About Last Week #71

About Last Week #71

KW 11

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

wir sind wieder am Wochenrückblick angelangt. Eigentlich ist gar nicht so viel spannendes passiert. Ich war Arbeiten und hab die Woche ein paar Überstunden abgebaut. Es gab dort so ein paar Punkte die besprochen werden mussten, aber als ich alles gesagt hatte, ging es mir gut und es kann nur besser werden.

Außerdem dauert es jetzt nicht mehr lange bis unsere Küche endlich da ist, ihr fragt euch sicherlich, wie wir das schaffen und ehrlich gesagt fragen wir uns das auch. Wir haben mittlerweile ein IKEA Regal aufgestellt, mit all unseren elektronischen Geräten und können so unsere provisorische Küche ganz gut nutzen. Aber ich freu mich auf gefüllte Paprika mit Reise, das wird das erste sein das ich kochen werde.

Am Samstag ging es noch in das Aquis Plaza in Aachen zum schlendern und nichts kaufen, es gab nichts 🙂 Und heute wollten wir Fotos machen gehen, aber das Wetter meinte nicht mitspielen zu wollen, so würde es dann ein chilliger Sonntag.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

 

Gelesen: Ich bin grad an dem Buch You von Caroline Kepnes und schaue nebenher auf Netflix die Serie an. Ich berichte euch bald davon.
Gehört: Kontra K – Kampfgeist 4.
Getan: aufgeräumt – morgen kommt unser Esstisch und ich freue mich so 🙂
Gegessen: In der Kantine bei der Arbeit, Salat und Pasta
Getrunken: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: AKtuell steht die Vorfreude auf die Küche und den Esstisch an erster Stelle und Vorfreude ist meistens noch ein bisschen schöner, oder?
Gelacht: Im Fitnessstudio
Geärgert: Aus Spaß haben mein Freund und ich uns geärgert.
Gekauft: Ich war nur im Drogerie Markt, den Haul kann ich euch die Tage auch gerne mal zeigen.
Gedacht: Momentan ist alles so unkompliziert
Geklickt: Instagram, DM Online, Xing, Google
Gesehen: You auf Netflix, The Grand Tour, Deutschland sucht den Superstar, Gute Zeiten Schlechte Zeiten
Gefahren: Audi A3, Audi RS3
Gereist: Zur Arbeit und nach Hause
Gespielt: Best Fiends
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen tollen Abend!
Bis bald,
Eure Niii<3
Werbeanzeigen

About Last Week #69

About Last Week #69

KW 9

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

da melde ich mich mal wieder nach einem faulen Tag. Heute stand zwar auf dem Plan unsere Garage aufzuräumen, was wir auch getan haben, danach gab es nur noch Netflix. Ich habe vor kurzem eine neue Serie für mich entdeckt und zwar Denver Clan und ich kann gar nicht mehr aufhören diese anzuschauen.

Sonst war die Woche eher unspektakulär, ich war bei der Arbeit und dort war dann gar nicht mehr so viel los, weil Karneval ist und viele feiern gegangen sind.

Aber ich habe noch eine Neuigkeit, ich wurde zu einer Hochzeit eingeladen im Juni und ich freu mich so sehr darauf.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich bin ganz ehrlich diese Woche bin ich nicht so großartig zum lesen gekommen – irgendwie hat einfach die Zeit gefehlt.
Gehört: Zur Zeit höre ich von Lady Gaga – Always remember us this way so gerne. Am liebsten ganz laut im Auto auf dem Weg zur Arbeit.
Getan: Garage aufgeräumt, Trip nach Köln geplant
Gegessen: Sehr viel Quark mit Obst, Salat und Pizzabrötchen
Getrunken: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: Die Mittagspause auf der Dachterrasse genießen zu können, seht ihr auch auf den Bildern oben.
Gelacht: Über Sprachnachrichten von einer lieben Freundin. Verschickt ihr auch gerne Sprachnachrichten oder mögt ihr das nicht so?
Geärgert: Fällt mir spontan nichts ein
Gekauft: Wir waren im Drogerie Markt und haben Produkte gekauft die uns gefehlt haben, aber sonst nichts wirklich.
Gedacht: Mut zur Veränderung ist sehr wichtig
Geklickt: Just Spices, Google, Instagram, Xing
Gesehen: Denver Clan, Der Bachelor – das Finale, DSDS, Germany’s next Topmodel, Youtube Videos,
Gefahren: Audi A3 & Audi RS3
Gereist: Nur von der Arbeit nach Hause
Gespielt: Candy Crush stand diese Woche ganz oben und macht süchtig
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen tollen Abend!
Bis bald,
Eure Niii<3

