Fazit: Challenge No. 5: In der Ruhe liegt die Kraft🙏🏻

About Happy Monday #10

Hallo Zusammen,

gestern habe ich mit einer Aufgabe/Challenge gestartet, mit der ich hoffe mein Leben besser zu machen. Die Challenge könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Also wie sieht mein Fazit aus, ich bin ehrlich gesagt mehr als zufrieden mit mir. Ich hab den Tag schon viel gelassener gestartet. Hab Dinge viel später erledigt und vor mir hergeschoben. Ich hätte im anderen Fall panik bekommen und hätte mir unnötig Stress gemacht. Ich hab immer wieder zu mir selbst gesagt, du kannst dich nicht teilen und mach das worauf du Lust hast, der Rest ergibt sich von alleine. Und genau so war es!

Ich hab in der letzten Zeit oft gemerkt, dass ich durch meinen eigenen Stress andere mitreisse. Aber wir sind nur Menschen und jeder lernt in seinem Tempo. Wenn ich die Dinge mit 80 km/h erledige, macht es ein andere mit 30 km/h. Jeder kommt an sein Ziel, der eine früher der andere später. Außerdem wer sagt mir das ich irgendwann nur noch 50 km/h schaffe, weil ich mich zu sehr verausgabt habe? Und dann am Ende nur noch 20 km/h oder weniger schaffe. Deswegen alles mit der Ruhe und wenn was nicht gleich klappt, dann klappt es halt am Abend oder am nächsten Tag.

Wenn ich etwas haben möchte und es nicht sofort bekommen, dann hat es vielleicht einen Grund. Wieso sollte ich mich dann in der Sekunde aus der Ruhe bringen lassen? Entweder war es das falsche oder es kommt zum richtigen Zeitpunkt.

Mein Tipp an alle die auch nicht so ruhig bleiben können und sich selbst stressen oder andere, wem schadet ihr den? EUCH SELBST!

Also alles mit der Ruhe🙏🏻

Probiert es aus und ich werde irgendwann nochmal ein weiteres Fazit schreiben. Aber ich teste mich weiter und versuch mein bestes zu geben und auch meine Ruhe zu finden.

Habt einen tollen restlichen Tag und ich freue mich von euch zuhören :*

Bis bald,

Eure Niii<3

Fazit: Challenge No. 4 – be the best part of you

About Happy Monday #8

Wunderschönen guten Morgen,

ich hab euch ja versprochen nach der Challenge No. 4 – be the best part of you zu berichten wie es gelaufen ist.

Also erstmal muss ich sagen, dass ich die Challenge nicht ganz bestanden habe und deswegen das Projekt heute nochmal wiederhole. Der Tag hat ganz gut angefangen und dann wurde es wieder richtig stressig, vielleicht liegt es am Montag. Auf jeden Fall hab ich bis Mittags trotz des Stresses gut durchgehalten und dann hatte ich noch eine tolle Mittagspause am See und nach der Mittagspause war der Wurm drin. Ich hab immer wieder mit mir selbstgekämpft um nicht gestresst zu sein, ist mir auch ziemlich gut gelungen, aber ich würde sagen bestanden ist trotzdem anders…

Deswegen starte ich heute erneut und geb mein bestes um den Tag so postiv und von meiner besten Seite zu meistern. Werde ich es schaffen? NA KLAR!

Habt einen tollen Tag und lasst euch nicht ärgern 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

Challenge No. 4 – be the best part of you

About Happy Monday #7

Guten Morgen Ihr Lieben,

so nun ist die neue Woche da und ich mach mich fertig um ins Büro zu fahren. Ich hab mir für die heutige Challenge die Aufgabe überlegt, SEI DIE BESTE VERSION DEINER SELBST!

Warum genau diese Aufgabe? Nun ja ich hatte die letzte Zeit öfters mal ein Tief und hab auch nicht so ganz an mich geglaubt. Deswegen möchte ich ab heute versuchen, einfach die beste Seite von mir zu zeigen. Positiv sein, viel lachen und mit allen auszukommen. Auch mal über Fehler von anderen hinwegsehen. Den ich bin mittlerweile auch kein Kind mehr und das muss ich einfach auch mal zeigen. Ich freu mich auf den heutigen Tag und die Aufgabe und werde euch heute und morgen ein Fazit dazu geben.

Wer macht mir?

