NETFLIX Lieblinge📺

NETFLIX Lieblinge📺

About Lifestyle #4

*Werbung – selbst bezahltes Abo!

Huhu ihr Lieben Leser,

ich hatte euch vor längere Zeit versprochen über meine Liebsten Netflix Serien und Filme zu berichte.

Heute gibt es von mir meine 5 liebsten Serien für euch:

1.  Pretty Little Liars

PrettyLittleLiars-showtile.jpg

Ich glaub bei Pretty Little Liars war ich ein echter Spätsünder, den viele hatten die Folgen bereits gesehen und ich hab da erst ein bisschen Druck von ner Freundin gebraucht. Ich muss auch ehrlich sagen ich bin ein ziemlicher Angsthase und habe das ein oder andere mal die Augen zu machen müssen.

In der Serie geht es um die vier Mädchen Aria, Hanna, Spencer und Emily. Bis vor kurzem waren sie noch zu fünft und bildeten eine Clique in der Schule, doch die fünfte im Bunde Alison DiLaurentis verschwand und blieb verschwunden. Die anderen vier Mädchen verloren sich aus den Augen, den irgendein Geheimnis lastete auf allen. Jeder führt sein Leben auf seine Weise, bis sie plötzlich Nachrichten per Email und SMS von A. erhalten. Und genau A. kennt all die Geheimnisse.

Sterne: ***** von 5

Suchtfaktor: sehr hoch

 

2. Suits

Suits_Season_7.jpg

Auf diese Serie bin ich gekommen, nachdem ich das Buch von Meghan Markle gelesen habe und sie als Person sehr interessant fand. Ich habe einige Zeit gebraucht bis ich in der Serie richtig drin war und glaube auch das sie nicht für jeden was ist.

Der junge Mike Ross, der seine Leben und seine Lebensgeschichte leider einen falschen Weg eingeschlagen hat, trifft durch Zufall, während einer kriminellen Aktion auf den Anwalt Harvey Specter. Da Harvey die Aufgabe bekommen hat sich eine neuen Assistenten zu suchen und er sich gerne die Regeln nach seiner eigenen Meinung zurecht rückt, stellt er Mike Ross ein. Mike hat ein fotographies Gedächtnis und seine Rolle als Anwalt fällt so zuerst gar nicht auf.

Sterne: **** von 5

Suchtfaktor: hoch

 

3. Gossip Girl

Screen_Shot_2016-09-07_at_4.15.42_PM-Kopie.png

Ich habe die Serie schon bestimmt fünf Mal durchgeschaut und ich Liebe sie einfach.

Die Problem der Mädels aus der besseren Gesellschaft: Blair Waldorf, ein Mädchen aus einer der reichsten Gegenden New Yorks und ihre ärgste Rivalin stehen sich plötzlich gegenüber, nachdem diese aus dem Internat geworfen wurde und nun gemeinsam mit Blair die Schulbank drücken muss.

Sterne: ***** von 5

Suchtfaktor: Sehr Hoch

 

4. Orange is the new Black

orange-is-the-new-black-6-ist-netflix.jpg

Ich war vor ein paar Jahren krank und eine Freundin war so lieb und hat mir die erste Staffel von Orange is the new black vorbeigebracht. Und ich habe diese gesuchete.

Orange is the New Black erzählt die Geschichte von Pieper Chapman die ihr eigentlich geradlinig verlaufenes Leben in New York gegen eine Zeit im Gefängnis eintauschen muss, da sie in einer früheren Bezeihung mit einer Drogenschmugglerin einmal selbst kriminell geworden war.

Sterne: **** von 5

Suchtfaktor: Hoch

 

5. New Girl

og.jpg

Zu der Serie kam ich durch meinen Freund, den es gab einen Tag, da wusste ich nicht was ich anschauen soll und er meinte schau doch NEW GIRL und so begann die Sucht.

New Girl ist eine Comedy-Serie mit Zooey Deschanel in der Hauptrolle. Nach einer schlimmen Trennung zieht die fröhliche und etwas naive Jess in eine WG mit drei Männern und muss lernen, mit dem anderen Geschlecht auf freundschaftlicher Basis zurechtzukommen.

Sterne: **** von 5

Suchtfaktor: mittel

So ich habe es endlich geschafft euch diesen Beitrag zu schreiben und demnächst werde ich euch noch meine Lieblingsfilme auf Netflix vorstellen.

Welche ist eure Lieblingssendung auf Netflix?