Hello March📎

Hello March📎

About Niii #122

*Werbung – zur Sicherheit!

Wunderbaren guten Morgen,

Freitag und es beginnt auch ein neuer Monat. Langsam lassen wir den Winter hinter uns und die Frühlingsgefühlen zeigen sich wieder. Auch wenn es in den nächsten Tagen, laut Wetterbericht nicht so tolles Wetter wird, kann ich den Frühling gar nicht mehr abwarten.

Im März ist bis jetzt noch gar nicht so viel geplant, außer ein Wochenendtrip nach Köln und sonst lasse ich mich gerne überraschen.

IMG_1130.PNG

Diesen Monat habe ich folgendes auf meinem Blog geplant:

📎Sonntags: Wochenrückblick

📎Montags: Happy Monday Challenges & postiv vibes

📎Dienstags: Bücher die ich gelesen habe und euch vorstellen möchte

📎Donnerstags: Throwbacks

📎Freitags: Musik und neue Songs

📎Fun Fact Fridays

📎Outfits: alles was ich so trage

📎Sizilien Kurztrip

📎Auflösung meiner Bucket List Winter

📎Aufgebrauchte Produkte

📎1000 Fragen Challenge geht in die nächste Runde

📎Plank Challenge

📎Hauls (ich hab noch ein paar Produkte die ich euch zeigen möchte)

📎GlossyBox unboxing

📎My Little Box unboxing

📎Netflix-Filme

📎Something about Cars

📎und alles andere das mir in den Sinn kommt 🙂

Wie ist das den bei euch, bloggt ihr einfach drauf los, oder habt ihr einen Plan?

Ich bin da schon eher der Plan-Mensch-mit-Kalender und wenn mir eine Idee kommt, schreibe ich diese direkt auf.

Ich wünsche eine guten Start in den Freitag und sage bis bald,

Eure Niii<3

 

About Last Week #68

About Last Week #68

KW 8

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

nach sehr vielen langen Wochen gibt es endlich mal wieder einen Wochenrückblick von mir, mir hat er gefehlt, aber es hat leider auch an der Zeit gefehlt. Aber umso mehr freue ich mich diesen heute zu schreiben.

Meine letzte Woche war sehr abwechslungsreich. Ich habe sehr viele tolle Gespräche geführt und habe neue Menschen kennengelernt. Jeden Tag kommen mir neue Idee, was ich in meinem Leben erreichen möchte und wohin die Reise gehen soll. Ebenso spannend ist es Freundschaften auf die Entfernung aufrecht zuerhalten, aber auch das klappt bisher ganz gut.

Negativ die Woche war, dass ich lernen muss mit verschiedenen Menschen klar zukommen, manchmal ist es das Verhalten und manchmal der Ton, aber auch hier hab ich super Menschen um mich herum.

