Mein erstes Auto🚗

About Cars #1

*Werbung – zur Sicherheit!

Huhu ihr Lieben,

ich bin seid Kindheitstagen ein großer Fan von Autos und bin auch immer wieder auf Tuningmessen oder Autoevents gegangen. Ich glaube ich habe die Gene von meinem Papa. Auf jeden Fall haben mich Autos immer interessiert. Ich habe damals mit 15 meinen Mofa Führerschein gemacht und hatte einen Peugeot Roller, den ich drosseln musste. Mit 16 habe ich dann natürlich meinen Rollerfüherschein gehabt und mein kleiner Flitzer durfte von jetzt an 50 km/h fahren. Natürlich hat die Niii mit 18 auch Auto fahren dürfen.

In dieser Kategorie stelle ich euch ein paar Fahrzeuge vor die ich gefahren bin.

Und da der erste Beitrag einer neuen Kategorie ja auch etwas besonderes ist, zeige ich euch heute ein Bild von meinem ersten Auto. Allerdings ist dies kein Bild von dem Auto, da ich leider irgendwie nie welche gemacht habe, aber so sah es ungefähr aus:

polo-coupe.jpg

Facts zu meinem ersten KFZ:

  • ich war die zweite Besitzerin und das Fahrzeug.
  • Das Auto war als ich es bekam 23 Jahre und somit auch älter wie ich.
  • Hatte noch keine 100.000 km auf dem Tacho
  • Hatte nur vier Gänge und einen Aussenspigel (Serienmäßig)
  • Rost kannte mein kleiner Flitz nicht.
  • Ich hatte sogar im Sommer Alu Flegen
  • Wer braucht den eine Servolenkung, ich nicht.
  • Ich hatte eine Aux Kassette an der ich mein Handy anschließen konnte, den auch die CD nach der Zeit meines Polos.
  • Mein Auto hat das Komliment: GEILE KARRE von einem Golf 2 Fahrer bekommen.
  • Und ich habe es verschrotten lassen…das bricht mir immer noch das Herz.

Auch wenn es nur ein Auto ist, hatte ich eine ganz besondere Bindung zu ihm. Ich kann euch sogar sagen, dass der letzte Song, der im Auto gespielt wurde, if a song could get me you war. Ich muss daran heute noch denken, wenn das Lied irgendwo gespielt wird.

Jetzt würde mich echt interessieren, welches eurer erstes Auto war und ob ihr auch eine Bindung dazu aufgebaut habt?

Habt einen schönen Abend und bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #50

KW 32

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

wieder einmal Sonntag und ich möchte euch ein bisschen von meiner Woche erzählen.

Wir sind am Dienstagabend von Sizilien zurückgefahren und waren am Mittwoch abends wieder zuhause. Eine sehr lange Fahrt, aber es lief alles sehr gut. Wir hatten nur das Problem, dass die Motorkontrollleuchte geleuchtet hat und wir aber wussten, dass es nicht schlimm ist. Aber natürlich macht man sich gedanken und hofft nicht irgendwo in Italien liegen zu bleiben. Aber wir sind ohne Macke hier wieder angekommen.

Am Donnerstag ging es dann für einen kleinen Ausflug nach Aachen und am Freitag haben wir dann so ein paar Dinge erledigt.

Ich hab aus dem Urlaub nämlich eine Mittelohrentzündig mitgebracht und mir geht es nicht ganz so prickelnd, muss aber morgen für die Arbeit wieder fit sein. Aber ich hab mich auch das Wochenende über geschon.