Schönen Sonntag ihr Lieben und bis bald,

Eure Niii<3

Werbeanzeigen

About Last Week #57

About Last Week #57

KW 39

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

diese Woche war ziemlich spannend. Am Montag hab ich ganz normal gearbeitet. Wir haben ein paar Neuheiten erfahren und hatten echt Spaß bei der Arbeit.

Die restliche Woche war zwar ziemlich eintönig, aber am Donnerstag ging es wieder nach Aachen für mich. Es war ein langer aber auch schöner Tag und ich muss ehrlich sagen, dass ich mich in Aachen verliebt habe.

Wir haben am Freitag unseren Mietvertrag für die neue Wohnung mit Garage unterschrieben und ich kann es kaum erwarten dort einzuziehen. Allerdings wird das erst im Dezember sein und mein Freund wird im November schon umziehen. Ich bin echt mal gespannt auf das ganze. Den es kommen ja auch ummelden, Strom beantragen und auch einen neuen Internetvertrag dazu. Ich kann das neue Abenteuer kaum erwarten, aber ich werde euch davon berichten.

Für das Wochenende habe ich mir mal keinen Plan zurecht gelegt, den wir waren die letzten Wochenende immer auf Achse und ich wollte einfach mal nichts machen oder besser gesagt planen.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe doch wieder einen Thriller angefangen und auch bereits beendet. Ich stelle euch das Buch am Dienstag vor. Dann hab ich gestern bei meinen Schwiegereltern die Cosmopolitian endeckt und gelesen. Eure Blogbeiträge gehören bei mir auch immer dazu.
Gehört: Kontra K – Himmel
Getan: Einen Mietvertrag für die neue Wohnung unterschrieben, das ist echt ein tolles Gefühl 🙂
Gegessen: Auf den Bilder oben könnt ihr es vielleicht erkennen, es gab bei dem Bruder meines Freundes selbstgemachten Döner, der war sehr gut. Gestern hat mein Freund Hähnchenbrust aufgeschnitten, mit Pesto und Mozzarella gefühlt und mit Bacon ummantelt, das kann ich nur empfehlen.
Getrunken: Kaffee, Wasser & Latte Macchiato
Gefreut: Auf unser neues Abenteuer
Gelacht: Ganz viel mit meinen lieben Kolleginnen bei der Arbeit.
Geärgert: Wenn Müll neben dem Mülleimer liegt, das kann man doch auch reinwerfen oder?
Gekauft: ich habe diese Woche wirklich nichts neues gekauft
Gedacht: No Risk no Fun
Geklickt: Google, Instagram, WordPress
Gesehen: Die beste Show der Welt – Joko & Claas sind einfach mega gut
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Aachen
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Schönen Sonntag euch allen 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

1000 Fragen an mich selbst – Part 47 – Zukünftiges ICH

1000 Fragen an mich selbst – Part 47 – Zukünftiges ICH

About Niii #96

*Werbung – zur Sicherheit!

Huhu ihr Lieben,

da mein Freund jetzt gerade am kochen ist und ich heute meinen Samstag so richtig chillig verbracht habe. Ich brauchte einfach mal wieder ein bisschen Zeit für mich selbst, das kennt ihr ja bestimmt auch. Habe ich gedacht in der Zeit könnte ich mich den nächsten paar Fragen stellen und diese sehen so aus:

IMG_9731

Frage 461: Für wen bist du eine Inspirationsquelle?

Schwirieg zu beantworten, da ich oft eher ein Problem damit habe, wenn die Dinge eins zu eins kopiert werden. Ja man sagt auch, ist doch toll wenn deine Sachen so toll sind. Aber ich denke immer, man kann sich inspirieren lassen aber muss es auf seine Weise umsetzten. Den wenn du immer in den Fußstapfen der anderen gehst, hinterlässt du keine Spuren. Also kann ich die Frage hier leider gar nicht so gut beantworten.

Frage 462: Wann hast du zuletzt einen Sonnenaufgang beobachtet?

Auf Sizilien. Dort ist es ja so das es Abends im Sommer bereits gegen 21 Uhr dunkel ist und somit geht die Sonne auch sehr früh wieder auf. Aber wir hatten einen Tag an dem wir beide nicht so gut geschlafen haben, dann haben wir uns morgens auf den Balkon gesetzt und haben den Sonnenaufgang beobachtet. Das war einfach traumhaft schön.

Frage 463: Wie hoch war das höhste Gebäude, das du je besucht hast?

