About Last Week #60

KW 42

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

was für eine tolle Woche, die hinter mir liegt. Eigentlich war alles wie immer, aber am Mittwoch habe ich super tolle Neuigkeiten bekommen und bin dafür immer noch sehr dankbar.

Am Freitag ging es dann in die neue Wohnung, für die Schlüsselübergabe und wir haben dann gleich mal dort übernachtet. Es war zwar alles ein bisschen provisirisch, aber dennoch hab ich mich dort sehr wohl gefühlt.

Wir waren auch an dem Wochenende auf einem Autoevent in Aachen und das war ebenfalls sehr schön, auch wenn ich falsch angezogen war und ziemlich gefroren habe.

Den heutigen Tag haben wir mit chillen verbracht und ich habe eine neue Netflix Serie gestartet, mal schauen ob Elite etwas für mich ist.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich lese aktuell einen Thriller von John Katzenbach, den lese ich heute Abend bestimmt noch fertig und dann könnt ihr euch freuen am Dienstag davon zu lesen.
Gehört: Eigentlich alles querbeet und auch viel Radio, aber ich habe euch am Freitag über die Songs meiner Woche berichtet, schaut dort doch gerne nochmal vorbei: Still Here🖤
Getan: Vertrag unterschrieben, Kartons gepackt und mich gefreut
Gegessen: Irgendwie von allem etwas und auch nichts gescheites, deswegen möchte ich heute mal kein schlechtes Vorbild sein, aber es war glaub von allem etwas dabei.
Getrunken: Wasser, Kaffee und ganz viel Tee
Gefreut: Über den postiven Anruf und auf die Zukunft in der neuen Heimat
Gelacht: Auf dem Autoevent, da gab es echt lustige Situationen und das hat sehr gut getan.
Geärgert: Über vieles was ich gelernt habe und in Zukunft anders machen werde.
Gekauft: weitere Umzugskartons, da merkt man erst mal wie viel Zeug man eigentlich hat!
Gedacht: Alles wird gut und ich darf mich nicht so stressen
Geklickt: Snapchat, Instagram, Möbelsuche
Gesehen: Elite auf Netflix
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Aachen
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Schönen Sonntag euch allen 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

Netflix: Insatiable

About Lifestyle #8

*Werbung – Zur Sicherheit!

Meine Lieben,

ich habe gerade auf Netflix eine Serie beendet und ich dachte mir, ich stelle euch diese heute mal vor.

Es geht um die Serie: INSATIABLE

maxresdefault.jpg

Beschreibung:

Seit dem 10. August 2018 kann man die erste Staffel von Insatiable auf Netflix anschauen. In der Serie geht es um die Schülerin Patty, die aufgrund ihres Gewichtes gemobbt wird. Als sich nach einem Zwischenfall massiv abnimmt, setzt sie sich das Ziel, grausame Rache an allen Menschen zu üben, die ihr jemals wehgetan haben. Außerdem will sie mit der Unterstützung des Anwalts Bob Armstorng an einem Schönheitswettbewerb teilnehmen…

Persönliches Fazit:

Ich habe die Serie mehr oder weniger per Zufall entdeckt und habe dann angefangen diese zu schauen. Am Anfang fand ich sie noch ganz gut, allerdings wurde sie meiner Meinung nach mit jeder Folge schlechter und komischer. Es wird einem Vermittelt, dass Patty nur toll ist, da sie jetzt dünn ist und irgendwie finde ich die Serie in der heutigen Zeit, in der viele Mädchen ein Problem mit dem Essen haben und sehr schnell in eine Esstörung rutschen nicht ganz angebracht. Aber zudem ist die Handlung am Ende der ersten Staffel auch sehr komisch und mit viel Blut…Ich habe eben auch gelesen, dass es im nächsten Jahr eine weitere Staffel dazu geben wird, bin aber nicht wirklich davon überzeugt, diese dann anzuschauen. Ich kann sie nicht wirklich empfehlen, ich dacht aber, ich sollte auch über solche Dinge mal schreiben.

Sterne: ** von 5

Gerne könnt ihr mir auch berichten, ob ihr die Serien angeschaut habt und was eure Meiningen dazu sein.

Bis bald,

Eure Niii<3

 

October – Time for Pumpkins🎃

About Niii #98

*Werbung – zur Sicherheit!

Guten Morgen Zusammen,

wir starten heute sehr früh in den Tag und begrüßen gleich mal den Oktober. Ich freue mich jetzt richtig auf die herbstlichen Tag, wenn das Laub auf den Boden liegt und es überall orange und braun leuchtet.

Im Oktober steht bei mir einiges an und es kann doch mal vorkommen, dass ich mich hier nicht melden kann, aber ich bin dann nur am Sachen erledigen und mir geht es gut.

