Unboxing Pink Box Oktober 2016

About Throwback #22

Meine Lieben,

heute habe ich ein Rückblick zur Pink Box aus dem Monat Oktober 2016 für euch. Die Box stand unter dem Motto „STAY GOLD“.Schauen wir mal was sich damals in der Box befunden hat:

IMG_0048.jpg

Produkte:
1. Wattepadspender von Koziol – 22,45 EUR
2. Daily Clean Shampoo von Herbal Essences – 2,29 EUR
3. Wattepads von Demak’UP – 1,95 EUR
4. Magazin Petra – 2,90 EUR
5. Luxus Maske von Schaebens – 0,99 EUR
6. Cremeschaum von Callusan – 4,99 EUR
7. Mascara von Max Factor – 12,49 EUR
Wert der Box:
47,97 EURLieblingsprodukt:
Wieder mal ein Box die mich nicht zu 100% überzeugt, aber mein Top Produkt ist die Wimperntusche, mag sie sehr gerne vom Auftrag und die Verpackung & Farbe ist ganz nett.

Flopprodukt:
Die Maske, da ich nicht der Masken-Freund bin, werde Sie meiner Mama geben, sie hat sicher Freude damit 🙂

Sterne: ** von 5

Ich finde das liebe der Team der PinkBox könnte uns mal wieder mit Produkten, die keiner kennt überraschen und nicht immer ähnliche Boxen raushauen.

Einen schönen Abend/Tag euch allen.

Eure Niii<3

PS: Die Pink Box könnt ihr hier erhalten: https://www.pinkbox.de

About Last Week #22

KW 2
Hello Friends,
die zweite Woche im Jahr 2018 ist geschafft und soll ich euch mal was sagen? Ich habe noch nicht einmal den Fehler gemacht und hab noch 2017 geschrieben, sondern immer 2018. Kennt ihr das Problem?
Die Woche war echt etwas anstregend nach dem Urlaub und da mich auch irgendwie eine kleine Grippewelle gepackt hat, war es umso schwerer, aber ich hab mich gut durchgekämpft und bin froh das ich das Wochenende ruhig verbringen kann.
Ich hab euch hier mal ein paar Bilder der Woche:
7516782976_IMG_1202.jpg
Zum einen hab ich mit dem Program Size Zero gestartet und hab versucht mich weiterhin an die Ernährung zu halten, aber den Sport hab ich erst mal sein gelassen. Denn man muss seinem Körper die Ruhe geben die er braucht und wenn ich wieder fit bin, dann starte ich in aller Ruhe nochmal voll durch.
IMG_6135.JPG
IMG_6033.jpg
Bei der Arbeit habe ich mir zur Stärkung immer wieder eine heiße Zitrone gemacht um ganz viele Vitamine zu mir zunehmen.
90ce816f-b13d-4b8e-9ec6-bbfb423334ea
IMG_6044
Und zum Schluss noch ein paar Bilder meiner Selfienation. Mein Freund hat ein neues Handy und ich bin wirklich begeistert von der Kamera. Ich benutze seit Jahren für Detailbilder eine Kamera und sonst ganz oft mein Handy, aber seine Handykamera ist wirklich sehr gut. Und ich finde es kommt wirklich so auf die Qulität der Bilder an.
Jetzt schauen wir uns noch meine „GE“ Fragen an zu dieser Woche:
Gelesen: Instyle Magazin, Sebastian Fitzek
Gehört: Kontra K Songs ohne Pause
Getan:  nach dem Urlaub wieder zur Arbeit gegangen und zurück in den Alltag gefunden.
Gegessen: sehr viel Magerquark mit Früchten und sonst nicht so viel durch meine Grippe hatte ich nicht wirklich großen Appettit
Getrunken: Wasser, Kaffee, heiße Zitrone
Gefreut: über das Wochenende 🙂
Gelacht: gemeinsam mit meinem Freund
Geärgert: ich hab versucht mich nicht ägern zu lassen…
Gekauft:  neue Jacke von Mango -> Haul folgt
Gedacht: jeder hat seine Wahrheit
Geklickt: durch Instagram, durch viele Blogs
Gesehen: wieder meine Arbeitskollegen
Gefahren: mit meinem Audi A3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen tollen Sonntag :*
Eure Niii<3

ein ganz altes Outfit-of-the-day👩🏽

About Throwback #21

heute habe ich ein etwas älteres OOTD für euch. Ich dachte das ist auch was für den heutigen #throwback.