Ich glaube das war das Konstanzer Münster mit 65 Meter oder so. Ich bin mir da grade echt mal nicht sicher. Ich habe so eine enorme Höhenangst, dass mir die kleineren Gebäude viel lieber sind. Aber in Berlin gibt es auch ein sehr hohes Gebäude auf dem wir oben waren…aber ob das jetzt höher war kann ich an der Stelle spontan nicht beantworten.

Frage 464: Können andere auf dich bauen?

Defintiv ja. Ich finde das hat was mit Loyalität zutun.

Frage 465: Was ist das Verrückteste, das du jemals getan hast?

Ich glaub da gibt es gar nicht mal so viel, ich bin eher der vernünftige Mensch und hab immer Angst vor verrückten Dingen. Ich hab mir vor kurzem schon mal selbst gesagt, du musst jetzt damit aufhören sonst verpasst du die lustigen Dinge im Leben.

Frage 466: Kaufst du häufig etwas neues zum Anziehen?

Ich versuche gerade auszumisten und Sachen zutragen die ich sonst meistens nicht anziehe und deswegen aktuell eher nein.

Frage 467: Würdest du einen Teil deiner Intelligenz gegen ein sensationelles Aussehen eintauschen?

Niemals, wie blöd wäre ich den. Mit Intelligenz kann ich einen guten Job machen und viel Geld verdienen und mich dann unters Messer legen, wenn ich mit irgendwas ein Problem hätte.

Frage 468: Weisst du, ob du jemals einen heimlichen Verehrer hattest?

Bestimmt gab es den..

Frage 469: Welches Schmuckstück trägst du am liebsten?

Ohrringe, die habe ich immer an.

Frage 470: Was würdest du deinen zukünftiges Ich fragen wollen?

Hab ich die aktuelle Situation gelöst bekommen und wie ist mein neues Leben an einem anderen Ort?

So jetzt schaue ich mal nach meinem Freund in der Küche, ob noch alles gut ist.

Habt einen schönen Abend und bis bald,

Eure Niii<3

 

Unboxing Instyle Box – Fall Edition 2018🍂🍁🎃🍃

Unboxing Instyle Box – Fall Edition 2018🍂🍁🎃🍃

About Instyle Box #4

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu Zusammen,

diese Woche ist es etwas ruhiger hier auf meinem Blog, aber ich hab ständig etwas zutun. Aber trotzdem möchte ich mir heute die Zeit nehmen um ein die neue Instyle Box zuzeigen, die ich diese Woche erhalten habe. Das besondere an der Instyle Box ist, dass sie einmal im Quartal geliefert wird und man dazu ein e-Paper der aktuellen Instyle freigeschaltet bekommt. Ich finde das super, so hab ich die Instyle immer dabei und hab Zeit diese in Ruhe zulesen.

Und jetzt kommen wir mal zu der aktuellen Fall Edition:

10798369792_IMG_2479

10798478176_IMG_2480.jpg

10798728608_IMG_2493.jpg

Und jetzt kommen wir zu dem Inhalt der Box:

10798415872_IMG_2481

Produkte der FALL EDITION 2018:

Be Happy Tee von Cupper 

Pochette Eiger von Maison Mollerus

Indefectible Nagellack von L’Oreal Paris

Feststoff Cola Bonbons von ColaRebell

Tasse von InStyle

Rasierer Swirl von Venus

Lippenstift von Kiss New York

Kette mit Anhänger von The Jeweller

Körperbutter von Nature Box

Pony Puffin von Puffin Beauty

 

Lieblingsprodukt:

Die Frage wollte ich eigentlich weglassen, da es mir bei der Instyle Box immer besonders schwer fällt mich zu entscheiden. Aber ich kann doch ganz klar sagen, dass ich mich über das kleine Täschchen von Maison Mollerus am meisten gefreut habe.

 

Floppprodukt:

Muss ich leider sagen, dass es die Körperbutter ist. Ich werde auch verschenken. Weiter unten bei der Produktanalyse werde ich da auch nochmal genauer drauf eingehen.

 

Produktanalyse:

10798374592_IMG_2486

Jetzt kommt wieder die schöne Tee-Zeit. Man kommt nach Hause und setzt sich einen Tee auf und sich ein bisschen aufzuwärmen oder auch gemütlich zu einem Film. Ich hatte von der Marke Cupper noch keinen gekauft, muss aber sagen das Design ist sehr schön und auf die Geschmacksrichtung Bio-Gewürztee mit Zitrone, Zimt, Ingwer und Pfeffer bin ich doch echt mal gespannt. Außerdem DON’T WORRY – BE HAPPY.