Diese Woche geht es mit einer Freundin für ein paar Tage nach Hamburg und ich freue mich so sehr darauf.

Im Oktober bekommen wir auch den Wohnungsschlüssel für die neue Wohnung und somit habe ich ein wirklich spannendes Projekt vor mir, mit einrichten und überlegen was ich wie stellen möchte. Ich freue mich auch wenn mein Umzug erst im Dezember sein wird.

Außer diesen Punkten ist noch nicht so viel geplant, trotzdem möchte ich euch meine Oktober Challenge zeigen. Ich bin ja echt mal gespannt wie ich das meistern werde.

IMG_1590.PNG

Und dies habe ich mir für den Blog vorgenommen:

🎃 Schrank ausmisten und euch die leeren Produkte zeigen

🎃 Bücher, Bücher und noch mehr Bücher am Dienstag

🎃 jede Woche gibt es ein Highlight Produkt meiner Woche

🎃 Rückblicke dürfen am Donnerstag nicht fehlen

🎃 Freitags gibt es meine persönlichen Charts der Woche

🎃 Wochenrückblicke

🎃 Mädelstrip nach Hamburg

🎃 weitere Teile der 1000 Fragen an mich selbst Challenge

🎃 Top 5 Netflix Filme

🎃 Happy Mondays

🎃 Dinge aus meinem Leben, die mich beschäftigen oder auch freuen

🎃 Hauls

🎃 OOTD

🎃 einen ganz besonderen Tag

🎃 Beauty und Lifestlye Favoriten

🎃 Ein bisschen was aus der Welt der Autos darf natürlich auch nicht fehlen

🎃 Unboxing GlossyBox

🎃 Unboxing My Little Box

🎃 Und alles was mir noch so in den Sinn kommt

So ich würde sagen, da hab ich mir echt viel vorgenommen für einen Monat in dem ich nicht viel Zeit habe. Aber lieber zu viel, wie zu wenig oder. Es soll auch eine Herausforderung sein.

Jetzt startet mal gut in die neue Woche und wir hören uns bald wieder,

Eure Niii<3

 

Goodbye September🍃

About Niii #97

*Werbung – zur Sicherheit!

Hallöchen Zusammen,

es wird schon wieder zeit dem September Tschüss zu sagen. Für mich war dies ein Monat in dem ich viele Entscheidungen treffen musste und auch getroffen habe. Ich fühle mich jetzt leichter und besser und bin bereit für den Oktober und das restliche Jahr 2018.

Wer kennt es auch, man steht davor und weiß nicht so genau welcher Weg der richtige ist, aber das Leben zeigt einem dann was richtig ist und man bekommt Situationen anders mit und es fällt leichter sich zu entscheiden.

Im September war ich zum ersten Mal am Wörthersee zum Reloaded und hatte ein super tolle Zeit dort. Ich habe diesen Monat ausgemiestet und ausortiert und mich von Lasten getrennt die mich nur runtergezogen haben. Fühlte sich an wie ein Frühjahrsputz im Herbst.

Ich kann nur sagen, der September hat mich sehr bereichert und stärker gemacht.

IMG_1589.PNG

Jetzt möchte ich noch zusammenfassen was hier auf dem Blog so passiert ist und ob ich meine Herausforderungen geschafft habe:

🍃es gibt ein paar leere Produkte zum zeigen

🍃ich versuche den Montag wieder mehr mit meinen motivierenden Happy Mondy Challenges zu starten.

🍃welche Bücher ich gelesen haben am Dienstag

🍃Donnerstags die klassischen Throwbacks

🍃Freitags darf der MUSICFRIDAY nicht fehlen

🍃Sonntags dann den Rückblick auf die Woche die hinter mir liegt

🍃Eigene Daily Experince habe ich auch schon im Kopf

🍃GlossyBox unboxing

🍃PinkBox unboxing

🍃My Little Box unboxing

🍃Hauls

🍃Outfits

🍃die Reise an den Wörthersee

🍃Traveldiary aus Sizilien

🍃1000 Fragen Challenge

🍃Neue Kategorie auf meinem Blog

🍃Fazit zur Fremdsprachen Challenge

🍃Netflix Lieblinge, die ich euch schon sehr lange versprochen haben

🍃Und alles was noch so passieren wird.

So jetzt bin ich auch am Ende und ich glaube ich habe mich im September echt gut geschlagen und alles geschafft, wie ich es mir vorgenommen habe.

Ich freue mich auf das neue Abenteuer im Oktober und habe schon einige Idee zusammengeschrieben.

Vielen Dank an jeden einzelnen von euch für die Unterstützung, jeden lieben Kommentar und auch jeden Like.

