Zeit die Schubladen zu leeren

About Aufgebraucht #23

*Werbung – alles selbst gekauft!

Meine Lieben,

da sich wieder ein paar leere Produkte angesammelt haben und ich nicht so viel „Müll“ in der Wohnung haben möchte, wird es Zeit euch meine aufgebrauchten Produkte zuzeigen, bevor ich ärger mit meinem Freund bekomme.

Und hier haben wir sie:

7717876304_IMG_2407

Leere Produkte:

Schaden Löscher Shampoo von Garnier Fructis – gekauft bei dm

Eau de Parfüm von Paris Hilton – gekauft in Los Angeles

Duschschaum von Bilou – gekauft bei dm

Haarspray von Syoss – gekauft bei dm

Seife von Palmolive – aus einer Beauty Abo Box

Trockenshampoo von Balea – gekauft bei dm

Lipikar von La Roche-Posay – aus der My Little Box

Silber Glanz Spülung von Balea – gekauft bei dm

Silber Glanz Shampoo von Balea – gekauft bei dm

Sternfrucht Melone Deo von Balea – gekauft bei dm

 

Produktanalyse:

7789137088_IMG_2413

Da ich meine Haare blondiere und sie dadurch schon auch geschädigt sind, habe ich den Schaden Löscher von Garnier Fructis gekauft. Ich finde das Shampoo sehr gut und meine Haare sind dadurch sehr gepflegt. Ob es wirklich so viel bringt kann ich nicht sagen, aber meine Haare fetten davon nicht schnell und riechen sehr gut. Ich kann mir wirklich vorstellen dieses wieder einzukaufen, wenn ich das nächste mal im Drogerie Markt bin.

Nachkaufen: Ja

Sterne: **** von 5

7856230208_IMG_2410

Diese Parfüm habe ich vor vielen Jahren in Los Angeles gekauft und bin jetzt wirklich ein bisschen traurig das ich es aufgebraucht habe. Erst hab ich überlegt, es zu behalten als Erinneurng, aber das bringt mir ja nicht wirklich was. Der Duft ist Ok und deswegen hat es auch sehr lange gebraucht bis es leer war. Die Überzeugung ist auch nicht da, es nochmal zu suchen und wieder zu kaufen. Es ist mehr die Erinnerung daran.

Nachkaufen: Nein

Sterne: ** von 5

7856232608_IMG_2409

Yummy Lemon von Bilou ist auch ein großer Favorit, weil der Duft sehr frisch ist und ich den Schaum dem Duschgel bevorzuge. Ich nehme am liebsten immer einen Duschschaum beim duschen und die von Bilou sind einfach die besten. Ja sie sind ein bisschen teuere, aber für mich ist das in Ordnung.

Nachkaufen: Ja

Sterne: ***** von 5

7856319824_IMG_2417

Dieses Haarspray ist langsam in jedem aufgebraucht Post, aber daran seht ihr auch wie gut es ist. Wir kaufen es zwar eher wegen meines Freundes willen, aber ich brauche es auch nur um kleine abstehende Haare zu bändigen. Dafür ist es wirklich ideal. Es lässt sich auch abends gut auskämen und hinterlässt keine Spuren.

Nachkaufen: Ja

Sterne: **** von 5

7856232464_IMG_2408

Diese Seifen haben wir auch sehr gerne benutzt. Der Duft ist sehr lecker und es reinigt die Hände sehr gut. Jetzt haben wir einen Seifenspender von Sagrotan. Unter diesen hebt man nur die Hände und die Seife fließt heraus. Diese Methode finde ich sehr viel hygenischer und deswegen werden wir diese Seife erstmal nicht nachkaufen. Aber ich kann sie euch trotzdem empfehlen.

Nachkaufen: Nein

Sterne: *** von 5

7856310368_IMG_2414

Mein Retter in jeder Not am Morgen. Wenn die Haare schon ein bisschen fettig sind oder das Volumen raus ist, kann ich euch dieses Trockenshampoo nur ans Herz legen. Und er kann sehr gut mit den großen von Batiste mithalten und kostet nicht mal so viel. Und dazu riechen die Haare noch schön nach Kokos 🙂

Nachkaufen: Ja

Sterne: ***** von 5

7856312576_IMG_2415

Dieses Duschgel von La Roche-Posay hatte ich in der Unboxing My Little Box Juli – La Piscine🐠 und ich finde den Duft (riecht nach Creme – meiner Meinung nach) wirklich toll. Die Kosistenz ist eher wie Wasser, aber es fühlt sich gut und sauber an.

