Like a Chauffeur

About Fashion #5

*Werbung – zur Sicherheit!

Guten Abend Zusammen,

ich möchte heute noch einen kleinen weiteren Haul aus Hamburg zeigen, den auch bei H&M hat man Vorteile durch die Glamour Shopping Card gehabt und da hab ich mir diese beiden Chauffeurs Mützchen mitgenommen:

10739704592_IMG_2519

10739719488_IMG_2522

10740021312_IMG_2523

10740017088_IMG_2520

10739777328_IMG_2521

Ich finde die sehen einfach cool aus und machen jedes Outfit zu einem Hingucker. Ich werde euch in den kommenden Tagen noch ein paar Bilder mit den Mützen schießen und euch hier hochladen.

Mögt ihr den Mützen und tragt diese auch so gerne oder würdet ihr sagen, ihr habt kein Mützengesicht?

Ich trage Mützen leider viel zu selten, aber ich muss das jetzt nachholen, deswegen gab es auch gleich zwei in meinen bevorzugten Farben.

Ich freue mich von euch zulesen und wünsche euch einen schönen entspannten Abend und sage bis bald,

Eure Niii<3

Reseved & Glamour Shopping Card💗

About Fashion #4

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Abend Zusammen,

der Arbeitstag liegt hinter mir und nur noch diese Woche dann ist meine Kollegin aus dem Urlaub wieder da.

Ich möchte euch heute eine ganz kleine Ausbeute aus Hamburg zeigen, die ich bei Reserved gekauft habe. Es gab in der Zeit die Glamour Shopping Card und diese musste natürlich auch ein bisschen ausgenutzt werden. Wir sind also zu Resvered, da es bei uns zu Hause diesen Laden vor Ort leider nicht gibt…und ich habe diesen tollen Pullover gefunden:

10739840560_IMG_2526.jpg

10739727120_IMG_2527

10739666016_IMG_2528

Ich habe ihn entdeckt und mich sofort in die Farbe verliebt. Durch die Glamour-Shopping-Card hat mich der Pullover 14,90 EUR gekostet und ich hab euch hier auch mal den Link zur Homepage reingepackt, falls ihr euch auch für den Pullover interessiert.

Ich kann es kaum erwarten, endlich meinen neuen Pullover anzuziehen, aber noch ist der Oktober sehr warm und ich möchte auch nicht schwitzen.

Ich freue mich schon aus kombinieren und auf die kälteren Tage, man muss defintiv was darunter anziehen, den er ist sehr freizügig.

Ein Outfitbild wird definitiv folgen und ich verabschiede mich hiermit von euch für heute und sage bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #58

KW 40

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

da bin ich wieder zurück aus Hamburg und hatte wunderbare Tage in der Hafenstadt. Der Flug mit Handgepäck hat super geklappt und ich werde euch in den nächsten Tagen noch mehr berichten über Hamburg und auch über das Hotel in dem wir waren.

Ich kann trotzdem vorab nur sagen, Hamburg ist toll und mir hat es dort sehr gut gefallen.

Die Woche hatte ebenfalls sehr gut gestartet und Montag und Dienstag waren auf der Arbeit auch sehr entspannt. Am Dienstag ging es noch zum Amt meinen Ausweis abholen, ich habe noch ein bisschen gezittert, ob er auch wirklich fertig wird, hatte aber als Plan B schon einen Termin für einen vorläufigen Reisepass. Zum Glück war mein Ausweis fertig und ich konnte den anderen Termin absagen.

Am Mittwochmorgen ging es dann sehr früh los Richtung Flughafen und gestern sind wir zurückgekommen.

