Goodbye Agosto🍋

About Niii #81

*Werbung – selbst bezahlt / zur Sicherheit!

Guten Abend Zusammen,

ich habe gerade gemerkt, dass wir den letzten Tag im August haben und ich noch meine rückblickende Blogpost zum Monat machen möchte.

Dieser Monat war ein ganz besonderer Monat für mich, den mein Blog hatte seinen ersten Geburtstag. Ich kann nur immer wieder danke sagen für eure Unterstützung.

Diese Monat haben mein Freund und ich eine schwere Entscheidung getroffen und wir werden in ein neues Abenteuer starten und dafür zwei Monate eine Fernbeziehung führen. Aber ich freue mich auf die Zukunft und werde euch das auch nochmal im genauen erzählen. Manchmal muss man mutig neue Entscheidungen treffen und an einer Kreuzung mal links abbiegen und nicht immer geradeaus gehen.

Dann sind wir Anfang August aus dem Urlaub zurückgekommen, was natürlich nicht immer so toll ist, aber wir waren so erholt und waren bereit für den Alltag. Ich bin zwar mit einer kleinen Erkältung und Ohrenschmerzen angekommen, aber ich habe mich wieder sehr gut erholt.

Ich würde sagen ein toller Monat und ich habe euch unten nochmal alles schön zusammengefasst:

IMG_1036.PNG

 

🍋 Fazit zur Fremdsprachen Challenge

  • diesen Beitrag habe ich noch nicht geschrieben, aber er kommt in den nächsten Tagen – versprochen!

🍋 Montags werden ein paar Motivations Mondays erscheinen (Happy Monday)

🍋 Dienstag stelle ich euch meine gelesen Bücher vor (ich hab im Urlaub in 3 Wochen – 7 Bücher gelesen) da wird also ganz schön was auf euch zukommen

🍋 Donnerstag ist der Tag des Rückblicks oder auch Throwbacks

🍋 Freitag kommt wie immer was auf die Ohren

🍋 Sonntags wird es die bekannten Wochenrückblicks geben

🍋 My Little Box August

🍋 Brandnooz Box Juli & August

🍋 eine special Box

🍋 GlossyBox unboxing

🍋 Unboxing der PinkBox

🍋 Aufgebrauchte Produkte

🍋 Sizilien Tagebuch

🍋 Hauls

🍋 Outfits

🍋 eine neue Kategorie auf meinem Blog

  • LIFESTYLE

🍋 Daily Experience

  • da kommt im nächsten Monat wieder mehr 🙂

🍋 weitere Teile der 1000 Fragen an mich selbst

🍋 und was mir alles noch so in den Sinn kommt

 

Ich hoffe der Monat euch euch genauso viel Spaß gemacht, wie mir und ich freue mich auf September mit euch 🙂

Einen schönen Abend und ein großes Danke schön an euch alle 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

Neues aus dem Hause – Hello Body✨

About Beauty #14

*Werbung – selbst gekauft!

Hellöchen Zusammen,

langsam kommen wir wieder zu Hause an, aber ich möchte so gerne zurück nach Italien. Wer kennt das auch?

Aber ich habe heute eine Neuigkeit für euch und zwar hat die Firma Hello Body ein neues Produkt auf den Markt gebracht. Wenn ihr mich hier schon länger verfolgt, wisst ihr auch, dass ich schon einige Produkte besitze und ein großer Fan geworden bin.

Deswegen möchte ich euch auch heute folgendes Produkt vorstellen:

IMG_0765.jpg

Und zwar gibt es jetzt den Coco Calm – Soothing Face Toner.

Was so ein Toner kann, das werde ich euch jetzt sagen. Dieser besteht aus Kokosnuss-Extrakt, Zaubernusswasser und Aloe Vera Saft. Man nimmt den Toner auf ein Wattepad nach der Reinigung und kann so die Haut revitalisieren, hydrieren und bekommt einen ebenmäßigen Teint.

Ich liebe an den Hello Body Produkten den Kokosduft und meine Haut verträgt die Produkte sehr sehr gut. Ich kann es euch wirklich empfehlen.

Dieser Toner ist heute bei mir angekommen und ich musste diesen natürlich gleich mal testen. Für mich der beste Toner den ich bisher ausprobiert habe und auch gleichzeitig der teuerste. Aber da hab ich auch einen kleinen Tipp -> folgt Hello Body auf Instagram und schaut immer wieder in der InstaStory vorbei, dort findet ihr immer wieder tolle Aktionen und Rabattcodes. So mach ich das nämlich auch.