Danke Danke Danke 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

NETFLIX Lieblinge📺

About Lifestyle #4

*Werbung – selbst bezahltes Abo!

Huhu ihr Lieben Leser,

ich hatte euch vor längere Zeit versprochen über meine Liebsten Netflix Serien und Filme zu berichte.

Heute gibt es von mir meine 5 liebsten Serien für euch:

1.  Pretty Little Liars

PrettyLittleLiars-showtile.jpg

Ich glaub bei Pretty Little Liars war ich ein echter Spätsünder, den viele hatten die Folgen bereits gesehen und ich hab da erst ein bisschen Druck von ner Freundin gebraucht. Ich muss auch ehrlich sagen ich bin ein ziemlicher Angsthase und habe das ein oder andere mal die Augen zu machen müssen.

In der Serie geht es um die vier Mädchen Aria, Hanna, Spencer und Emily. Bis vor kurzem waren sie noch zu fünft und bildeten eine Clique in der Schule, doch die fünfte im Bunde Alison DiLaurentis verschwand und blieb verschwunden. Die anderen vier Mädchen verloren sich aus den Augen, den irgendein Geheimnis lastete auf allen. Jeder führt sein Leben auf seine Weise, bis sie plötzlich Nachrichten per Email und SMS von A. erhalten. Und genau A. kennt all die Geheimnisse.

Sterne: ***** von 5

Suchtfaktor: sehr hoch

 

2. Suits

Suits_Season_7.jpg

Auf diese Serie bin ich gekommen, nachdem ich das Buch von Meghan Markle gelesen habe und sie als Person sehr interessant fand. Ich habe einige Zeit gebraucht bis ich in der Serie richtig drin war und glaube auch das sie nicht für jeden was ist.

Der junge Mike Ross, der seine Leben und seine Lebensgeschichte leider einen falschen Weg eingeschlagen hat, trifft durch Zufall, während einer kriminellen Aktion auf den Anwalt Harvey Specter. Da Harvey die Aufgabe bekommen hat sich eine neuen Assistenten zu suchen und er sich gerne die Regeln nach seiner eigenen Meinung zurecht rückt, stellt er Mike Ross ein. Mike hat ein fotographies Gedächtnis und seine Rolle als Anwalt fällt so zuerst gar nicht auf.

Sterne: **** von 5

Suchtfaktor: hoch

 

3. Gossip Girl

Screen_Shot_2016-09-07_at_4.15.42_PM-Kopie.png

Ich habe die Serie schon bestimmt fünf Mal durchgeschaut und ich Liebe sie einfach.

Die Problem der Mädels aus der besseren Gesellschaft: Blair Waldorf, ein Mädchen aus einer der reichsten Gegenden New Yorks und ihre ärgste Rivalin stehen sich plötzlich gegenüber, nachdem diese aus dem Internat geworfen wurde und nun gemeinsam mit Blair die Schulbank drücken muss.

Sterne: ***** von 5

Suchtfaktor: Sehr Hoch

 

4. Orange is the new Black

orange-is-the-new-black-6-ist-netflix.jpg

Ich war vor ein paar Jahren krank und eine Freundin war so lieb und hat mir die erste Staffel von Orange is the new black vorbeigebracht. Und ich habe diese gesuchete.

Orange is the New Black erzählt die Geschichte von Pieper Chapman die ihr eigentlich geradlinig verlaufenes Leben in New York gegen eine Zeit im Gefängnis eintauschen muss, da sie in einer früheren Bezeihung mit einer Drogenschmugglerin einmal selbst kriminell geworden war.

Sterne: **** von 5

Suchtfaktor: Hoch

 

5. New Girl

og.jpg

Zu der Serie kam ich durch meinen Freund, den es gab einen Tag, da wusste ich nicht was ich anschauen soll und er meinte schau doch NEW GIRL und so begann die Sucht.

New Girl ist eine Comedy-Serie mit Zooey Deschanel in der Hauptrolle. Nach einer schlimmen Trennung zieht die fröhliche und etwas naive Jess in eine WG mit drei Männern und muss lernen, mit dem anderen Geschlecht auf freundschaftlicher Basis zurechtzukommen.

Sterne: **** von 5

Suchtfaktor: mittel

So ich habe es endlich geschafft euch diesen Beitrag zu schreiben und demnächst werde ich euch noch meine Lieblingsfilme auf Netflix vorstellen.

Welche ist eure Lieblingssendung auf Netflix?

