Winterliches Outfit❄️

About Throwback #87

*Werbung – selbst gekauft!

Wunderschönen guten Morgen und Happy Nikolaus,

ich habe heute morgen ein kleines Throwback Outfit für euch:

Facetune_01-03-2018-22-15-48.JPG

Details of my Throwback Outfit:

Mantel von H&M

Jeans von Mango

Schuhe von UGG

Ich kann gar nicht wirklich glauben, dass wir im Dezember so „warme“ Temperaturen habe und ich noch gar nicht die richtig dicken Sachen anziehen mag. Geht das euch genauso?

Ich werde mich nun auf den Weg ins Büro machen und bin mal gespannt was mich dort erwartet.

Übrigens heute in einer Woche ist mein letzter Arbeitstag und ich bin schon ganz schön traurig darüber. Deswegen genieße ich die Zeit grad dort auch sehr.

Habt einen tollen Tag und bis bald,

Eure Niii<3

About Lake Week #66

KW 48

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Morgen Zusammen,

so jetzt schaffe ich es auch mal den Wochenrückblick zu schreiben, aber am Wochenende war ich bei meinem Freund in der neuen Heimat und hab dort die Zeit gemeinsam verbracht.

Am Anfang der Woche lag ich mit einem Virus im Bett und hab gar nicht so viel gemacht.

Dann ging es am Donnerstag und Freitag wieder lustig bei der Arbeit zu.

Und am Freitag bin ich dann gemeinsam mit einer Freundin zu meinem Freund gefahren. Am Samstag waren wir auf der Essen Motor Show und haben sehr viele tolle Menschen kennengelernt.

Sonntags haben wir noch schön zusammen gefrühstückt und haben uns dann auf die fünfstündige Heimfahrt gemacht.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe eine neue Reihe von Mona Kasten begonnen und ich hoffe ich kann euch diese morgen vorstellen. Ich hatte ehrlich gesagt gar nicht so wirklich die Zeit zum lesen, fand ich selber sehr schade.
Gehört: Auf dem Weg am Freitag haben wir wirklich viele Schlager gehört und es hat einfach sehr viel Spaß gemacht, laut im Auto mitzusingen. Vielleicht gibt es mal meine liebsten Schlager an einem Freitag hier auf meinem Blog.
Getan: Mich auskuriert und den Virus los geworden. Meinen Freund besucht und trotzdem noch einige Kartons gepackt.
Gegessen: Die Woche über konnte ich gar nicht so viel essen, hab mich von Brezeln ernährt. Am Samstag wurden wir zum Essen eingeladen, da gab es einen leckeren Salat mit Hähnchen und am Sonntag gab es Rührei zum Frühstück, anschlißend haben wir noch einen Pfannkuchen mit Apfel gegegssen.
Getrunken: Sehr viel Tee und Wasser.
Gefreut: Über die Menschen, die ich kennenlernen durfte, die man wahrscheinlich schon nie getroffen hätte.
Gelacht: Eine Autofahrt mit meiner Freundin und mir, müsste ich mal verfilmen, dann wüsstet ihr wie viel wir doch lachen.
Geärgert: Da gab es eine Situation am Freitag, ich hab richtig gezittert und musste mich erst mal beruhigen. Menschen können manchmal echt ungerecht sein. Aber die Person hat zudem kein Fingerspitzengefühl. Naja ich kann mittlerweile darüberstehen.
Gekauft: Ich habe noch weitere Umzugskartons gekauft und kann somit weiterpacken. Mehr hab ich gar nicht gekauft, außer Lebensmittel.
Gedacht: Hoffentlich ist der Umzug bald rum!
Geklickt: Instagram, Amazon, Mömax,
Gesehen: The Hills, Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, Netflix
Gefahren: Audi A3 & Audi RS3
Gereist: In die neue Heimat und wieder zurück!
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Startet gut in die neue Woche 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

Goodbye November

About Niii #118

*Werbung – zur Sicherheit!

Hallo Zusammen,

es ist nun Zeit das Kapitel November 2018 zu schließen und ich möchte nochmal abschließend auf den November blicken.

