About Last Week #50

KW 32

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

wieder einmal Sonntag und ich möchte euch ein bisschen von meiner Woche erzählen.

Wir sind am Dienstagabend von Sizilien zurückgefahren und waren am Mittwoch abends wieder zuhause. Eine sehr lange Fahrt, aber es lief alles sehr gut. Wir hatten nur das Problem, dass die Motorkontrollleuchte geleuchtet hat und wir aber wussten, dass es nicht schlimm ist. Aber natürlich macht man sich gedanken und hofft nicht irgendwo in Italien liegen zu bleiben. Aber wir sind ohne Macke hier wieder angekommen.

Am Donnerstag ging es dann für einen kleinen Ausflug nach Aachen und am Freitag haben wir dann so ein paar Dinge erledigt.

Ich hab aus dem Urlaub nämlich eine Mittelohrentzündig mitgebracht und mir geht es nicht ganz so prickelnd, muss aber morgen für die Arbeit wieder fit sein. Aber ich hab mich auch das Wochenende über geschon.

 

 

Gelesen: Ich habe im Urlaub unheimlich viel gelesen und hab seit wir zuhause sind noch überhaupt keine Zeit darüf gehabt Ich habe einige Whatsapp Nachricht gelesen und beantwortet und hab auch einige Emails durchgelesen.
Gehört: Loud Luxury – Body
Getan: gewaschen, ausgepackt und mich ausgeruht. Ich habe leider eine Mittelohrentzündung aus dem Urlaub mitgebracht…
Gegessen: Die Woche gab es ganz lecker gefühlte Paprika mit Hackfleisch. Gestern haben wir uns mal für Sushi entschieden. War super lecker.
Getrunken: Wasser und Kaffee
Gefreut: Über eine Einladung die so einiges verändern wird 🙂
Gelacht: Gestern hatten wir es von Hochzeitsanträgen und ich hab halt so lustige Beispiele gebracht und mein Freund und eine Freundin haben das dan so anschaulich ins lächerliche gezogen, dass ich vor lauter Vorstellung so lachen musste und dies ging dann in einen schlimmen Hustenanfall über.
Geärgert: Über gar nichts 🙂
Gekauft: Da hab ich mir was neues bei Hello Body bestellt: Neues aus dem Hause – Hello Body✨
Gedacht: wieso vergeht ein Urlaub immer so wahnsinnig schnell. Wir sind doch erst losgefahren…
Geklickt: WordPress, Instagram und Hello Body
Gesehen: Die Bachelorette, das Sommerhaus der Stars und ein paar Youtube Videos
Gefahren: BMX X3 & Golf 7 GTI
Gereist: Von Sizilien nach Deutschland zurück
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wunderschönen Sontag wünsche ich euch 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #49

KW 29

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

wieder einmal Sonntag und ich möchte euch ein bisschen von meiner Woche erzählen.

Es war nicht so wirklich spektakulär, den es stand wie immer die Arbeit im Vordergrund und es lief mal besser und mal schlechter. Aber es war ok.

Die Hitze hat mir irgendwie sehr zu schaffen gemacht und ich hab auch nicht so gut geschlafen und wie ihr bestimmt wisst, braucht die kleine Niii viel schlaf.

Dafür steht der Urlaub langsam vor der Türe und ich freue mich sehr auf das Meer und den Strand. Ich werde auf jeden Fall danach davon berichten.

Ich denke es wird Zeit für die Bilder der Woche sonst wird das hier ein Roman und es war ja nur eine Woche:

 