Nachkaufen: Ja

Sterne: ***** von 5

7856235248_IMG_2412

7789128208_IMG_2411

Die beiden habe ich jetzt mal in eins gepackt, weil sie auch zusammengehören. Ich muss sagen, dass ich sie nicht wirklich empfehlen kann und auch nicht das Gefühl hatte, dass sie etwas gegen den Gelbstich bringen. Die Pflege von der Spülung ist gut, aber dann tut’s auch eine einfache. Ist leider ein Flopp unter der Silber Shampoos. Aber man muss alles mal ausprobieren.

Nachkaufen: Nein

Sterne: * von 5

7719919552_IMG_2416

Zum Schluss noch das Stern Frucht Melonen Deo von Balea. Ich finde das Design so cool und ansprechend, leider muss ich sagen, dass dieses Deo nicht so wirkt, wie ich mir das vorstelle. Ich hatte ständig das Gefühl, ich würde riechen und hab mich immer wieder eingesprüht. Ich kenne das normalerweise von Deos von Balea gar nicht. Sternfrucht Melone und ich passen wohl nicht zusammen, dass hab ich jetzt gelernt…

Nachkaufen: Nein

Sterne: * von 5

So und nun sind wir auch schon am Ende, lasst mich gerne wissen, welche Produkte ihr mögt und immer wieder kauft?

Bis bald,

Eure Niii<3

Revlon – EQUAVE💙

About Beauty #11

*Werbung – da Markennennung. Es handelt sich um ein selbst gekauftes Produkt und um keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

Ich habe heute ein super Mittel für euch Blondinen. Wenn ihr nicht Blond seid, würde ich mich natürlich freuen, wenn ihr trotzdem weiterlesen würdet.

Ich habe vor vielen Haaren einmal ein Leave In Conditioner beim Friseur gekauft und diese ist leer gegangen und ich habe diesen nachgekauft und möchte diesen mal vorstellen:

7583911760_IMG_1784

7583911760_IMG_1785

Dieser Instant Beazty Conditioner von Revlon wird nach dem Haare waschen ins nasse Haar eingesprüht, ich hab ihn auch ab und zu vor dem zu Bett gehen nochmal drauf gesprüht. Durch die blaue Formel hat er einen Anti-Yellow Effect und pflegt und schützt die Haare zusätzlich.

Ganz ehrlich, ich bin nicht so der Freund von leave in Produkten, ich hab immer das Gefühl dadurch werden meine Haare schneller fettig. Ich kann das von diesem hier überhaupt nicht behaupten und wie oben geschrieben, hab ich ihn sogar auf trockenem Haar verwendet, ohne das sie schneller fettig geworden sind.

Ich kann auch deutliche unterschiede sehen und merke dadurch, dass das Produkt auch hält was es verspricht.

Ich habe es in einem Online Friseurbedarf für ca. 14 Eur gekauft. Es hält wirklich lange und ich kann es sehr empfehlen. Weil ich denke keiner mag unbedingt einen gelben Stich in den Haaren haben.

Lasst mich doch gerne wissen, ob ihr das Produkt kennt und wie ihr es findet.

Ich verabschiede mich hier mit von euch und wünsche einen schönen Tag.

Bis bald,

Eure Niii<3

HYALURON 2.0 – brauch ich das schon?

About Haul #57

*Werbung – da Markennennung. Ich hab die Produkte selbst gekauft und hierbei handlet es sich um keine Kooperation!

Hallo Zusammen,

vor einiger Zeit hab ich ein bisschen bei Alcina eingekauft und zwar Produkte für die Haare. Ich wollte es einfach mal ausprobieren und euch davon berichte.

Diese Produkte sind es geworden:

7583911760_IMG_1780

Nachfolgend habe ich die Produkte nochmal einzeln abfotografiert und werde auf jedes Produkt eingehen. Aber vorab muss ich euch einfach fragen ist das gelbe Design nicht einfach wahnsinnig cool?

Ich bin ja jemand der auch mit dem Auge shoppen geht und die sind mir direkt ins Gesicht gesprungen.

Und nun springen wir direkt zum ersten Produkt:

7583911760_IMG_1781

Ich hab mich fpr die HYALURON 2.0 Spülung entschieden. Sie ist angegeben mit einer Pflegestufe von 4 und einer Feuchtigskeitsstufe von 9. Ich muss sagen, dass ich ja lieber eine Haarkur verwende, aber da ich mir das Shampoo ebenfall bestellt habe musste diese auch mit. Ich finde die Spülung aber sehr gut meine Haare haben sie anschließend sehr weich angefühlt und auch sehr geflegt. Bei dem Produkt handelt es sich auch um die „Probiergröße“ damit ich testen kann wie gut ich dieses finde. Aber es hat mich überzeugt.

