Unboxing PinkBox Augsut – Citytrip✈️

About PinkBox #13

*Werbung – selbst gekaufte Abo Box!

Halli Hallo Hallöchen,

es wird wieder Zeit für ein Unboxing und zwar stelle ich euch heute die Pink Box Citytrip für den Monat August vor. Sie steht unter dem Thema CITY TRIP und hat dazu ein ganz tolles Design:

7858374448_IMG_2245

Ich fin de die Box wunderschön und werde diese für Reiseerinnerungen aufgewahren. Ich mag die besonderen Boxen sowieso viel mehr und hebe die meisten davon auch auf. Auch wenn die Box jetzt mal überzeugt hat, wie sieht es mit dem Inhalt aus? Schaut her:

7795390048_IMG_2246

Produkte der City Trip PinkBox:

Flower Power Gesichtsspray von Merci Handy – 4,50 EUR

Pflegender Duschschaum von SebaMed – 4,45 EUR

Fairytaile 3-Klingen Rasierer von Balea – 2,95 EUR

Eye Lash Wimpern Serum von Isana – 4,99 EUR

Hydro Booster von Isana – 2,99 EUR

Balance Juicy von Vöskauer – als kleines Geschenk in der Box

Perfect Pout Lip Plumper von Cougar – 17,00 EUR

Magazin Brigitte – 3,50 EUR

 

Wert der Box: 40,38 EUR

 

Lieblingsprodukt der Box:

Ich bin ein großer Fan der Marke Mercy Handy und finde die Produkte sehr sehr gut. Ich hab das Gesichtsspray zwar noch nicht ausprobiert, sage euch jetzt aber das es mein Favorit der ganzen Box ist.

 

Floppprodukt:

Eigentlich gibt es keins, dass ich so richtig schlecht finde oder auch nicht gebrauchen kann. Ich kann echt dieses Mal keine Entscheidung treffen, weil kein Produkt wirklich verdient hat als Flopp abgestempelt zu werden. Ich finde so fair darf ich heute mal sein.

 

Produktanalyse der einzelnen Produkte:

7858380784_IMG_2252

Starten wir doch gleich mal mit meinem Liebling. Ich hoffe zwar die Temperaturen werden nicht mehr so heiß, aber dann hab ich meine kleine süß duftende Abkühlung fürs Gesicht gleich dabei. Einfach aufsprühen und sich wohl fühlen.

7858378192_IMG_2251

Ja ich gebe es ja zu, dieser Duschschaum sieht so gesund aus, wenn ihr versteht was ich meine. Irgendwie so nach Krankenhaus oder Apotheken Produkt. Aber davon mal abgesehen, ist der Schaum super und ich mag auch den Cranberry Duft. Hätte ich mir unter normalen Umständen nie selbst gekauft. Ich sehe gerade noch das unten steht MEDIZINISCHE HAUTPFLEGE, also lag ich ja mal gar nicht so falsch oder?

7793401472_IMG_2255

Der Rasierer sieht einfach wahnsinnig süß aus und ich hab mich direkt mal verliebt. Dann noch der Name – FAIRYTALE – einfach super. Er soll sehr gut für die Nassrasur geeignet sein und ich werde das mal testen.

7858373488_IMG_2249

Nun kommen wir zum Eye Lash Wimpern Serum, dieses soll längere, vollere und dichtere Wimpern zaubern. Da bin ich echt mal drauf gespannt. Ich hab sowieso sehr kurze Wimpern und hab bisher noch nie ein Wimpern Serum verwendet. Ich werde berichten.

7795389232_IMG_2250

Yeah, einen neuen Augen-Roller mit Hyaluron und Koffein. Da kann ich dann morgens auf den Kaffee verzichten oder wie? Ich liebe Augencreme und ich mag es auch diese zu testen. Ich werde dazu defintiv ein Blogpost machen, wie die Produkte sind.

7858375408_IMG_2248

Ganz lieb auch vom Team der Pink Box, dass sie eine Mini kleine Flasche von Vöslauer eingepackt haben, für den kleinen Durst zwischendurch. Ich mag so kleine Aufmerksamkeiten.

