About Last Week #63

KW 45

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Morgen Zusammen,

juhu die Niii schafft ihren Rückblick mal wieder zeitgerecht am Sonntag. Aber ich bin auch schon wach, den ich habe euch ja gestern erzählt, dass es mir nicht so gut ging und ich schon ziemlich viel am Tag geschlafen habe. So war meine Nacht ein bisschen kürzer, was ich gar nicht mal so schlecht finde.

Meine Woche ist im großen und ganzen ganz gut verlaufen, es war die erste Woche unserer „Fernbeziehung“ und sie ist verflogen, dass ich es nur Abends beim einschlafen gemerkt habe. Aber selbst da haben wir noch telefoniert bis die Augen zugefallen sind.

Am Dienstag gab es bei der Arbeit einen kleinen Zwischenfall, der die kleine Niii mal aus der Haut fahren lassen hat und ich habe mal über alles gesprochen, dass mich in den letzten Wochen beschäftigt hat (sollte ihr unbedingt machen, wenn euch etwas auf dem Herzen liegt).

Die restlichen Tage habe ich die Arbeit gemacht, die angestanden ist und habe noch einige Kartons gepackt und merke wie die Wohnung langsam leere wird.

Am Donnerstag hat mich mein Freund überrascht, dass habe ich euch in diesem Post verraten: Überraschung des Tages🎈 und gestern haben wir noch so ein paar Sachen erledigt. Heute gehts noch zu den Schwiegereltern, die freuen sich auch ihren Sohn wiederzusehen und Abends macht er sich auf den Weg in die andere Heimat.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Diese Woche gab es viele schöne Nachrichten per Whatsapp von meinem Freund und meiner besten Freundin. Dazu habe ich, durch das Alleinesein auch viel Zeit zum lesen und habe ein Buch von Marco Buticchi gelesen, welches am Dienstag vorgestellt wird.
Gehört: Ich habe euch am Freitag meine Disney Lieblingssongs📺 online gestellt und habe die Woche auch sehr viele Disney Songs gehört. Aktuell mag ich von RAF Camora und Bonez MC – von ihnen gelernt sehr sehr gerne.
Getan: Auch mal die Zeit alleine genossen, wobei ich weiß das es zu zweit deutlich schöner ist.
Gegessen: Am Samstag gab es endlich mal wieder eine Vanille Brezel bei unserem Lieblingsbäcker, den ich wirklich vermissen werde. Und die Woche über habe ich mich an meinen Kochkünsten probiert und habe feststellen müssen, dass mein Freund das eindeutig besser kann wie ich.
Getrunken: Kaffee, Wasser, Tee und den besten Eistee aus der Schweiz.
Gefreut: Das mein Freund schon am Donnerstag zu mir nach Hause gekommen ist und das ich am Dienstag ein super tolles Gespräch bei der Arbeit hatte.
Gelacht: Jeden Tag, den wenn ich mal nicht lache, dann stimmt irgendwas nicht mit mir oder ich bin krank.
Geärgert: Nicht früher den Mund aufgemacht zu haben und mal gesagt habe, was wirklich abläuft.
Gekauft: Ich wollte ein paar Küchenrollen kaufen und hab natürlich genau das im Drogerie Markt vergessen. Und das andere findet ihr hier: BELVIDE – Natürliche Pflege erleben🌱
Gedacht: Es sind die kleinen Dinge im Leben, die ganz großes bewirken.
Geklickt: Google, Google Maps, Instagram, Mömax
Gesehen: Youtube Videos, Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Formel 1
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Ich bin die Woche nur von zu Hause zur Arbeit und am Wochenende in die Stadt.
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen guten Start in den Sonntag und einen ganz tollen Tag.
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #62

KW 44

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Morgen Zusammen,

diese Woche gibt es den Wochenrückblick von letzter Woche auch erst am Montag, da ich das Wochenende bei meinem Freund in der neuen Heimat verbracht habe.

