New Songs KW 8

New Songs KW 8

About Music #73

*Werbung

Guten Abend Zusammen,

it’s weekend-time und ich habe die neuen Songs der Woche für euch abgecheckt und stelle sie in diesem Beitrag vor:

  • Pink – Walk Me Home / den hab ich gleich mal heute Morgen als erstes gehört. Und ich kann nur sagen endlich mal wieder was von Pink, sie hat eine wahnsinnge Stimme und der Song ist auch genau das richtige für die Zeit.
  • Martin Garrix & Bonn – No Sleep / hier haben wir einen slowen gute Laune Song, auch perfekt beim Auto fahren.
  • Azet & Zuna – Fragen / das ist so ein typischer Niii Song, der Beat macht Spaß und es flowt richtig.
  • Capital Bra – Capital Bra je m’appelle / mein Freund hört sehr gerne Capital Bra und ich bekomm so einige Songs von ihm zu hören. Dieser ist mir ein bisschen zu langweilig und gehört nicht unbedingt in meine Playlist.
  • Gestört aber Geil – Vielleicht / Ich höre so gerne Musik von Gestört aber Geil und den find ich vom Text sehr schön und kann ihn sehr empfehlen.
  • Ardian Bujupi – Cika Cika / den Song höre ich schon ganz lange, aber nun gibt es ihn in einem neuen Remix und der klingt noch besser.
  • Jason Derulo & NCT 127 – Let’s Shup Up and Dance / mega Club Song der sehr viel gute Laune macht und ich möchte direkt los tanzen.
  • Steroact & Vincent Gross – Nicht allein sein / wer möchte schon gerne allein sein? Also hört das Lied.
  • MoTrip – Genau wie du / Der vermittelt einen sehr viel und hat einen schönen Lyrics.

pink-walk-me-home.jpg

Ich hoffe euch gefällt davon auch etwas und lasst mich gerne wissen welchen Song ihr davon feiert.

Bis bald,

Eure Niii<3

Werbeanzeigen

Überraschungsadventskalender- selfmade⭐️

Überraschungsadventskalender- selfmade⭐️

About Countdown till Xmas #38

*Werbung – zur Sicherheit!

Guten Abend Zusammen,

ich bin am Wochenende ganz lieb überrascht worden von einer Freundin. Sie hat sich wirklich was tolles überlegt und ich dachte mir, ich muss euch das zeigen, vielleicht wollt ihr auch jemanden überraschen.

Und zwar habe ich diesen wunderschönen selbstgemachten Adventskalender bekommen:

Facetune_18-11-2018-21-05-54.JPG

Facetune_18-11-2018-21-07-14

Der ist doch einfach traumhaft schön und macht unheimlich viel Freude.

Do-it-yourself-Anleitung:

Ihr braucht ein Metalgestell, ich hab euch hier mal eins von Amazon rausgesucht. Dann werden noch 24 Papierrollen oder 24 Papiertütten benötigt und dann könnt ihr nach eurer eigenen Fanatsie etwas daraus basteln.

Sie hat auch Bilder von uns befestigt und hat gesagt ich soll die Pinnwand in der neuen Wohnung aufhängen.

Ich finde Überraschungen, die von Herzen kommen umso schöner.

Ich hoffe dieser kleine Beitrag hat euch gefallen und ich wünsche viel Spaß beim nachbasteln.

Einen wunderschönen Abend und bis bald,

Eure Niii<3

 

Warmer Pullover & Löcher in der Jeans👖

Warmer Pullover & Löcher in der Jeans👖

About Throwback #69

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Morgen Zusammen,

ich sitze gerade vor dem Laptop und mir ist echt kalt. Gefühlt sind wir von Hochtemperaturen zu den Minus Graden gekommen. Ein Glück hab ich mir eine Decke geholt. Mir fällt es auch grad echt schwer das passende zum anziehen zufinden.

Deswegen gibt es heute ein Outfit Throwback für euch:

IMG_5107.JPG

Details of my Throwback Outfit:

Schal von Primark

Pullover von meiner Oma (Selfmade)

Jeans von Zara

Tasche von Zara

Schuhe von Deichmann

Jetzt heißt es für mich, dass richtige Outfit für den heutigen Tag finden. Startet gut in den Donnerstag und bis bald,

Eure Niii<3

Selfmade Burger🍔🍟

Selfmade Burger🍔🍟

About Food #3

*Werbung – selbst gekauft / zur Sicherheit!

Huhu Freunde des guten Essens,

wir haben am Wochenende selfmade Burger gemacht und ich wollte euch mal zeigen was wir dafür gekauft haben und wie das Endergebnis aussah. Uns kam die Idee ganz spontan oder ehrlich gesagt kam sie meinem Freund und wir gingen noch schnell zum Edeka und kauften folgende Zutaten ein:

IMG_1179.jpg

Zutaten:

Cheddar Käse

Burger Brötchen

Tomate und Salat

Hackfleisch-Burger-Bratlinge von Metzger (bereits in Form gebracht, kann man natürlich auch selbt herstellen, aber diese waren schon so einladenen in der Fleischtheke gelegen, dass wir diese mitgenommen haben).

 

Anschließend haben wir das Fleisch angebrachten und während sie in der Pfanne durchgebraten wurden, haben wir uns den Salat und die Tomate vorgenommen. Ich selbst esse keine Tomate, aber ich habe zwei Scheiben für meinen Freund geschnitten und den Salat für die Burger vorbereitet. In der Zwischenzeit hat mein Freund die Bratlinge in der Pfanne gewendet und hat den Käse schon mal aus der Verpackung genommen. Ich habe die Burger Brötchen von beiden Seiten angetostet und mit Ketchup bestrichen und den Salat und die Tomate darauf plaziert. Mein Freund hat den Käse über die Hackfleischbratlinge gegeben und hat diesen schmilzen lassen.

Anschließen wird alles aufeinander gestampelt und zu einerm Burger zusammengebaut. Und é Voila ist das Essen fertig:

IMG_1181

IMG_1182

Und soll ich euch was verraten, es sieht nicht nur so lecker aus, es war auch verdammt lecker.

So jetzt hab ich Hunger….ich hoffe mein Beitrag hat euch gefallen und ich bin gespannt wie ihr die Burger findet.

Bis bald,

Eure Niii<3 

Altes Outfitbild👗

Altes Outfitbild👗

About Throwback #65

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu ihr Lieben,

passend zum heutigen Throwback, habe ich noch ein Outfitpost, den ich euch noch nicht gezeigt habe und da er schon ein paar Woche her ist, zähle ich ihn heute zum Throwback Tag dazu:

IMG_6235.JPG

Details of the outfit:

Schal von Primark

Handyhülle von Ideal of Sweden

Pullover von meiner Oma selbst gemacht

Jeans von Pull and Bear

Langsam wird es auch schon wieder Zeit für die herbstlichen Klamotten, ich freue mich zu Teil auch drauf endlich wieder was anderes zu trage und andere Kombinationen auszuprobieren. Aber natürlich mag ich den Sommer doch noch ein klein bisschen mehr. So 23 Grad wären echt ideal für mich. Gibt es nicht irgendwo einen Schalter an dem ich das einstellen kann?

Habt einen schönen Feierabend und bis bald,

Eure Niii<3