7795377184_IMG_2253

7858379248_IMG_2254

Ein perfektes rundum Packt für die Lippen haben wir hier von Cougar. Durch das Produkt soll sich die Lippentextur verbessern und den Lippen mehr Volumen, Anti- Aging Wirkung und Feuchtigkeit geben. Kann man doch immer gebrauchen.

7793401328_IMG_2247

Und dann gab es da noch die Brigitte. Ich blättere sie mal durch, vielleicht ist ja was interessantes drin.

So ihr Lieben das war nun die Box. Die Produkte waren diesen Monat meiner Meinung nach sehr gut, aber ich finde beim Magazin können sie noch üben. Oder was sagt ihr?

Sterne: **** von 5

Bis bald,

Eure Niii<3

 

Sind diese Produkte es Wert gekauft zu werden?

About Aufgebraucht #21

*Werbung – selbst gekauft!

Hallöchen ihr Lieben,

ich hab mal wieder ein paar Produkte vernichtet und möchte euch in diesem Beitrag Rückmeldung geben, ob sie es Wert sind nachgekauft zu werden.

Und das sind die leeren Produkte:

7718088928_IMG_2120

Produkte:

Mascara Duo von Best Lash – aus einer GlossyBox vor vielen Jahren

Reinigungstücher von Balea – gekauft bei dm

Mizellen Reinigungswasser von Garnier – gekauft bei dm

3D White Zahnpasta von blend-a-med – gekauft bei dm

Shine Parfüm von Heidi Klum – gekauft bei dm

Mini Deol von 8×4 – gekauft bei dm

Schaumseife von Palmolive – aus einer Abo Box

 

Produktanalyse der einzelnen Produkte:

7718088928_IMG_2121

Diese beiden Produkte von Best Lash bestehen aus der Mascara und dem Fibers. Zuerst wird die Mascara aufgetragen, damit die Wimpern Volumen und Schwung bekommen. Anschließend nimmt man den Fibers, der aus einer Art Wattestücken besteht und gibt diesen ebenfalls auf die Wimpern, dadurch bekommen sie eine sehr schöne Fülle. Ich möchte beide Produkte sehr gerne und hatte damit ein super Wimpernaufschlag. Da ich selbst sehr kurze Wimpern habe, sahen diese danach echt sehr voll aus.

Sterne: **** von 5

Nachkaufen: JA!

7718088928_IMG_2124

Ein All Time Favorit von mir sind die Reinigungstücher von Balea. Ich habe diese immer zu Hause und verwende sie auch jeden Abend zum Abschminken. Ich finde sie nehmen die erste Schmutzschicht sehr gut von der Haut und ich kann danach noch mit einem Reinigungswasser drüber gehen und bin von meinem Make Up befreit. Dazu stimmt bei dem Produkt auch das Preis-Leistungsverhältnis.

Sterne: ***** von 5

Nachkaufen: IMMER!

7718088928_IMG_2127

Weiter geht es mit einem Produkt das ich eben schon erwähnt habe, da es der zweite Schritt meiner Abschminkroutine ist. Ich benutze immer eine Mizellen Reinigungswasser und hab sehr sehr gute Erfahrungen mit diesem von Garnier gemacht. Ich wechsel mich da immer wieder im Sortiment von Garnier ab, damit es nicht langweilig im Badezimmer wird. Hab auch noch nie unreine Haut von einem dieser Produkte bekommen.

Sterne: ***** von 5

Nachkaufen: JA!

7718088928_IMG_2125

Ich bin auch ein großer Fan davon nicht immer die selbe Zahnpasta zu verwenden. Diese hier mag ich aber besonders gerne. Sie ist geschmacklich gut und meine Zähne mögen sie auch (ja ich spreche mit meinen Zähnen😂). Aber natürlich muss als nächstes eine andere her, ihr wisst ja Abwechslung gehört dazu.

Sterne: **** von 5

Nachkaufen: Ja, aber erst mal was anderes.

