Sebastian Fitzek – Der Insasse

Sebastian Fitzek – Der Insasse

About Books #39

Werbung – selbst gekauft!

Guten Morgen Zusammen,

ich habe es endlich geschafft den neuen Band von Sebastian Fizek zu lesen und möchte diese heute kurz vorstellen:

Facetune_18-02-2019-22-32-13.JPG

Klappentext: Um die Wahrheit zu finden, muss er seinen Verstand verlieren. Der Insasse. Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Berkhoff. Nur der Täter weiß, was mit ihm geschah. Doch der sitzt im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie und schweigt. Max Vater bleibt nur ein Weg, um endlich Gewissheit zu haben: Er muss selbst zum Insassen werden.

Autor: Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie“ (2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlagen für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminallitaratur ausgezeichnet und 2018 mit der 11. Poetik-Dozentur der Universität Koblenz-Landau geehrt. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

Persönliches Fazit: Normalerweise kaufe ich die Bücher von Sebastian Fitzek immer sehr schnell, wenn diese erscheinen. Aber irgendwie hab ich es dieses Mal nicht ganz so geschafft. Dafür hab ich das Buch innerhalb von 2 Tagen fertig gelesen. Es ist sehr interessant und ich hab mich während dem Lesen auch gefragt, wie es sein würde wenn ich mich einweisen lassen würde – mal abgesehen davon das ich es nicht machen würde. Trotzdem hat sich das beim lesen sehr real angefühlt und man konnte sich gut in den Charater eindecken und mitfühlen. Ich fand das Ende jetzt nicht ganz so prickelnd, aber es war ok und gut gelöst. Ich kann es den Fitzek Fans trotzdem sehr empfeheln.

Wer von euch hat es den auch gelesen?

Sterne: **** von 5

Seiten: 377

ISBN: 978-3-426-28153-6

Verlag: Droemer

Preis: 22,99 EUR

Ich wünsche euch einen schönen Tag und sage bis bald,

Sebastian Fitzek – AchtNacht

Sebastian Fitzek – AchtNacht

About Books #31

Meine Lieben Leseratten,

ich habe wieder einmal eine Buchempfehlung für euch.

Sebastian Fitzek – AchtNacht, deutsche Erstausgabe März 2017

IMG_2968.JPG

Klappentext:

Es ist der 8.8., 8 Uhr 08. Sie haben 80 Millionen Feinde. Werden Sie die Achtnacht überleben?

Autor:

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt die Therapie (2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateraptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischem Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Famile in Berlin.

Fazit:

Ich habe diese Buch vor wenigen Stunden beendet und bin immer noch ziemlich sprachlos. Kennt ihr das wenn man sich beim Lesen selbst Fragen stellt, wie würde ich jemand für diese Nacht nominieren? Oder ganz anders, was würde ich machen stände ich auch dieser Liste? Wäre meine Antwort ganz klar, ICH VERLASS DAS HAUS SOLANGE NICHT! Aber darum geht es ja überhaupt nicht. Eine spannende Geschichte, die viele Fragen auf wirft und auch am Ende klärt. Viele Charaktere, und hinter jedem eine andere Geschichte. Ich finde das Buch sehr spannend auch wenn ich keine Horrorfilme schaue, sondern nur Thriller lese. Dennoch könnte ich auch diese AchtNacht in der Realität verzichten 🙂

Sterne: ***** von 5

ISBN: 978-3-426-52108-3

Sebastian Fitzek – Das Geschenk📕

Sebastian Fitzek – Das Geschenk📕

About Books #29

*Werbung – selbst gekauft!

Hallo Zusammen,

ich möchte euch heute noch dieses Buch vorstellen:

Sebastian Fitzek – Das Geschenk, Erstausgabe Oktober 2019

Klappentext:

Alles wirklich Böse beginnt in Unschuld

Milan Berg steht an einer Ampel, als ein Wagen neben ihm hält. Auf dem Rücksitz ein völlig verängstigtes Mädchen. Verzweifelt presst sie einen Zettel gegen die Scheibe. Ein Hilferuf? Milan kann leider nicht lesen – denn er ist Analphabet! Einer von über sechs Millionen in Deutschland. Doch er spürt: Das Mädchen ist in Gefahr.

Als er die Suche nach ihr aufnimmt, beginnt für ihn eine albtraumhafte Irrfahrt, an deren Ende eine grausame Erkenntnis steht: Manchmal ist die Wahrheit zu entsetzlich, um mit ihr weiterzuleben – und um Unwissenheit das größte Geschenk auf Erden.