Gelesen: Ich hab mittlerweile den zweiten Band der Game of Serie von Geneva Lee fertig gelesen, dieser heißt Game of Passion und ich stelle euch diesen am Dienstag vor. Sonst hab ich wieder mehr Whatsapp Nachrichten gelesen und geantwortet. Und was mich auch sehr gefreut hat, dass ich einige liebe Kommentare von euch lesen durfte.
Gehört: G-Eazy – Power
Getan: mich auf meinen Urlaub vorbereitet und einige Dinge dafür organisiert. Viel gearbeitet und auch das schöne Wetter genossen.
Gegessen: Wir haben eigentlich die Woche über gar nicht so einen Hunger gehbat. Irgendein Abend hab ich zu meinem Freund gesagt, lass uns mit dem Essen noch warten, ich hab noch keinen Hunger. Dann meinte er irgendwann, du es ist schon halb neun und wir sollten mal was essen. Wir haben uns dann noch einen Kleinigkeit zubereitet. Zum Frühstück hab ich jetzt Bircher Müsli entdeckt und esse das Morgens sehr gerne.
Getrunken: Wasser und Wasser und nochmal Wasser. Morgens den Kaffee um richtig wach zu werden. Aber hauptsächlich Wasser.
Gefreut: Das meine Arbeitskollegin wieder aus dem Urlaub zurück ist und ich bald Urlaub habe. Es gibt doch nichts schöneres wie die Vorfreude auf etwas, auf das man wartet.
Gelacht: Bei der Arbeit haben wir viel gelacht. Manchmal muss ich mich echt konzentrieren, wenn meine Kollegin telefoniert und irgendwas erklärt und sich das so lustig anhört…man ist das ein Kampf nicht zu lachen.
Geärgert: Da gab es dieses Woche die ein oder andere Situation, aber irgendwie haben wir es klären können und ich hab leider ausversehen eine Kaffeetasche runtergeschmissen, was nicht schlimm war, aber mir war es mehr als unangenehm.
Gekauft: Das könnt ihr hier in dem Post mal anschauen: Mit Mama zum Drogerie Markt🛒
Gedacht: Manche Leute machen sich durch ihre Minik absichtlich unschön, obwohl sie so viel mehr ausstrahlen könnten.
Geklickt: WordPress, Instagram und Hello Body
Gesehen: Die Bachelorette, das Sommerhaus der Stars und ein paar Youtube Videos
Gefahren: Golf 7 GTI & mein Audi und BMX X3
Gereist: Diese Woche bin ich noch an meinem liebsten See an dem ich wohne:)
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wunderschönen Sontag wünsche ich euch 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #45

KW 25

*Werbung – da Marken/Orte/Personen etc. genannt werden. Es handelt sich um keine Kooperation!

Wunderschönen Sonntag ihr Lieben da darußen,

heute kommt ein Wochenrückblick etwas später, de ich war gestern sehr sehr spät im Bett und hab heute mal ein bisschen länger geschlafen. Diese Woche war einfach wunderschön und wir haben so gemacht und auch wieder nichts. Jetzt heißt es noch 4 Wochen durchhalten bis wir in den Urlaub starten, ich freu mich so aufs Meer.

Gestern gab es dann schon mal einen kleinen Vorgeschmack, dazu kommt die Tage auch noch ein Beitrag online, wir haben meine Schwägerin gestern an ihrem Geburtstag überrascht und sind mit ihr in die Schweiz an den Caumasee gefahren. Es war so wunderschön und so entspannend, dass es mir vorkam als wäre ich auf einer anderen Welt. Aber wie schon gesagt, der Beitrag wird folgend.

Gestern Abend waren wir wieder im Club in St. Gallen und haben den Geburtstag noch schon aufklingen lassen. Es war einfach mega cool und so interessante Leute vor Ort, ich mag das einfach. Wir haben bis halb 4 getanzt und waren froh als wir endlich im Bett waren.

Natürlich haben wir gestern auch das Deutschlandspiel verfolgt und ich dachte schon jetzt wars das, aber ich glaub diese erste Niederlage hat unser Team hoffentlich motiviert.

Mein Freund wir nachher noch Formel 1 anschauen und ich mach mir ein paar Gedanken über Blogpost die ich veröffentlichen kann.

