About Last Week #1

About Last Week #1

KW 37

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

mein letzter Wochenrückblick liegt fast zwei Monate zurück und ich hab ihn ehrlich gesagt vermisst, aber irgendwie hab ich mir die Sonntage immer anders eingeteilt und habe keinen geschrieben. Aber heute am Montag kommt er ein bisschen verspätet für die letzte Woche aber er ist wieder da.

Letzte Woche habe ich sehr viel gearbeitet und hab jeden Tag eine Stunde mehr gemacht, dies hab ich auch am Freitagabend gemerkt und war extrem müde. Am Samstag hat mich mein Freund geweckt und für uns ging es nach Köln Spontan nach Köln 💛 und gestern haben wir einen tollen Spaziergang gemacht und habe dabei Mega tolle Fotos gemacht, folgen diese Woche noch in einem Beitrag.

Hier nun mein Bilder der Woche:

Gelesen: Ich lese aktuell an einem Thriller der 500 Seiten hat und ich komme jeden Tag nur so um die 20–50 Seiten voran, aber ich werde euch davon berichten.

Gehört: Am Freitag ist das neue Album von Loredana erschienen und ich höre es grad hoch und runter, nebenher läuft noch der Podcast gemischtes Hack, kann ich auch sehr empfehlen.
Getan: Das wunderschöne Wetter am Wochenende genossen.
Gegessen: Natürlich gab es am Wochenende wieder Pancakes. Unter der Woche habe ich Mittags immer Salat gegessen und abends gab es alles mögliche, aber trotzdem sehr gesund.
Getrunken: Meine Standartgetränke: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: auf das Wochenende nach der langen Arbeitswoche.
Gelacht: über die Situation, dass mein Freund seinen Wecker ausschalten wollte und versehentlich den Notruf angerufen hat und ich höre nur: Brauchen sie die Feuerwehr 🚒? Er hat seinen Fehler dann erklärt, aber lachen musste ich im Nachhinein trotzdem.
Geärgert: was ist das?
Gekauft: Ich habe in Köln gar nichts gefunden und hab somit Geld für das nächste Wochenende in Berlin gespart.
Gedacht: Ich hätte gerne noch ein bisschen Sommer.
Geklickt: Instagram, Google, WordPress
Gesehen: Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, Jane the Virgin, The Denver Clan, Suits, Haus des Geldes – mal wieder neu gestartet, Suits
Gefahren: Audi A3, Audi RS3
Gereist: Nach Köln
Gespielt: Best Fiends
Getragen: Turnschuhe mal wieder, da es kälter geworden ist
Gelaufen: im Durchschnitt pro Tag 22.000 Schritte
Highlight Blogposts der Woche:
Bis bald,

Eure Niii<3

Werbeanzeigen

Unboxing GlossyBox August 2017💕

Unboxing GlossyBox August 2017💕

About Throwback #3

*Werbung – selbst gekauft!

Hallo ihr Lieben,

heute schauen wir gemeinsam in die GlossyBox aus August 2017 und diese Produkte habe ich damals in der Box vorgefunden:

IMG_2853Produkte:

  • 1. Rasierer von Nivea – 5,99 EUR
  • 2. Müsli Mousse Maske von Schaebens – 1,49 EUR
  • 3. Oval Brush No. 4 von Hello Beauty – 14,95 EUR
  • 4. Savanna Sun Bronzer von Modellauncher – 18,75 EUR
  • 5. So Pure Fragrances von s.Oliver – 15,00 EUR
  • 6. Sheer Glo Shimmer Lotion von Manna Kader – 26,00 EUR

Wert der Box:

82,18 EUR

Lieblingsprodukt:

Wirklich nicht leicht die Entscheidung, aber der Savanna Sun Bronzer gefällt mir optisch sehr gut. Ich mag Leoprint sehr sehr gerne. Deswegen würde ich mich für dieses entscheiden und der Bronzer würde den Stempel des liebsten Produktes erhalten. Wobei den Brush von Hello Beauty kann ich in meiner Pinselsammlung gut gebrauchen.

Floppprodukt:

Wie fast jeden Monat, ist es die Maske. ich hab zwar vor ein paar Tagen selbst eine Tuchmaske gemacht (fragt mich nicht wieso! Ich hatte nach Jahren mal wieder Lust auf eine Maske). Aber sonst kann ich mit Masken nicht so viel anfangen und verschenke diese jedes Mal.