Autor:

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt Die Therapie ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

Persönliches Fazit:

Ich bin ein großer Sebastian Fitzek Fan und muss die Bücher auch immer gleich haben und lesen. Das Geschenk war an sich spannend und hat mich auch gefesselt, allerdings finde ich, dass es nicht sein größtes und bestes Werk ist. Ich hab mir ein bisschen mehr hinter dem Klappentext versprochen.

Sterne: 3 von 5

Verlag: Droemer

Preis: 22,90 Euro

Seiten: 358

ISBN: 978-3-426-28154-3

Vincent Kliesch & Sebastian Fitzek – Auris📓

Vincent Kliesch & Sebastian Fitzek – Auris📓

About Books #17

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu ihr Lieben,

ich hab es geschafft dieses Meisterwerk fertig zu lesen und kann euch heute dieses Buch vorstellen:

Vincent Kliesch & Sebastian Fitzek – Auris, Originalausgabe Mai 2019

Facetune_11-05-2019-21-37-20.JPG

Klappentext:

Sein Job: die Lüge hören

Sein Vergehen: ein brutaler Mord

Sein Status: unschuldig?

Matthias Hegel, genannt „Auris“ (=lat.: das Ohr), ist ein akustischer Profiler. Die Stimme eines Täters genügt ihm, um Herkunft, Aussehen und Psyche zu ermitteln – und um Wahrheit von Lüge zu unterscheiden. Zahlreiche Kriminelle konnten mit seiner Hilfe überführt werden. Doch nun sitzt der renommierte Professor wegen eines Mordes in Haft, den er selbst gestanden hat.

Die junge True-Crime-Podcaterin Jula Ansage hat ernste Zweifel an seiner Schuld und will einen Justizirrtum aufklären. Doch als sie zu tief in Hegels rätselhaftem Fall gräbt, bringt sie nicht nur sich selbst in Todesgefahr, sondern auch den Menschen, der ihr am wichtigsten ist…

 

Autoren:

Vincent Kliesch wurde in Berlin-Zehlendorf geboren, wo er bis heute lebt. Im Jahre 2010 startete er mit dem Bestseller Die Reinheit des Todes seine erste erfolgreiche Thrillerserie. Mit AURIS schrieb er den Roman zu einer Idee seines Freundes Sebastian Fitzek.

Sebastian Fitzek ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.

 

Persönliches Fazit:

Wieso ist das Buch schon zu Ende, Spannung pur und eine spannende Geschichte. Von der Idee bis zur Umsetzung und der Erzählung einfach klasse. Ich habe es kaum aus der Hand legen können und hab immer gelesen, wenn es mir möglich war. Eine große Empfehlung für alle Fans von Sebastian Fitzek.

 

Sterne: ***** von 5

Verlag: Droemer

Seiten: 345

ISBN: 978-3-426-30718-2

Preis: 12,99 EUR

 

Sebastian Fitzek – Noah📓

Sebastian Fitzek – Noah📓

About Books #16

*Werbung – selbst bezahlt!

Guten Morgen Zusammen,

ich habe euch versprochen das es dieses Woche wieder eine Buchvorstellung gibt und hier ist sie:

Sebastian Fitzek – Noah, Erstausgabe 2013

Facetune_05-06-2019-21-12-18.JPG

Klappentext:

Sie wissen nicht, wer Sie sind.

Sie wissen nicht, was Sie in der Stadt wollen,

in der Sie sich gerade befinden.

Sie wissen nicht, warum Sie auf der Straße leben.

Sie wissen nicht, warum in Ihrer Schulter eine frische Schusswunde verheilt.

Sie wissen nur: Jemand wollte Sie töten.

Und Sie wissen auch: Er wird es wieder versuchen. Weil Sie ein Geheimnis in sich tragen, vom dem das Schicksal der gesamten Welt abhängt. Werden Sie sich erinnern, bevor es zu spät ist?

 

Autor:

Sebastian Fitzek, geboren 1971 in Berlin, studierte Jura und arbeitete später als Chefredakteur und Programmdirektor für verschiedene Radiostadtionen Deutschlands. 2006 erschien mit riesigem Erfolg sein erster Thriller „die Therapie“, dem weitere Besteseller folgten. Der Autor lebt mit seiner Familie in Berlin.

 

Persönliches Fazit:

Ein Wahnsinns Buch, dass viele Wendungen hatte und aus verschiedenen Perspektive geschrieben wurde. Unheimlich Spannend und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Sebastian Fitzek ist für mich ein klasse Autor, der genau weiß wie man einen guten Thriller schreibt. Ich kann das Buch wärmstens empfehlen.

Sterne: **** von 5

ISBN: 978-3-404-17167-5

Preis: 9,99 EUR

Verlag: luebbe

Seiten: 556