NETFLIX Lieblinge📺

About Lifestyle #4

*Werbung – selbst bezahltes Abo!

Huhu ihr Lieben Leser,

ich hatte euch vor längere Zeit versprochen über meine Liebsten Netflix Serien und Filme zu berichte.

Heute gibt es von mir meine 5 liebsten Serien für euch:

1.  Pretty Little Liars

PrettyLittleLiars-showtile.jpg

Ich glaub bei Pretty Little Liars war ich ein echter Spätsünder, den viele hatten die Folgen bereits gesehen und ich hab da erst ein bisschen Druck von ner Freundin gebraucht. Ich muss auch ehrlich sagen ich bin ein ziemlicher Angsthase und habe das ein oder andere mal die Augen zu machen müssen.

In der Serie geht es um die vier Mädchen Aria, Hanna, Spencer und Emily. Bis vor kurzem waren sie noch zu fünft und bildeten eine Clique in der Schule, doch die fünfte im Bunde Alison DiLaurentis verschwand und blieb verschwunden. Die anderen vier Mädchen verloren sich aus den Augen, den irgendein Geheimnis lastete auf allen. Jeder führt sein Leben auf seine Weise, bis sie plötzlich Nachrichten per Email und SMS von A. erhalten. Und genau A. kennt all die Geheimnisse.

Sterne: ***** von 5

Suchtfaktor: sehr hoch

 

2. Suits

Suits_Season_7.jpg

Auf diese Serie bin ich gekommen, nachdem ich das Buch von Meghan Markle gelesen habe und sie als Person sehr interessant fand. Ich habe einige Zeit gebraucht bis ich in der Serie richtig drin war und glaube auch das sie nicht für jeden was ist.

Der junge Mike Ross, der seine Leben und seine Lebensgeschichte leider einen falschen Weg eingeschlagen hat, trifft durch Zufall, während einer kriminellen Aktion auf den Anwalt Harvey Specter. Da Harvey die Aufgabe bekommen hat sich eine neuen Assistenten zu suchen und er sich gerne die Regeln nach seiner eigenen Meinung zurecht rückt, stellt er Mike Ross ein. Mike hat ein fotographies Gedächtnis und seine Rolle als Anwalt fällt so zuerst gar nicht auf.

Sterne: **** von 5

Suchtfaktor: hoch

 

3. Gossip Girl

Screen_Shot_2016-09-07_at_4.15.42_PM-Kopie.png

Ich habe die Serie schon bestimmt fünf Mal durchgeschaut und ich Liebe sie einfach.

Die Problem der Mädels aus der besseren Gesellschaft: Blair Waldorf, ein Mädchen aus einer der reichsten Gegenden New Yorks und ihre ärgste Rivalin stehen sich plötzlich gegenüber, nachdem diese aus dem Internat geworfen wurde und nun gemeinsam mit Blair die Schulbank drücken muss.

Sterne: ***** von 5

Suchtfaktor: Sehr Hoch

 

4. Orange is the new Black

orange-is-the-new-black-6-ist-netflix.jpg

Ich war vor ein paar Jahren krank und eine Freundin war so lieb und hat mir die erste Staffel von Orange is the new black vorbeigebracht. Und ich habe diese gesuchete.

Orange is the New Black erzählt die Geschichte von Pieper Chapman die ihr eigentlich geradlinig verlaufenes Leben in New York gegen eine Zeit im Gefängnis eintauschen muss, da sie in einer früheren Bezeihung mit einer Drogenschmugglerin einmal selbst kriminell geworden war.

Sterne: **** von 5

Suchtfaktor: Hoch

 

5. New Girl

og.jpg

Zu der Serie kam ich durch meinen Freund, den es gab einen Tag, da wusste ich nicht was ich anschauen soll und er meinte schau doch NEW GIRL und so begann die Sucht.

New Girl ist eine Comedy-Serie mit Zooey Deschanel in der Hauptrolle. Nach einer schlimmen Trennung zieht die fröhliche und etwas naive Jess in eine WG mit drei Männern und muss lernen, mit dem anderen Geschlecht auf freundschaftlicher Basis zurechtzukommen.

Sterne: **** von 5

Suchtfaktor: mittel

So ich habe es endlich geschafft euch diesen Beitrag zu schreiben und demnächst werde ich euch noch meine Lieblingsfilme auf Netflix vorstellen.

Welche ist eure Lieblingssendung auf Netflix?

Schönen Sonntag ihr Lieben und bis bald,

Eure Niii<3

Mona Kasten – Save you📒

About Books #45

*Werbung – da Autorin / Verlag / Marken genannt werden. Es handelt sich um keine Kooperation!