Habt einen guten Start in die Woche und fühlt euch gedrückt :*

Eure Niii<3

Reise in die Kindheit👧🏼

About Throwback #32

Meine Lieben,

heute möchte ich mit euch in meine Kindheit reisen und habe mir dafür dieses Foto rausgesucht:

[UNSET]

Manchmal wünschte ich kann wieder mal für ein zwei Tage wieder ein Kind sein. Diesen ganzen Alltag nochmal mit Kinderaugen sehen können und es wirklich schätzen zu können wie toll es ist einfach zu leben, ohne Vorurteile und sonstige Dinge. Bestimmt hat sowohl die Kindheit als die Erwachsenenwelt ihre Vor- & Nachteile. Ich möchte einfach sagen, dass ich rückblickend die schönste Kindheit hatte, die man sich vorstellen kann. Ich bin für all diese Dinge sehr dankbar. Ich hatte auch das Glück mit einem Bruder auzuwachsen, der es bestimmt nicht immer leicht mit seiner Schwester hatte, aber nicht jeder hat ein Geschwisterchen.

Mein Weg war eigentlich bis zum 21 Lebensjahr einfach, dann kam eine Phase die ich rückblickend nicht missen möchte, aber nicht nochmal erleben möchte. Ich hab aus vielem gelernt und ich denke ich werde über diese Zeit aus meinem Leben auch noch berichten, aber jetzt kann ich das noch nicht…

Ich hab heute nur diesen kurzen Post für euch, mit einem Bild von der kleinen Niii und verabschiede mich jetzt für heute von euch :*

Bis bald,

Eure Niii<3

Fazit: Challenge No. 3 – 5 tägliche Aufgaben

About Happy Monday #6

Guten Morgen ihr Lieben,

so heute geht es für mich ein bisschen später zur Arbeit und ich möchte euch noch von meiner Challenge von gestern berichten. Meine Aufgabe bestand aus 5 Punkten. Ehrlich gesagt hat mein Tag damit angefangen, dass der Wecker geklingelt hat und ich dachte, what???!!!! warum muss ich jetzt schon wieder aufstehen. Und dann kam ich zur Arbeit und es war nur Stress, Stress den ich mir wahrscheinlich nur selbst gemacht habe, aber trotzdem. Bis 10 Uhr stand ich unter Strom und war glaub ein reines Nervenbündel. Aber dann hab ich mir gesagt, hallo es ist nur ein Job! Und ich hab mich am Schreibtisch entspannt und hab an die 5 Punkte auf meiner Liste gedacht. Ich habe bis zum Abend einen nach dem anderen abgearbeitet und mich gut gefühlt. Ist es nicht toll in den Spiegel zuschauen und sich selbst lächeln zu sehen? Angelächelt zu werden oder jemand in den Arm zunehmen?

Ich werde diese Challenge in meinen Alltag einbauen, man fühlt sich besser und viel positiver.

In diesem Sinn einen schönen Dienstag und – STAY POSITIV!

Bis bald,

Eure Niii<3

Challenge No. 3: 5 tägliche Aufgaben

About Happy Monday #5

Hallo Zusammen,

neue Woche und eine neue Aufgabe für alle die auch gerne daran teilnehmen möchten.

Es geht ja darum ein besseres, glücklicheres und positivers Leben zuführen. Da bei mir wirklich aktuell sehr viel ist und ich mich manchmal auch nicht so positiv sein kann hab ich mir diese Montags-Challenge ausgedacht. Heute möchte ich euch 5 Dinge vorstellen, wenn wir die jeden Tag anwenden, kann dieser nur besser werden:

  1. Sag mindestens einmal am Tag DANKE!
  2. Umarme jeden Tag einen Lieben Menschen
  3. Lobe dich jeden Tag selbst
  4. Lache einmal am Tag laut
  5. Lächle dich im Spiegel selbst an

 

Ich nehme diese Herausforderung sehr gerne an und lasse euch heute Abend in einem kurzen Fazit wissen, wie das so geklappt habt. Natürlich werde ich diese Punkte von nun an täglich versuchen anzuwenden und daraus nicht nur eine ein Tages Challenge machen.

Habt ihr auch Lust mitzumachen, dass auf gehts und lasst mich wissen wie es geklappt habt.

Eure Niii<3

Fazit: Challenge No. 2 – Smile

About Happy Monday #4

Meine lieben Leser,

ich bin jetzt kurz vor dem zu Bett gehen und möchte euch noch ein kleines Fazit meiner heutigen Challenge geben. Ich weiß manchmal ist lachen und positiv sein nicht der einfachste Weg, aber es ist ein guter Weg. Ich finde wenn man Lachen kann, kann man auch vieles vergessen. Ich habe heute deutlich mehr gelacht, als an den Tagen an den ich es nicht so bewusst mache. Ich bin ein Mensch der sowieso viel lacht und auch positiv ist. Deswegen werde ich auch in Zukunft dieses beiden Challanges, zum einen positiv sein: Challenge No. 1 – Stay POSITIV und zum anderen ganz viel lachen: Challenge No. 2 – Smile mehr in meinen Alltag einbauen.

Eins hab ich heute auch gemerkt, man bekommt sehr viel positiv in Form eines Lächelns zurück.

Probiert es doch auch und erzählt mir eure Erfahrungen :*

Schlaft gut und träumt was schönes 🙂

Eure Niii<3