Ich hoffe die Vorstellung hat euch gefallen und ich wünsche euch einen tollen Samstag :*

Bis bald,

Eure Niii<3

Unboxing PinkBox Juli – Festival🎊

About Pink Box #12

*Werbung – da in diesem Blogpost Marken genannt werden. Es handelt sich um eine Abo Box, die ich selbst bezahlt habe und somit um keine Kooperation!

Hallöchen Zusammen,

gestern hat mich die neue Pink Box erreicht und um ehrlich zu sein, wollte ich diesen Post dazu gar nicht machen, den die Box hat mich einfach überhaupt nicht überzeugt und ich würde fast sagen, dass es die schlechtest Box überhaupt ist.

Aber lasst uns mal zusammen hineinblicken:

7787070368_IMG_2128.JPG

Diesen Monat haben wir die Standart Rosa Box, was ich an sich gar nicht schlimm finde. Ich behalte immer nur die „besonderen Boxen“ auf. Und so hab ich mehr Platz für kommende „Special“ Boxen.

7793369744_IMG_2131

Die Produktübersicht finde ich sehr schön und auch das Motto Festival. In dem Guide werden die Produkte der Box vorgestellt, es gibt einen Festival Tipp für 2018 und die dazugehörige Festival Checkliste. Das finde ich schon fast das beste an der Box.

Für die von euch die die Box nicht haben, hier mal ein paar Infos der Checkliste:

  • Pflaster
  • Sonnencreme
  • Trockenshampoo
  • Deo
  • Regenponcho

Wer von euch wird dieses Jahr noch auf ein Festival oder Open Air gehen? Bei mir ist bisher nichts geplant, aber im August steht noch ein Konzert an, haben wir ganz spontan vorgestern gebucht 🙂

Aber jetzt mal weiter zum Inhalt, ihr merkt ich will es gar nicht wirklich zeigen:

7791303552_IMG_2130

Produkte der Pink Box Festival:

Magazin von Laura – Wohnen kreativ – 2,50 EUR

Mini Miracle Eraser von Real Techniques – 6,99 EUR

Nagellack von Catrice Cosmetics – 2,99 EUR

Blasenpflaster von Hansaplast – 6,30 EUR

Sonnencreme von Weleda – 13,95 EUR

Coral Blush von Colour-Freedom – 7,99 EUR

 

Wert der Box:

40,72 EUR

 

Lieblingsprodukt:

Da kann ich mich nur für die Mini Miracle Eraser von Real Techniques entscheiden. Ich hab schon im Vorfeld gewusst, dass diese in der Box sind. Auf Instagram gibt es da nämlich immer eine kleine Vorschau und ich dachte die Box kann ja nur super werden…hab ich wohl gedcaht.

 

Floppprodukt:

Da muss ich eigentlich mehrere nennen, aber das möchte ich an dieser Stelle auch nicht tun und entscheide mich für das Magazin. Ich finde einfach, wenn man eine Beauty Box aboniert, sollte auch ein Fashion oder Lifestyle Magazin in der Box sein…naja! Ich kauf ja nicht Box nicht wegen einem Magazin. Aber ich würde mich schon mal wieder über ein richtig gutes freuen.

 

Produktanalyse:

7856194544_IMG_2135

Wir starten auch direkt mal mit dem Laura Wohnen kreativ. Es mag schon sein, dass einige gute Tipps enthalten sind, aber ich sehe es eher in einer Box die zum Beispiel Dinge für den Haushalt hat. Leider diesen Monat ein Flopp der Box.

7585695584_IMG_2137

Vom Flopp zum Top Produkt der Festival Box. Diese beiden kleinen süßen Schämmchen, können kleine Make Up Patzer (die mir natürlich nie passieren 😂) beseitigen. Ich bin sehr gespannt darauf, da ich bisher nur einen großen Beauty Blender besitze.

7856285504_IMG_2136

Weiter gehts mit einem Nagellack, der wohl die Farbe des Jahres 2018 ist. Er soll 7 Tage halten ohne Top Coat. Ich brauche ja keinen Nagellack und deswegen ist diese auch eher ein Flopp. Ich werde diesen verschenken.