Hallo Zusammen,

ich habe euch letzte Woche von dem Buch Mona Kasten – Save Me📙 berichtet und ich habe nun den zweiten Band dazu fertig gelesen. Heute wird sich alles um dieses Buch drehen:

Mona Kasten – Save you, deutsche Erstausgabe Mai 2018

7651004064_IMG_2014.jpg

Klappentext:

„Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür. Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer.“

Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemand so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück – als sie auf dem Maxton Hall Collage niemand kannte und sich kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen.

 

Autorin:

Mona Kasten wurden 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann.

 

Persönliches Fazit:

Vorab muss ich sagen, ich muss jetzt bis Ende August auf den dritten Band warten…AHHHHH! Ich bin einfach in der Story mit drin, fühle mit Ruby mit und wer kennt es nicht den ersten Liebeskummer? Das ganze dann noch in eine Art Gossip Girl oder Pretty Little Liars Story zu verwandeln, macht das ganze perfekt. Genau das sind die Bücher und auch Serien die ich mag. Werden Ruby und James wieder zu einander finden oder ist es endgültig vorbei, dass werdet ihr erfahren, wenn ihr das Buch lest, was ich euch echt empfehle. Aber lasst euch noch Zeit, damit es nicht so lange bis zum dritten Band dauert.

 

Cover:

Wie schon bei Save Me finde ich dieses Cover sehr edel und ansprechend. Ganz nach meinem Geschmack. Die Bücher sind nicht nur zum lesen, sondern auch ein Dekorationsstück für die Wohnung.

 

Sterne: ***** von 5

 

Verlag: LYX

 

ISBN: 978-3-7363-0624-0

 

Seiten: 382

 

Preis: 12,90 EUR

 

Bis bald,

Eure Niii<3

 

Mona Kasten – Save Me📙

About Books #44

*Werbung – da Marken/Künsternennung. Ich hab mir das Buch selbst gekauft und es handelt sich um keine Kooperation!

Meine Lieben Bücherfreunde,

ich hab endlich ein Buch gelesen, welches schon sehr stark auf den Blogs und auch auf Instagram gehypt war und ist. Ich hab es mir bestellt und wollte es eigentlich erst im Urlaub lesen, konnte jetzt aber nicht mehr warten. Um diese Buch geht es heute:

Mona Kasten – Save Me – Erstausgabe 2018

7516845616_IMG_1960.jpg

Klappentext:

Sie kommen aus unterschiedlichen Welten und doch sind sie füreinander bestimmt.

Geld, Luxus, Partys, Macht – all das können Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renomierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschüler so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß – etwas, was den Ruf von James Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James – und ihr Herz – schon bald keine andere Wahl…

 

Autorin:

Mona Kasten wurde 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks – und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendliche vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann.

 

Persönliches Fazit:

Für mich hat das ganze etwas von Gossip Girl und Pretty Little Liars und genau dafür bin ich zuhaben. Erst dachte ich: OH nein es geht ums Leben in der Schüle und ich bin schon so lange da draußen, vielleicht bin ich zu alt für diese Buch, aber das war nicht so. Ich hab es verschlungen und mir dann gleich den zweiten Band bestellt. Es geht im Endeffekt darum wie oben bereits geschrieben, Ruby findet ein Geheimnis heraus und wird dann von James unter Druck gesetzt. Ruby ist ein liebes und nettes Mädchen und sie hat wirklich kein Intresse daran irgendwas zu verraten. Die Wege von ihr und James treffen sich immer wieder und wie das ganze in Band eins endet müsst ihr dann selbst herausfinden. Das Buch ist super spannend und leicht geschrieben und macht süchtig, so viel kann ich verraten.

 

Cover:

Ich musste diese Kategorie mit aufnehmen, da ich dieses Cover des Buches wunderschön finde. Nicht nur so edel, sondern auch super für ein schönes Instagrambild, welches ich noch nicht geschossen habe. Aber ich mag es sehr.

 

Sterne: ***** von 5

Verlag: LYX

Preis: 12,99 EUR

ISBN: 978-3-7363-0556-4

Seiten: 408

Ich hoffe die Buchvorstellung hat euch gefallen und ich weiß, dass viele von euch das Buch bereits gelesen haben. Also sorry für einen weiteren Blogpost zu diesem Buch, aber ich fand es so super, dass ich dachte ich muss es einfach posten.

Bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #35

KW 15

Hallo Zusammen,

jetzt hat es leider meinen Freund erwischt und wir verbringen den heutigen Sonntag zu Hause. Das Wetter möchte eh nicht so wirklich und werde noch ein bisschen meine neue Schränke befüllen. Habt ihr schon Pläne für heute geschmiedet?

Bilder der Woche:

IMG_6509.jpg

IMG_8097.jpg

Gelesen: Whatsapp Nachrichten, Emails, Magazin Jolie
Gehört: Raf Camora – Gotham City
Getan:  Möbel aufgebaut, gearbeitet, Zeit mit tollen Menschen verbracht
Gegessen: Salat mit Garnelen
Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee
Gefreut: das wir grad so viel mit unterschiedlichen Menschen unternehmen
Gelacht: über die Urlaubsplanung im Winter mit Freunden. Es kam der Vorschlag ein aufblassbares Einhorn mit ins Flugzeug zunehmen….wir haben gelacht bei der Vorstellung!
Geärgert: am Freitag….war aber unnötig!
Gekauft: neue Badschränke
Gedacht: ich hatte gar nicht die Zeit zum nachdenken.
Geklickt: Instagram
Gesehen: Pretty Little Liars fertig geschaut…jetzt fehlt die Serie mir schon und ich würde am liebsten direkt wieder von vorne anfangen, wem ging das genauso?
Gefahren: Audi A3 & Golf GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen tollen Sonntag und habt Spaß :*
Eure Niii<3

About Last Week #34

KW 14

Hallo Zusammen,

heute gibt es ein bisschen früher den Wochenrückblick von mir, den ich werde das schöne Wetter heute so richtig ausnutzen. Geplant ist ein Nachmittag bei einer Freundin und wir wollen zusammen mit ihrem Kind an den See gehen.

Gestern hatten wir einen wunderbaren Nachmittag mit Freunden in einem Cafe am See und haben die Sonnenstrahlen so genossen.

Zu meiner Woche kann ich sagen, dass sie richtig gut war, nicht nur weil sie aus 4 Tagen bestand sondern, weil sie einfach sehr gut war. Meine nächste Woche besteht auch nur aus 4 Tagen, den ich bekomme Schränke geliefert und hab einen Zeitraum von 7.00 bis 14.00 Uhr genannt bekommen, also hab ich mir den Tag frei genommen. Ich kann mir echt gut vorstellen, dass ich nur noch 4 Tage arbeite und 3 Tage Wochenende habe…aber das ist wohl eher ein Traum.

Bilder der Woche:

IMG_7978.JPG

Facetune_07-04-2018-22-35-58

Gelesen: ich bin immer noch an einem tollen Buch von einem Arzt, welches ich euch umbedingt, wenn ich es fertig gelesen habe, vorstellen möchte.
Gehört: Pitbull – Hey Ma
Getan:  gearbeitet, Wohnung aufgeräumt und das Wetter genossen
Gegessen: nichts besonderes, am Freitag haben wir bei der Arbeit gemeinsam gegessen und es gab Döner (ja es war kein Dönerstag!)
Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee
Gefreut: über die Zeit mit ganz vielen besonderen Menschen
Gelacht: sehr viel & aber ich kann euch vor lauter keinen besonderen Moment mehr mitteilen.
Geärgert: es gab die Woche nichts
Gekauft: neue Zahnbürste (Blogpost wird folgen), neue Schränke (Blogpost folgt ebenfalls)
Gedacht: ich habe über eine Aussagen nachgedacht. Und zwar haben mein Freund und ich am Samstag jemand getroffen, der sehr viel weiß und auch irgendwie magische Kräfte hat (klingt jetzt vielleicht blöd, aber dieser Mann hatte bisher immer Recht). Und genau er fragt so, wann kommen jetzt mal die Kinder? Wir beide schauen uns an und sagen das es noch Zeit hat und er meint so, es werden sowieso Zwillinge! Also falls ich jemals schwanger sein sollte und Zwillinge bekommen, wisst ihr und ich auch, dass er Recht hatte.
Geklickt: Amazon
Gesehen: Pretty Little Liars, Youtube Videos, Germany’s next Topmodel
Gefahren: Audi A3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen tollen sonnigen Sonntag :*
Eure Niii<3

 