7718088928_IMG_2126

Diesen Duft habe ich schon sehr lange und was soll ich sagen, ich mag ihn. Ich bin mir nicht mal sicher, ob es diesen von Heidi Klum noch zum kaufen gibt. Ich werde das nächste mal im Drogerie Markt schauen und ihn dann auch nochmal mit nehmen. Ich versuche es mal ihn zu beschreiben, er ist süß und intensiv aber trotzdem irgendwie verspielt. Ich mag ihn.

Sterne: **** von 5

Nachkaufen: Ja, falls es diesen noch gibt.

7718088928_IMG_2122

Jetzt kommen wir zu einem Produkt, dass ich überhaupt nicht gemocht habe. Es ist zwar praktisch für die Handtasche, aber der Duft sagt mir so gar nicht zu. Ich hab es auch äußerst selten benutzt…

Sterne: * von 5

Nachkaufen: NEIN!

7718088928_IMG_2123

So und nun noch die Schaumseife von Palmolive. Ich fand sie sehr gut, da sich der Schaum gut verteilen ließ. Wir haben allerdings einen Spender von Sagrotan und deswegen brauche ich keine Seife mehr nachkaufen. Ich kann es aber trotzdem empfehlen.

Sterne: **** von 5

Nachkaufen: Zum aktuellen Zeitpunkt eher nicht.

 

So ihr Lieben das sind meine leeren Produkte. Lasst mich doch gerne mal wissen, ob ihr meine Meinung teil oder doch anderer Meinung seid.

Bis bald,

Eure Niii<3

 

 

About Last Week #51

KW 33

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

 

schon ist die erste Woche nach dem Urlaub rum und ich war leider zwei Tage zu Hause da meine Ohrenentzündung und Erkältung nicht besser geworden sind. Der Arzt meine auch, warum ich nicht auf ihn gehört habe und zu Hause geblieben bin…aber wer kennt es nicht auch nach dem Urlaub zu krank sein ist doof. Naja ich hab es dann versucht und mein Körper hat mir gezeigt, dass er Ruhe braucht. Die habe ich ihm die Tage auch gegeben.

Am Montagabend haben wir den Geburtstag von meinem Freund mit der Family nachgefeiert. Erst war das Wetter noch traumhaft und dann kam da eine schwarze Wolke im Eiltempo auf uns zu. Ich hab euch davon mal ein Bild in die Übersicht hier untern gepackt.

Dienstag und Mittwoch waren nicht so spannend, da hab ich ja mit mir gekämpft und es ist nichts besonderes passiert. Die Arbeit hat echt gut getan nach unserem Urlaub und ich hatte noch sehr viel Entspanntheit in mir.

Donnerstag ging es mir dann gar nicht gut und deswegen kam auch kein Beitrag. Und das restliche Wochenende bis heute hab ich entspannt viel geschlafen und mich auskuriert, damit ich morgen wieder Anlauf nehmen kann für die neue Woche.

Ja und gestern war ein ganz besonderer Tag, den ich habe meinen Blog Geburtstag gefeiert. Danke für all eure Unterstützung 🙂

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe die Woche gar nicht so die Lust gehabt ein Buch zu lesen….deswegen kann ich sagen ich hab nur Blogbeiträge von euch gelesen und Kommentare.
Gehört: Cardi B., Kontra K & AK Ausser Kontrolle – I Like it (Remix)
Getan: mich auskuriert und versucht gesund zu werden.
Gegessen: Ehrlich gesagt hab ich die Woche gar nicht viel gegessen, wenn man nicht so fit ist, hat man einfach keinen großen Appettit.
Getrunken: Tee und Hustensaft
Gefreut: Auf die Zukunft und Vitamin B
Gelacht: Ich glaub das war meine unlustigste Woche überhaupt, ich hab nicht viel geredet und auch nicht viel gelacht…
Geärgert: Über die Klimaanlange im Urlaub und das ich davon krankii geworden bin. Aber ich hab mich die Woche darauf konzentriert fit zu werden und nicht darauf, dass ich nicht fit bin. #staypositiv
Gekauft: Die Woche hab ich gar nichts gekauft 🙂
Gedacht: Ich hab mir sehr viele Gedanken gemacht über alles mögliche und muss erst mal meinem Kopf sortieren.
Geklickt: Blogs, Instagram, Facebook
Gesehen: Promi Big Brother (wenn man nichts machen kann schaut man TV), Youtube Videos,
Gefahren: Meinen Audi A3
Gereist: Von der Arbeit nach Hause und umgekehrt😂
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wunderschönen Sontag wünsche ich euch 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

