About Last Week #22

KW 2
Hello Friends,
die zweite Woche im Jahr 2018 ist geschafft und soll ich euch mal was sagen? Ich habe noch nicht einmal den Fehler gemacht und hab noch 2017 geschrieben, sondern immer 2018. Kennt ihr das Problem?
Die Woche war echt etwas anstregend nach dem Urlaub und da mich auch irgendwie eine kleine Grippewelle gepackt hat, war es umso schwerer, aber ich hab mich gut durchgekämpft und bin froh das ich das Wochenende ruhig verbringen kann.
Ich hab euch hier mal ein paar Bilder der Woche:
7516782976_IMG_1202.jpg
Zum einen hab ich mit dem Program Size Zero gestartet und hab versucht mich weiterhin an die Ernährung zu halten, aber den Sport hab ich erst mal sein gelassen. Denn man muss seinem Körper die Ruhe geben die er braucht und wenn ich wieder fit bin, dann starte ich in aller Ruhe nochmal voll durch.
IMG_6135.JPG
IMG_6033.jpg
Bei der Arbeit habe ich mir zur Stärkung immer wieder eine heiße Zitrone gemacht um ganz viele Vitamine zu mir zunehmen.
90ce816f-b13d-4b8e-9ec6-bbfb423334ea
IMG_6044
Und zum Schluss noch ein paar Bilder meiner Selfienation. Mein Freund hat ein neues Handy und ich bin wirklich begeistert von der Kamera. Ich benutze seit Jahren für Detailbilder eine Kamera und sonst ganz oft mein Handy, aber seine Handykamera ist wirklich sehr gut. Und ich finde es kommt wirklich so auf die Qulität der Bilder an.
Jetzt schauen wir uns noch meine „GE“ Fragen an zu dieser Woche:
Gelesen: Instyle Magazin, Sebastian Fitzek
Gehört: Kontra K Songs ohne Pause
Getan:  nach dem Urlaub wieder zur Arbeit gegangen und zurück in den Alltag gefunden.
Gegessen: sehr viel Magerquark mit Früchten und sonst nicht so viel durch meine Grippe hatte ich nicht wirklich großen Appettit
Getrunken: Wasser, Kaffee, heiße Zitrone
Gefreut: über das Wochenende 🙂
Gelacht: gemeinsam mit meinem Freund
Geärgert: ich hab versucht mich nicht ägern zu lassen…
Gekauft:  neue Jacke von Mango -> Haul folgt
Gedacht: jeder hat seine Wahrheit
Geklickt: durch Instagram, durch viele Blogs
Gesehen: wieder meine Arbeitskollegen
Gefahren: mit meinem Audi A3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen tollen Sonntag :*
Eure Niii<3

One Day @ Zürich🇨🇭

About Niii #21

Hello Zusammen,

an meinem Geburtstag sind mein Freund und ich nach Zürich gefahren um ein bisschen die Stadt anzuschauen.

Für uns ging es als erstes zu Starbucks, den bei uns in der Stadt haben wir leider keinen und somit ist das immer ein kleines Highlight. Wobei wir da in der Schweiz nicht ganz güngstig davon gekommen sind, aber wir machen das ja nicht täglich.

IMG_5622.jpg

Dort hatten wir ein sehr interessantes Gespräch mit einem Mann der bei uns am Tisch saß. Manchmal trifft man Menschen und führt wirklich gute Unterhaltungen und denkt so, dass musste jetzt so sein.

Anschließend sind wir noch ein bisschen in der Innenstadt unterwegs gewesen, aber das Wetter hatte nicht ganz so mitgespielt.

IMG_5649

IMG_5635

IMG_5625

Und dann haben wir uns auch wieder auf den Heimweg gemacht.

IMG_5624

Es war ein unglaublich schöner Tag und es hat sich richtig angefühlt wie Urlaub. Ohne Zeitdruck und Stress, wir haben einfach gemacht auf was wir Lust hatten.

