Challenge No. 2: Umarmung

Challenge No. 2: Umarmung

About Happy Monday #3

Hallöchen Zusammen,

leider schaffe ich diesen Beitrag erst jetzt zu schreiben, aber ich bin schon den ganzen Tag an dieser Aufgabe dran.

Denn heute geht es darum, das dieses To Do an die wichtigen Menschen in meinem Leben geht , ich möchte Sie zum lachen bringen, weil Sie immer für mich da sind. Das ganze möchte ich in Form einer Umarmung darstellen.

Morgen wird es mein Fazit dazu geben.

Habt ihr heute schon jemand umarmt?

Bis bald,

img_0196-1

Fazit: Challenge No. 1 – 100 mal Dankbar

Fazit: Challenge No. 1 – 100 mal Dankbar

About Happy Monday #2

Hello Friends,

gestern habe ich mir die Aufgabe gestellt auf alles zu achten auf das ich dankbar bin und schaut mal was dabei alles herausgekommen ist:

Ich bin dankbar für:

  1. Neben meinem Freund auf zuwachen
  2. in einem gemütlichen Bett schlafen zukönnen
  3. gesund zu sein
  4. fließendes Wasser zu haben
  5. für die Kaffeemaschine die fleißige Dienste tätigt
  6. für den Einkaufsladen, der so eine tolle Auswahl hat
  7. für mein Auto, das mich nicht im Stich lässt
  8. für den netten Gärtner vor der Türe der sich nett mit mir unterhalten hat.
  9. Für die liebe WhatsApp Nachricht von meinem Freund.
  10. Für meine Haare die heute morgen ausgeprochen gut aussahen.
  11. für den freien Tag, den ich hatte.
  12. Das ich einen Job habe
  13. Glücklich aus dem Urlaub zurück bin
  14. Braun geworden bin
  15. Die fließige Waschmaschine, die sich nun mit der Urlaubswäsche rumschlagen kann.
  16. Den Wäscheständer
  17. Über die lieben Nachrichten die ich heute schon erhalten habe.
  18. Den Blog
  19. Den chilligen Tag
  20. Netflix
  21. Instagram
  22. Den leeren Koffer den ich heute schon ausgeräumt habe
  23. Den lieben Postboten, der mir heute schon ein Paket gebracht hat.
  24. Für das Mittagessen, dass leider ein bisschen dunkel geworden ist
  25. Das mein Freund heute Homeoffice gemacht hat.
  26. Für die Urlaubsfotos
  27. Die tägliche Inspiration
  28. Ein tolles Telefonat, dass ich gar nicht erwartet habe.
  29. Die Zeit in Italien
  30. Das wir gesund zurück gekommen sind
  31. Das wir eine tolle Wohnung haben
  32. Das die Temperaturen nicht mehr ganz so heiß sind
  33. Den Sommer
  34. Die Dusche die ich heute genossen habe
  35. Die Luft die uns immer zum atmen zu Verfügung steht.
  36. Das wir mehr als genug haben.
  37. Gute Zeiten Schlechte Zeiten
  38. Den Strom
  39. Mein Handy
  40. Das ich lesen kann
  41. Das ich sprechen kann
  42. Meine Kleidung
  43. Das ich sehen kann
  44. Das ich hören kann
  45. Das ich schmecken kann
  46. Das ich riechen kann
  47. Auf der Welt zu sein
  48. Erfahrungen zu machen
  49. Das ich laufen kann
  50. Das ich stehen kann
  51. Das ich Auto fahren kann
  52. Das ich jetzt das Glück habe vor dem PC zu sitzen
  53. Das ich eine Familie habe
  54. Das mich die Familie von meinem Freund so toll aufgenommen hat
  55. Das ich sein kein wie ich bin
  56. Das ich nun wieder mit dem Intervallfasten anfangen kann. Wir haben es im Urlaub unterbrochen, da man auch mal Essen sollte, worauf man Lust hat.
  57. Das ich Hände habe
  58. Das ich fühlen kann
  59. Das ganz viele Schmetterlinge in meinem Bauch fliegen, weil ich meinen Freund habe.