About Last Week #33

KW 13
Guten Morgen Zusammen,
heute gibt es mal einen Tag später den Wochenrückblick. Wir haben gestern noch etwas Zeit bei den Eltern meines Freundes verbracht und ich hab mir Abends gemeinsam noch mit ihm einen Film angeschaut. Deswegen kommt der Wochenrückblick erst heute. Ich finde aber, dass der heutige Montag wie ein Sonntag ist und deswegen wir mir bestimmt niemand böse sein.
Bild der Woche:
7583843520_IMG_1587.jpg
Gelesen: viele tolle Blogs, wenn ihr mögt kann ich euch auch gerne mal eine Übersicht meiner liebsten Blogs posten? Lasst es mich einfach wissen.
Gehört: Flo Rida – Sweet Sensation
Getan:  das lange Wochenende genossen, tolle neue Menschen kennengelernt
Gegessen: viel zu viel….
Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee
Gefreut: über den mega lustigen SingStar Abend mit einer lieben Freundin, wir haben so viel gelacht.
Gelacht: beim SingStar Abend
Geärgert: über nichts!
Gekauft: ich war ein bisschen beim Drogerie Markt, aber sonst nichts
Gedacht: der Traum ist zum greifen nah und ich mach es
Geklickt: durch Spotify
Gesehen: Pretty Little Liars
Gefahren: GTI & Audi A4
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Einen schönen restlichen Ostermontag :*
Eure Niii<3

Musik zur späten Stunde🎧

About Music #32

Einen wunderschönen Abend,

heute gibt es die Musik mal ein bisschen später, wir haben den Feiertag heute genossen und haben ein bisschen Zeit mit der Familie verbracht. Jetzt sitze ich unter meinem Dachfenster und höre dem Regen zu…zählt das auch als gehörte Musik? Nein jetzt mal Spaß bei Seite, ich hab die Woche nicht so viele neues Sachen gehört, ich hab eine Playlist die gerade hoch und runter läuft, deswegen werde ich wieder ein bisschen die verbliebenen Songs bei iTunes shuffeln und euch vorstellen und dazu berichten, ich muss glaub gar nicht mehr so viel sagen, weil ihr das bereits kennt.

Also starten wir mal:

  • Sido – Enrico / wow ein sehr altes Lied und ich kann mich noch genau an die Zeit erinnern, als das Album 30-11-80 auf den Markt kam. Es lief rauf und runter.
  • P!NK – Try / da kommen jetzt Erinnerungen hoch, die ich euch gerne erzählen möchte, aber ich weiß nicht ob das so gut wäre. Man weiß ja nie wer das hier alles ließt und die Vergangenheit sollte Vergangenheit sein. Aber ein toller Song.
  • Bruno Mars – Marry you / wie viele tolle Youtube Videos haben ich schon gesehen, bei denen ein Antrag gemacht worden ist. Wer würde den da nicht JA sagen?
  • Alessio Bernabei – Nel mezzo di un applauso / erinnert mich an letztes Jahr auf Sizilien. Einfach an Sommer und nicht den Regen den ich gerade höre.
  • Eminem – Wicked Ways / das Album The Marshall Mathers hab ich auch sehr lang gehört. Lieder wie The Monster mit Rihanna und Stronger than i was, waren damals echt in der Dauerschleife. Mit Stronger than i was verbinde ich auch wirklich viel. Hört es euch doch mal an.
  • Sophie Ellis Bextor – Murder on the Dancefloor / kennt ihr noch Viva 2 oder Viva Plus? Da gab es doch den ganzen Tag immer wieder neue Lieder und man konnte anrufen, damit einer abgespielt wird. An dieses Zeit erinnert es mich und ich wollte es immer wieder hören. Es gab ja noch kein Spotify.
  • Fergie – a little Party never killed nobody / so viel wie ich früher feiern war und ich hab das Lied so oft gehört. Heute würde ich so viel Party gar nicht mehr überleben, hahahha.
  • Gestört aber Geil – Unter meiner Haut / ich mag den Song total gerne, aber wenn dieser im Auto läuft, schaltet mein Freund immer um…er mag den einfach nicht. Ich werd diesen jetzt mal fertig hören.
  • Zumba – El Amor El Amor / wie ich Zumba geliebt habe, damals gab es in meinem Fitnessstudio einen Trainer und eine Trainerin die haben das so gut gemacht, dass der Kurs immer so mega voll war…als die beiden weg war, war der Raum nie mehr so voll und die Musik auch ne andere.
  • David Guetta & Akon & Ne-Yo – Play Hard / hier gibt es keine besondere Erinnerung. Aber ich mag den Song echt voll.

R-6059152-1507972788-4911.jpeg.jpg

In diesem Sinne verabschiede ich mich jetzt auf die Couch und werde noch ein bisschen Pretty Little Liars weiterschauen.

Ich wünsche euch noch einen angenehmen restlichen Abend :*

Eure Niii<3