Heute bin ich mit auspacken beschäftigt und schweleg noch in Erinnerungen.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Diese Woche habe ich den Stadtplan und die U-Bahn Karte von Hamburg gelesen, schließlich musste ich auch wissen, wo muss ich hin. Dann gab es ganz liebe Nachrichten von meinem Freund, der mich vermisst hat und ich ihn auch.
Gehört: Raf Camora & Bonez MC – Palmen aus Plastik 2 Album
Getan: Koffer gepackt und in den Flieger gestiegen.
Gegessen: Das war glaub die Woche der Sünden, wir zum Wonder Waffel, zu Vapiano, zum Henssler und vielen anderen Spots in Hamburg gegeganen. Natürlich war auch auch mal ein Salat dabei.
Getrunken: Latte Macchiato bei Starbucks, Ice Tea, Wasser, Red Bull, Apfelsaftschorle
Gefreut: Ich habe mich die ganze Woche so sehr auf Hamburg gefreut.
Gelacht: Ich glaub in den letzten vier Tagen habe ich so viel gelacht, es fing schon bei der Flughafenkontrolle an und hörte gestern im Flugzeug wieder auf.
Geärgert: Das Leben ist zu kurz um sich über unwichtige Dinge zu ärgern.
Gekauft: ich hab ein bisschen was gekauft, durch die Glamour Shopping Week, dass werde ich euch die Tage noch zeigen, den das Päckchen ist noch unterwegs.
Gedacht: Hamburg gefällt mir fast noch ein bisschen besser wie Berlin.
Geklickt: Google Maps, Instagram, Snapchat, Google
Gesehen: Die Repeerbahn, hab ich mir irgendwie anders vorgestellt.
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Hamburg City
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Schönen Sonntag euch allen 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

2 neue Babor Produkte ziehen ein

About Haul #67

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu Zusammen,

ich bin ein großer Babor Fan wie viele von euch bestimmt schon mitbekommen haben. Da jetzt einige Gesichtesprodukte leer geworden sind habe ich mich mal bei Babor umgeschaut, was es so passendes für mich gibt und habe diese beiden neuen Schätze gekauft:

7856266160_IMG_2396

Ich würde sagen wir starten direkt mal mit dem SKINOVAGE – Purifying Mask:

7654878560_IMG_2397

7518677056_IMG_2398

Diese mattierende Intensivmakse ist sepeziell für die unreine und fettige Haut entwickelt worden. Tonerde und Kaolin mattieren die Haut. Selicylsäure wirkt keratolytisch und hilft Hautunreinheiten zu reduzieren und der Entlastung von neuen Hautunreinheinten vorzubeugen.

Ich habe mich für diese Maske entschieden, da ich einmal im Monat (ihr wisst Bescheid), sehr unreine Haut habe und auch mal den ein oder anderen Pickel bekommen. Deswegen dachte ich mir, ich möchte genau in dieser Zeit mal die Maske für Unreinheiten ausprobieren.

Preis: 26,90 EUR

Ich werde die Maske ausgibig testen und euch in den nächsten Wochen einen Fazit-Bericht dazu schreiben.

Und weiter geht es mit dem GENTLE PEELING:

7518675472_IMG_2399

7518677872_IMG_2400

Mildes Gesichtspeeling für jede, auch für empflindliche Haut. Perfekt gereinigt und gut durchfeuchtet, zeigst dich die Haut aufnahmefähiger für die nachfolgende Pflege. Peeling gut auf die Haut auftragen und einmasieren und anschließend mit Wasser gründlich abspülen. Durch die Peelingkörner werden Hautschüppchen entfernt und es bleibt ein strahlendes Hautbild.

Für diese habe ich mich entschieden, da ich schon länger kein Peeling mehr gemacht habe und ich bisher nur gutes über dieses hier gehört habe.

Preis: 18,00 EUR

Lasst mich doch gerne mal wissen, wo ihr eins der beiden Produkte von Babor ebenfalls verwendet und welches eure liebstes Babor Produkt ist?

Bis bald,

Eure Niii<3

Goodbye September🍃

About Niii #97

*Werbung – zur Sicherheit!

Hallöchen Zusammen,

es wird schon wieder zeit dem September Tschüss zu sagen. Für mich war dies ein Monat in dem ich viele Entscheidungen treffen musste und auch getroffen habe. Ich fühle mich jetzt leichter und besser und bin bereit für den Oktober und das restliche Jahr 2018.

Wer kennt es auch, man steht davor und weiß nicht so genau welcher Weg der richtige ist, aber das Leben zeigt einem dann was richtig ist und man bekommt Situationen anders mit und es fällt leichter sich zu entscheiden.