7518569632_IMG_2134

Wer kennt es nicht, neue Schuhe an und schon hat man eine kleine Blase. Jetzt hab ich für unterwegs eine kleine Dose mit Pflaster, dass finde ich mal mega praktisch, aber ob es in eine Beauty Box gehört, ist auch die Frage.

7793299232_IMG_2133

Jetzt hab ich mehr als genug Sonnencreme für den Urlaub. Aber man kann ja nie genug davon haben. Hier haben wir die Edelweiss Sonnencreme von Welde mit LSF 30. Sie riecht sehr lecker und auch das Design gefällt mir ziemlich gut. Wir eingepackt für den Urlaub.

7856194736_IMG_2132

Ganz zum Schluss noch ein Produkt das ich verschenken werde und zwar eine auswaschbare Haartönung in der Farbe Coral Blush. Ich bin da aus dem Alter draußen und mag meine Blonden Haare ganz gerne.

 

Persönliches Fazit:

Ich glaub meine Worte am Anfang haben ziemlich gut ausgedrückt, was ich von der Box halte. Ich war sehr enttäuscht und hab auch beschlossen, wenn die nächste Box wieder so ist, dann wird sie entaboniert. Weil dann geh ich lieber in den Drogerie Markt und kauf mir dort was ich haben möchte.

 

Sterne: * von 5

Bis bald,

Eure Niii<3

 

 

Gold fürs Gesicht – Coco Gold✨

About Beauty #7

*Werbung – da Markennennung. Ich hab das Produkt selbst gekauft und es handelt sich um keine Kooperation, sondern ich möchte euch nur meine Meinung dazu mitteilen.

Guten Abend Zusammen,

heute habe ich eine Info Email von Hello Body bekommen, dass das COCO Gold endlich gelauncht wurde. Ich habe das Produkt schon eine Weile, da es für eine Zeit im Liz Set verfügbar war und ich damals zugeschlagen habe.

7583911760_IMG_2080

7583911760_IMG_2081

7583911760_IMG_2082

Ein super tolles 24 Karat Daily Face Oil mit Goldstücken drin. Man kann es entweder nach der Pflege aufgeben am Abend oder auch vor dem Make Up am Morgen. Ich verwende es am liebsten vor dem Make Up, da es dem Gesicht einen wunderbaren GLOW gibt. Die Dosierung ist super und man braucht wirklich nicht sehr viel Produkt.

Ich empfehle euch einfach mal auf der Hello Body Seite vorbei zuschauen, dort gibt es heute einige Sets mit dem Coco Gold.

Für mich auf jeden Fall eine Bereicherung im Alltag.

Ich wünsche euch einen tollen Abend, ich werde jetzt noch eine Maske auftragen und chillen.

Bis bald,

Eure Niii<3

 

Unboxing GlossyBox Young Juni

About GlossyBox Young #5

*Werbung- Es handelt sich um keine Kooperation. Es werden Marken genannt, aber hier ist alles selbstgekauft!

Guten Morgen Zusammen,

der frühe Vogel fängt den Wurm oder wie sagt man so schön? Ich habe für euch heute die GlossyBox Young, welche alle zwei Monate erscheint.

7650978144_IMG_2056

Diese Box hat mich erreicht und ihr werdet jetzt denken, die kenn ich ja schon und genauso ist es auch, den die normale GlossyBox Comic Edition gab es im selben Design. Macht aber gar nichts den ich fand die Box wunderschön.

Und dieser Inhalt hat sich darin versteckt:

7650978144_IMG_2055

Produkte der Young Box:

Handseife von method – 2,99 EUR

Haarparfüm von Treaclemoon – 3,95 EUR

Matt Lipgloss von Una Cosmetics – 2,49 EUR

Schoko Maske von Schaebens – Extra in der Box

French Manicure Pen von RdeL Young – 1,99 EUR

Duschcreme von Barnägen – 4,99 EUR

 

Wert der Box: 16,41 EUR

 

Lieblingsprodukt:

Ich wollte schon immer mal ein Parfüm für die Haare haben, hab mir aber nie eins gekauft, weil ich nicht so richtig wusste, ob ich das mal brauchen kann. Jetzt kann ich es direkt mal testen.

 

Floppprodukt:

Der Lipgloss, weil die Farbe so gar nicht zu mir passt. Ich hab jetzt auch immer wieder mein Beautyprofil auf der GlossyBox Seite angepasst und bekomm trotzdem Farben die ich dort gar nicht angegeben habe. Das ärgert mich schon ein bisschen!