Einkaufen auf Sizilien – Giorno 2🇮🇹

About Travel #13

*Werbung – selbst gekauft!

Meine Lieben,

weiter geht es mit dem Beitrag zum zweiten Tag auf Sizilien.

IMG_0169.PNG

So der Tag hat mit einem Milchkaffee gestartet und wir haben uns erst mal im Haus ein bisschen eingerichtet.

IMG_0171.jpg

Ich habe zum ersten Mal versucht nicht aus dem Koffer zu leben und habe meinen Koffer ausgerräumt in der Schrank. Zum Glück gab es für mich zwei Schränke, da mein Freund nur einen gebraucht hat 🙂

IMG_0213

Um das Waschbecken hab ich dann die wichtigsten Produkte aufbaut, damit ich immer alles Griffbereit habe.

Anschließend haben wir uns auf den Weg gemacht zum einkaufen, damit der Kühlschrank auch gefüllt ist.

IMG_0176

Ich musste für euch ein Bild vom Einkaufswagen machen, habt ihr so einen schon mal gesehen? Hier braucht man nicht mal einen Euro…hahaha. Wir sind zuerst zu einem EuroSpin gedüst. Ich sag euch der Laden hatte zwar günstige Produkte, aber war echt ein bisschen schäbig. Ich hab mich da echt nicht wohl gefühlt und hab auch zu meinem Freund gesagt, das war das erste und letzte mal dort. Wir haben da auch nicht unseren geliebten Eistee gefunden und sind dann noch zu einem anderen gefahren. Der war so wie ein Edeka hier und auch teurere, aber ich mochte diese sehr.

IMG_0181

Nachdem einkaufen sah unser Kühlschrank dann so aus. Mittags haben wir uns Tortellini gemacht.

IMG_0186

Das war dann die Stärkung bevor wir ans Meer gegangen sind. Wir hatten 7 Minuten Fußweg bis zum Meer, dass war so ideal, weil wir das Auto nicht nehmen mussten.

IMG_0208

IMG_0192

IMG_0193

IMG_0205

Traumhaft oder? Die ersten Urlaubstage war am Meer noch sehr wenig los, da in Italien noch keine Ferien waren. Am Strand gab es sogar WLAN. An dem Tag waren die Wellen sehr hoch und ich hatte da echt Spaß dran.

Aber man hat den Sonnenschirm echt gebraucht, da die Mittagssonne schon sehr runterbrennt und wir auch nicht gleich einen Sonnenbrand haben wollten.

IMG_0209

Das war der Ausblick vom Auto aus, wenn man genau schaut kann man das Meer sehen.

IMG_0210

Und das der Ausblick vom Schlafzimmer. Wir haben uns dann abends fertig gemacht und sind nach Capo d’Orlando gefahren und sind dort am Meer entlang gelaufen und haben noch was getrunken.

IMG_0218

Der zweite Tag war super entspannt und wir haben einfach ein bisschen genossen und entspannt.

Bis bald,

Eure Niii<3

Unboxing My Little Box – Souvenirs de Voyages🐫

About My Little Box #3

*Werbung – selbst bezahlt!

Hallöchen Zusammen,

da die neue My Little Box jetzt schon einige Zeit hier steht und ich nach meinem Urlaub  noch nicht dazu gekommen bin euch diese zu zeigen, werde ich das jetzt mal nachholen.

