Babor vs. Braun – das Duell🧖🏼‍♀️

Babor vs. Braun – das Duell🧖🏼‍♀️

About Beauty #11

*Werbung – selbst gekauft!

Hallo Zusammen,

heute möchte ich euch mit in einen kleinen Boxkampf zwischen meiner Babor- und meiner Braungesichtsbürste nehmen.

Darf ich vorstellen Kanditat Nummer1:

7858351408_IMG_2355

7858345216_IMG_2356

Er nennt sich Braun Type 5365 und reinigt gerne in einem weißen Gewand.

Und Kanditat Nummer 2:

7791185952_IMG_2353

7791199248_IMG_2354

Und sein Gegener ist der Silkonkopf mit grauen Details.

Ich würde sagen der Kampf ist eröffnet und ich erzähle euch mal die Vor- & Nachteile beider Bürsten:

7789114528_IMG_2352

7791201744_IMG_2357

7791202848_IMG_2358

Vorteile der Babor-Gesichtsbürste:

  • lässt sich durch den Silkonkopf sehr leicht reinigen
  • Reinigungsprodukt lässt sich gut auf das Gesicht auftragen und bleibt nicht in den Borsten hängen
  • entfernt auch überschüssige Haut durch die Bewegung
  • Preis-Leistung ist echt top

Vorteile der Braun-Gesichtsbürste:

  • Austauschbarer Kopf, es gibt noch andere Aufsätze für die Bürste – hygenisch
  • man kann einstellen, in welche Richtung der Kopf drehen soll

Nachteile der Babor-Gesichtsbürste:

  • Kopf nicht austauschbar
  • Keine verstellbaren Stufen der Bewegung

Nachteile der Braun-Gesichtsbürste:

  • Es bleibt immer sehr viel Reinigungsprodukt im Kopf hängen, welche anschließend einfach nur ausgewaschen wird und somit verschwendet wird.
  • Finde ich durch die Borsten nicht ganz so hygenisch und muss öfters mal ausgetauscht werden.

Das sind nun meiner Meinung nach die Fakten und ich muss sagen, dass für mich ganz klar die Reinigungsbürste von Babor diesen Kampf gewonnen hat. Auch wenn man mich vor die Wahl stellen würde, welche ich kaufen würde, dann würde mein Wahl immer wieder auf die Reinigungsbürste von Babor fallen. Diese kostet keine 40,00 EUR und kann ich nur empfehlen, wenn ihr noch keine Gesichtsreinigungsbürste habt.

Ich hoffe dieser Beitrag hat euch gefallen.

Bis bald,

Douglas Birthday Haul🍸

Douglas Birthday Haul🍸

About Haul #16

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu ihr Lieben,

ich habe zum Geburtstag von meiner Schwiegermutter einen Gutschein von Douglas bekommen und haben diesen nun endlich eingelöst und möchte euch heute zeigen, was ich alles so geshoppt habe:

Facetune_17-02-2019-21-22-58.JPG

Facetune_17-02-2019-21-24-00.JPG

Diese Produkte sind es geworden:

Fresh Hydration Sorbet Creme von DIOR

Aqua-Gelée Autobronzante von BIOTHERM

Lip Color Sheer von TOM FORD

Eli Saab Parfüm Probe (Gratis Extra)

 

Produktanalyse:

Facetune_17-02-2019-21-25-29

Facetune_17-02-2019-21-26-29

Diese Sorbet Creme von Dior hatte ich schon länger im Auge, allerdings war sie mir doch ein bisschen zu teuer (mit dem Gutschein ließ sich das aber gut kaufen). Ich bevorzueg lieber Gel-Cremes, da sie viel Feuchtigkeit spenden und schnell in die Haut einziehen. Sie verspricht die Haut erholt und frisch aussehen zu lassen. Ich werde mich in den nächsten Tagen ausgibig mit dem Produkt auseinandersetzten und werde dann darüber berichten.