Am Wochenende war ich zum ersten Mal in Belgien und wir haben ein paar richtig coole Fotospots gefunden und so viele tolle Fotos sind entstanden, diese werde auch hier bald veröffentlicht.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich hab bei der Arbeit sehr viele Emails gelesen und auch Anleitungen um noch mehr zu lernen. Aktuell lese ich das Buch You, obwohl ich die Serie bereits auf Netflix fertig geschaut habe. Natürlich dürfen die täglichen Whatsapp Nachrichten von meiner Mama und Freundin nicht fehlen.
Gehört: Da gab es zwei Lieder die mir spontan einfallen und zwar Kontra K mit Nur ein Grund und Bonez MC & RAF Camora – Kompanie.
Getan: Gearbeitet, Gebloggt, Zeit mit meinem Freund verbracht, das Wetter genossen
Gegessen: Vielleicht kennt ihr die Geschichte noch nicht, wir warten noch auf unsere Küche die bald kommt und deswegen ist es mit dem Kochen auf einer IKEA Kochplatte grad nicht wie in einem 5 Sterne Restaurant aber machbar. Wir freuen uns beide so sehr auf die Küche und zählen nur noch die Tage. Heute gab es übrigens eine Pomelo, man ist das lecker 🙂
Getrunken: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: Über die Sonne
Gelacht: Ich habe eine Arbeistkollegin, die Sache so gut rüber bringen kann, dass ich einfach immer lachen muss.
Geärgert: Eigentlich gab es da nicht wirklich eine Situation.
Gekauft: Ein paar neue Gewürze von Just Spices, ja die Küche fehlt noch aber ich bereite mich vor. Den ich hab von meiner Schwiegermutter ein Kochbuch geschenkt bekommen und ich kann es nicht erwarten los zulegen.
Gedacht: Es läuft so gut und ich war noch nie so frei wie ich es jetzt bin.
Geklickt: Google, Instagram, Youtube
Gesehen: Denver Clan, Der Bachelor, DSDS, Germany’s next Topmodel, Youtube Videos,
Gefahren: Audi A3 & Audi RS3
Gereist: Nach Belgien
Gespielt: (neue Kategorie) zur Zeit suchte ich die App best fiends
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen tollen Abend!
Bis bald,
Eure Niii<3

Ready for Sommer☀️

Ready for Sommer☀️

About Outfit #129

*Werbung – selbst gekauft!

Ich wünsche euch einen tollen Abend,

was war das heute für ein traumhafter Tag. Wir sind lecker frühstücken gegangen und saßen sogar draußen. Herrlich sag ich euch. Anschließend wollten wir in die Waschstraße, aber das haben sich heute viele andere Menschen auch gedacht. Naja dann halt Plan B – einkaufen und einen kleinen Spaziergang.

Details of My Outfit:

Sonnenbrille von SHEIN

Jacke von Shein

Pullover von H&M

Jeans von Zara

Schuhe von Adidas

So nun warte ich auf meinen Freund, der heute in Düsseldorf auf einer Oldtimerausstellung war und dann gibt es noch was zum Essen.

Ich hoffe eure Tag war genauso schön und bis bald,

Eure Niii<3

Hello February💕

Hello February💕

About Niii #120

Guten Morgen Zusammen,

heute kommt hoffentlich endlich der Internetanschluss und ich bin wieder ganz am Start. Dieses Wochenende verbringen wir in der Schweiz bei der Familie. Ich freu mich so, wenn der Feierabend da ist und es nach Köln an den Flughafen geht.

Und dieses habe ich mir für den Februar vorgenommen:

💕 Outfitpost

💕 Hauls

💕 Throwbacks aus meinem Leben

💕Alltagsstorys aus dem neuen Leben

💕 was ich so lese

💕Wochenrückblicke

💕 Netflixlieblinge

💕Fun Facts Fridays

💕Kurztrip nach Sizilien

💕Beauty

💕und was mir noch so einfällt

Wie ihr seht ist die Liste dieses Monat etwas kürzer, aber mal schauen was sich umsetzen lässt.

Ich freu mich auf den Februar mit euch gemeinsam und danke euch das ihr immer noch so fleißig am lesen seid.

Fühlt euch gedrückt und bis bald,

Eure Niii<3

Unboxing GlossyBox STRONG & BEAUTIFUL💪🏼

Unboxing GlossyBox STRONG & BEAUTIFUL💪🏼

About GlossyBox #24

*Werbung – selbst gekauft!

