About Last Week #1

About Last Week #1

KW 37

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

mein letzter Wochenrückblick liegt fast zwei Monate zurück und ich hab ihn ehrlich gesagt vermisst, aber irgendwie hab ich mir die Sonntage immer anders eingeteilt und habe keinen geschrieben. Aber heute am Montag kommt er ein bisschen verspätet für die letzte Woche aber er ist wieder da.

Letzte Woche habe ich sehr viel gearbeitet und hab jeden Tag eine Stunde mehr gemacht, dies hab ich auch am Freitagabend gemerkt und war extrem müde. Am Samstag hat mich mein Freund geweckt und für uns ging es nach Köln Spontan nach Köln 💛 und gestern haben wir einen tollen Spaziergang gemacht und habe dabei Mega tolle Fotos gemacht, folgen diese Woche noch in einem Beitrag.

Hier nun mein Bilder der Woche:

Gelesen: Ich lese aktuell an einem Thriller der 500 Seiten hat und ich komme jeden Tag nur so um die 20–50 Seiten voran, aber ich werde euch davon berichten.

Gehört: Am Freitag ist das neue Album von Loredana erschienen und ich höre es grad hoch und runter, nebenher läuft noch der Podcast gemischtes Hack, kann ich auch sehr empfehlen.
Getan: Das wunderschöne Wetter am Wochenende genossen.
Gegessen: Natürlich gab es am Wochenende wieder Pancakes. Unter der Woche habe ich Mittags immer Salat gegessen und abends gab es alles mögliche, aber trotzdem sehr gesund.
Getrunken: Meine Standartgetränke: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: auf das Wochenende nach der langen Arbeitswoche.
Gelacht: über die Situation, dass mein Freund seinen Wecker ausschalten wollte und versehentlich den Notruf angerufen hat und ich höre nur: Brauchen sie die Feuerwehr 🚒? Er hat seinen Fehler dann erklärt, aber lachen musste ich im Nachhinein trotzdem.
Geärgert: was ist das?
Gekauft: Ich habe in Köln gar nichts gefunden und hab somit Geld für das nächste Wochenende in Berlin gespart.
Gedacht: Ich hätte gerne noch ein bisschen Sommer.
Geklickt: Instagram, Google, WordPress
Gesehen: Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, Jane the Virgin, The Denver Clan, Suits, Haus des Geldes – mal wieder neu gestartet, Suits
Gefahren: Audi A3, Audi RS3
Gereist: Nach Köln
Gespielt: Best Fiends
Getragen: Turnschuhe mal wieder, da es kälter geworden ist
Gelaufen: im Durchschnitt pro Tag 22.000 Schritte
Highlight Blogposts der Woche:
Bis bald,

Eure Niii<3

Werbeanzeigen

20 Fakten über ABOUT NIII 💛

20 Fakten über ABOUT NIII 💛

Hallo Zusammen,

durch die Blogpause und Auszeit, habe ich ein bisschen an meinem Design gebastelt und auch die Kategorien überdacht.

Somit startet hiermit der neue Teil meines Blogs, allerdings werde ich nichts löschen aus der Vergangenheit.

und zu meinem „Neustart“ möchte ich mich bei euch vorstellen, da einige schon sehr lange dabei sind und andere ganz frisch hier dazugekommen sind. Ich habe mir 20 Fakten zu mir überlegt um euch einen kleinen Einblick zugeben, mit wem ihr es hier eigentlich zutun habt. Ich hoffe ihr seid danach noch ein Teil von ABOUT NIII 😂

Fakt 1:

Ich werde dieses Jahr noch 21.9 (oder auch in deutsch 30 Jahre alt). Ich habe ein bisschen ein Problem mit der Zahl, aber ich bleibe immer 21.

Fakt 2:

Meine Haare sind gefärbt und meine natürliche Haarfarbe gefällt mir nicht. Ich hab es auch schon mit dunkleren Haaren versucht, aber innerlich liebe ich meine BLONDEN Haare.

Fakt 3:

Ich bin am wunderschönen Bodensee aufgewachsen und habe diesen Ende letzten Jahres mit schwerem Herzen verlassen, aber die Familie meines Freundes lebt hier und wir kommen immer wieder vorbei.

Fakt 4:

Ich habe meine Ausbildung im Einzelhandel gemacht und habe danach ins Büro gewechselt. Ich habe in den unterschiedlichsten Branchen gearbeitet und habe einiges gelernt. Am liebsten hab ich aber trotzdem den Kontakt mit Kunden und Menschen im allgemeinen.

Fakt 5:

Das Bloggen macht mir persönlich sehr viel Spass, da ich mich kreativ ausleben kann.