Für mich persönlich ist die Zeit gerade sehr spannend und lässt mich auch wachsen. Mein Freund und ich haben die vier Wochen relativ gut gemeistert und ich bin ehrlich gesagt sehr stolz auf uns.

Dies ist auch mein letzter ganzer Monat bei meinem aktuellen Arbeitgeber. Dies ist auch ziemlich schwer, den ich hab viele Leute sehr ins Herz geschlossen. Aber auch hier wird man reifer mit der Zeit.

Und auch der November auf meinem Blog war für mich sehr spannend und schön. Ich mag es eure Kommentare zulesen und den Austausch mit euch. Deswegen lasst uns zusammen auf den November 2018 auf About Niii blicken:

IMG_2700.PNG

🍂 leere Produkte werde ich euch vorstellen

🍂 ich habe Zeit ganz viel zu lesen und dann bekommt ihr Dienstag meine Buchvorstellungen.

🍂 ich plane weitere Happy Monday Challenges

🍂 Outfits wird es natürlich auch geben

🍂 Wochenrückblicks

🍂 FUN FACT FRIDAY – diese Idee macht mir echt Spaß

🍂 Vielleicht werde ich diesen Monat auch etwas einkaufen und euch vorstellen, geplant ist mal nichts, da ich ja ein bisschen spare.

🍂 1000 Fragen Challenge

🍂 Unboxing My Little Box

🍂 Unboxing GlossyBox

🍂 Throwbacks am Donnerstag

🍂 meine wöchentlichen Charts wird es natürlich auch geben

🍂 My Favorit Produkt der Woche

🍂 ich möchte unbedingt noch ein paar Autos unter ABOUT CARS vorstellen

🍂 und dann gehts schon an die Weihnachtsvorbereitung

🍂 und noch das ein oder andere aus meinem täglichen Leben

So ihr Lieben ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und ich verabschiede von euch und wünsche einen guten Start in den Dezember 🙂

Bis bald und danke für alles,

Eure Niii<3

Throwback Outfit & glatte Haare

About Throwback 87

*Werbung – zur Sicherheit/selbst gekauft!

Einen tollen Abend wünsche ich euch,

natürlich muss ich an einem Donnerstag ein bisschen in der Vergangenheit wühlen und da hab ich dieses Outfit gefunden und dachte mir, dass veröffentlichst du heute:

Facetune_02-03-2018-17-28-23.JPG

Details:

Jacke von Zara

Pullover von H&M

Tasche von Louis Vuitton

Jeans von Mango 

Schuhe von Deichmann

Hattet ihr einen schönen Donnerstag? Mir geht es langsam wieder besser und ich hab mich heute im Büro nur so durchgekämpft, aber was solls, den nur die Harten kommen in Garten oder wie war das noch?

Fühlt euch gedrückt und bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #65

KW 47

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Huhu ihr Lieben,

eine lange Woche liegt hinter mir. Ich habe irgendwie drei Nächte nicht wirklich viel geschlafen und hab es dann am Donnerstag nachgeholt.

Ich habe wie immer gearbeitet und meinen Freund sehr vermisst. Ich habe aber auch viel gepackt und vorbereitet für den Umzug.

Ebenso mag ich es auch ganz gerne mal einfach nur Zeit für mich selbst zu haben. Ich habe am Mittwochabend einen entspannten Wellnessabend eingelegt und hab mir die Badewanne einlaufen lassen, schöne Musik angemacht und nur entspannt.