Im September war ich zum ersten Mal am Wörthersee zum Reloaded und hatte ein super tolle Zeit dort. Ich habe diesen Monat ausgemiestet und ausortiert und mich von Lasten getrennt die mich nur runtergezogen haben. Fühlte sich an wie ein Frühjahrsputz im Herbst.

Ich kann nur sagen, der September hat mich sehr bereichert und stärker gemacht.

IMG_1589.PNG

Jetzt möchte ich noch zusammenfassen was hier auf dem Blog so passiert ist und ob ich meine Herausforderungen geschafft habe:

🍃es gibt ein paar leere Produkte zum zeigen

🍃ich versuche den Montag wieder mehr mit meinen motivierenden Happy Mondy Challenges zu starten.

🍃welche Bücher ich gelesen haben am Dienstag

🍃Donnerstags die klassischen Throwbacks

🍃Freitags darf der MUSICFRIDAY nicht fehlen

🍃Sonntags dann den Rückblick auf die Woche die hinter mir liegt

🍃Eigene Daily Experince habe ich auch schon im Kopf

🍃GlossyBox unboxing

🍃PinkBox unboxing

🍃My Little Box unboxing

🍃Hauls

🍃Outfits

🍃die Reise an den Wörthersee

🍃Traveldiary aus Sizilien

🍃1000 Fragen Challenge

🍃Neue Kategorie auf meinem Blog

🍃Fazit zur Fremdsprachen Challenge

🍃Netflix Lieblinge, die ich euch schon sehr lange versprochen haben

🍃Und alles was noch so passieren wird.

So jetzt bin ich auch am Ende und ich glaube ich habe mich im September echt gut geschlagen und alles geschafft, wie ich es mir vorgenommen habe.

Ich freue mich auf das neue Abenteuer im Oktober und habe schon einige Idee zusammengeschrieben.

Vielen Dank an jeden einzelnen von euch für die Unterstützung, jeden lieben Kommentar und auch jeden Like.

Danke Danke Danke 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

Shoes, Shoes & Shoes👡

About Haul #65

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu ihr Lieben,

jetzt muss ich euch mal was erzählen, diesen heutigen Beitrag hätte es schon vor Wochen geben sollen, aber es ist schlichtweg untergegangen…und eigentlich ist es jetzt zuspät meine sommerlichen Schuhe zu zeigen die ich für diesen Sommer gekauft habe. Mich ärgert das richtig und deswegen wollte ich sie euch trotzdem zeigen und hoffe ihr seid mir nicht böse. Man man man…

Aber hier meine Schätze, die ich auch zum Teil bereits getragen und euch in einem OOTD gezeigt habe:

7516845616_IMG_1961

7516845616_IMG_1962

Lasst uns mal mit dem ersten Paar starten:

7516845616_IMG_1963

7516845616_IMG_1964

7516845616_IMG_1965

Hier haben wir ein Schuh von Calkwalk, diese habe ich bei Deichmann gekauft für 34,95 EUR. Der Schuhe ist etwas angelehnt an die Stelle McCartney Schuhe und ich fand die immer sehr cool, muss aber nicht unbedingt 700 EUR für ein paar Schuhe ausgeben. Sie sind sehr bequem und man läuft trotz der Plattausohle sehr gut darin.

Hier der Link für den Dandy Schnürer aktuell bekommt ihr diesen für 24,90 EUR.

Hat doch auch einen Vorteil, dass ich diesen Post erst jetzt online stelle, ihr könnt die Schuhe für weniger Geld nachkaufen. Sorry ich versuche es mir echt schön zu reden.

Schuh Nummer 2:

7516845616_IMG_1966

7516845616_IMG_1967

7516845616_IMG_1968

In diesen hab ich mich direkt verliebt und zwar ist dieser von Superga. Die Sohle macht den Schuh meiner Meinung nach zu einem richtigen Hingucker. Allerdings muss ich ehrlich sagen, bequem ist anders. Sie lassen sich so gut wie nicht biegen und dadurch ist das Laufen auch nicht so toll. Es wurde mit der Zeit besser, aber ideal ist anders. Ich ziehe die Schuhe auch eher an, wenn ich weiß das ich nicht so lange laufen muss.