 

 

Gelesen: Ich habe im Urlaub unheimlich viel gelesen und hab seit wir zuhause sind noch überhaupt keine Zeit darüf gehabt Ich habe einige Whatsapp Nachricht gelesen und beantwortet und hab auch einige Emails durchgelesen.
Gehört: Loud Luxury – Body
Getan: gewaschen, ausgepackt und mich ausgeruht. Ich habe leider eine Mittelohrentzündung aus dem Urlaub mitgebracht…
Gegessen: Die Woche gab es ganz lecker gefühlte Paprika mit Hackfleisch. Gestern haben wir uns mal für Sushi entschieden. War super lecker.
Getrunken: Wasser und Kaffee
Gefreut: Über eine Einladung die so einiges verändern wird 🙂
Gelacht: Gestern hatten wir es von Hochzeitsanträgen und ich hab halt so lustige Beispiele gebracht und mein Freund und eine Freundin haben das dan so anschaulich ins lächerliche gezogen, dass ich vor lauter Vorstellung so lachen musste und dies ging dann in einen schlimmen Hustenanfall über.
Geärgert: Über gar nichts 🙂
Gekauft: Da hab ich mir was neues bei Hello Body bestellt: Neues aus dem Hause – Hello Body✨
Gedacht: wieso vergeht ein Urlaub immer so wahnsinnig schnell. Wir sind doch erst losgefahren…
Geklickt: WordPress, Instagram und Hello Body
Gesehen: Die Bachelorette, das Sommerhaus der Stars und ein paar Youtube Videos
Gefahren: BMX X3 & Golf 7 GTI
Gereist: Von Sizilien nach Deutschland zurück
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wunderschönen Sontag wünsche ich euch 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #49

KW 29

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

wieder einmal Sonntag und ich möchte euch ein bisschen von meiner Woche erzählen.

Es war nicht so wirklich spektakulär, den es stand wie immer die Arbeit im Vordergrund und es lief mal besser und mal schlechter. Aber es war ok.

Die Hitze hat mir irgendwie sehr zu schaffen gemacht und ich hab auch nicht so gut geschlafen und wie ihr bestimmt wisst, braucht die kleine Niii viel schlaf.

Dafür steht der Urlaub langsam vor der Türe und ich freue mich sehr auf das Meer und den Strand. Ich werde auf jeden Fall danach davon berichten.

Ich denke es wird Zeit für die Bilder der Woche sonst wird das hier ein Roman und es war ja nur eine Woche:

 

Gelesen: Ich hab mittlerweile den zweiten Band der Game of Serie von Geneva Lee fertig gelesen, dieser heißt Game of Passion und ich stelle euch diesen am Dienstag vor. Sonst hab ich wieder mehr Whatsapp Nachrichten gelesen und geantwortet. Und was mich auch sehr gefreut hat, dass ich einige liebe Kommentare von euch lesen durfte.
Gehört: G-Eazy – Power
Getan: mich auf meinen Urlaub vorbereitet und einige Dinge dafür organisiert. Viel gearbeitet und auch das schöne Wetter genossen.
Gegessen: Wir haben eigentlich die Woche über gar nicht so einen Hunger gehbat. Irgendein Abend hab ich zu meinem Freund gesagt, lass uns mit dem Essen noch warten, ich hab noch keinen Hunger. Dann meinte er irgendwann, du es ist schon halb neun und wir sollten mal was essen. Wir haben uns dann noch einen Kleinigkeit zubereitet. Zum Frühstück hab ich jetzt Bircher Müsli entdeckt und esse das Morgens sehr gerne.
Getrunken: Wasser und Wasser und nochmal Wasser. Morgens den Kaffee um richtig wach zu werden. Aber hauptsächlich Wasser.
Gefreut: Das meine Arbeitskollegin wieder aus dem Urlaub zurück ist und ich bald Urlaub habe. Es gibt doch nichts schöneres wie die Vorfreude auf etwas, auf das man wartet.
Gelacht: Bei der Arbeit haben wir viel gelacht. Manchmal muss ich mich echt konzentrieren, wenn meine Kollegin telefoniert und irgendwas erklärt und sich das so lustig anhört…man ist das ein Kampf nicht zu lachen.
Geärgert: Da gab es dieses Woche die ein oder andere Situation, aber irgendwie haben wir es klären können und ich hab leider ausversehen eine Kaffeetasche runtergeschmissen, was nicht schlimm war, aber mir war es mehr als unangenehm.
Gekauft: Das könnt ihr hier in dem Post mal anschauen: Mit Mama zum Drogerie Markt🛒
Gedacht: Manche Leute machen sich durch ihre Minik absichtlich unschön, obwohl sie so viel mehr ausstrahlen könnten.
Geklickt: WordPress, Instagram und Hello Body
Gesehen: Die Bachelorette, das Sommerhaus der Stars und ein paar Youtube Videos
Gefahren: Golf 7 GTI & mein Audi und BMX X3
Gereist: Diese Woche bin ich noch an meinem liebsten See an dem ich wohne:)
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wunderschönen Sontag wünsche ich euch 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #48

KW 28

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hello Friends,

es ist wieder eine Woche vergangen und ich habe eine Wochenzusammenfassung für euch.