So meine Lieben, ich muss diese Challenge leider wiederholen, da ich es nicht geschafft habe, allerdings wollte ich euch meinen bisherigen Stand teilen.

Ich wünsche einen schönen Abend und sage bis bald,

img_0196-1

 

Goodbye May🦋

Goodbye May🦋

About Niii #138

Guten Abend oder Nachmittag Zusammen,

es neigt sich dem Ende des Mai’s und ich kann mich nur immer wieder wiederholen und sagen, die Zeit rennt und ich möchte sie gerne mal anhalten. Aber wenn man Arbeitet und seinen Alltag meistert, bekommt man das gar nicht so aktiv mit.

 

IMG_3158.PNG

🦋 GlossyBox Unboxing

🦋 My Little Box Unboxing

🦋 Travel am Bodensee

🦋 Produktvorstellungen

🦋 Situationen aus meinem Leben

🦋 Outfits und Fashioninspirationen

🦋 Throwbacks

🦋 Musikposts

🦋 Neues aus der Beautywelt

🦋 Bücher – ich hoffe ich komme zum lesen

🦋 Happy Monday & viel Motivation

🦋 Foodinspiration

🦋 und vieles mehr aus meinem Leben

🦋 natürlich der versprochene Netflixpost

  • und zum Schluss hin hab ich schon wieder versagt. Ich habe schon alles rausgesucht, aber irgendwie ist das ein Post den ich vor mir herschiebe. Ich verusche es nächsten Monat nachzuholen.

Wenn ihr den Monat Mai mit einem Wort beschreiben müsstet, welches würdert ihr wählen?

Einen wunderbaren Abend und bis bald,

Eure Niii<3

 

 

Fazit: Challenge No. 16 – Spring Bucket List🌷

Fazit: Challenge No. 16 – Spring Bucket List🌷

About Happy Monday #31

Huhu ihr Lieben,

ich weiß der Frühling hat noch nicht so recht angefangen, aber laut Kalender wird es bald Sommer – hoffentlich. Heute möchte ich mich mit meiner Challenge No. 16 – Spring Bucket List🌷 beschäftigen. Was habe ich geschafft und was hat leider aus irgendwelchen Gründen nicht geklappt.

Dann lasst uns mal schauen, was ich mir vorgenommen hatte:

🌷 Frühstücken auf dem Balkon

  • I did. Wir haben das bereits mehrfach gemacht, da es so wunderbare Sonnentage bereits gegeben hat. Ich finde man kann nicht schöneres machen, als am Wochenende, wenn man Zeit hat auf dem Frühstück bei Sonnenschein zu essen. Wir haben das Glück das wir von morgens an bereits Sonne auf dem Balkon haben und diese auch ziemlich lange bleibt.

🌷 Blumen oder Gemüse auf dem Balkon anpflanzen

  • Da bin ich grad dran, noch nicht ganz fertig, aber ich versuche mich an meinem nicht vorhandenen grünen Daumen. Mal schauen was ich nach der Sesaion dazu sagen werde.

🌷 Angrillen mit Freunden

  • An Ostern haben wir das erste Mal gegrillt und ich finde es gibt nichts schöneres wie grillen. Wir selbst müssen uns noch einen Grill besorgen. Aber das wird jetzt demnächst in Angriff genommen.

🌷 Oster-Hefe-Häschen backen

  • Zählt es auch, dass wir einen zu Ostern bekommen haben? Ich wollte es unbedingt machen, kam aber zeitlich nicht dazu.

🌷 viel Zeit draußen verbringen

  • Das kann man wohl sagen, wir sind bisher schon so viel spazieren gegangen und haben so viel Zeit draußen verbracht, wie es uns nur möglich war.

🌷 mit Joggen anfangen

  • auf dem Laufband im Fitnessstudio und das wirklich 2 bis 3 mal die Woche. Ich teste es ab nächster Woche mal noch draußen, denke aber ich bin eher der Laufbandtyp.