Die letzte Woche war schon sehr aufregend, da wir vieles geplant haben für die neue Wohnung. Wir habe nach Küchen geschaut und haben auch was passendes gefunden.

Am Donnerstag haben wir uns dann verabschieden müssen für einen Tag. Ja es ist schon sehr komisch, jetzt alleine einzuschlafen, aber es ist auch nur eine gewisse Zeit.

Nebenher bin ich am Kisten packen und organisieren, auch wenn wir bisher alles so gut geschafft haben, bleibt noch viel zu tun.

Am Freitag bin ich nach der Arbeit gemeinsam mit einer Freundin in die neue Heimat gedüst und haben ein wunderschönes Wochenende dort verbracht. Wir haben auch schon einige coole Spots entdeckt, von den ich euch noch berichten werde.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe sehr viele schöne Whatsapp Nachrichten von meinem Freund gelesen. Ebenso hab ich ein weiteres Buch von John Katzenbach gelesen, dass kommt am Dienstag hier auf dem Blog.
Gehört: Wir haben auf der Autofahrt so viel Musik gehört. Es war von allem etwas dabei und ich kann euch gar kein Lieblingslied sagen.
Getan: Das Wochenende mit meinen liebsten Menschen verbracht.
Gegessen: Ihr könnt es schon auf den Bildern erkennen, wir waren so lecker Frühstücken mit Waffeln und Rührei und auch bei Vapiano.
Getrunken: Kaffee, Eistee, Wasser
Gefreut: Über einen wunderschönen Spaziergang, den wir am Wochenende gemacht haben und dort haben wir so viele tolle Stellen entdeckt. Ich denke darüber wird es im neuen Jahr auch einige Beiträge geben.
Gelacht: Eine Autofahrt mit meiner liebsten Freundin und da gibt es nur ein gelache, kann man sich gar nicht vorstellen. Ich hab schon zu ihr gesagt wir müssen einen Youtube Channel machen, die Leute würde das wirklich feiern.
Geärgert: Da gab es zwar so das ein oder andere, aber ich möchte das gar nicht weitere thematisieren.
Gekauft: Ich habe mir eine neue Jeans gekauft und dann noch einiges für die neue Wohnung. Wir haben nämlich kein Licht gehabt und haben jetzt wenigstens Glühbirnen.
Gedacht: Take it easy
Geklickt: Küchensuche bei Google, Instagram, Momox
Gesehen: The Voice of Germany, Youtube Videos
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Von der alten Heimat in die neue und wieder zurück
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen ganz tollen restlichen Montag 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

Goodbye October🎃

About Niii #107

*Werbung – zur Sicherheit!

Happy Halloween ihr Lieben,

na wer verkleidet sich heute und geht von Haus zu Haus? Ich bin da eindeutig aus dem Alter raus, aber ich finde das eigentlich ganz süß. Bisher hat noch niemand bei uns geklingelt, wir werden aber heute abend auch unterwegs sein mit Freunden.

Der Oktober ist auch schon wieder vorbei, ja ihr wisst es der letzte Monat gemeinsam mit meinem Freund hier in unserer Wohnung, aber bald sind wir auch wiedervereint und können das neue Abenteuer gemeinsam starten.

Ich möchte diesen Post zum Anlass nehmen und euch einen kleinen Monatsrückblick geben, was ich geschafft habe und was leider nicht in die Tat umgesetzt worden ist. Lasst uns mal starten:

IMG_2276.PNG

🎃 Schrank ausmisten und euch die leeren Produkte zeigen

🎃 Bücher, Bücher und noch mehr Bücher am Dienstag

🎃 jede Woche gibt es ein Highlight Produkt meiner Woche

🎃 Rückblicke dürfen am Donnerstag nicht fehlen

🎃 Freitags gibt es meine persönlichen Charts der Woche

🎃 Wochenrückblicke

🎃 Mädelstrip nach Hamburg

🎃 weitere Teile der 1000 Fragen an mich selbst Challenge

🎃 Top 5 Netflix Filme

  • das hab ich diesen Monat leider nicht geschafft, kommt aber im November

🎃 Happy Mondays

  • mir fällt gerade auf, dass es diesen Monat gar keinen Happy Monday gab, sorry dafür!