Schönen Sonntag ihr Lieben und bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #56

KW 38

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

immer wieder Sonntags…ja und eine Woche die hinter uns liegt. Ob ich von dieser so viel spannendes berichten kann, werden wir gleich mal sehen. Es gibt meinen Wochenrückblick erst heute, da ich mir gestern ein bisschen Zeit für mich selbst genommen habe. Ich finde das muss man viel öfters mal machen.

Meine Woche war nicht so unglaublich spannend. Von Montags bis Freitags war ich bei der Arbeit und habe anschließend die Zeit mit meinem Freund verbracht.

Am Samstag ging es für uns nach Aachen um die Stadt ein bisschen zu erkunden. Ich muss sagen, ich hab mich gleich sehr wohl gefühlt. Der Aachner Dom ist ein sehr schönes Gebäude und wir waren bei Food Brothers Mittag essen. Und waren einfach mal 11 Stunden im Auto gewesen. Ich habe nach unserem Sizilien Urlaub gesagt, ich möchte jetzt nicht mehr so viel Auto fahren, aber es kommt wohl doch anders, als man denkt.

Gestern haben wir gemütlich gefrühstückt und den Mittag mal mit chillen genossen und Abends ging es zu dem Bruder meines Freundes.

Dies war meine Woche kurz und knapp zusammengefasst.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Emails bei der Arbeit, Whatsapp Nachrichten von lieben Freunden, ich habe auch einen neuen Thriller fertig gelesen und werde euch am Dienstag davon berichten.
Gehört: Auf der Fahrt nach Aachen lief ganz viel Radio, irgendwann kann man seine eigenen Spotify Playlists nicht mehr hören…
Getan: Den Sonntag zu chillen genutzt, kam auch schon länger nicht mehr vor.
Gegessen: Wie ich euch oben schon gesagt habe, waren wird bei Food Brother’s, der Laden ist uns damals in Dortmund empfohlen worden. Als wir dann gesehen haben, dass es diesen auch in Aachen gibt, sind wir natürlich direkt dorthin gegangen.
Getrunken: Kaffee, Wasser & Fanta Peach
Gefreut: Auf alles was uns nun erwartet 🙂
Gelacht: Bei der Arbeit, gab es eine Situation, die eigentlich nicht lustig war, aber ich habe mir das so bildlich vorgestellt und musste dann so lachen. Ich wurde sogar von Kollegen gefragt, ob alles gut ist…
Geärgert: Da gab es gar nichts zu ärgern diese Woche.
Gekauft: neue Produkte von Hello Body: Coco Wow & Hello Konjac✨
Gedacht: Wie schnell sich ein ganze Leben komplett ändern kann
Geklickt: Instagram, Youtube, Google
Gesehen: Netflix und Youtube
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Aachen
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Super schönen Start in die neue Woche und lasst euch nicht ärgern 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #55

KW 37

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

erstmal ganz liebe Grüße aus Österreich. Ich habe so ein tolles Wochenende hinter mir und freue mich schon darauf euch von dem tollen Wochenende in einem Beitrag zu berichten.

Meine Woche war ziemlich relaxed und ich habe mich nicht stressen lassen. Am Mittwoch hatte ich ein wunderbares Telefonat und habe ganz vieles tolles erfahren. Ich denke ich muss bald mal einen Bericht zu meinen zukünftigen Herausforderungen schreiben. Aber da aktuell noch nicht alles auf sicheren Beinen steht, möchte ich noch ein bisschen die Zeit vergehen lassen und euch dann alles erzählen.

Aber mich würde mal interessieren, ob ihr eher der mutige Typ seid oder doch eher auf Nummer sicher geht?

Wir werden uns langsam auf den Heimweg machen, aber mein Freund ist noch nicht ganz fertig und so habe ich die Zeit noch ein bisschen zu schreiben.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe einen neuen Thriller angefangen und ich komm nicht so wirklich voran, werde euch aber berichten sobald ich diesen fertig gelesen habe.
Gehört: Alles was die Playlist von meinem Freund auf der Fahrt nach Österreich hergeben hat.
Getan: Die Zeit genossen und einfach die Dinge langsam angegangen.
Gegessen: In unserem Hotel gab es so ein leckeres Frühstücksbuffet und sonst gab es die Woche über morgens mein Müsli und Abends haben mein Freund und ich gekocht, was der Kühlschrank hergab.
Getrunken: Kaffee und Wasser
Gefreut: Auf das Wochenende in Österreich
Gelacht: Über die vielen witzigen Situationen die wir am Wochenende erlebt haben.
Geärgert: Über den vielen Verkehr
Gekauft: Gar nichts. Ich bin richtig stolz auf mich
Gedacht: Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune
Geklickt: Blogs und Instagram
Gesehen: Netflix und Youtube, Apple Event
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Österreich
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wunderschönen Sontag wünsche ich euch 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3