IMG_0050.jpg

Details:
Handhülle von ID Case Berlin
Pullover von H&M (leider nicht mehr aktuell)
Hose von Loavies
Tasche von Louis Vuitton
Schuhe von Deichmann (auch etwas älter)
 
 
Ich wünsche euch einen tollen Donnerstag 🙂
Eure Niii<3

About Last Week #21

KW 1
Good Morning,
die erste Woche im neuen Jahr liegt bereits in der Vergangenheit. Meine Woche war sehr abwechslungsreich und wir haben einiges unternommen.
Wie war den eure erste Woche im neuen Jahr?
Bild der Woche:
IMG_5887.jpg
Gelesen: Instyle Magazin, Emails, Blogs
Gehört: sehr viel Radio
Getan:  nach Dortmund gefahren (Blogpost folgt), Abschied genommen, nachgedacht über alles mögliche
Gegessen: bei Food Brother in Dortmund -> Buuuurger – die so lecker waren, kann ich nur empfehlen
Getrunken: Wasser, Kaffee
Gefreut: über einen langen Spaziergang mit der kleinen
Gelacht: mit Freunden bei Trival Pursuit
Geärgert: über zu vieles….
Gekauft:  ich glaub ich hab nur eingekauft und mehr Geld hab ich gar nicht ausgegeben.
Gedacht: ich bleib ich selbst
Geklickt: durch Instagram
Gesehen: sehr viele interresante Menschen in Dortmund
Gefahren: mit meinem Audi A3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen entspannten Sonntag und ich werde noch fleißig schreiben und vielleicht lest ihr mich heute nochmal.
Eure Niii<3

Time to say Goodbye to 2017

About Niii #18

Hallo Zusammen,

ich möchte mich mit diesem Post nochmal rücklblickend an 2017 erinnern. Für mich war es ein besonderes Jahr, dass Höhen und Tiefen hatte aber mich um so viel bereichert hat.

JANUAR:

img_8604.jpg

Meine Bruder hatte Geburtstag und wir haben für Ihn ein Zimmer voller Luftballons vorbereitet. Er hat wirklich Augen gemacht, aber es war auch sehr viel Arbeit. Aber für meinen Bruder würde ich das jeder Zeit wieder machen.

IMG_8741

Und ich war mit meinem Freund im Zürich, den ich hatte für meine Apple Watch ein Hermes Armband geschenkt bekommen und dies durfte ich mir vor Ort aussuchen.

Im Januar hat das Jahr einfach sehr ruhig und entspannt gestartet und ich habe nicht so viel, außer diesen beiden Highlights erlebt.

FEBRUAR:

Im Februar hatten mein Freund und ich unser 2 jähriges Jubileum.

IMG_8955.JPG

IMG_8960

Dafür habe ich für ihn kleine Herzpizzen und Schoko-Erdbeeren gemacht.

IMG_8905

Wir waren dazu noch gemütlich brunchen und haben die gemeinsame Zeit genossen.

IMG_8886

MÄRZ:

IMG_9484

IMG_9551

IMG_9499

IMG_9567

Im März haben wir einen Kurzurlaub nach München gemacht um dort die Show von JP anzuschauen. Ich habe ihm den Ausflug zu Weihnachten geschenkt, den er schaut gerne die Autovideos auf Youtube von JP Performance an.

April:

IMG_0192.jpg

Wir haben uns neue Fahrräder von Cube gekauft und haben im April wirklich einige Touren gemacht und auch sehr viele Kilometer zurückgelegt.

MAI:

IMG_0947.jpg

Im Mai ging unsere Begeisterung fürs Bike weiter und wir haben einige Ausflüge in die Schweiz gemacht. Dort sagt man nämlich zum Fahrrad – VELO.

Juni:

IMG_1196.JPG

War ich auf einer Hochzeit eingeladen und es war ein sehr heißer Tag. Aber es war super schön.

JULI:

IMG_1562.jpg

IMG_1727

IMG_1945

Der Juli war mein Highlight Monat des Jahres. Ich war auf dem Frauenfeld Open Air und hat einfach wahnsinnig viel Spaß. Und direkt im Anschluss sind mein Freund und ich nach Sizilien geflogen.