Facetune_17-02-2019-21-27-30

Facetune_17-02-2019-21-28-30

Ich habe das Serum bestellt, während ich das Clarins Serum getestet habe und hab sehr viel gutes über den Selbstbräuner gehört und wollte diesen dann auch testen (that’s me). Es handelt sich um ein Selbstbräuner fürs Gesicht, welcher der Haut eine natürliche Bräune verleihen soll. Diese wird ohne zusätzliche Creme aufs Gesicht aufgetragen. Ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis und ihr werdet dies auch in den nächsten Wochen erfahren.

Facetune_17-02-2019-21-29-30

Facetune_17-02-2019-21-30-29

Facetune_17-02-2019-21-31-43

Dieser Lippenstift von Tom Ford musste in den Warenkorb. Ich habe mich für den Sheer Rouge Lévres Transparent Lipstick in der Farbe 03 Carine entschieden. Die Farbe ist ein Traum und hält sehr lange auf den Lippen. Mir gefällt ebenfalls, dass die Farbe ein bisschen schimmert und einen schönen Glanz auf den Lippen hinterlässt. Natürlich ist dieser um einiges teurer, wie ein Lippenstift aus der Drogerie, aber ab und zu darf man auf mal etwas hochwertigers kaufen oder?

Ich hoffe euch hat mein kleiner Haul gefallen und ihr könnt mir gerne mal sagen, wie ihr die Produkte findet.

Bis bald,

Passt alles ins Auto? | 26.01.20📷

Passt alles ins Auto? | 26.01.20📷

About Instagram #17

Guten Morgen ihr Lieben,

heute gibt es meinen gestrigen Instagram Tag.

Eine nette Sunday Begrüßung, den das finde ich immer ganz schön. Mag vielleicht nicht jeder, dennoch ich mags und setzte das auch ab und an ein.

Mein Traummann hat mir wieder wunderbare Pancakes gezaubert. Ich hab den Kaffee zubereitet und den Tisch gedeckt. Das Nenn ich Teamwork.

Dabei gab es noch eine Folge The Blacklist auf Netflix. Die Serie kann ich auch sehr empfehlen.

Danach ging es nach Heerlen zu Ikea.

Ich hab noch ein Malm Teil für mein Ankleidezimmer gebraucht.

Hat auch alles ins Auto gepasst, zum Glück.

Wenn mein Freund ein tolles Auto sieht, muss er immer dran bleiben.

Ich hoffe der kurze Einblick hat euch gefallen und ich sage bis bald.

About Last Week #12

About Last Week #12

KW 4

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallo ihr Lieben,

meine Woche war eigentlich ganz angenehm und verging auch super schnell. Ich hatte ein tolles Wochenende mit Freunden und nun sitze ich gemütlich auf dem Sofa und schaue ein bisschen Netflix.

Bilder der Woche:

Hier nun mein Bilder der Woche:

Gelesen: Ich habe diese Woche zwei Bücher hinter mir gelassen und ich berichte am kommenden Dienstag davon.

Gehört: Podcast & Charts
Getan: zu viel gearbeitet.
Gegessen: Natürlich gab es am Wochenende wieder Pancakes. Unter der Woche habe ich Mittags immer Salat gegessen und abends gab es alles mögliche, aber trotzdem sehr gesund.
Getrunken: Meine Standartgetränke: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: auf das Wochenende mit tollen Freunden, die wir hier in der neuen Heimat gefunden haben.
Gelacht: Ich lache so viel, aber diese Woche habe ich keine Situation die ich jetzt erzählen kann.
Geärgert: über mein Auto. Es meint grad es muss mich ärgern und immer ist etwas neues, naja da muss ich jetzt durch!
Gekauft: nichts besonders
Gedacht: Alles kann nur besser werden.
Geklickt: Instagram, Google, WordPress
Gesehen: Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Take me out, Netflix, Deutschland sucht den Superstar, Dschungelcamp
Gefahren: Audi RS3, Audi A3
Gereist: zur Arbeit und wieder nach Hause
Gespielt: Best Fiends
Getragen: Turnschuhe
Gelaufen: im Durchschnitt pro Tag 22.000 Schritte
Bis bald,