Unboxing Brandnooz Box Oktober 2017

Hellöchen Zusammen,

da ich ja einige Beautyboxen aboniert habe und mein Freund immer ein bisschen traurig schaut, wenn eine neue Box für mich ankommt, dachte ich ich bestelle die Brandnooz Box für uns gemeinsam. Hierbei handelt es sich um eine Box mit Lebensmittel die neu auf den Markt kommen. Die Box kostet montalich 12,99 EUR und hat immer einen höheren Warenwert. Aber das werden wir ja gleich sehen.

Fangen wir mal mit dem Inhalt der Box an:

IMG_4479.JPG

Produkte in der Box:
1. Trinkbrühe von Broth of the Day – 2,29 EUR
2. Apfel Ingwer Tee von Milford – 1,99 EUR
3. Alkohlfreier Mojito von Freixenet – 3,99 EUR
4. Honig Anis Bonbons von Kaiser – 1,39 EUR
5. Alkoholfreies Weizen von Krombacher – 0,70 EUR
6. Kirsche & Granatapfel Drink von Capri-Sun – 0,89 EUR
7. Mango & Maracuja Drink von Capri-Sun – 0,89 EUR
8. Knusperpralinen von Nippolino – 2,69 EUR
9. Bananen Kekse von Soft Cake – 0,99 EUR
10. BBQ Kraut von Hengstenberg – 1,49 EUR
Wert der Box:
17, 31 EUR
Lieblingsprodukt:
Ich habe mich am meisten über den alkoholfreien Mojito gefreut. Ich finde die Flasche optisch ansprechend, wenn man Gäste eingeladen hat. Aber genauso gut um jemand ein kleines Geschenk zu machen.

Flopprodukt:
Leider muss ich als großer Teeliebhaber sagen, dass es den Apfel-Ingwer Tee trifft. Ich kann mit Ingwer so gar nichts anfangen und hatte bereits einen Tee mit Ingwer vor langer Zeit probiert und werde damit einfach nicht warm.

Analyse der einzelenen Produkte:
1. Trinkbrühe von Escofilter wird direkt aus der Flasche getrunken und soll viel Engergie für den Tag spenden. Sie ist vegan. Mein Freund hat diese getestet und ist danach nicht wie ein Duracell-Häschen durch die Wohnung gehüpft, sondern meinte nur, dass es nicht so sein tägliches Getränk ist.
Launch September 2017
IMG_4470
2.Mein Freund der Apfel Ingwer Tee. Ich finde die Marke Milford sehr gut und habe auch einige Tees zuhause, aber die ist wie oben beschrieben leider mit Ingwer…mein Papa hat sich aber gefreut.
Launch September 2017
IMG_4472
3. Da ich eigentlich sehr sehr selten Alkohol trinke, nicht weil ich es nicht mag, sondern weil ich es nicht brauche! Deswegen finde ich es schön das es alkoholfreie Getränke gebenso Edel verpackt gibt. Ich freu mich auf den nächsten Mädelsabend.
Launch März 2016
IMG_4469
4. Die Jahrezeit der laufenden Nasen und Erkältungen….da sind die Anis Fenchel Bonbons von Kaiser doch ideal zu mitnehmen. Sehr süß finde ich in der Beschreibung auch den Satz: „erfrischt mit kräftigem Geschmack und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht“. Ich finde sie geschmacklich sehr lecker und habe sie in die Handtasche und Schreibtischschublade gepackt.
IMG_4473
5. Das alkoholfreie Weizen habe ich direkt mal meinem Daddy zu probieren gegeben. Und er war wirklich begeistert (ich weiß ja das du das ließt Papa, kannst dich ja gerne mal in den Kommentaren dazu äußern). Für alle Weizentrinker die auch auf Alkohol verziechten möchten, ist es nur zum empfehlen.
Launch Januar 2017
IMG_4474
6. & 7. Die beiden praktischen kleinen Plastikfläschchen von Capri-Sun, erinnern mich wohl immer an meine Kindheit. Ich finde die Verpackung super für Unterwegs, auch wenn ich meistens nur Leitungswasser trinke, kann es ab und an mal was mit Geschmack sein. Wenn ich mich zwischen den beiden entscheiden müsste, würde meine Wahl auf Mango & Maracuja fallen. Wie sieht es bei euch aus?

IMG_4476

IMG_4475

8. Die Knusperpralinen von Nippolino sind sehr sehr lecker. Was mir daran nicht gefällt ist, dass sie einzeln nochmal in der großen Verpackung verpackt sind. Das macht ziemlich viel Müll und wenig Produkt. Sie sind lecker, aber aus diesem Grund würde ich sie nicht im Laden kaufen.

IMG_4477

9. Die nächste Kindheitserinnerung SOFT CAKE. Aber nur mit Orange. Ich glaube ich bin einer der wenigen Menschen die die Kombination aus Banane und Schokolade nicht so anziehend findet. Deswegen sind die Kekse nichts für mich. Meine Eltern waren wirklich begeistert und finden diese sogar besser, als die mit Orange.

IMG_4471

10. Hatte ihr schon mal was von BBQ Kraut gehört? Ich bisher noch nicht, wir werden es demnächst testen und dann werde ich berichten, aber ich finde das Produkt schon sehr interessant, den man kann es auf Fleisch und auf Burger machen.

IMG_4478

Sterne: **** von 5

Das war es nun mit der Brandnooz Box aus dem Monat Oktober, lasst mich doch gerne mal wissen, welche Produkt auch am besten gefallen hat.

Ich wünsche euch einen schönen Abend :*

Eure Niii<3

PS: Die Box könnt ihr hier bestellen: BRANDNOOZ BOX