Ich danke meinem Freund sehr für diesen tollen und schönen Tag in Zürich.

Eure Niii<3

One Day @ Dortmund

About Niii # 20

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute von unserem Ausflug nach Dortmund am vergangenen Donnerstag erzählen. Mein Freund schaut sehr gerne die Youtube Videos von JP Performance an und hat mich gefragt, ob wir nicht im Januar, wenn wir Urlaub haben hinfahren sollen. Natürlich wollte ich ihm den Gefallen tun und so machten wir uns am Donnerstag sehr früh am Morgen, den wir hatten ein Weg 5 Stunden vor uns, auf den Weg nach Dortmund.

Auf dem Weg kamen wir in eine Vollsperrung, hatten aber Glück das wir dirket neben einer Ausfahrt standen und konnten diese Sperrung über die Landstraße umfahren. Leider mussten wir einen schrecklichen Unfall ansehen. Ich war danach ganz angespannt und sagte meinem Freund auch immer wieder, bitte fahr langsam, ich vertrau dir, aber ich kenn die anderen Autofahrer ja nicht. Lieber langsamer und sicherer ankommen. Nach 5 Stunden erreichten wir unser Ziel in Dortmund endlich und entdecken auch einige andere wartetende Besucher dort.

IMG_5875

Gebäude Nummer 1:

IMG_5946

Gebäude Nummer 2:

IMG_5947

Ich habe mir überlegt, für die die JP Perfprmance nicht kennen kurz zu erklären, in meinen Worten, was dort passiert. Es handelt sich im eigentlichen Sinne um eine Auto/Tunning Werkstatt. JP ist durch die Sendund PS Profis bekannt geworden und dreht unter der Woche täglich Youtube Videos. Er hatte in Dortmund erst ein Gebäude und hat letztes Jahr das zweite Gebäude dazugenommen. Hier kann man auch Burger Essen (Big Boost Burger). Auf dem Bild seht ihr allerdings die Schlange von Menschen die bereits gewartet hatte auf einen Burger. Ich glaub jetzt hab ich das aus Mädchensicht mal ganz kurz zusammengefasst. Aber wer sich noch mehr darüber informieren möchte hier die Homepage.

Wir haben uns dann seine ausgestellten Fahrzeuge in den beiden Hallen angeschaut und ich werde euch hier mal ein paar Bilder davon einfügen:

IMG_5879

IMG_5881

IMG_5949

IMG_5877

Wir wollten nach unserem Rundgang zum Abschluss auch noch einen Burger essen, aber da hätten wir 2 Stunden warten müssen und das wollten wir dann auch nicht. Also bekamen wir den Tipp in die Dortmunder Innenstadt zufahren um bei Food Brothers einen Burger zuessen. Das haben wir dann auch gemacht und das war eine verdammt gute Wahl.

IMG_5887

IMG_5944

IMG_5945

Und anschließend haben wir uns auf den langen Rückweg gemacht. Ein wunderschöner Tag in Dortmund lag hinter uns beiden und wir waren sehr glücklich, dass wir hingefahren sind. Ich kann es allen „Autoverrücken“ nur empfehlen. Ihr macht eure Männer damit glücklich.

Seid ihr schon mal dort gewesen?

Ich schnapp mir nun mein iPad und schaun noch ein bisschen Netflix und genieße den Sonntag 🙂

Eure Niii<3

 

 