🎃 Dinge aus meinem Leben, die mich beschäftigen oder auch freuen

🎃 Hauls

🎃 OOTD

🎃 Beauty und Lifestlye Favoriten

🎃 Ein bisschen was aus der Welt der Autos darf natürlich auch nicht fehlen

  • da gab es diesen Monat leider auch keinen Beitrag…wird aber ebenfalls im November nachgeholt

🎃 Unboxing GlossyBox

🎃 Unboxing My Little Box

🎃 Und alles was mir noch so in den Sinn kommt

Das war mein Oktober und ich bin euch allen so unfassbar dankbar für eure Zeit, die ihr meinen Beiträgen schenkt und für alles. Danke dafür und danke für alles was kommen wird. Ich denke der November wird für mich ein bisschen emotionaler, aber ich denke ihr werdet mich aushalten und wenn ich dann nerve, dann sagt es mir einfach. Ich bin unheimlich froh, dass ich diesen Blog gestartet habe und mich auf diese Abenteuer eingelassen habe. Ich mag es mich zu entwickeln und kreativ zu sein und liebe es ebenfalls eure Beiträge zulesen, ich wüsste gar nicht was ich ohne euch und ABOUTNIII machen würde, wahrscheinlich hätte ich sehr viel mehr Zeit und würde unnötig Geld ausgeben oder so.

Lasst mich doch gerne wissen was euch nervt und was ihr mögt, ich bin da für alles offen.

So und nun let’s celebrate HALLOWEEN und GOODBYE OCTOBER!

Bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #61

KW 43

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallo Zusammen,

so nun bin ich wieder da, ich habe mir das Wochenende mal freigenommen von meinem Blog um einfach ein bisschen Zeit für mich selbst zu haben und einige Dinge erledigen zu können. Deswegen gibt es den Wochenrückblick auch erst heute.

Zu meiner letzten Woche gibt es gar nicht so viel zu sagen, nur das ich wieder ein paar Kartons gepackt habe und wir das erste Möbelstück für die neue Wohnung bestellt haben. Ist schon komisch, so mit neuer Straße und PLZ. Ich freu mich so sehr und hab auch trotzdem ein bisschen Angst vor dem neuen. Mein Freund ist ab Donnerstag dann schon weg und am Freitag fahr ich mit einer Freundin schon wieder zu ihm. Allerdings wird die nächste Woche dann schon komisch, so ganz alleine. Aber ich denke auch das werden wir gut meistern.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Sehr viele tolle Whatsappnachrichten, dann nach langer Zeit mal wieder die Glamour und aktuell lese ich einen Thriller von Jay Bonansinga, den stelle ich euch morgen auf meinem Blog vor.
Gehört: Mal wieder alles querbeet, aber mein Lieblingssong ist von Laristo und Mandy Capristo – Si es Amor
Getan: Kartons gepackt und viel Nachgedacht.
Gegessen: Am Montag waren wir zum Raclette essen eingeladen und die Woche über gab es viel Salat und ich esse gerade sehr gerne Maultaschen mit Ei, dass hat mir mein Freund dann auch noch gekocht.
Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee und Eistee
Gefreut: Über einen tollen Abend mit einer lieben Freundin
Gelacht: Meine Freundin und ich haben die RTL Show Take me Out angeschaut und haben dabei so viel gelacht.
Geärgert: Ich versuche Dinge die mich ärgern auszublenden und zieh einfach mein Ding durch und das tut mir im Moment sehr gut.
Gedacht: Eine Blogauszeit tut echt mal gut und man kann wieder neue Ideen sammeln.
Geklickt: Instagram, Amazon, IKEA
Gesehen: Keep Up with the Kardiashians, Harry Potter, The Voice of Germany und Formel 1
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nur in der Heimat
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen ganz tollen restlichen Montag 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

Goodbye September🍃

About Niii #97

*Werbung – zur Sicherheit!