Bilder meiner Woche:

Kurz zu den Bilder, auf den ersten beide seht ihr das Überraschungsfrühstück von Samstag. Das nächste Bild zeigt den Eingang des Clubs mit dem Leomande Schriftzug. Die Erdbeerbowle gab es letzte Woche Abends mal, als wir mit Freunden unterwegs waren. Die kleinen Küchlein hab ich für meinen Papa zum Geburtstag gemacht. Natürlich muss ich auch morgens immer wieder mal ein  Lenkrad Foto machen (fragt nicht wieso, aber ich glaub das hat was mit meiner Vorliebe für Autos zutun). Und das letzte Bild ist gestern am Caumasee entstand 🙂

Gelesen: Diese Woche habe ich zwei Bücher fertig gelesen und zwar Save me und Save you von Mona Kasten, diese werden in den nächsten zwei Dienstagen online kommen. Dann hab ich wie immer täglich unzählige Emails gelesen und Whatsapp Nachrichten, wobei ich da grad wirklich ein schlecher „Zurückschreiber“ bin. Nicht weil ich keine Lust habe, sondern manchmal komm ich dazu auch nicht. Ich lese auch super gerne Kommentare von euch zu meinen Beiträgen.
Gehört: So ziemlich alles was mir in die Quere gekommen ist. Am Wochenende im Club lief alles durcheinandern und ich brauch Musik einfach in meinem Leben. Gerne könnt ihr bei meinem Beitrag von Freitag Three Little Birds of Music🎶 nochmal schauen was ich euch da geschrieben habe.
Getan: Meine Schwägerin und meinen Papa zum Geburtstag überrascht. Das Leben genossen und trotzdem viel gearbeitet. Entspannt am Caumasee in der Schweiz, viel gefeiert und getanzt.
Gegessen: Alles was der Kühlschrank hergegeben hat diese Woche und am Samstag wurde gegrillt.
Getrunken: Wasser und Kaffee
Gefreut: ich hab mich die ganze Woche auf das Gesicht meiner Schwägerin gefreut, wenn wir vor der Türe stehen an ihrem Geburtstag und es war einfach ein tolles Gefühl.
Gelacht: über so vieles
Geärgert: kann ich mich in dieser Woche an nichts erinnern.
Gekauft: ich hab bei dm so einiges gekauft, das findet ihr hier: Wieder einmal im Drogerie Markt Paradies💄
Gedacht: Der Somer ist einfach so toll!
Geklickt: Instagram und durch Amazon
Gesehen: Deutschland gegen Schweden,
Gefahren: Audi A1, Audi A3 & Golf 7 GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen entspannten Sonntag und bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #43

KW 23
*Werbung – dieser Blogpost kann Werbung beinhalten, da Marken und auch Produkte genannt werden. Ich hab alles selbstgekauft und hierbei handelt es sich um keine Kooperation!
Hallöchen ihr Lieben,
so die erste Woche nach unserem Urlaub haben wir schon mal geschafft. Jetzt sind es noch sechs Wochen bis wir endlich am Strand liegen, ich kann es kaum erwarten.
Die Woche war wirklich ganz ok und ich hab mich wieder sehr gut an meinen Alltag gewöhnt. Ich hab mich nicht selbst gestresst und hab gemacht was ging.
Am Montag nach dem Arbeiten sind wir spontan mit der Mutter meines Freundes nach der Arbeit essen gegangen und haben den Abend ganz gemütlich ausklingen lassen.
Die Hitze in unserer Dachwohnung ist auch noch ganz gut zum aushalten, wir haben mittlerweile rausbekommen wie wir am besten lüften und wann wir die Wohnung abdunkeln. Kennt das jemand von euch auch?
An sich war die Woche echt gut, auch wenn ich lieber wieder an der französichen Küste wäre.
Meine Bilder der Woche:
IMG_9348.jpg
IMG_9373.jpg
Facetune_14-05-2018-23-11-49.JPG
Gelesen: Ich habe jetzt auch den fünften Band zur Trinity Reihe von Audrey Carla beendet und am Dienstag erfahrt ihr mehr dazu. Aber das Ende ist schon ein bisschen komisch 🙂 Dann hab ich mit dem Buch von Karl Lagerfeld angefangen und komm etwas schleppend voran. Ich hab ja noch bis übernächsten Dienstag Zeit, dann erwartet ihr ja einen Buchbeitrag von mir, ich hoffe ich schaffe das. Und sonst hab ich nur Emails bei der Arbeit und Whatsapp Nachrichten gelesen.
Gehört: Wir haben diese Woche wieder sehr viel Musik gehört, ob ich einen Song benennen kann, fehlt mir gerade sehr schwer. Aber schaut doch mal bei meinem Blogpost Eazy🎶 von Freitag vorbei, da könnt ihr die Songs meine Woche nachlesen und ebenfalls anhören. Und ja G-Eazy ist natürlich wieder mit dabei.
Getan: Mich wieder zurück in den Arbeitsalltag katapuliert, Veränderungen im Büro, viele tolle Blogbeiträge von euch gelesen und viel nachgedacht über die Zukunft.
Gegessen: Salat mit Pute, Fitnesssalat am Freitag beim gemeinsamen Mittagessen und sonst nicht so viel ich hab bei der Hitze keinen wirklichen Hunger – zum Teil reicht mir mein Müsli und dann noch Obst am Tag. Wahrscheinlich nicht genug, aber was soll man (ich) machen!
Getrunken: Wasser, Kaffee und Eiskaffee
Gefreut: über die Veränderungen, über vieles was mich zum Nachdenken gebracht hat. Urlaubserinnerungen mit euch auf dem Blog zuteilen und das ganze somit nochmal zu erleben.
Gelacht: über wirklich viele, ich kann euch heute nur keine besonders lustige Situation sagen, aber ich lache wirklich sehr viel.
Geärgert: nur darüber, dass ich manchmal Probleme oder Dinge die mich nerven nicht direkt anspreche, weil ich niemand verletzten möchte. Aber oft wäre es besser gleich darüber zusprechen wie alles unter den Teppich zukehren.
Gekauft: ich hab die Glamour Beauty Week ordentlich ausgenutzt und werde euch die Tage mal zeigen, was ich mir alles gekauft habe.
Gedacht: Chill – mach alles mal ein bisschen langsamer und du kommst trotzdem am Ziel an, vielleicht sogar besser wie unter Stress.
Geklickt: Instagram & Google Übersetzter
Gesehen: Bachelor im Paradise am Mittwoch auf RTL, Schlag den Hensler gestern Abend, Youtube Videos und InstaStorys
Gefahren: Fiat 500 X
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Bis bald,
Eure Niii<3

