Xavier Naidoo – Favorite Songs♡

Xavier Naidoo – Favorite Songs♡

About Music #99

Guten Morgen ihr Lieben,

die Reihe mit den Lieblingslieder verschiedener Künstler geht in die nächste Runde und heute möchte ich euch meine Lieblinge von Xavier Naidoo vorstellen:

10--er-ist-der-dritte-juror-bei--dsds----16-9---spoton-article-707822

WELT

Dieser Song, war der letzte den er veröffentlicht hat und dieser erscheint auf seinem kommenden Album Hin und weg. Ich mag aus dem Song ganz besonders diese Textzeile:                                                                                   Wie kann man nur so stur sein?
Hier gibt keiner klein bei
Keiner sagt „Entschuldigung“
Keiner sagt „Ich verzeih‘!“
Wie kann man nur so stur sein?
Eher ist es vorbei
Keiner sagt „Entschuldigung“
Keiner sagt „Ich verzeih‘!“

Da sie mich an eine Situation in meinem Leben erinnert. Das gilt bestimmt auch für mich, aber für manche Situationen kann man nichts und manchmal wartet man wohl länger auf eine Entschuldigung, auch wenn es vielleicht vergebens ist! Aber dennoch ist der Song super schön und dann noch mit Kontra K, da muss ich ja nicht mehr sagen 🙂

ICH DANKE ALLE MENSCHEN

Auch wieder so ein Song, über den man nachdenken kann. Man trifft in seinem Leben jede Menge Menschen, nicht alle passen zu dir und deinem Leben, aber alle lernen dir irgendwas und genau deswegen danke ich allen Menschen, die mich auf meinem Weg begleitet haben, manche sind nur eine Straße mit mir gegangen und andere haben die Welt mit mir umrundet und dafür bin ich unheimlich dankbar.

ICH KENNE NICHTS DAS SO SCHÖN IST WIE DU

Als der Song auf den Markt kam, kannte ich meinen Freund noch nicht, aber der Song beschreibt das was ich für ihn fühle. Den ich könnte Tagelang von ihm erzählen und jede Stunde mit ihm ist so lebenswert und auch an diesyer Stelle bin ich dankbar für ihn und auch für diese unglaubliche Meisterwerk von Xavier Naidoo.

sasha-und-xavier-naidoo-singen

DIESER WEG

Ich glaube auch dieses Lied spricht jeden von uns an und zeigt auch wieder auf, wie dankbar wir für jede Erfahrung in unserem Leben wir sein sollten.

ABSCHIED NEHMEN

Oh man jetzt sitze ich hier und mir kommen doch tatsächlich die Tränen. Ich muss ganz ehrlich sein, wenn ich dieses Lied höre muss ich an meinen Opa denken, ein großartiger Mensch, mit dem ich in meiner Kindheit sehr viel Zeit verbracht habe, der mir geduldig neue Sachen gezeigt hat oder mich von Gemüse überzeugt hat, obwohl ich es nicht probieren wollte. Ich hatte nie so richtig die Zeit mich richtig zu verabschieden, da er sehr krank war und ich noch ziemlich jung. Ich war damals im Landschulheim als er gestorben ist und ich habe das damals innerlich gespürt und wollte nicht nach Hause, weil ich nicht die Gewissheit haben wollte. Das ganze ist nun mehr als 16 Jahre her und es nimmt mich immer noch sehr mit und besonders, wenn ich dieses Lied höre.

ZEILEN AUS GOLD

Kommen wir nun zu einem schöneren Lied, ich glaube diese ist eins der die ich immer sehr gemocht habe und wenn ich eins aussuchen würden, dann wäre es Zeilen aus Gold.

Xavier-Naidoo-Foto-Joerg-Steinmetz-Que

20.000 MEILEN

Auch ein Song der einfach unfassbar viel beschreibt und mich immer wieder aufwühlt.

WO WILLST DU HIN?