 

Produkt für Produkt:

7650978144_IMG_2058

Yeah ich kann langsam einen Handel mit Handseifen auf machen. Ich versteh gar nicht warum sie das in eine Box packen die für die jüngere Generation gedacht ist! Die meisten werden noch zu Hause wohnen und dann wollen die doch keine Seife! Ich kann sie ganz gut verweden und hab damit kein Problem.

7650978144_IMG_2061

Ein bisschen Mint für die Haare kann nicht schaden, dachte sich da wohl Treaclemoon. Ich hab schon einige Produkte von Treaclemoon und bin absolute überzeugt. Ich bin mal gespannt wie meine Haare auf das Parfüm reagieren. Ob sie schneller fettig werden oder so. Sonst hab ich mich echt gefreut.

7650978144_IMG_2059

Ich hätte mich echt gefreut, wenn dieser eine andere Farbe gehabt hätte. Liebes Team der GlossyBox was muss ich den auswählen um Nude Farbene Lippenprodukte zubekommen?

7650978144_IMG_2062

Dafür gab es als Entschädigung eine Maske als Goodie in der Box. Das lustig daran ist, wir haben vor kurzem bei der Arbeit darüber gesprochen, ob man diese Schokolade schon mal probiert hat und ich hab das verneint, weil ich es ehrlich gesagt einwenig ecklig finde…ich werde es auch mit dieser nicht nachholen!

7650978144_IMG_2060

Mit diesem French Manicure Stift von RdeL Young Cosmetics verleiht einem eine schnelle helle Spitze der Nägel. Aktuell hab ich keinen großen Bedarf, da ich ja jeden Monat meine Fingernägel machen lasse, aber man kann es ja auch noch aufbewahren.

7650978144_IMG_2057Last But not least eine Duschecreme aus Stockholm, welche mir bis jetzt nichts gesagt hat. Kennt ihr diese? Aber sie riecht sehr rein und nach vanille, kann mich aber auch täuschen. Ich freu mich dieses Produkt zu testen 🙂

 

Sterne: *** von 5

 

Fazit:

Nicht schlecht aber auch nicht überzeugend. Man kann alles irgendwie gebrauchen oder aber auch weitergeben, daran hab ich ja sowieso immer eine große Freude!

Bis bald,

Eure Niii<3

 

 

Unboxing GlossyBox Young Beauty – #spreadbeauty🔮

About GlossyBox Young Beauty #2

Hello Friends,

ich habe im alten Jahr noch die GlossyBox Young Beaty erhalten. Das Motto der Box lautet #spreadbeauty. Die Box ist in einem sehr eleganten Design, welches ich euch jetzt als erstes mal zeigen muss:

IMG_5831.JPG

Ich finde die Box unbeschreiblich schön. Sie strahlt schon sehr das festliche aus, auch wenn ich sie erst nach Weihnachten bekommen habe. Sie ist trotzdem noch sehr passend zu Silvester.

IMG_5832

Wollt ihr nun auch wissen was sich in der Box versteckt hat? Dann lasst uns gemeinsam weiterschauen:

IMG_5827

Produkte:
1. Shampoo und Conditioner von John Frida – 1,99 EUR
2. Lip Balm von Misslyn – 2,99 EUR
3. Armband von Purelei – Geschenke
4. Rebalancing Tagescreme von Balea – 3,95 EUR
5. Duschschaum von Bilou – 3,95 EUR
6. Tuchmaske von BIO: Végane Skinfood – 4,99 EUR
Wert der Box:
17,87 EUR 

Lieblingsprodukt:
Am meisten hab ich mich ehrlich gesagt über den Duschschaum von Bilou gefreut. Ich hatte schon ein paar andere Duftrichtungen, aber auf PINK MELON bin ich wirklich gespannt und finde es cool, dass die GlossyBox diesen in die Box gepackt hat.

Flopprodukt:
Ich kann leider wirklich keins auswählen, es gibt in dieser Box kein Produkt, dass ich auf den letzten Platz legen würde. Es tut mir leid, aber so ist es dieses mal….

Alle Produkte einmal genau anschauen:

IMG_5828

Let’s start mit dem Shampoo und dem Conditioner von John Frida. Wir ihr wisst habe ich einige Produkte von John Frida bereits getest und ich bin absolut zufrieden. Die beiden sind für Blonde Haare aus der SHEER BLOND Reihe und reparieren angegriffenes Blond und die Haare. Finde ich sehr gut und werde ich ausprobieren.