About Last Week #21

KW 1
Good Morning,
die erste Woche im neuen Jahr liegt bereits in der Vergangenheit. Meine Woche war sehr abwechslungsreich und wir haben einiges unternommen.
Wie war den eure erste Woche im neuen Jahr?
Bild der Woche:
IMG_5887.jpg
Gelesen: Instyle Magazin, Emails, Blogs
Gehört: sehr viel Radio
Getan:  nach Dortmund gefahren (Blogpost folgt), Abschied genommen, nachgedacht über alles mögliche
Gegessen: bei Food Brother in Dortmund -> Buuuurger – die so lecker waren, kann ich nur empfehlen
Getrunken: Wasser, Kaffee
Gefreut: über einen langen Spaziergang mit der kleinen
Gelacht: mit Freunden bei Trival Pursuit
Geärgert: über zu vieles….
Gekauft:  ich glaub ich hab nur eingekauft und mehr Geld hab ich gar nicht ausgegeben.
Gedacht: ich bleib ich selbst
Geklickt: durch Instagram
Gesehen: sehr viele interresante Menschen in Dortmund
Gefahren: mit meinem Audi A3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen entspannten Sonntag und ich werde noch fleißig schreiben und vielleicht lest ihr mich heute nochmal.
Eure Niii<3

Die Timberlands ausführen👢

About Outfit #39

Guten Morgen,

ich gehe heute ein bisschen in die Natur und soll dazu „Match-Schuhe“ anziehen. Mein erster Gedanke war, hab ich sowas? Dann hab ich mich in meinem Schuhschrank umgesehen und hab Timberlands entdeckt die ich bereits seit mehr als 10 Jahren besitze. Und siehe da sie passen noch.

Outfit of the day:

IMG_5844.JPG

Details:

Handycase von Ideal of Sweden

Pullover von Calvin Klein

Jeans von Mango

Boots von Timberland

Ich werde mich jetzt auf den Weg nach draußen machen und einen schönen Vormittag genießen.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag bei dem was ihr geplant habt und genießt es einfach 🙂

Eure Niii<3

 

Hello January🍾

About Niii #19

Hallöchen ihr Lieben,

wahnsinn wir haben 2018! Wie schnell ist 2017 vergangen? Aber nun haben wir ein neues Abenteuer vor uns und das erste Kapitel – der Januar – liegt vor uns. Welche Aufgaben erwarten uns? Ich kann noch nicht so viel sagen, ich habe nun eine Woche noch Urlaub und anschließend geht das Arbeitsleben weiter. Groß ist für den Januar noch nichts geplant. Wie sieht das bei euch aus?

IMG_5667.jpg

Abschließend möchte ich noch DANKE sagen für die letzten Monate im Jahr 2017. Ich habe mich montalich verbessert und neue Leser dazu bekommen. Ich bin wahnsinnig stolz auch auf mich selbst, dass ich das Projekt/Lebensfreude „meinen eigenen Blog“ gestartet habe.

Ich hatte immer Angst davor, dass jemand aus meinem Umfeld was falsches denkt, weil ich einen Blog habe. Aber mittlerweile freue ich mich darüber, wenn ich mitbekomme, dass mein Blog gelesen wird. Danke an euch alle.

Was wird im Monat Januar so auf ABOUTNIII<3 anstehen?

  • es gibt noch einen Blogpost zur GlossyBox aus Dezember (sie kam sehr spät)
  • ebenfalls aus Dezember noch die GlossyBox Young
  • Outfitposts
  • Dienstag wird weiterhin ein Buch vorgestellt
  • Donnerstags kommen die bekannten Rückblicke/Throwbacks
  • der MusicFriday, wie das Wort schon sagt am Freitag
  • Sonntags der Wochenrückblick
  • es wird Hauls geben
  • GlossyBox Januar
  • PinkBox Januar
  • Brandnooz Box unboxing
  • ein Post über „one day in Zürich“
  • und was noch so passieren wird in meinen Daily Experience

Gibt es den von eurer Seite Wünsche und Blogpost die ich schreiben soll? Oder interesiert euch irgendwas aus meinem Leben?

Ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gestartet und ich wünsche euch einen schönen ersten Januar :*

Eure Niii<3

Time to say Goodbye to 2017

About Niii #18

Hallo Zusammen,

ich möchte mich mit diesem Post nochmal rücklblickend an 2017 erinnern. Für mich war es ein besonderes Jahr, dass Höhen und Tiefen hatte aber mich um so viel bereichert hat.