Wer kennt die Panik, wenn kurz vor dem Urlaub auffällt, dass der Ausweis nicht mehr gültig ist? Und dann bricht die nackte Panik aus. So also vereinbaret ich mir einen Termin und machte am Freitag noch die wunderschönen Biometrischen Passbilder. Der Fotograf fragte mich noch, welches ich wählen würde und ich dachte mir das würde ich niemals posten auf Instagram oder so. Ich wollte aber nicht fragen ob ich nochmal neue machen kann…egal hauptsache der Ausweis kommt bis zum Urlaub. Ich brauch den auch nicht wirklich, sonst hätte ich ja gemerkt, dass er abgelaufen ist….eigentlich ein Dokument, dass man im Geldbeutel mit sich rumführt.

Wobei hab ich euch noch nicht erzählt, letzte Woche in Stuttgart hab ich ihn tatsächlich gebraucht. Ich wurde in einer Shishabar gefragt, kann ich mal dein Ausweis sehen und ich nur…what?

So viel zum Thema Ausweis, dann wurde natürlich wieder jeden Tag fleißig das Büro besucht. Ich hab ziemlich oft die Woche früh Feierabend gemacht, weil ich noch ein paar mehr Stunden habe. Ja und sonst wurde einfach gechillt.

Gestern hatte ich das Auto von meinem Freund, da er meins wegen der Vignette gebraucht hat und bin mal wieder eine zeimlich lange Runde über anliegende Dörfer gefahren und hab die Musik aufgedreht und hab das einfach mal genossen.

Ich denke es wird Zeit für die Bilder der Woche sonst wird das hier ein Roman und es war ja nur eine Woche:

 

Gelesen: Ich hab nun die Buchreihe von Geneva Lee – Game of angefangen und den ersten Band bereits fertig gelesen. Am Dienstag kommt ein Beitrag dazu online.
Gehört: Kontra K – Ikarus
Getan: ich glaub ich hab oben schon meine Woche sehr detaliert erzählt. Aber im großen und ganzen gab es nichts wirklich super spannendes.
Gegessen: Das ist übrigens eine Frage die mir mein Freund täglich stellt, wenn er sagt, hast du Hunger und ich mit nein antworte, dann kommt immer was hast du den heute schon gegessen und ich fang an nachzudenken. Genauso geht es mir grad auch. Es war nichts wirklich spezielles dabei.
Getrunken: Wasser und Kaffee und Ice Tee aus Italien
Gefreut: ich hab so Vorfreude auf den Urlaub und dazu kam noch die Tatsache, dass wir eine weitere Konzertkarte gekauft haben und ich kann es nicht erwarten.
Gelacht: Ich glaub diese Woche hab ich zwar viel gelacht, weil ich ständig lache, aber ich kann euch keine bestimmte Situation sagen…aber hauptsache ihr alle da draußen lacht so viel ihr könnt!
Geärgert: Hab ich beiseite geschoben!
Gekauft: Ich war ein bisschen beim Drogerie Markt einkaufen für den Urlaub und hab ein paar Sachen eingekauft, sonst aber nichts außer der Reihe.
Gedacht: Wenn sich alle verstehen würden und alle miteinander klarkommen würden, dann wäre doch alles viel schöner oder?
Geklickt: Instagram, Blogs
Gesehen: Das Sommerhaus der Stars, ja ich musste da einfach mal reinschauen und ich schäme mich auch ein bisschen.
Gefahren: Golf 7 GTI & mein Audi
Gereist: Wenn du da wohnst, wo andere Urlaub machen, kann man auch mal zu Hause sein, oder?
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Finale für alle Fußball Fans die es anschauen, werden. Wir werden es tun und ich bin für Kroation!
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #47

KW 27

*Werbung – da bestimmt irgendwelche Marken oder Orte genannt werden. Es handelt sich hier bei um keine Kooperation, sondern ist alles selbst gekauft!