Die Box die mich da erwartet hat, ist einfach nur wunderschön und ich zeig sie euch jetzt einfach mal:

7518603568_IMG_2212

7583690496_IMG_2214

7518562384_IMG_2213

Wunderschön oder? Aber lasst uns mal in die Box hineinblicken und schauen was sich darin so versteckt hat:

7852039360_IMG_2217

Produkte der My Little Box:

Fernweh-Kissenhülle von My Little Box

Sonnenbrille und Reisepass sind von mir (Deko)

Gesichtspeeling mit Aktivkohle von My little Beauty

Rundes Portemonnaie von My Little Box

Weltkarte von My Little Box

Vinoperkect Serium von Caudalie

Mascara von Artdeco

 

Lieblingsprodukt:

Ich mag die Boxen von My Little Box so gerne, da es um ein Themengebiet geht und dan auch so tolle und passende Produkte in der Box enthalten sind. Ich hab mich sehr über die Weltkarte gefreut, da ich schon länger vorhatte so ein Bild zu machen. Deswegen hab ich mich hier echt gefreut 🙂

 

Floppprodukt:

Da ist in dieser Box leider keins zu finden oder seid ihr hier anderer Meiung?

 

Produkt für Produkt:

7652800416_IMG_2219

Dann lasst uns mal mit dieser schönen Kissenhülle starten. Sie erinnert mich an ein orietalisches Land. Da ich schon in Ägypten und auch Tunesien war, kamen mir beim auspacken gleich wieder Erinnerungen an den Urlaub in den Kopf. Im mag auch die Details mit den Knöpfchen zum verschließen. Wunderschönes Teilchen.

7583693328_IMG_2221

Ich hab schon lange kein Peeling mehr gemacht und jetzt hab ich dieses mit der Aktivkohle in der Box, ich glaub da wollte mich jemand daran erinnern, dass ich mal wieder eins machen muss. Ich hab auch gerade gesehen, dass man es nicht nur als Peeling benutzen kann sondern auch als tägliche Reinigung oder auch als Maske. Das find ich ja mal mega cool.

7719977920_IMG_2222

7585662560_IMG_2223

7791210480_IMG_2224

Hier seht ihr einen kleinen süßen Geldbeutel auch praktisch für den Urlaub. Finde ich sehr süß und auch unheimlich praktisch, da es nicht gleich auffällt, dass es ein Protemonnaie ist. Ich hab mich sehr gefreut.

7652801664_IMG_2218

Die Weltkarte habt ihr ja auch schon gesehen. Ich bin am überlegen, diese aufzuhängen und die Orte zu markieren, an denen ich schon gewesen bin. Find ich auf jeden Fall mega die Idee, diese in die Box zupacken.

7583680992_IMG_2225

Dann gibt es die Vinoperfect von Caudalie, diese pflegt und wirkt vor Pigmentflecken vor. Diese habe ich zwar nicht, aber ich probiere sie trotzdem mal aus.

7585681376_IMG_2220

Und zum Schluss noch eine Mascara von Artdeco. Ich hatte bereits eine von Artdeco und war mit dieser sehr zu frieden.

 

Und somit sind wir auch schon am Ende meines Unboxings und ich bin sehr happy mit der Box. Was sagt ihr zu den Produkten?

Sterne: ***** von 5

Bis bald,

Eure Niii<3

 

#SiciliaOuletVillage – Sicilia Giorno 1

About Travel #12

*Werbung – selbst bezahlt

Huhu ihr Lieben,

heute geht es weiter mit dem ersten richtigen vollen Tag auf Sizilien. Wenn ihr den Anreisetag noch nicht gelesen habt, verlinke ich euch diesen nochmal hier: Braucht man eine Badehose im Urlaub – welcome to Sicilia🇮🇹

IMG_0134.PNG

Der erste Tag hat für mich um 8 Uhr morgens begonnen mit einem Espresso. Ich bin ganz ohne Wecker so früh aufgewacht.

IMG_0138

Unser Plan für den Tag stand schon fest, da mein Freund ja eine Badehose brauchte, ging es für uns nach Enna. Enna liegt im Inselinneren und dort findet man das Sicilia Outlet Village. Wir waren da auch schon letztes Jahr. Auf dem Weg dorthin hatten wir mal extrem hohe Temperaturen.