Fakt 6:

Ich bin mittlerweile seit 4,5 Jahren mit meinem Freund zusammen und ich warte langsam auf den Antrag.

Fakt 7:

Ich habe eine leichte Instagramsucht.

Fakt 8:

Ich wollte immer einen Mops haben, aber da mein Freund eine Hundehaarallergie hat, habe ich nun meinem Freund und keinen Mops. Aber ich glaube mit meinem Freund bin ich besser dran.

Fakt 9:

Meine Lieblingsfarbe ist weiß.

Fakt 10:

Ich besitze mehr als 200 Paar Schuhe.

Fakt 11:

Seit ich klein bin, interessiere ich mich für Autos und träume immer noch von meinem Cabrio.

Fakt 12:

Passend zum Fakt 11, ich bin nur 1,58 m klein.

Fakt 13:

Für mich gibt es nur Apple. Ich kann glaub niemals vom iPhone wegkommen.

Fakt 14:

Ich bin ein Sommerkind, aber es darf nicht mehr als 30 Grad haben, sonst bevorzuge ich den Frühling.

Fakt 15:

Ich möchte mal 2 Kinder haben.

Fakt 16:

Ich liebe das Reisen und habe schon folgende Kontinente besucht: Europa, Asien, Nordamerika und Afrika besucht.

Fakt 17:

Mein Traum war es immer mit 21 nach Las Vegas zukommen und der Traum hat sich erfüllt.

Fakt 18:

In Deutschland esse ich keine Tomaten, aber in Italien liebe ich diese.

Fakt 19:

Ich bin ein Kaffeejunkie und trinke jeden Tag bestimmt eine Tasse.

Fakt 20:

Ich nehme euch mit auf eine Reise durch mein Leben und ihr werdet hier einiges über mich erfahren. I Tell you the Truth!

Nun ihr Lieben, freue ich mich auf einen Neustart und auf eine tolle gemeinsame Zeit.

Bis bald,

About Last Week #88

About Last Week #88

KW 28

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Morgen Zusammen,

die Woche ist so schnell vergangenen und ich möchte euch in diesem Post erzählen was ich so gemacht habe.

Hier nun mein Bilder der Woche:

IMG_4018.jpg

Gelesen: Ich habe so einige Bücher die Woche über verschlungen und somit habe ich für die kommende Woche sehr viel zum berichten. Ich kann aber sagen, ich merke immer wieder das ich ein Thriller Fan bin und diese am liebsten lese. Was lest ihr am liebsten?

Gehört: Am Freitag ist das neue Shindy Album DRAMA erschien und ich habe es rauf und runter gehört.
Getan: Die Garage aufgeräumt, damit das Auto von meinem Freund dort endlich parken kann.
Gegessen: Natürlich gab es am Wochenende wieder Pancakes. Unter der Woche habe ich Mittags immer Salat gegessen und abends gab es alles mögliche, aber am meisten Gemüse.
Getrunken: Meine Standartgetränke: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: auf den kommenden Urlaub und das Meer.
Gelacht: ich habe die Woche so viel gelacht und das hat sehr gut getan.
Geärgert: was ist das?
Gekauft: Ich habe mir für den Urlaub noch ein bisschen was bei Shein bestellt.
Gedacht: Was muss ich noch alles vor dem Urlaub erledigen?
Geklickt: Instagram, Google, WordPress
Gesehen: Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, Jane the Virgin, The Denver Clan, Suits, Haus des Geldes – mal wieder neu gestartet, Suits – die neue Staffel gab es am Freitag auf Netflix
Gefahren: Audi A3, Audi RS3
Gereist: Zur Arbeit und wieder nach Hause
Gespielt: Best Fiends
Getragen: Turnschuhe mal wieder, da es kälter geworden ist
Gelaufen: im Durchschnitt pro Tag 22.000 Schritte
Highlight Blogposts der Woche:
Bis bald,
Eure Niii<3

Unboxing GlossyBox – Beauty is the Journey – Babor Edition🍃

Unboxing GlossyBox – Beauty is the Journey – Babor Edition🍃

About GlossyBox #34

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Morgen Freunde des Wochenendes,

habt ihr gut geschlafen und seid bereit für ein besonderes Unboxing? Es gab mal wieder ein Box für mich und zwar gibt es wieder eine GlossyBox in Zusammenarbeit mit Babor. Ich glaub ich muss nicht mehr sagen, was für ein Babor Fan ich bin und das ich die Produkte gerne benutze.

Ich habe eine E-Mail von GlossyBox bekommen in der die Special Babor Box angekündigt würde und ich wusste, ich muss sie haben. Also habe ich mir eine Erinnerung in den Kalender eingetragen und hab am Montag direkt um 12 Uhr bestellt. Als aktive Abonnentin hat man einen Nachlass von 10 Euro erhalten und hat somit nur noch 35,00 Euro bezahlt.