Wunderschönen Sonntag,

 

eine super schöne Woche liegt hinter mir, auch wenn unter der Woche nicht viel mehr, wie arbeiten auf dem Plan stand. Natürlich haben wir auch die Fussballspiele mitverfolgt, auch Deutschland nicht mehr dabei ist. Meine Arbeitskollegin ist aus Kroatien und ich hab die dann mit angefeuert. Aber ich freue mich für die Mannschaft die gewinnen wird, den sie hat es verdient.

Gestern ging es für uns nach Stuttgart, dazu wird es aber mehr in einem seperaten Blogpost geben. Heute morgen hab ich die Hasen meiner Arbeitskollegin gefüttert und ein bisschen gestreichelt, da sie übers Wochenende weggefahren ist. Ich hatte dann kurz mal das Gefühl selbst Haustiere zu haben, was aber leider nicht passieren wird.

Ja und so viel mehr ist gar nicht passiert, irgendwie nimmt die Arbeit einfach zu viel meiner Zeit ein 🙂

Bilder der Woche:

Und nun kommen wir zu meiner Zusammenfassung der Woche:

Gelesen: Ich bin aktuell an dem Buch Meghan von Andrew Morton und finde dieses sehr spannend. Ich werde euch bald davon berichten. Dazu hab ich viele Blogs gelesen und finde es so interessant, wie jeder seinen Blog gestalltet.
Gehört: Kontra K – Hunger
Getan: Gearbeitet, leider viel zu viel und sonst nichts aussergewühnliches gemacht.
Gegessen: Am Samstag waren wir in Stuttgart im Vapiano, weil es das bei uns nicht gibt.
Getrunken: Wasser und Kaffee, Caramell Macchiato bei Starbucks
Gefreut: ich hatte so eine große Vorfreude auf Stuttgart, dass ich euch gar nicht in Worte fassen kann wie ich mich gefreut habe.
Gelacht: Ich hab glaub den gesamten Tag in Stuttgart nur gelacht. Immer wieder sind Situationen aufgetaucht und wir waren einfach eine tolle Runde.
Geärgert: Nothing
Gekauft: Ich hab die Limited Edition von Hello Body gekauft, den Blogpost dazu findet ihr hier: Limited Summer Edition – Hello Body☀️
Gedacht: Wenn man immer in den Fußstapfen eines anderen geht, hinterlässt man keine eigenen. Diesen Spruch hab ich am Wochenende gehört und habe sehr lange darüber nachgedacht, weil es einfach wahr ist. Jeder möchte doch Fußstampfen hinterlassen.
Geklickt: Hello Body, WordPress, Blogs
Gesehen: Kontra K
Gefahren: Golf 7 GTI
Gereist: Nach Stuttgart
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und sage bis bald,
Eure Niii<3

Carpron auf der Tuning World – Friedrichshafen🚗

About Throwback #42

Hallo Zusammen,

heute gibt es einen eher autolastigen Throwback Post von mir, wer mit dem Thema nicht so viel am Hut hat, kann gerne morgen wieder vorbei schauen, da kommt dann bestimmt was anderes. Und danke an die die nun weiterlese. Ich muss sagen ich bin von klein auf ein ziemlicher Autofreak. Mich hat das Thema schon immer interessiert und begeistert. Ich bin schon damals mit Papa immer zur Tuning World gefahren, es war einfach unser Ding. Vor einem Jahr war ich gemeinsam mit meinem Freund und Freunden auf der Auto Messe in Friedrichshafen am Bodensee.

Hier schon mal das erste Auto:

IMG_0011

Für mich ist der Audi TT ein großes Wunschauto, dass ich mir irgendwann mal kaufen kann. Dann aber lieber als Cabrio. Aber wer weiß vielleicht brauch ich doch eher ein Familienauto (hahah, nein es ist nichts unterwegs, aber wenn man das Alter hat, weiß man ja nie)! Mein Freund meinte ich kann schon ein Zweisitzer fahren und er nimmt dann ein Familienauto, aber daran glaube ich nicht!