Am Freitagabend kam mein Freund endlich nach Hause und brachte leider einen Virus mit nach Hause, ich hoffe doch sehr das ich davon verschont bleibe.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe ein wundervolles Motivationsbuch gelesen, dass eine Youtuberin geschrieben hat und das werde ich euch am kommenden Dienstag vorstellen, also seid gespannt-
Gehört: Mich haben tatsächlich die Weihnachtssongs erreicht und die laufen grad hoch und runter bei mir zuhause. Am Freitag gab es dazu auch schon einen Beitrag Wonderful Dreams🎤
Getan: Enspannt, versucht zu schlafen – das ist gar nicht so einfach, wenn man möchte aber es irgendwie nicht klappt, Kartons gepackt, gearbeitet und mit meinem Freund telefoniert.
Gegessen: Dieses Woche gab es von Salat, über Suppe bis zum Griesbrei alles was noch in meiner Wohnung vorhanden war.
Getrunken: Tee, Wasser und natürlich Kaffee
Gefreut: Am Freitag hatte mein Freund einen spannenden Tag vor sich und ich hab mich so für ihn gefreut und mitgefiebert, ich war glaub aufgeregter, wie er selbst.
Gelacht: Das kommt jeden Tag bei mir vor
Geärgert: Über das Telefon im Geschäft, aber die Woche ist jetzt ja vorbei und mal schauen was die nächste Woche noch so bringt.
Gekauft: Ich hab keine Black Friday Shopping Aktion mitgemacht, weil wir umziehen und ich da echt sparen möchte, deswegen kann ich euch da diese Woche leider nicht sagen.
Gedacht: Man die Zeit rennt, aber es ist auch sehr schön, dass es bald den Neuanfang in meinem Leben gibt. Ich werde euch natürlich von all dem berichten.
Geklickt: Google, Youtube, Instagram
Gesehen: Haus des Geldes, Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, The Hills
Gefahren: Audi A3
Gereist: Meine Reiseweg bestand aus zur Arbeit fahren und wieder nach Hause fahren.
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen guten Sonntag und einen ganz tollen Tag.
Bis bald,
Eure Niii<3

Überall Kunstfell👚

About Throwback #84

*Werbung – selbst gekauft!

Wunderschönen Abend Zusammen,

ich komm von der Arbeit nach Hause und in der Wohnung ist es Arsc*kalt. Jetzt sitzte ich mit einem Tee und Decke vor dem PC. Ich hab mal die Heizungen aufdreht und hoffe es wird langsam wärmer. Aber ich bin ein kleiner Sparfuchs und lasse die Heizungen tagsüber nicht laufen, wenn ich nicht zuhause bin, da es in meinem Augen Geldverschwendung ist.

Wie macht ihr das den, oder seid ihr tagsüber zu Hause?

Ich habe noch ein kleines Throwback Outfit of the day für euch:

IMG_4817.JPG

Details of this:

Mütze von Peaches

Jacke von River Island

Pullover von H&M

Korb von Vainja HH

Jeans von Zara

Schuhe von Primark

Dieses Outfit hatte ich letztes Jahr an, als ich zum Plätzchen backen zu einer Arbeitskollegin gefahren bin. Ich weiß zwar nicht warum ich mich da noch so genau daran erinnern kann, aber es ist tatsächlich so.

Ich wünsche euch einen kuschligen Abend und sage bis bald,

Eure Niii<3

Unboxing GlossyBox Young Throwback

About Throwback #83

*Werbung – selbst gekauft!

Hallöchen Zusammen,

es gibt heute einen Throwback zu diesem Unbxoing der GlossyBox Young:

IMG_0371.JPG

Produkte:
1. Slipeinlagen vom Carefree – 2,99 EUR
2. Body Lotion von Fruttini – 2,99 EUR
3. HSR lifting von Babor – Probe
4. Face Illuminator von P2 – 3,99 EUR
5. Pickeltupfer von Sans Soucis – 15,00 EUR
6. Cooling Maske von Schaebens – Probe
7. Cremedusche von Palmolive – 1,39 EUR

Wert der Box:
26,36 EUR

Lieblingsprodukt:
Ich finde rückblickend die Creme von Babor echt toll und habe diese auch sehr gerne benutzt. Zwar hab ich mich damals schon gefragt, warum eine Lifting Creme in der Young Box zu finden ist, aber man sollte schon sehr früh damit anfangen.

Flopprodukt:
So auf den Blick kann ich kein Produkt erkennen, dass ich nicht gebraucht habe und einige habt ihr bestimmt auch schon in einem aufgebrauchten Blogpsot von mir gesehen. Deswegen entscheide ich mich hier für kein Floppprodukt!
 
Sterne: *****von 5

Ich sage bis bald,

Eure Niii<3