7583911760_IMG_1782

Und nun kommen wir zum passend Shampoo der HYALURON 2.0 Serie auch hier haben wir ebenfalls die Pflegestufe 4 und die Feuchtigskeitsstufe 9. Die Konsistenz ist ein bisschen sehr flüssig, aber meinen Haare hat das sehr gut getan. Hyalorun ist nicht nur was für das Gesicht sondern auch für die Haare. Ich werde mir die beiden Produkte auch noch in der großen Größe kaufen.

7583911760_IMG_1783

Da ich ja Silbershampoos immer teste und ausprobiere musste diese auch mit. Ich hab es noch nicht ausprobiert, da ich gerade noch andere habe, aber ich bin selbst gespannt darauf.

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und wir hören uns bald wieder,

Eure Niii<3

Was ich auf der Glow gekauft/bekommen habe✨

About Beauty #3

*Werbung

Meine Lieben,

ich habe euch versprochen, dass ich euch zeige was ich auf der Glowcon in Dortmund gekauft habe und was ich geschenkt bekommen habe. Ich würde sagen zuerst zeige ich euch was ich selbst gekauft hab und dann gehts weiter.

7583872400_IMG_1525.jpg

Zuerst hab ich ein bisschen bei L’Oreal eingekauft, während meine Freundin sich die Haare hat stylen lassen. Ich musste mir ja schließlich die Zeit vertreiben.

7718062608_IMG_1541.jpg

Natürlich musste das ColoVista Silber Shampoo mit, ich muss es testen. Ich bin immer noch auf der Suche nach dem richtigen für mich.diese hat mit Messerabatt 4,45 EUR (regulär 4,95 EUR) gekostet. Das nächste das mir in die Hand gefallen ist, ist das The Bun Gel-Spray, dieses ist für Stärke und Volumen bei einem Dutt, egal bei welcher Position auf dem Kopf. Dieses habe ich 7.15 EUR (regulär 7,95 EUR) erhalten. Dazu gab es dann noch einen Foundation Pinsel von L’Oreal dazu.

Anschließend wollte ich bei Garnier noch mein Mizellen Reinigungwasser kaufen. Aber es kam anders als erwartet. Eine liebe Dame bei Garnier zeigte mir ein neues Produkt, welche im Mai auf den Markt kommt und zwar dieses hier:

7718062608_IMG_1542.jpg

Das Mizellen Reinigungswasser All-in-1, speziell für empfindliche Haut & Augen. Ich hab es dann auch meinem Handrücken getestet und für sehr gut empfunden. Und natürlich musste ich es kaufen. Wie ihr seht ist es auch das Lieblingsprodukt von Maren Wolf. Beim Kauf gab es dann noch ein Hydra Bomb Tuchmaske dazu und einen rosa Cakepop. Ich hab das Mizellen Reinigungswasser jetzt schon einige Tage getestet und muss sagen, dass es für mich noch ein Tick besser ist, wie das rosane für normale Haut. Ich kann es euch empfehlen 🙂

Danach sind wir noch ein bisschen herumgeschlendert und beim Stand von dm sind wir auch von einer netten Dame angesprochen worden, die uns eine App für Parfüm gezeigt hat. Dort entdeckte ich eins um das ich schon oft herumgeschliechen bin. Das von Shirin David.

7718062608_IMG_1540.jpg

Auf der Glow gab es dafür auch noch einen guten Preis, nämlich 20 EUR und da hab ich nicht lange überlegt und es mitgenommen.

Das waren die Produkte die ich selbst auf der Messe gekauft habe, wie ihr seht nicht wirklich viel, aber ich hab sehr viel so bekommen, dass ich eigentlich einen Koffer auf der Messe gebraucht habe.

Deswegen nun die Sache die verteilt worden oder die wir am Glücksrat gewonnen haben.

7718062608_IMG_1537.jpg

First of all, diese Tasche von Manhattan Cosmetics, die wir selbst mit einem Druck gestalten konnten. Ich hab mich für den Lippenstift und die Lippen entschieden und finde diese als Alltagsbegleiter sogar richtig cool.

7718062608_IMG_1538.jpg

Zusätzlich haben wir beim durschschlendern der Messe immer wieder was in die Hand gedrückt bekommen. Wie ihr seht von Congstar, Colgate und Carefree.

Jetzt wird es aber Zeit euch diese Produkte zu zeigen:

7718062608_IMG_1539.jpg

Von Cosmetic-Bag über Zahnpasta zu Labello bis zu Karten von odernichtoderdoch! Ich hab mich am meisten gefreut, dass ich bei Gilette den Swirl Rasierer gewonnen habe. Zahnpasta hab ich auch genügend erhalten. Masken natürlich auch, kann wirklich langsam mal damit handeln…

Und jetzt kommen wir zu meinem Highlight und zwar der Goodie-Bag, den man mit dem Platin Ticket erhalten hat:

7718062608_IMG_1533.jpg

Ich finde es ist eine coole Erinnerung auch weil Dortmund draufsteht.