10798426384_IMG_2487

Darf ich vorstellen mein neuer Begleiter von Maison Mollerus. Ich mag die Art von Tasche zum weggehen, obwohl ich ja nicht mehr so viel Party mache, aber wenn dann noch mit einer Tasche die zu jedem Outfit passt. Ich kann es kaum erwarten sie das erste mal mitzunehmen.

10798370656_IMG_2489

Toller Herbstlook für die Fingernägel. Dieser Nagellack vereint die Farbe und den Überlack in einem, ich finde das sehr praktisch. Die Farbe ist halt auch voll und ganz meins. Ich sollte halt wirklich mal von den Gelnägel wegkommen.

10798367632_IMG_2492Die Bonbons habe ich ebenfalls zum ersten Mal gesehen und auf den ersten Blick sehen sie nicht so ansprechend aus, eher sehr scharf oder so. Ich meine der Spruch: „Der 1. Bonbon miz Kick“ – klingt für mich schon falsch, müsste es nicht DAS 1. BONBON heißen? Naja ich werde sie mal testen, sagte sie und öffnete die Packung. Mund auf – Bonbon rein und sie schmecken wirklich sehr gut, wie ein Cola Bonbon. Vielleicht hab ich nachher mega viel Energie und hüpfe in der Wohnung rum. Aber ich kann sie geschmacklich echt empfehlen.

10798368016_IMG_2484

Ich als Tassenliebhaber, kann nie genug Tassen im Schrank stehen haben. Diese hier verleiht meiner Meinung nach schon morgens ein Lächeln aufs Gesicht. Ich freu mich echt darüber.

10799832624_IMG_2490

Ich habe über die Jahre fast ausschließlich die Rasierer von Venus benutzt und freue mich jetzt auch wieder über diesen hier. Er hat einen Felixball und dadurch ist die Beweglichkeit noch viel besser. Ich kann wirklich nichts schlechtes über Venus sagen und sie sind immer wieder ein Favorit für die Wahl des richtigen Rasieres.

10799828112_IMG_2488

Rote Lippen muss man küssen oder wie war das? Ich bin ganz ehlrich und trage fast nie rote Lippen. Der Lippenstift wird auch verschlossen bleiben und nicht von mir selbst getestet werden. Ich gebe diesen weiter.

10798481248_IMG_2483

Von The Jeweller gab ein eine kleine süße silberen Kette mit Herz Anhänger. Ich finde die Idee sehr süß, aber ich trage leider nicht so gerne Silberschmuck…aber ich hab schon eine Idee, wer diese hier bekommt.

10798473088_IMG_2485

Ich habe schon einiges von Nature Box gehört, aber im Drogerie Markt noch nie zu einem Produkt gegriffen um es mir zu kaufen. Ich muss leider sagen, dass bei diesem Produkt der Duft mir überhaupt nicht zusagt. Und ich durch meine Body Yogurts von The Body Shop echt verwöhnt bin und deswegen nichts mehr anderes verwende.

10798370224_IMG_2491

Hier haben wir ein Pony Puffin um einen voluminösen Pferdeschwanz oder Dutt zu zaubern. Ich muss das unbedingt ausprobieren. Kann aber hier dazu keine Anleitung finden. Ich werde es testen und kann auch gerne dazu berichten.

Wir sind jetzt am am Ende mit der Produktanalyse und ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen. Ich fand die Box wirklich sehr schön und mir haben auch die Produkte sehr gut gefallen. Ich kann sie nur empfehlen und wünsche euch einen schönen restlichen Sonntag 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

 

Early Bird on Saturday🐦

Early Bird on Saturday🐦

About Outfit #111

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu ihr Lieben,

heute morgen bin ich mal wieder sehr früh wach geworden, noch bevor mein Wecker geklingelt hat. Da mein Freund leider grad einen Virus mit sich rumträgt, habe ich mich entschlossen mich fertig zu machen und Brötchen beim Bäcker zu holen.

So sieht es dann aus, wenn die Niii sich nur schnell was überzieht:

Facetune_28-09-2018-18-34-52.jpg

Details of my day:

Felljacke von Gina Tricot

Bluse von Bon Prix

Tasche von Lui Jo

Jeans von Marsala

Schuhe aus einem No Name Laden in Frankfurt

Ich wünsche euch einen schönen Start und ich werde jetzt mal das Frühstück anrichten. Den Kaffee gibt es nämlich im Bettchen.

Bis bald,

Eure Niii<3