Da werde ich zum Tier | 18.02.20

Da werde ich zum Tier | 18.02.20

About Instagram #27

Guten Abend ihr Lieben,

heute war vielleicht ein Tag und der ist vor lauter auch noch sehr schnell vergangen.

Wir hatten eine Kunden im Haus und es gab Fingerfood. Wenn etwas übrig bleibt, bekommen wir immer noch etwas ab und heute ist ziemlich viel übrig geblieben und dann haben wir uns da reichlich genommen. Wobei mir nur das Fleisch geschmeckt hat.

Das Bild hab ich gefunden und da ich am Sonntag mit meiner Freundin Karneval feiern gehe, hab ich uns markiert. Hat nicht so ganz gepasst mit den Namen, aber man muss ja flexibel sein.

Heute ging es in meinem Labber Talk um das Thema Autofahrer auf der Autobahn. Ich hab nämlich jeden Tag nur zwei Ausfahrten, aber manche fahren so schlimm, ziehen einfach auf die Spur rüber und du musst richtig auf die Bremse steigen. Im solchen Situationen werde ich zum Tier und das ist auch noch gefährlich. Man muss einfach besser aufpassen. Das war mein Wort zum Dienstag.

Ich dachte ich mache heute mal eine Umfrage wer von uns beiden kochen soll.

Und Sandro hat tatsächlich gekocht für uns.

Ich wünsche euch einen tollen Abend.

SIZE ZERO | Day 32.1💪🏼

SIZE ZERO | Day 32.1💪🏼

About Sport #49

Hallo ihr Lieben,

Heute gab es ein Geburtstagsfrühstück von einer Arbeitskollegin, dass war ziemlich schwer, weil ich einfach nichts essen konnte und es Leute gab, die das nicht verstanden haben. Aber wenn man es diszipliniert durchführen möchte, muss man auch am Ball bleiben. Da ich mir auch treu bleiben wollte, hab ich mich einfach nur nett unterhalten.

Heute Abend hab ich die Ausdauer Einheit absolviert und ich kann nur sagen, es tat so gut.

Harlan Coban – Das Spiel des Lebens

Harlan Coban – Das Spiel des Lebens

About Books #30

Meine Lieben,

ich bin seit dem ersten Buch, dass ich von Harlan Coban gelesen habe ein großer Fan. Ich habe nun mit der Myron Bolitar Serie angefangen und hier seht ihr Band 1.

Harlan Coban – Das Spiel seines Lebens

www.harlancoben.com

FullSizeRender 2.jpg

Klappentext:

Rasches Handeln ist angesagt für den New Yorker Sportagenten Myron Bolitar: Der Vertrag des Profifootballspielers Christian Steel steht kurz vor der Unterzeichnung, da wird Christian verdächtigt, seine Verlobte umgebracht zu haben. Allerdingsschwört er, von der spurlos verschwundenen Kathy unlängt noch einen Anruf erhalten zu haben. Auch Kathys Schwester Jessica glaubt nicht an die offizielle Version der Polizei. Sie beauftragt Myron Bolitar, eigene Nachforschungen anzustellen. Und das ist ganz in Myrons Sinne, denn er hat wenig Lust, seinen neuen Klienten demnächst im Gefängnis zu besuchen…

Autor:

Harlan Coben wurde 1962 in New Yersey geboren. Seine Thriller wurden in über vierzig Sprachen übersetzt und erobern regelmäßig die internationlen Bestsellerlisten. Harlan Coban, der als erster Autor mit den drei bedeutesten amerikanischen Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award – gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Yersey.

Fazit:

Bei diesem Buch habe ich etwas länger gebraucht um im Geschehen drin zu sein. Normalerweise habe ich da keine Probleme bei Büchern von Harlan Coban. Ich hatte das Buch mit auf Sizilien und war dann mehr ober weniger gezwungen es zulesen. Aber mit der Zeit wird es wirklich spannend und ich hatte Probleme es aus der Hand zulegen. Er hat einen Schreibstill der immer wieder neue Wege aufzeigt und es kommt am Ende doch anders. Das gefällt mir sehr, man kann wirklich nie voraussagen wie es endet. Ich habe mir übrigens schon Band 2 bestellt.