7718062608_IMG_1534.jpg

Hier mal ein kleiner Einblick in den Bag, der wirklich sehr sehr schwer war meine Schultern haben am Ende sehr geschmerzt, aber wer ein Goodie-Bag hat muss leiden oder wie sagt man so schön?

Und jetzt hab ich euch hier alle Dinge auf einen Blick:

7718062608_IMG_1536.jpg

Ich bin immer noch sprachlos, dass wir so viel geschenkt bekommen haben und auch sehr dankbar. Ich möchte auf jeden Fall einer Person noch ein paar Sachen abgegeben, du weißt dass du gemeint bist, die dort leider nicht dabei sein konnte. Außerdem macht es Spaß zuteilen.

Ich hoffe mein großes UNBOXING hat euch gefallen und bis bald,

Eure Niii<3

Silbershampoo im Vergleich

About Daily Experience #6

Hallöchen ihr Lieben,

ich habe vor einiger Zeit meine Haare von einen mittleren Braun auf blonde Strähnen gefärbt. Ich habe einen großen Anteil an Rotpikmenten in meinen Haaren und habe daher oft das Problem mit einem Gelbstich. So kam mir die Idee verschiedene Silbershampoos zu testen und zu schauen, welches das beste für meine Haare ist.

Ich dachte eventuell kann ich jemand mit meinen Erfahrungen einen Tipp geben, deswegen der heutige Post.

Hier die 3 Shampoos die ich getestet habe:

IMG_1450.JPG

  1. Swiss o-Par von dm für ca. 2 EUR
  2. Schwarzkopf über Amazon für ca. 12 EUR
  3. L’Oreal über Amazon für ca. 15 EUR

Drei unterschiedliche Marke und auch Preise, aber welches ist nun das beste?

IMG_1451

Wir starten mit dem Swiss o-Par von DM. Ich habe dieses Silbershampoo schon einige Male davor benutzt und war immer sehr zufrieden. Es wirkt schon beim ersten Mal anwenden und ich hatte zum Glück auch nie einen blaustich nach dem Haarewasche in den Haaren. Preis-Leistung ist hier also top.

IMG_1452

Das Produkt von Schwarzkopf riecht sehr gut und ich finde es genauso gut wie das von dm. Es ist um einiges teurer und geruchlich besser.

IMG_1454

Und zum Schluss mein Favorit. Auch das teurste Produkt. Ich finde es pflegt noch einen Ticken besser und riecht auch sehr gut.

Mein Fazit zu den drei Shampoos. Im Endeffekt reicht das Swiss o-Par aus. Man muss nicht immer das teuerste kaufen. Wenn man nach dem Haare wasche noch eine Kur oder Spülung in die Haare gibt, hat man den selben Effekt wie beim Swiss o-Par.

Ich werde auch in Zukunft das Produkt vom DM bevorzugen und mit dem gesparten Geld mir was anderes kaufen.

Habt ihr schon Erfahrungen mit Silbershampoos gemacht? Lasst es mich doch gerne wissen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag 🙂

Eure Niii<3

Chapter 11 – November

About Niii #9

Meine Lieben,

wir lassen den Oktober hinter uns. Rückblickend ein spannender Monat für mich. Ich habe neue Grenze kennenglernt und diese gemeistert. Wir sind hier auf meinem Blog gewachsen und ich möchte euch an dieser Stelle einfach mal Danke sagen, für eure Interesse und eure Unterstützung.

#goodbyelovleyoctober

Ich glaube einer der schönsten Monate dieses Jahres für mich persönlich. Es kann gerne so weitergehen.

Ich hoffe ihr habt auch einen schönen Oktober gehabt? Und wir starten nun gemeinsam in das neues elfte Abenteuer von 2017 :*

IMG_4090.jpg

#hellonovember

Was wird euch hier erwarten im November:

  • Throwbacks in meine Vergangenheit
  • aktuelle Musik
  • Wochenrückblicke
  • Unboxing zur GlossyBox
  • PinkBox Unboxing
  • Outfitposts
  • Erfahrungen die mir so im Alltag passieren
  • Shoppingtrip nach Stuttgart
  • Buchreviw
  • Erfahrungsbericht Silbershampoo
  • Hauls
  • und alles Mögliche das mir noch so in den Sinn kommt

Vielleicht habt ihr auch Wünsche und Idee, was ihr noch so von mir wissen möchtet, worüber ich schreiben und berichten kann? Dann lasst mir doch gerne ein Kommentar da :*

Also verabschiede ich mich mit den Worten auf ins neue Abenteuer und vielen Dank an euch alle :*

Eure Niii<3