Wunderschönen Abend,

Ich hab mich mal wieder an den Hotspot meines Freundes geheftet und kann so neben dem Dschungelcamp mein UNBOXING zur GlossyBox schreiben.

Davor aber die Frage, wer hat das Dschungelcamp auch verfolgt? Ich bin ja seid Jahren ein Fan des Formates und verzichte in der Zeit auch ein bisschen auf Schlaf, weil ich die Sendung immer bis zum Ende anschauen muss.

Heute sind wir durch ein paar Möbelhäuser geschlendert und haben Küchen angeschaut, Mittwoch haben wir einen Termin zum planen, wobei ich schon einen Favoriten habe. Ich halte euch da aber auch auf die laufenden.

Jetzt sollten wir aber mal in die Januar GlossyBox schauen:

Wir haben hier wieder eine STANDARD EDITION, ich bin da ja ehrlich ich mag die Special Boxen einen kleinen Ticken mehr, aber mir ist auch klar, dass man das nicht immer umsetzen kann.

Produkte der STRONG & BEAUTIFUL GlossyBox:

Tuchmaske von Neutrogena – 2,99 EUR

Kraft–Trank von Botanicals – Probe

Relentless Matte Lip Crayon Winterberry von Doucce – 19,47 EUR

24 Hour Brow Setter von benefit – 27,50 EUR

Thermal Wrap von ikoo – 5,95 EUR

Humble Brush von Humble Brush Co. – 3,99 EUR

GlossyMagazin

Wert: 59,90 EUR

Lieblingsprodukt:

Für mich ganz klar, dass Produkt für die Augenbraun von benefit. Ich mag die Produkte von benefit sehr gerne und bin schon ganz gespannt dieses zu testen.

Floppprodukt:

Die Zahnbürste von Humble Brush. Ich hatte dieses bereits und sie ist einfach zu hart für meine Zähne und ich habe sie sehr ungern benutzt.

Produktanalyse:

Wir starten direkt mal mit meinem liebsten Produkt der Januar GlossyBox. Dieser Brow Setter von benefit verspricht 24 Stunden Halt, Kontur und Betonung, sowie Ausstrahlung. Das Gel auf die Augenbraun auftragen und sie halten so den ganzen Tag und noch länger. Wie oben schon geschrieben ich freue mich aufs testen.

Diesen Wrap von ikoo habe ich schon beim Drogeriemarkt gesehen und hab sie nicht gekauft, weil sie mir ein bisschen zu teuer war. Aber die GlossyBox lässt sie mich nun doch ausprobieren. Die Anwendung ist ganz einfach, man wäscht die Haare wie gewohnt, lässt die Haare ein bisschen antrocknen und gibt anschließend den Thermal Treatment Wrap auf die Haare. Die Einwirkungszeit ist 15 bis 25 Minuten und dann die Haare auswaschen. Morgen wird das gleich mal ausprobiert.

Zu der Humble Brush kann ich leider gar nicht so viel gutes sagen, den für meine Zähne war sie so gar nicht geeignet. Ich finde aber von Design her ist sie schon ein Hingucker. Habt ihr sie schon probiert?

Die Marke Doucce finde ich echt sehr gut und die Farben halten sehr lange. Ich bin nur nicht ganz so der rot Fan oder auch Typ. Aber vielleicht ergibt sich für die Farbe auch mal ein Anlass.

Ich finde das GlossyMagazin echt immer sehr spannend, nicht nur für die Produkte die sich in den verschieden Boxen befundene haben, sondern auch für Produktneuheiten und auch für verschiedene Tutorials.

Zum Schluss gibt es noch die Hydro Boost Tuchmaske von Neutrogena. Diese habe ich schon mehrfach angewendet und kann euch diese auch sehr empfehlen.

Dies war die Januar GlossyBox und ich finde die Box ist von den Produkte udnauch vom Wert der Box sehr gut gelungen. Was meint ihr dazu?

Ich werde nun weiter beim Dschungelcamp der Evelyn die Daumen drücken und wünsche euch einen schönen Samstagabend,

Bis bald,

Eure Niii<3