Analyse der einzelen Produkte:

  1. Vor kurzem habe ich mir für meinen seit Jahren verwendeten Venus Rasiere neue Klingen gekauft. Danach habe ich in den PinkBox einen Rasier erhalten und jetzt in der GlossyBox. Ich hätte mir dem Kauf einfach etwas länger warten sollen. Ich bin trotzdem sehr gespannt diesen hier von Nivea zu testen, man sieht ihn oft in der Werbung. Habe mich trotzdem sehr über meinen nun vollen Rasierschrank gefreut.IMG_2856
  2. Zum Thema Masken muss ich nicht mehr so viel sachen…aber trotzdem möchte ich kurz meine Meinung loswerden. Ich finde dies „Müsli Mousse Maske“ hochinteressant. Warum? Ist Müsli nicht normal Frühstück? Möchte ich mir „Frühstück“ in mein Gesicht schmieren? Ich bin gespannt auf die Rückmeldung von meiner Maskentesterin und werde euch dann berichten.IMG_2857
  3. So eine Art von Pinsel habe ich bisher noch nicht in meiner Sammlung zuhause. Die Frage die sich stellt ist, wie viele Pinsel braucht man und welche stehen doch nur rum? Ich glaube diesen Pinsel hätte ich persönlich im Laden nicht gekauft, begründen kann ich es nur damit, dass ich den Kopf des Pinsels fast ein bisschen zugroß finde. Aber nun habe ich ihn im Haus und werde doch gleich morgen mal mein Make Up damit im Gesicht verteilen und schauen wie ich in der Realität damit klar komme.IMG_2855
  4. Bronzer im Leoprint und ich = ein Herz und eine Seele. Ich gebe es zu, hätte ich ihn im Laden gesehen, ja ich hätte ihn gekauft. Ein Schmuckstück und ehrlich gesagt fast zu schade dafür den Pinsel einzutauchen. Aber ich werde diese gleich morgen auftragen und schauen ob es passt.IMG_2858
  5. Genau meine Duftrichtung und ich freue mich darüber auch mal einen Duft in der Box zu haben. Ich mag die Düfte im Allgemeinen sehr von s.Oliver und kann mir auch vorstellen, dieses wieder zukaufen.IMG_2854
  6. Dieses Produkt habe ich schon auf Instragam und der Webseite von Glossybox als Vorschau gesehen. Ich kann noch nicht sagen, ob ich dieses Produkt verwedenden werde oder doch verschenke. Ich bin nicht so der Freund von Schimmer.IMG_2859

Sterne:

***** von 5

Bis bald,

PS: Die Glossybox könnt ihr hier erhalten: https://www.glossybox.de

 

Welcome to Sizilien, Time to Relax – Sizilien Day 3

Welcome to Sizilien, Time to Relax – Sizilien Day 3

About Travel #3

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Abend Zusammen,

heute geht es weiter mit dem dritten Tag auf Sizilien, auch wenn es jetzt schon ein bisschen zurückliegt, möchte ich meine Erinnerungen mit euch teilen.

Der Tag hat früh morgens auf der Fähre von Kalabrien nach Sizilien gestartet. Wir sind gegen 7 Uhr auf die Fähre gefahren.

Die Überfahrt geht sehr schnell, man verbringt ca. 20 Minuten auf dem Schiff. Dort haben wir erstmal ein Espresso und ein Cornetto Con Crema zu uns genommen, so richtig sizilianisch oder italienisch. Also der perfekte Start in den Tag. Ja wir waren schon etwas müde, aber hallo Sizilien hat uns erwartet.

Die perfekt Begrüßung hat uns mit dem Vecchio Amoro del Capo auf uns gewartet. Ich trinke eigentlich keinen Alkohol, aber auf Sizilien darf es ab und zu mal ein Amaro sein. Wir haben uns auch eine Flasche für zuhause mitgenommen. Aber natürlich schmeckt es vor Ort doch deutlich besser.

Mein Travel OOTD sah übrigens wie folgt aus:

Sonnenbrille von Shein

Pullover von Primark (im Auto war es ein bisschen frisch)

Kleid von River Island

Tasche von Louis Vuitton

Leggings von Primark

Schuhe von Adidas

Wir haben erstmal gemütlich ausgepackt und haben uns es uns häuslich gemacht. Danach sind meine Freundin und ich zum einkaufen. mein Freund hat in der Zeit ein Nickerchen gemacht.