Und jetzt schaut euch das wunderschöne Design der Box an:

Ich bin voll verliebt in die Box. Das Palmenmotive und die dunkle Box sind zum verlieben schön.

Produkte der Babor Special Box:

Age ID Foundation Brush – 25,00 EUR

GLOW Booster BI–Phase Ampoules – 39,00 EUR

Collagen Booster Cream – 96,00 EUR

Shaping Body Peeling Cream – 22,50 EUR

HY–Öl & Phytoactiv Hydro Base – 18,90 EUR

Mascara – 29,90 EUR

Wert der Box: 231,30 EUR

Produktanalyse:

Dieser Pinsel ist perfekt um Make Up (Foundation) aufzutragen. Durch seine abgeschrägte Form gleitet er optimal über die Haut und es bleibt ein traumhafter ebenmäßiger Taint. Die Anwendung ist also spielend leicht.

Diesem Powerduo macht in Sachen Hautreinigung keiner etwas vor. Das wasserlösliche Reinigungsöl trifft auf auf den erfrischenden Kräutermix der Phytoactive Hydro Base. Dadurch werden werden Verschmutzungen sowie Make Up zuverlässige entfernt und macht die Haut geschmeidig weich.

Die Wimperntusche boostet die Wimpern mithilfe des 3D Turbo–Voluminators für ein intensives Volumen und man bekommt definierte Wimpern.

Diese Collagen Booster Cream glättet sichtbar, festig die Haut und lässt sie praller wirken. Da kommen der multiaktive Hyaluronsäurekomplex und Marines Collagen dieser Cream wie gerufen. Sie unterstützt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Die Haut soll danach strahlender sein den je.

Mit diesen Ampullen erweckt man die Haut zum strahlen und maximiert die Ausstrahlung. Das Ergebnis ist eine leuchtende und glänzende Haut ohne das sie ölig ist. Das kann ich grad echt gebrauchen.

Hier haben wir ein Körperpeeling, welches unsere Haut von überschüssiger Haut befreit. Dadurch kann sie neue Haut besser und schöner wieder bilden. Ich benutze bisher eher Peelings für das Gesicht, aber dieses Peeling werde ich ausprobieren.

nun meine Lieben sind wir schon fertig mit dem UNBOXING. Ich bin happy mit der Box und auch mit den Produkten. Einige davon kenne ich bereits und andere sind mir neu. Dennoch schwöre ich auf Babor und bin damit mehr als zufrieden.

Ich wünsche euch einen wunderbaren Samstag und sage bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #87

About Last Week #87

KW 27

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

heute habe ich meinen Wochenrückblick für euch.

Hier nun mein Bilder der Woche:

Gelesen: Ich bin gerade an einem sehr spannenden Thriller von der Autorin Marina Heib, diesen werde ich euch am Dienstag auch direkt vorstellen, da ich persönlich sehr von dem Buch überzeugt bin.

Gehört: Ich habe diese Woche sehr viel Musik gehört und zwar alles Querbeet, aber am liebsten immer noch von Shirin David und Maitre Gims – ON OFF
Getan: Angefangen mit der Planung für den Urlaub, was brauchen wir noch, was kann ich schon einpacken, was muss noch gewaschen werden und so weiter.
Gegessen: Es gab Pancakes (da freue ich mich am meisten am Wochenende drauf), Eis, Burger, Salat, Obst und viel Gemüse, Frozen Yoghurt
Getrunken: Meine Standartgetränke: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: über die Menschen mit den ich diese Woche Zeit verbringen konnte.
Gelacht: always
Geärgert: da gab es keine Situation an die ich mich erinnern kann, langsam könnte ich diesen Punkt mal aus meinem Rückblick rausnehmen oder?
Gekauft: Ich war nur mal schnell im Drogerie Markt und hab ein paar Sachen wie Deo, Waschmittel und Trockenshampoo gekauft, mehr aber auch nicht.
Gedacht: Nur noch 5 Mal arbeiten, dann hab ich endlich Urlaub
Geklickt: Instagram, Google, WordPress
Gesehen: Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, Jane the Virgin, The Denver Clan, Suits, Haus des Geldes – mal wieder neu gestartet,
Gefahren: Audi A3, Audi RS3, VW Polo
Gereist: Zur Arbeit und wieder nach Hause
Gespielt: Best Fiends
Getragen: Turnschuhe mal wieder
Gelaufen: im Durchschnitt pro Tag 21.000 Schritte
Highlight Blogposts der Woche:
Bis bald,
Eure Niii<3