IMG_0012

Hier dann das Fahrzeug, welches ich ausgestellt und getunt habe 🙂 Nein das war natürlich nur ein Spaß, aber ich fand das Audi Bobicar echt süß!

Und dann hab ich diesen Mini Cooper entdeckt, der für mich wirklich das Highlight der Messe war. Wirklich mal ein Auto, dass aus der Reihe gesprungen ist:

IMG_0019

Oder was sagt ihr? Ich würde diesen sofort kaufen, wenn mein kleiner Geldbeutel das zulassen würde, aber man darf ja auch mal träumen.

Am Stand von Sidney Industries waren wir natürlich auch. Wir hatten Glück und konnten Nakai-San bei seiner Arbeit am RWB zuschauen:

IMG_0020IMG_0014IMG_0017

Hier haben wir nun den dritten RWB in Deutschland, gebaut auf der Tuning World:

IMG_0015

Aus Dubai war Simon Motorsport da und ich musste ihn natürlich auch mal knipsen:

IMG_0013

Und zum Schluss noch ein paar Bilder die ich euch nicht vorenthalten möchte:

IMG_0016IMG_0010IMG_0009

Das war ein toller Tag und ich hoffe mein kleiner Rückblick hat euch gefallen :*

Bis bald,

Eure Niii<3

 

About Last Week #36

KW 16

*Dieser Post kann Werbung enthalten, alle Produkte sind selbst gekauft!

Hallo meine Lieben,

der Sommer hat uns erreicht, zu mindest von den Temperaturen her. Ich kann nur sagen, ich bin aktuell sehr ausgelaugt und auch etwas launisch. Viele Dinge sind mir aktuell zu viel, aber ich versuche zu entspannen und mir Zeit nach der Arbeit auf dem Balkon zunehmen. Das Wetter tut mir deswegen sehr gut.

In dieser Woche ist nichts spekatuläres passiert, ich hab meine Genehmigung für den Sommerurlaub bekommen, ich freu mich wie ein kleines Kind, auch wenn es noch ein bisschen dauert. Mein Freund und ich haben, das Wetter genossen und haben das erste Eis am See genossen. Das war so im groben meine Woche. Es tut mir leid, dass diese nicht wirklich spekatulär war, aber ich möchte ja ehrlich zu euch Lieben sein.

Bilder der Woche:

IMG_8219.jpg

IMG_8223.JPG

Gelesen: Trinity von Audrey Carlan (Blogpost kommt), Joy Magazin, Emails bei der Arbeit, süße Nachrichten von meiner Freundin die aktuell in Mexiko ist (ich vermiss sie wirklich)
Gehört: Kontra K – oder nicht, meine Spotify Listen hoch und runter
Getan:  entspannt auf dem Balkon, die Mittagspausen im freien verbracht, aufgeräumt, Sonnen genossen, viel gearbeitet
Gegessen: gegrilltest, Pasta mit Pesto – selfmade von meinem Freund
Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee
Gefreut: jeden Tag auf den Feierabend
Gelacht: beim Familien Eis am Abend über die Geschichten von meinem Bruder – der Abend hat mir sehr gut getan
Geärgert: konnte ich zum Glück vor lauter Stress gar nicht 🙂
Gekauft: neue Tuchmaske (Blogpost folgt)
Gedacht: über viel zu vieles und ich bin totzdem zu keinem Ergebnis gekommen.
Geklickt: Instagram, Amazon und vieles mehr
Gesehen: Haus des Geldes (neue Sucht), Germany’s next Topmodel, Deutschland sucht den Superstar
Gefahren: Audi A3 & Golf GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wie war den eure Woche? Habt ihr mehr erlebt wie ich?
Jetzt genießt euren Sonntag und nutzt das schöne Wetter aus, den nächste Woche soll es ja schon wieder anders werden…
Bis bald,
Eure Niii<3