Wie oft ich das in meiner Teeniephase gehört habe und mich verstetzt es wieder dorthin.

xavier-naidoo-schiebt-seine-brille-hoch

Welcher ist eure liebster Song von Xavier Naidoo?

Ich wünsche euch einen mega tollen Freitag und bis bald,

Eure Niii<3

 

Werbeanzeigen

About Last Week #85

About Last Week #85

KW 25

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

ich habe eine tolle Woche hinter mir, es lag zum einen daran, dass ich nur drei Tage gearbeitet habe und zum anderen, weil so viel passiert ist und nächste Woche entscheidet sich wohin meine Reise weitergeht. Ich bin also gespannt und berichte euch nächste Woche davon.

Hier nun mein Bild der Woche:

Gelesen: Ich lese aktuell so viel, dass sich hier die Bücher stampeln, aber ich werde jeden Dienstag eins vorstellen und am Dienstag gibt es eins von Daniel Holbe

Gehört: Xavier Naidoo & Kontra K – Welt (in Dauerschleife)
Getan: Beim Autotreffen gewesen
Gegessen: Es gab Pancakes (da freue ich mich am meisten am Wochenende drauf), Eis, Burger, Salat, Obst und viel Gemüse
Getrunken: Meine Standartgetränke: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: über die Sonnenstrahlen, auch wenn es nächste Woche meiner Meinung nach nicht so heiß werden muss
Gelacht: everyday
Geärgert: Nothing
Gekauft: Ich war nur im Drogerie Markt und habe die Produkte gekauft, die wir täglich im Gebrauch haben
Gedacht: Der Sommer ist da und alles ist gut
Geklickt: Instagram, Google, WordPress
Gesehen: Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, Jane the Virgin, The Denver Clan, Suits,
Gefahren: Audi A3, Audi RS3
Gereist: Zur Arbeit und wieder nach Hause
Gespielt: Best Fiends
Getragen: Keilabsatzschuhe
Gelaufen: im Durchschnitt pro Tag 20.000 Schritte
Highlight Blogposts der Woche:
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #84

About Last Week #84

KW 24

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

ich hatte eine spannende und auch komische Woche und bin ehrlich gesagt froh, dass diese nun vorbei ist und ich bin bereit für die kommende Woche.

Hier nun mein Bild der Woche:

Gelesen: Ich habe so viel gelesen in der letzten Zeit, ich habe gemerkt wie sehr mir das gefehlt hat und ich habe meine Zeit entsprechend dafür geplant. Am Dienstag kommt wieder eine Buchvorstellung von mir.

Gehört: Xavier Naidoo & Kontra K – Welt
Getan: Zum Eis mit Freunden getroffen
Gegessen: Von Salat in der Mittagspause, über die Banane zwischendurch, die Pancakes am Wochenende bis zum Kit Kat war wirklich vieles dabei.
Getrunken: Meine Standartgetränke: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: übers ausschlafen
Gelacht: mit den richtigen Menschen
Geärgert: oh da gab es die eine oder andere Situation, aber die hab ich schon wieder vergessen
Gekauft: ehrlich gesagt nichts wirklich
Gedacht: Alles passiert aus einem bestimmten Grund und macht nur stärker
Geklickt: Instagram, Google, WordPress
Gesehen: Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, Let’s Dance, Jane the Virgin, The Denver Clan, Suits,
Gefahren: Audi A3, Audi RS3
Gereist: Zur Arbeit und wieder nach Hause
Gespielt: Solitär
Getragen: hohe offene Schuhe
Gelaufen: im Durchschnitt pro Tag 19.000 Schritte
Highlight Blogposts der Woche:
Bis bald,
Eure Niii<3

New Music KW 24

New Music KW 24

About Music #96

Hellöchen Freunde der Musik,

ich habe wieder für euch die neuen Jobs der Woche:

  • Juju – Hi Babe / die Melodie erinnert mich an Dilema von Nelly und Kelly Rowland. Der Text ist nicht ganz meins, aber sonst ist es ganz cool.
  • Bastille – Another Place / chilliger Song, der mir auf Anhieb sehr gut gefällt.
  • Taylor Swift – You need to Calm Down / Ich mag diesen Song, er könnte ein Tick schneller sein, aber das ist nur mein persönliches Befinden.
  • Kaiser Chiefs – People Know How To Love One Another / sehr cooler Song.
  • Sido, Yonii & Beka – Melatonin / guter Text und die Mischung der Künstler gefällt mir sehr gut.
  • Summer Cem & Capital Bra – Diamonds / heute sind die Songs alle ein bisschen langsam, aber der Refrain hier ist mega gut.
  • DJ Snake, J Balvin & Tyga – Loco Contigo / unter diesem Titel habe ich mir was schnelles vorgestellt, aber leider ein bisschen zu langsam..
  • Little Mix – Bounce Back / dafür haben wir hier endlich eine Nummer die ganz nach meinem Geschmack ist. Die Mischung aus dem Beat und dem Sprechgesang gefällt mir so gut.
  • Alle Farben & Jordan Powers – Differnt for us / wow richtig cooler Titel und ein mega Beat.
  • Chris Brown & Drake – No Guidance / die beiden Künstler passen sehr gut zusammen, aber leider ist der Titel mir auch zu slow.
  • Xavier Naidoo & Kontra K – Welt / das die beiden Künstler ein Lied zusammen rausbringen, ist für mich ein Traum und ich mag das Lied sehr.
  • Scatman John & Lou Bega – Scatman & Hatman / das dieses Lied nochmal in einer neuen Version erscheint ist einfach der knaller und mag so gute Laune.

PDkSNnx-1560485048-640x640.png

Ich hoffe es war was für euch dabei und wünsche einen schönen Start ins Wochenende.

Eure Niii<3

Bunte Mischung🎤

Bunte Mischung🎤

About Music #26

Hello Freunde der Music,

heute gibt es mal wieder eine bunte alte/neue Mischung meiner gehörten Musik und ich möchte dazu wieder was sagen, wenn mir etwas einfällt. Also lasst uns starten.

  • Digital Farm Animals – Millionaire / ein Song der mich an viele Autofahrten erinnert. Ich muss auch immer mitsingen. Ich singe sowieso unglaublich viel, auch wenn meine Stimme nicht die beste ist.
  • XAVAS – Ich bin ich / ein unglaublich alter Song, den ich damals so oft gehört habe. Ich kannte das ganze Album auswendig.
  • Kiesza – Hideaway / erinnert mich an eine Freundin, die den Song gehört hat und ihn mir gezeigt hat und anschließend lief er in den Charts. Wird mich immer an sie erinnern.
  • Luis Fonsi & Demi Lovato – Échame La Culpa / haben wir auf der Fahrt nach Dortmund gehört, ich hatte den vorher gar nicht so wirklich auf dem Schirm. Aber er bringt unglaublich gute Laune.
  • Kontra K & Rico – Mosaik / wie ihr ja bereits wisst, mag ich Kontra K und seine Musik wirklich gerne. Dieses Lied hat so viel, worüber man nachdenken kann.
  • Flori Mumajesi – Beautiful / hab ich bei irgendwem auf Youtube gesehen und meinem Freund gezeigt, der meinte nur…was für ein gedudel. Und eine Woche später hatte der den Song im Auto und hat ihn gefeiert…da denk ich immer daran, wenn ich diesen höre.
  • Rico & Bausa – Junkie / der kam am Tag raus, als wir nach Dortmund geflitzt sind und ich hab ihn bestimmt 5 mal hinter einander gehört…
  • Eifel 65 – Blue / wird mich immer an meinen Bruder erinnern. Wir waren damals Miniklein und fanden den cool.
  • RAF Camora – Gotham City / ich liebe das Lied
  • Justin Timberlake – Supplies 

b869e819b95458855f985e299452c753.1000x1000x1.jpg

Eure Niii<3