Ich kann es Harlan Coban Fans nur ans Herz legen auch wenn es mir am Anfang zu „langweilig“ erschienen ist.

Sterne: **** von 5

ISBN: 978-3-442-48443-0

Mario Party | 16.02.20

Mario Party | 16.02.20

About Instagram #25

Hallo ihr Lieben,

ich hab euch gestern gar nicht meine Instastory hier hoch geladen.

Am Sonntag hatten wir Besuch von Freunden, die haben ihre Nintendo Switch mitgebracht und wir haben Mario Party und Mario Kart gespielt. Ich war zwar so schlecht, aber es hat extrem viel Spaß gemacht.

Dazu gab es dann diese Mochis. Den Trend haben wir auf Instagram gesehen und mussten es gleich mal ausprobieren. Es schmeckt schon sehr speziell. War ganz ok, aber nochmal würde ich sie nicht kaufen.

Zum Frühstück hat mein Freund etwas beim Bäcker gekauft, da wir beide nicht kochen wollten.

Fazit: Challenge No. 5 – Glück planen

Fazit: Challenge No. 5 – Glück planen

About Happy Monday #11

Wunderschönen gute Abend Zusammen,

heute möchte ich euch ein kurzes Feedback dazugeben. Wie ist es gelaufen hat alles geklappt und so weiter. Auf meiner Liste für einen Tag mit Glück, standen folgende Punkte:

  • ein Outfit in dem ich mich wohl fühle
  • die Arbeit so gestalten, dass ich glücklich bin und mich nicht ärgern lasse
  • eine schöne Mittagspause verbringen
  • nach der Arbeit zum Termin für den Ausweis, ebenfalls stressfrei und glücklich
  • und zum Schluss einen schönen Abend mit meinem Freund verbringen
  • und glücklich ins Bett gehen.

Das hatte ich gefunden und zwar hab ich eine schwarze Jeans mit Löchern angezogen und dazu ein rotes Levis T-shirt. Ich hab mich sehr wohl gefühlt und auch glücklich mit meiner einfachen Auswahl. Manchmal braucht man gar nicht so viel um glücklich zu sein. Ich finde außerdem, dass es glücklich macht am Vorabend schon zu entscheiden was man anziehen wird. Das hab ich auch sehr gut gestern geschafft, heute sah das ein bisschen anders aus, aber gestern hab ich diesen Punkt defintiv bestanden. Einfach das beste aus der Arbeit herausholen und besser kanns nicht laufen. Ich hab meine Mittagspause mit meinen liebsten Kollegen mit einem Spaziergang am See verbracht und wir haben gelacht und viel geredet und einfach die Sonnen genossen. Mehr braucht es meiner Meinung gar nicht für eine Mittagspause. Das lief zwar nicht ganz so gut, aber ich hab das beste daraus gemacht. Ich habe etwas länger auf meinen Termin warten müssen, aber dafür hatte ich ein nettes Gespräch mit einer Schülergruppe. Hätte ich nicht gewartet, hätte ich das Gespräch nicht gehabt. So verging die Wartezeit auch wie im Flug. Und der Ausweis ist auch beantragt! Wir haben schön zusammen Abendgegessen und noch zusammen im Team den Haushalt geschmissen und haben uns dann zusammen einen Film angeschaut. Es war einfach nur sehr schön. Und am Ende ist die Niii, glücklich und Zufrieden ins Bett gegangen und hat noch einmal über den schönen Tag nachgedacht. Ich glaube das man aus jedem Tag, mit egal welcher Herausforderung, das Beste rausholen kann. Ich werde das zukünftig versuchen immer mehr in meinen Alltag einzubauen um noch mehr noch schöner Tage zu verbringen.

Ich wünsche euch einen schönen Abend 🙂 Bis bald,