IMG_5824

Eine Lippenpflege von Misslyn in der Geschmacksrichtung Cherry Blossom. Ich mag die Verpackung und auch den Duft. Werde ich entweder mit zur Arbeit nehmen oder in ein meiner vielen Handtaschen packen 🙂

IMG_5825

In dieser Box gab es auch wieder ein kleines Goodie und zwar ein „Girl Boss“ Armband von Purelei. Ich finde es ganz süß. Ich werde es aber wahrscheinlich verschenken, den ich bin aus dem Alter glaub doch raus 🙂 Aber ich hab mich gefreut.

IMG_5822

Eine Tagescreme von Balea, die ich bereits vor kurzen in einer Box bekommen habe. Aber wisst ihr was, ich hab diese verschenkt und nun hab ich sie wieder. Ich freu mich, den sie riecht sehr gut und pflegt auch gut, dass hab ich nämlich schon erfahren. Außerdem hat sie auch einen Lichtschutzfaktor 20 und das kann man im Frühlich jetzt sehr gut gebrauchen.

IMG_5823

Hello PINK MELON, ich bin sehr glücklich einen Duschschau aus der Bilou Serie in der Box gefunden zu haben. Der Schaum ist sehr gut und pflegt den Körper ausreichend. Der Duft hält auch sehr lange nach dem Duschen. Ich kann nur sagen ich bin happy!

IMG_5826

So und als letztes Produkt haben wir eine Tuchmaske von der Firma BIO:VÈGANE SKINFOOD. Ich bin nicht so der Masken-Typ wie ihr wisst, aber Tuchmasken mach ich doch ganz gerne mal. Ich finde auch die Aufmachung und Verpackung sehr ansprechend und würde sie wahrscheinlich auch in einem Drogerie Markt kaufen.

Sterne: ***** von 5

Ich finde die Young Box definitiv einen ticken besser wie die „normale GlossyBox„, auch wenn der Warenwert nicht der gleiche ist. Aber ich kann mich alle 2 Monate auf die Box freuen und das ist auch was oder?

Wie findet ihr den Inhalt der Box?

Einen schönen Abend/Tag euch allen.

Eure Niii<3

PS: Die GlossyBox Young Beauty könnt ihr hier erhalten: https://www.glossybox.de

Unboxing GlossyBox Young August 2016

About Throwback #9

Meine Lieben,

wir haben #tbt time und heute habe ich wieder ein #unboxing für euch. Schauen wir gemeinsam mal, was wir in der Box so finden:

IMG_5812.JPG

Ganz süß finde ich ja, dass man keine Box an sich bekommt, sondern süße kleine Stoffbeutel 🙂
Produkte:
1. Shampoo Konzentrat – von Marabu Professional – 1,50 EUR
2. Duschschaumseife – von Palmolive – 2,49 EUR
3. Trockenshampoo – von Batiste – 1,79 EUR
4. Nail Wraps – von Beauty UK Cosmetics – 4,80 EUR
5. Wimpern – 2 True Intense Lashes (extra Produkt)
6. Erdbeere Peeling Maske – von Schaebens – 0,99 EUR
7. Deo Natural Spray London – von Pussy Deluxe – 4,95 EUR
Wert der Box:
16,52 EUR

Lieblingsprodukt:
Das Pussy Deluxe Deo. Es rieht so frisch und passt doch gut in die Handtasche. Das Design ist super und ich habe mich sehr gefreut, als ich es in meiner Box entdeckt habe.

Flopprodukt:
Die Nail Wraps. Wer mich kennt, weiß ich habe bisher im Künstliche Nägel getragen. Allerdings habe ich diese grad sehr sehr kurz gefeilt und bin am überlegen mal einen Zeit auf sie zu verzichten. Vielleicht werde ich auch einfach nur erwachsen…i don’t care 🙂 Deswegen werde ich diese weiterverschenkten 🙂

Sterne:
***von 5

Ich finde die Young Box definitiv einen ticken besser wie die „normale GlossyBox„, auch wenn der Warenwert nicht der gleiche ist. Wie oben geschrieben ist der Stoffbeutel sehr praktisch und auch süß und damit kann man mehr anfangen. Ich bin gespannt auf die nächste Young Box in 2 Monaten.

Einen schönen Abend/Tag euch allen.

Eure Niii<3

PS: Die GlossyBox Young Beauty könnt ihr hier erhalten: https://www.glossybox.de