Muss man das verstehen?

About Daily Experience #17

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und habe heute mal wieder ein Thema aus dem ganz normaleren Leben. Es steht in der Anknüfung zu diesem Thema: Beziehungen heute

Letztens war ich unterwegs mit einer Freundin und wir redeten über Gott und die Welt und irgendwann kamen wir auf das Thema Beziehungen und wie Männer so ticken. Sie konnte mir die Punkte aus meinem damaligen Blogpost nur bestätigen. Aber bei ihr ging die Geschichte dies Mal weiter. Sie datet diesen Typ und sie traffen sich auch öfters und nach dem letzten Treffen wurde er ganz komisch und meldete sich danach auch nicht mehr bei ihr! Bis zu dem Punkt mal, aber kann man nicht einfach sagen, „HEY DU, ICH FAND ES WIRKLICH NETT DICH KENNENGELERNT ZU HABEN, ABER DAS ZWISCHEN UNS BEIDEN PASST NICHT?“ Oder „VON MEINER SEITE SIND DA LEIDER KEINE GEFÜHLE DA!“ ODER „ICH HÄNG NOCH AN JEMAND ANDEREM“  oder „ICH SCHREIBE MIT MEHREREN PERSONEN UND ICH BIN KEIN MENSCH FÜR MONOGAMIE?“

Was ich damit sagen möchte ist, warum nicht einfach mal ehrlich sagen was Sache ist?

Aber mal abgesehen davon, wenn dann diese Personen sich nicht mehr melden und (jetzt kommts) weiterhin deinen Status auf Whatsapp (die neue Funktion mit dem Bild) anschauen, dir bei Snapchat und Instagram folgen und dort auch alles anschauen was du postet, dann frag ich mich wieso?

Ich möchte an dieser Stelle kur meine Sicht einbringen: wenn ich jemand mag, dann kämpf ich darum oder sag wenn es mir nicht passt. Aber wenn mich die Person nicht anspricht, dann schau ich auch nicht die geposteten Bilder an.

Ich kenn das auch selbst, jemand aus meiner eigenen Vergangenheit mit dem ich über 4 Jahre keinen Kontakt mehr habe und der mich auch nicht sonderlich gut behandelt hat, schaut heute nach der langen Zeit immer noch was in meinem Leben passiert!