Hallöchen Zusammen,

es wird schon wieder zeit dem September Tschüss zu sagen. Für mich war dies ein Monat in dem ich viele Entscheidungen treffen musste und auch getroffen habe. Ich fühle mich jetzt leichter und besser und bin bereit für den Oktober und das restliche Jahr 2018.

Wer kennt es auch, man steht davor und weiß nicht so genau welcher Weg der richtige ist, aber das Leben zeigt einem dann was richtig ist und man bekommt Situationen anders mit und es fällt leichter sich zu entscheiden.

Im September war ich zum ersten Mal am Wörthersee zum Reloaded und hatte ein super tolle Zeit dort. Ich habe diesen Monat ausgemiestet und ausortiert und mich von Lasten getrennt die mich nur runtergezogen haben. Fühlte sich an wie ein Frühjahrsputz im Herbst.

Ich kann nur sagen, der September hat mich sehr bereichert und stärker gemacht.

IMG_1589.PNG

Jetzt möchte ich noch zusammenfassen was hier auf dem Blog so passiert ist und ob ich meine Herausforderungen geschafft habe:

🍃es gibt ein paar leere Produkte zum zeigen

🍃ich versuche den Montag wieder mehr mit meinen motivierenden Happy Mondy Challenges zu starten.

🍃welche Bücher ich gelesen haben am Dienstag

🍃Donnerstags die klassischen Throwbacks

🍃Freitags darf der MUSICFRIDAY nicht fehlen

🍃Sonntags dann den Rückblick auf die Woche die hinter mir liegt

🍃Eigene Daily Experince habe ich auch schon im Kopf

🍃GlossyBox unboxing

🍃PinkBox unboxing

🍃My Little Box unboxing

🍃Hauls

🍃Outfits

🍃die Reise an den Wörthersee

🍃Traveldiary aus Sizilien

🍃1000 Fragen Challenge

🍃Neue Kategorie auf meinem Blog

🍃Fazit zur Fremdsprachen Challenge

🍃Netflix Lieblinge, die ich euch schon sehr lange versprochen haben

🍃Und alles was noch so passieren wird.

So jetzt bin ich auch am Ende und ich glaube ich habe mich im September echt gut geschlagen und alles geschafft, wie ich es mir vorgenommen habe.

Ich freue mich auf das neue Abenteuer im Oktober und habe schon einige Idee zusammengeschrieben.

Vielen Dank an jeden einzelnen von euch für die Unterstützung, jeden lieben Kommentar und auch jeden Like.

Danke Danke Danke 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #57

KW 39

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

diese Woche war ziemlich spannend. Am Montag hab ich ganz normal gearbeitet. Wir haben ein paar Neuheiten erfahren und hatten echt Spaß bei der Arbeit.

Die restliche Woche war zwar ziemlich eintönig, aber am Donnerstag ging es wieder nach Aachen für mich. Es war ein langer aber auch schöner Tag und ich muss ehrlich sagen, dass ich mich in Aachen verliebt habe.

Wir haben am Freitag unseren Mietvertrag für die neue Wohnung mit Garage unterschrieben und ich kann es kaum erwarten dort einzuziehen. Allerdings wird das erst im Dezember sein und mein Freund wird im November schon umziehen. Ich bin echt mal gespannt auf das ganze. Den es kommen ja auch ummelden, Strom beantragen und auch einen neuen Internetvertrag dazu. Ich kann das neue Abenteuer kaum erwarten, aber ich werde euch davon berichten.