Und hier bekommt ihr den Schuh, der sich Superga 2790 nennt und dazu kostet dieser auch noch 79,00 EUR. Aber ich mag ihn trotzdem.

Schuh Nummero 3 & 4:

7516845616_IMG_1969

7516845616_IMG_1970

7516845616_IMG_1978

7516845616_IMG_1979

Diese Schuh-Set habe ich bei ASOS gefunden und habe im Sale 7,99 EUR dafür bezahlt. Ich wollte unbedingt silbere Espandrillas haben und habe diese entdeckt und bestellt. Sie passen sehr gut und man läuft auch sehr gut darin, aber natürlich ist es nicht die beste Qualität, aber es wertet jedes sommerliche Outfit auf.

Leider gibt es diese Online nicht mehr, habe gerade ganz ASOS für euch abgesucht. Ok das ist auch ein Nachteil, wenn ich erst so spät so einen Post mache. Sorry!

Schuh Nummer 5:

7516845616_IMG_1971

7516845616_IMG_1972

7516845616_IMG_1973

7516845616_IMG_1974

Das war auch Liebe auf den ersten Blick. Diese sind auch von Deichmann und ich bin sowieso ein Schleifen-Fan und dazu sind sie noch rosa. Sie haben einfach Mama gesagt und ich war hin und weg. Sie laufen sie ok, aber es gibt schon auch bequemere Schuhe.

Hier kommt ihr zu den Espadrilles.

Schuh Nummer 6:

7516845616_IMG_1975

7516845616_IMG_1976

7516845616_IMG_1977

Und zum Schluss habe ich noch dieses Paar, dass kann ich euch leider nicht verlinken, da ich es bekommen habe. Aber ich dachte es gehört auch zu meinen Sommerschuhen und ich mag die Farbe sehr. Ebenso sind sie durch den höheren Absatz auch sehr bequem und ich hab sie gerne getragen.

Ich hoffe ihr seid mir nicht böse und ich kann euch vielleicht noch bei einem kleinen Schnäppchen helfen. Da es die Tage ja immer noch sehr warm ist und man die Schuhe bestimmt auch noch eine zeitlang tragen kann.

Habt einen schönen Tag und bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #55

KW 37

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

erstmal ganz liebe Grüße aus Österreich. Ich habe so ein tolles Wochenende hinter mir und freue mich schon darauf euch von dem tollen Wochenende in einem Beitrag zu berichten.

Meine Woche war ziemlich relaxed und ich habe mich nicht stressen lassen. Am Mittwoch hatte ich ein wunderbares Telefonat und habe ganz vieles tolles erfahren. Ich denke ich muss bald mal einen Bericht zu meinen zukünftigen Herausforderungen schreiben. Aber da aktuell noch nicht alles auf sicheren Beinen steht, möchte ich noch ein bisschen die Zeit vergehen lassen und euch dann alles erzählen.

Aber mich würde mal interessieren, ob ihr eher der mutige Typ seid oder doch eher auf Nummer sicher geht?

Wir werden uns langsam auf den Heimweg machen, aber mein Freund ist noch nicht ganz fertig und so habe ich die Zeit noch ein bisschen zu schreiben.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe einen neuen Thriller angefangen und ich komm nicht so wirklich voran, werde euch aber berichten sobald ich diesen fertig gelesen habe.
Gehört: Alles was die Playlist von meinem Freund auf der Fahrt nach Österreich hergeben hat.
Getan: Die Zeit genossen und einfach die Dinge langsam angegangen.
Gegessen: In unserem Hotel gab es so ein leckeres Frühstücksbuffet und sonst gab es die Woche über morgens mein Müsli und Abends haben mein Freund und ich gekocht, was der Kühlschrank hergab.
Getrunken: Kaffee und Wasser
Gefreut: Auf das Wochenende in Österreich
Gelacht: Über die vielen witzigen Situationen die wir am Wochenende erlebt haben.
Geärgert: Über den vielen Verkehr
Gekauft: Gar nichts. Ich bin richtig stolz auf mich
Gedacht: Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune
Geklickt: Blogs und Instagram
Gesehen: Netflix und Youtube, Apple Event
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Österreich
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wunderschönen Sontag wünsche ich euch 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3