AUGUST:

Für den August gibt es gar kein bestimmtes Bild, den wir haben nach dem Urlaub wieder gearbeitet und haben die sommerlichen Äbende draußen verbracht mit dem Fahhrad. Und ich habe mit meinem Blog auf WordPress gestartet.

SEPTEMBER:

IMG_3259.JPG

Ende September ging es wieder aufs Oktoberfest, auch ein kleines Highlight auf das ich mich jedes Jahr aufs neue freue.

OKTOBER:

IMG_3395.jpg

Im Oktober ging es mit den liebsten in den Europa Park. Wir versuchen jedes Jahr einmal dorthin zukommen. Ich mag die Atmosphäre und das Gefühl wieder Kind zu sein für einen Tag.

NOVEMBER:

Der November war der Monat der für mich am schwersten war. Der Gentest der vor mir lang und ich irgendwie auch Angst hatte. Aber rückblickend ist alles gut ausgegangen. Aber trotzdem der schwerste Monat.

DEZEMBER:

IMG_5458

Dezember ist ja mein Monat, nicht nur das Weihnachten vor der Tür steht, alles so besinnlich wird und überall Lichterketten leuchten.

Ich danke euch allen die mein Jahr 2017 zu etwas besonderem gemacht haben. Ich danke euch allen vor den Bildschirmen die meinen Blog lesen und auch verfolgen. Einfach DANKE!

Lasst uns das neue Jahr genauso freudig erwarten und bereiten wir uns vor auf das nächsten Abenteuer mit dem Namen 2018.

Kommt gut ins neue Jahr und ich drücke euch ganz lieb :*

Eure Niii<3

 

About Last Week #20

KW 52

Hallo Ihr Lieben,

mal wieder ist ein Woche vergangen. Diese war so ziemlich entspannt, da ich meinen Urlaub, Weihnachten und Geburtstag sehr genossen haben. Heute Abend steht noch Silvester vor der Türe und es war einfach eine super schöne Woche 🙂

IMG_5531

IMG_4500.JPG

IMG_4922.jpg

IMG_5652.JPG

IMG_5661.JPG

Gelesen: immer noch Debbie Macomber – Frühlingsgefühle
Gehört: alles durcheinander
Getan:  Geburtstag mit den Lieben gefeiert, entspannt, aufgeräumt
Gegessen: beim Chinesen, Geburtstagstorte
Getrunken: Wasser, Kaffee, Tee, heiße weiße Schokolade
Gefreut: über alle lieben Menschen die an mich gedacht haben
Gelacht: jeden Tag
Geärgert: über Nachmacherein
Gekauft:  hab ich mir die Woche nur mein Outfit für Silvester
Gedacht: Für alles gibt es einen Grund
Geklickt: querbeet durchs Internet
Gesehen: Youtube Videos, Netflix
Gefahren: nur mit meinem Auto und bei meinem Freund im GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag :*
Eure Niii<3

 

Unboxing PinkBox September 2016

About Throwback #18

Meine Lieben,

meinen heutigen Throwback wiedme ich dieser PinkBox aus September 2016:

IMG_6159.JPG

Produkte:
1. Anti Stress Chocolate Maske von Anatomicals – 3,50 EUR
2. Handseife von Method – 2,99 EUR
3. Make Up von Astor – 10,49 EUR
4. Nagellack von ND24 – 3,95 EUR
5. Trockenshampoo von Batiste – 4,99 EUR
6. Couch Magazin – 2,40 EUR
Wert der Box:
28,32 EUR
Lieblingsprodukt:
Mein Lieblingsprodukt in dieser Box ist das Trockenshampoo, nein nicht weil ich nie Haare wasche, sondern die Produkte in den Boxen grad ziemlich ähnlich sind und mich die anderen nicht so vom Hocker hauen.

Flopprodukt:
Der Nagellack, einfach aus dem Grund, dass ich zu viele mittlerweile besitze und ich bis an mein Lebensende Nagellack habe 🙂

Sterne:
***von 5

Einen schönen Abend/Tag euch allen.

Eure Niii<3

PS: Die Pink Box könnt ihr hier erhalten: https://www.pinkbox.de