Er hatte ein bisschen Sorgen, weil er uns alleine zum einkaufen geschickt hat und wir die Sprache nicht wirklich beherrschen, aber was soll ich sagen, wir haben das wirklich gut gemeistert.

Zur Stärkung gab es für uns Wassermelone und Erdbeeren.

Und dann sind wir an den Strand geflitzt, auch wenn wir müde waren, aber schlafen konnten wir auch am Meer, war unsere Devise an diesem Tag.

Tada, so lässt es sich doch leben. Für mich war die Entspannung schon auf der Fähre zu fühlen und den Nachmittag war dann nur Meer und relaxen angesagt.

Unser Abendessen bestand an diesem Abend aus Schnitzel mit Spinat und Tomaten. Ich essen nämlich nur auf Sizilien Tomaten, in Deutschland schmecken sie mir nicht. Ich weiß ein bisschen komisch bin ich schon.

Und so neigte sich der erste ganze Tag auf Sizilien seinem Ende und wir sind relativ früh ins Bett gefallen und haben alle entspannt geschlafen.

Ich hoffe es hat euch gefallen und ich freue mich euch weiter davon zu berichten.

Bis bald,

Las Vegas Baby🎲

Las Vegas Baby🎲

About Throwback #2

Meine Lieben,

heute möchte ich euch von einem Urlaub erzählen. Mein Wunsch war es immer mit 21 nach Las Vegas zu kommen. Und er hat sich tatsächlich erfüllt.

IMG_0349.JPG

Ich habe mich direkt in die Stadt verliebt, es war einfach Liebe auf den ersten Blick. Ich mag die bunten Lichter ind er Nacht und die Atomsphäre von Las Vegas. Vielleicht kann man es oberflächlich nennen, was es auf eine bestimmte Weise auch ist. Leben möchte ich dort wirklich nicht, aber ich hatte zwei wunderschöne Tage in der Stadt. Wir haben übrigens im Harrahs übernachtet:

Harrahs_1943.jpg

Ich hoffe meine kleiner Rückblick hat euch gefallen und sagt mir doch gerne mal, welches Reiseziel ganz oben bei euch auf der Liste steht 🙂

Eure Niii<3

About Last Week #88

About Last Week #88

KW 28

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Morgen Zusammen,

die Woche ist so schnell vergangenen und ich möchte euch in diesem Post erzählen was ich so gemacht habe.

Hier nun mein Bilder der Woche:

IMG_4018.jpg

Gelesen: Ich habe so einige Bücher die Woche über verschlungen und somit habe ich für die kommende Woche sehr viel zum berichten. Ich kann aber sagen, ich merke immer wieder das ich ein Thriller Fan bin und diese am liebsten lese. Was lest ihr am liebsten?

Gehört: Am Freitag ist das neue Shindy Album DRAMA erschien und ich habe es rauf und runter gehört.
Getan: Die Garage aufgeräumt, damit das Auto von meinem Freund dort endlich parken kann.
Gegessen: Natürlich gab es am Wochenende wieder Pancakes. Unter der Woche habe ich Mittags immer Salat gegessen und abends gab es alles mögliche, aber am meisten Gemüse.
Getrunken: Meine Standartgetränke: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: auf den kommenden Urlaub und das Meer.
Gelacht: ich habe die Woche so viel gelacht und das hat sehr gut getan.
Geärgert: was ist das?
Gekauft: Ich habe mir für den Urlaub noch ein bisschen was bei Shein bestellt.
Gedacht: Was muss ich noch alles vor dem Urlaub erledigen?
Geklickt: Instagram, Google, WordPress
Gesehen: Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, Jane the Virgin, The Denver Clan, Suits, Haus des Geldes – mal wieder neu gestartet, Suits – die neue Staffel gab es am Freitag auf Netflix
Gefahren: Audi A3, Audi RS3
Gereist: Zur Arbeit und wieder nach Hause
Gespielt: Best Fiends
Getragen: Turnschuhe mal wieder, da es kälter geworden ist
Gelaufen: im Durchschnitt pro Tag 22.000 Schritte
Highlight Blogposts der Woche:
Bis bald,
Eure Niii<3