JANUAR:

img_8604.jpg

Meine Bruder hatte Geburtstag und wir haben für Ihn ein Zimmer voller Luftballons vorbereitet. Er hat wirklich Augen gemacht, aber es war auch sehr viel Arbeit. Aber für meinen Bruder würde ich das jeder Zeit wieder machen.

IMG_8741

Und ich war mit meinem Freund im Zürich, den ich hatte für meine Apple Watch ein Hermes Armband geschenkt bekommen und dies durfte ich mir vor Ort aussuchen.

Im Januar hat das Jahr einfach sehr ruhig und entspannt gestartet und ich habe nicht so viel, außer diesen beiden Highlights erlebt.

FEBRUAR:

Im Februar hatten mein Freund und ich unser 2 jähriges Jubileum.

IMG_8955.JPG

IMG_8960

Dafür habe ich für ihn kleine Herzpizzen und Schoko-Erdbeeren gemacht.

IMG_8905

Wir waren dazu noch gemütlich brunchen und haben die gemeinsame Zeit genossen.

IMG_8886

MÄRZ:

IMG_9484

IMG_9551

IMG_9499

IMG_9567

Im März haben wir einen Kurzurlaub nach München gemacht um dort die Show von JP anzuschauen. Ich habe ihm den Ausflug zu Weihnachten geschenkt, den er schaut gerne die Autovideos auf Youtube von JP Performance an.

April:

IMG_0192.jpg

Wir haben uns neue Fahrräder von Cube gekauft und haben im April wirklich einige Touren gemacht und auch sehr viele Kilometer zurückgelegt.

MAI:

IMG_0947.jpg

Im Mai ging unsere Begeisterung fürs Bike weiter und wir haben einige Ausflüge in die Schweiz gemacht. Dort sagt man nämlich zum Fahrrad – VELO.

Juni:

IMG_1196.JPG

War ich auf einer Hochzeit eingeladen und es war ein sehr heißer Tag. Aber es war super schön.

JULI:

IMG_1562.jpg

IMG_1727

IMG_1945

Der Juli war mein Highlight Monat des Jahres. Ich war auf dem Frauenfeld Open Air und hat einfach wahnsinnig viel Spaß. Und direkt im Anschluss sind mein Freund und ich nach Sizilien geflogen.

AUGUST:

Für den August gibt es gar kein bestimmtes Bild, den wir haben nach dem Urlaub wieder gearbeitet und haben die sommerlichen Äbende draußen verbracht mit dem Fahhrad. Und ich habe mit meinem Blog auf WordPress gestartet.

SEPTEMBER:

IMG_3259.JPG

Ende September ging es wieder aufs Oktoberfest, auch ein kleines Highlight auf das ich mich jedes Jahr aufs neue freue.

OKTOBER:

IMG_3395.jpg

Im Oktober ging es mit den liebsten in den Europa Park. Wir versuchen jedes Jahr einmal dorthin zukommen. Ich mag die Atmosphäre und das Gefühl wieder Kind zu sein für einen Tag.

NOVEMBER:

Der November war der Monat der für mich am schwersten war. Der Gentest der vor mir lang und ich irgendwie auch Angst hatte. Aber rückblickend ist alles gut ausgegangen. Aber trotzdem der schwerste Monat.

DEZEMBER:

IMG_5458

Dezember ist ja mein Monat, nicht nur das Weihnachten vor der Tür steht, alles so besinnlich wird und überall Lichterketten leuchten.

Ich danke euch allen die mein Jahr 2017 zu etwas besonderem gemacht haben. Ich danke euch allen vor den Bildschirmen die meinen Blog lesen und auch verfolgen. Einfach DANKE!

Lasst uns das neue Jahr genauso freudig erwarten und bereiten wir uns vor auf das nächsten Abenteuer mit dem Namen 2018.

Kommt gut ins neue Jahr und ich drücke euch ganz lieb :*

Eure Niii<3