Warum ich diesen Post heute geschrieben haben ist, dass wir am Wochenende darüber diskutiert haben warum das so ist? Wir können es uns nicht erklären, haben aber zwei Theorien:

1. Sie brauchen die Bestätigung (ein Glück hab ich die Person verlassen!)

2. Oder aber es ist die Reue und man denkt, vielleicht bekommt man ja ne Nachricht von der Person!

Mich würde jetzt mal interessieren, wie ihr das seht, ob ihr das Beschriebene auch kennt oder ob ihr selbst jemand seid der sich noch die Bilder/Status etc. anschaut?

Ich freu mich auf eure Nachrichten und bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #35

KW 15

Hallo Zusammen,

jetzt hat es leider meinen Freund erwischt und wir verbringen den heutigen Sonntag zu Hause. Das Wetter möchte eh nicht so wirklich und werde noch ein bisschen meine neue Schränke befüllen. Habt ihr schon Pläne für heute geschmiedet?

Bilder der Woche:

IMG_6509.jpg

IMG_8097.jpg

Gelesen: Whatsapp Nachrichten, Emails, Magazin Jolie
Gehört: Raf Camora – Gotham City
Getan:  Möbel aufgebaut, gearbeitet, Zeit mit tollen Menschen verbracht
Gegessen: Salat mit Garnelen
Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee
Gefreut: das wir grad so viel mit unterschiedlichen Menschen unternehmen
Gelacht: über die Urlaubsplanung im Winter mit Freunden. Es kam der Vorschlag ein aufblassbares Einhorn mit ins Flugzeug zunehmen….wir haben gelacht bei der Vorstellung!
Geärgert: am Freitag….war aber unnötig!
Gekauft: neue Badschränke
Gedacht: ich hatte gar nicht die Zeit zum nachdenken.
Geklickt: Instagram
Gesehen: Pretty Little Liars fertig geschaut…jetzt fehlt die Serie mir schon und ich würde am liebsten direkt wieder von vorne anfangen, wem ging das genauso?
Gefahren: Audi A3 & Golf GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen tollen Sonntag und habt Spaß :*
Eure Niii<3

About Last Week #32

KW 12

Hallo Zusammen,

na wie habt ihr die Zeitumstellung überstanden? Ich werde definitiv noch ein paar Tage brauchen, bis ich mich wieder daran gewöhnt habe. Aber ich freu mich darauf, dass es Abends nun wieder länger hell ist.

Was kann ich euch noch zu meiner Woche sagen? Es gab wie immer viel Arbeit und irgendwie erhole ich mich davon grad nicht so ganz…aber die Überstunden habe ich ja und dann kann ich die auch bald wieder abbauen und hab ein paar Tage frei. Manchmal muss man die Zähne zusammenbeißen und ich verusch mein bestes zu geben. Sonst gab es in dieser Woche gar nicht so viel von dem ich berichten könnte.

Bild der Woche:

IMG_7669.jpg

Gelesen: ganz viele Whatsapp Nachrichten und Mode Magazine, wenn ich dazu gekommen bin.
Gehört: Kontra K – Hunger
Getan:  mein bestes gegeben, nicht aufgegeben (auch wenn ich manchmal kurz davor bin zusagen, Leute ich arbeite weniger!)
Gegessen: mein Baby hat für mich Cordon Bleu selbst gemacht – ein Traum!
Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee
Gefreut: das wir gestern so tolles Wetter hatten, die Sonne hat wahnsinnig gut getan und wir konnten ein bisschen Vitamin D sammeln.
Gelacht: so oft es mir möglich war
Geärgert: hab ich ausgeblendet
Gekauft:  ich sag nur so viel es kamen einige Pakete an und ich werde euch in den nächsten Tag hier mal zeigen, was ich mir so gekauft habe. Aber eine Sache die hab ich bestellt und die wird Mitte April geliefert ich freu mich drauf!
Gedacht: mehr als dein Bestes kannst du nicht geben
Geklickt: durchs Internet
Gesehen: Pretty Little Liars
Gefahren: Audi Q2, in meinem Audi A3 und bei meinem Freund im GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen tollen Sonntag :*
Eure Niii<3