Für das Wochenende habe ich mir mal keinen Plan zurecht gelegt, den wir waren die letzten Wochenende immer auf Achse und ich wollte einfach mal nichts machen oder besser gesagt planen.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe doch wieder einen Thriller angefangen und auch bereits beendet. Ich stelle euch das Buch am Dienstag vor. Dann hab ich gestern bei meinen Schwiegereltern die Cosmopolitian endeckt und gelesen. Eure Blogbeiträge gehören bei mir auch immer dazu.
Gehört: Kontra K – Himmel
Getan: Einen Mietvertrag für die neue Wohnung unterschrieben, das ist echt ein tolles Gefühl 🙂
Gegessen: Auf den Bilder oben könnt ihr es vielleicht erkennen, es gab bei dem Bruder meines Freundes selbstgemachten Döner, der war sehr gut. Gestern hat mein Freund Hähnchenbrust aufgeschnitten, mit Pesto und Mozzarella gefühlt und mit Bacon ummantelt, das kann ich nur empfehlen.
Getrunken: Kaffee, Wasser & Latte Macchiato
Gefreut: Auf unser neues Abenteuer
Gelacht: Ganz viel mit meinen lieben Kolleginnen bei der Arbeit.
Geärgert: Wenn Müll neben dem Mülleimer liegt, das kann man doch auch reinwerfen oder?
Gekauft: ich habe diese Woche wirklich nichts neues gekauft
Gedacht: No Risk no Fun
Geklickt: Google, Instagram, WordPress
Gesehen: Die beste Show der Welt – Joko & Claas sind einfach mega gut
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Aachen
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Schönen Sonntag euch allen 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #56

KW 38

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

immer wieder Sonntags…ja und eine Woche die hinter uns liegt. Ob ich von dieser so viel spannendes berichten kann, werden wir gleich mal sehen. Es gibt meinen Wochenrückblick erst heute, da ich mir gestern ein bisschen Zeit für mich selbst genommen habe. Ich finde das muss man viel öfters mal machen.

Meine Woche war nicht so unglaublich spannend. Von Montags bis Freitags war ich bei der Arbeit und habe anschließend die Zeit mit meinem Freund verbracht.

Am Samstag ging es für uns nach Aachen um die Stadt ein bisschen zu erkunden. Ich muss sagen, ich hab mich gleich sehr wohl gefühlt. Der Aachner Dom ist ein sehr schönes Gebäude und wir waren bei Food Brothers Mittag essen. Und waren einfach mal 11 Stunden im Auto gewesen. Ich habe nach unserem Sizilien Urlaub gesagt, ich möchte jetzt nicht mehr so viel Auto fahren, aber es kommt wohl doch anders, als man denkt.

Gestern haben wir gemütlich gefrühstückt und den Mittag mal mit chillen genossen und Abends ging es zu dem Bruder meines Freundes.

Dies war meine Woche kurz und knapp zusammengefasst.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Emails bei der Arbeit, Whatsapp Nachrichten von lieben Freunden, ich habe auch einen neuen Thriller fertig gelesen und werde euch am Dienstag davon berichten.
Gehört: Auf der Fahrt nach Aachen lief ganz viel Radio, irgendwann kann man seine eigenen Spotify Playlists nicht mehr hören…
Getan: Den Sonntag zu chillen genutzt, kam auch schon länger nicht mehr vor.
Gegessen: Wie ich euch oben schon gesagt habe, waren wird bei Food Brother’s, der Laden ist uns damals in Dortmund empfohlen worden. Als wir dann gesehen haben, dass es diesen auch in Aachen gibt, sind wir natürlich direkt dorthin gegangen.
Getrunken: Kaffee, Wasser & Fanta Peach
Gefreut: Auf alles was uns nun erwartet 🙂
Gelacht: Bei der Arbeit, gab es eine Situation, die eigentlich nicht lustig war, aber ich habe mir das so bildlich vorgestellt und musste dann so lachen. Ich wurde sogar von Kollegen gefragt, ob alles gut ist…
Geärgert: Da gab es gar nichts zu ärgern diese Woche.
Gekauft: neue Produkte von Hello Body: Coco Wow & Hello Konjac✨
Gedacht: Wie schnell sich ein ganze Leben komplett ändern kann
Geklickt: Instagram, Youtube, Google
Gesehen: Netflix und Youtube
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Aachen
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Super schönen Start in die neue Woche und lasst euch nicht ärgern 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3