🌷 das erste Spaghettieis essen

  • Oh no! Aber ich habe bei unserem Eiswagen, der täglich zur Arbeit kommt mein erstes Raffaelo Eis gegessen. Nicht ganz das selbe, aber kommt dem schon ganz nahe.

🌷 Frühlingsputz zu hause mit lauter Musik

  • Beim putzen läuft bei mir grundsätzlich laute Musik und meine Nachbarn mögen mich trotzdem.

🌷 auch mal schlafen gehen, wenn es draußen noch hell ist

  • hab ich am Freitag gemacht, als mein Freund weg war. Mir war langweilig und ich war müde und dann bin ich schlafen gegangen und es war noch hell. Am nächsten Morgen war ich top fit.

🌷 Den Frühling genießen

  • Zu jeder Sekunde die ich frei hatte und nicht im Fitnessstudio war.

🌷 in den Mai feiern

  • In den Mai feiern, war eher so, wir sind auf der Autobahn in Richtung Heimat. Dafür haben wir am nächsten Tage unsere Lieben besuchen können.

🌷 frische Erbeeren essen

IMG_2952.jpg

  • Ich könnte mich grad nur von Erdbeeren ernähren, mein Lieblingsost.

🌷 selber Eis herstellen

  • Ich habe das mit Rockanutrition selbst gemacht und ich kann es sehr empfehlen.

🌷 die Fenster in der Wohnung öffnen und die frische Frühlingsluft einatmen.

  • Sobald es etwas wärmer ist, sind bei uns die meisten Fenster offen und ich genieße es die Vögel draußen zuhören und die frische Luft einzuatmen. Absolute Empfehlung.

Nun bin ich auch am Ende meiner Liste angekommen und ich kann sagen, da hab ich mich ziemlich gut geschlagen. Was meint ihr?

Bis bald,

Eure Niii<3

 

Goodbye March📎

Goodbye March📎

About Niii #124

*Werbung – zur Sicherheit!

Wunderschönen Abend,

ich habe eben gemerkt, dass wir heute den letzten Tag im März haben und es Zeit wird für meinen Monatsrückblick.

Diese Monat ist glaub gar nicht so viel spannendes passiert. Ich war mit einer Freundin übers Wochenende in Köln und hatte dort eine sehr coole Zeit, wir haben viel gesehen und entdeckt.

Unsere Wohnung nimmt langsam Form an und die Tage sind gezählt bis wir unsere Küche endlich erhalten. Ich sag euch im hab in meinem Kochbuch schon lauter Seiten markiert, welche Gerichte ich dann kochen werde. Natürlich nehme ich euch auf diese Reise auch mit.

Und nun schauen wir doch mal zusammen, ob ich meine Ziele für den Monat März erreicht habe.

IMG_1607.PNG

📎Sonntags: Wochenrückblick

📎Montags: Happy Monday Challenges & postiv vibes

📎Dienstags: Bücher die ich gelesen habe und euch vorstellen möchte

📎Donnerstags: Throwbacks

📎Freitags: Musik und neue Songs

📎Fun Fact Fridays

  • Dies habe ich diesen Monat so gar nicht auf dem Schirm gehabt…sorry!

📎Outfits: alles was ich so trage

📎Sizilien Kurztrip

📎Auflösung meiner Bucket List Winter

📎Aufgebrauchte Produkte

  • Ich hatte diesen Monat leider keine leeren Produkte 🙂

📎1000 Fragen Challenge geht in die nächste Runde

📎Plank Challenge

📎Hauls (ich hab noch ein paar Produkte die ich euch zeigen möchte)

📎GlossyBox unboxing

📎My Little Box unboxing

📎Netflix-Filme

  • Oh man…folgt hoffentlich im April

📎Something about Cars

  • Ehrlich gesagt hatte ich da diesen Monat gar nicht so viel zu sagen.

📎und alles andere das mir in den Sinn kommt 🙂

So Freunde ich bin am Ende und fertig mit dem März. Wie war den eure März?

Ich wünsche euch einen fantastischen Abend und sage bis bald,

Eure Niii<3