IMG_0144

Leider haben wir an dem Tag fast 3 Stunden für die Strecke gebraucht und das war etwas anstrengen, aber leider waren die Straßen extrem voll und wir standen im Stau.

Aber der Stau hat sich gelohnt, als wir angekommen sind hat mein Freund eine Badehose bei Calvin Klein und eine bei SuperDry gekauft. Ich habe mir auch noch ein paar Sachen gekauft.

IMG_0165

IMG_0160

IMG_0157

IMG_0154

Mein Outfit an diesem Tag sah übrigens wie folgt aus:

Processed with VSCO with g3 preset

bd9dbfc7-654d-4394-9750-ec88601dec72

Details:

Sonnenbrille von Shein

Oberteil von H&M

Tasche von Seamless Fashion

Shorts von H&M

Schuhe von Pavements Shoes

Also ein sehr erfolgreicher erster Tag auf Sizilien mit vielen deutschen Kennzeichen und auch im Outlet waren sehr viel deutschsprachige Menschen. Ist wirklich komisch, wenn du nur noch italienisch hörst und auf einmal verstehst du jemand. Ich hab dann im ersten Moment gedacht, wow ist mein italienisch gut…hahah!

Abends ging es zu einem Cousin von meinem Freund zum grillen. Ich war aber wirklich froh, als wir im Bett lagen.

Ach ich mag Sizilien einfach. Wer von euch war auch schon mal dort?

Habt einen schönen Mittwoch und bis bald,

Eure Niii<3

Liselotte Roll – Bittere Sünde📙

About Books #51

*Werbung – selbst gekauft!

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch ja bereits erzählt, dass ich im Urlaub echt viel gelesen habe und heute möchte ich euch mal eins dieser Bücher vorstellen. Es geht heute um dieses hier:

Liselotte Roll – Bittere Sünde, Erstausgabe Oktober 2013

IMG_0226.jpg

Klappentext: 

Magnus Kalo ermittelt

Als die grausam misshandelte Leiche von Erik Berggren gefunden wird, steht Kommissar Magnus Kalo vor einem Rätsel. Das Opfer führte ein einsames Leben und hat sich nichts zuschulden kommen lassen. Doch ein Blick in dessen Vergangenheit bringt erste Anhaltspunkte: Eriks Vater soll zur Zeit der Militärjunta in Argentinien ein Mädchen gefoldert und vergewaltigt haben. Ist Rache das Motiv für Mord? Je näher Kalo der Wahrheit kommt, desto größer word auch die Gefahr für und seine Familie…

Autorin:

Liselotte Roll wurde 1973 geboren. Nach ihrem Studium der Meeresarchäologie arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin. Ein Aufenthalt in Argentinien liefert ihr die Inspiration für ihren Thriller Bittere Sünde. Heute wohnt Liselotte Roll mit ihrer Familie im Norden Stockholms am Meer. Vor kurzem erhilet sie das Lasse-O.Mansson-Stipendium 2013.

Persönliches Fazit:

Ich habe schon länger keinen wirklich schlimmen Thriller mehr gelesen und dieser hat mich doch sehr gefesselt. Ich habe das Buch im Haus der Eltern meines Freundes auf Sizilien entdeckt und dachte mir, dass muss ich lesen. Innerhalb von 2 Tagen hatte ich es durch. Klar gab es so ein paar Stellen, da konnte ich abends nicht weiterlesen, ich bin da schon so ein kleiner Angsthase. Wer damit kein Problem hat, der sollte das Buch unbedingt lesen. Ich mag diese Art von Thrillern sehr sehr gerne. Und wie das Buch ausgeht, müsst ihr herausfinden. Ich hab mich auf jeden Fall in meinen Vermutungen getäuscht…

Sterne: **** von 5

ISBN: 978-3-8035-9225-6

Verlag: LYX

Seitenzahl: 394 Seiten

Bis bald,

Eure Niii<3