Goodbye March📎

Goodbye March📎

About Niii #124

*Werbung – zur Sicherheit!

Wunderschönen Abend,

ich habe eben gemerkt, dass wir heute den letzten Tag im März haben und es Zeit wird für meinen Monatsrückblick.

Diese Monat ist glaub gar nicht so viel spannendes passiert. Ich war mit einer Freundin übers Wochenende in Köln und hatte dort eine sehr coole Zeit, wir haben viel gesehen und entdeckt.

Unsere Wohnung nimmt langsam Form an und die Tage sind gezählt bis wir unsere Küche endlich erhalten. Ich sag euch im hab in meinem Kochbuch schon lauter Seiten markiert, welche Gerichte ich dann kochen werde. Natürlich nehme ich euch auf diese Reise auch mit.

Und nun schauen wir doch mal zusammen, ob ich meine Ziele für den Monat März erreicht habe.

IMG_1607.PNG

📎Sonntags: Wochenrückblick

📎Montags: Happy Monday Challenges & postiv vibes

📎Dienstags: Bücher die ich gelesen habe und euch vorstellen möchte

📎Donnerstags: Throwbacks

📎Freitags: Musik und neue Songs

📎Fun Fact Fridays

  • Dies habe ich diesen Monat so gar nicht auf dem Schirm gehabt…sorry!

📎Outfits: alles was ich so trage

📎Sizilien Kurztrip

📎Auflösung meiner Bucket List Winter

📎Aufgebrauchte Produkte

  • Ich hatte diesen Monat leider keine leeren Produkte 🙂

📎1000 Fragen Challenge geht in die nächste Runde

📎Plank Challenge

📎Hauls (ich hab noch ein paar Produkte die ich euch zeigen möchte)

📎GlossyBox unboxing

📎My Little Box unboxing

📎Netflix-Filme

  • Oh man…folgt hoffentlich im April

📎Something about Cars

  • Ehrlich gesagt hatte ich da diesen Monat gar nicht so viel zu sagen.

📎und alles andere das mir in den Sinn kommt 🙂

So Freunde ich bin am Ende und fertig mit dem März. Wie war den eure März?

Ich wünsche euch einen fantastischen Abend und sage bis bald,

Eure Niii<3

Werbeanzeigen

Mona Kasten – Trust Again📙

Mona Kasten – Trust Again📙

About Books #78

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Morgen ihr Leseraten,

nach dem Buch Mona Kasten – begin again📙 musste ich natürlich wissen wie es weiter geht und habe mir den zweiten Band bestellt. Diesen stelle ich euch heute vor.

Mona Kasten – Trust Again, Erstausgabe 2017

Facetune_03-03-2019-18-48-27.JPG

Klappentext:

Sie hat mit der Liebe abgeschlossen – er weigert sich, sie aufzugeben.

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ – und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt…

 

Autorin:

Mona Kasten wurde 1992 in Norddeutschland geboren und ist dort auch immer noch zu Hause. Wenn sie ausnahmsweise mal nicht in der Uni sitzt (oder vielleicht gerade dann), denkst sie sich Geschichten aus, in denen junge Protagonisten große und kleine Probleme bewältigen müssen. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann.

 

Persönliches Fazit:

Ich steh total auf dieses Gossip Girl Zeit und mag deswegen diese Art von Büchern sehr gerne. Ich finde Mona Kasten hat einen interessanten Schreibstil und ich habe das Buch sehr schnell gelesen und verschlungen. Ich habe allerdings einen kleinen Kritikpunkt, den oft ist es so, dass Vorsetzungen nicht mehr ganz so gut sind. In diesem Buch sind die Hauptrollen nicht mehr die gleichen Personen wie im ersten Band und ich mochte die Charaktere viel lieber und fand es auch schwerer in dieses Buch einzusteigen. Trotzdem war es sehr gut und ich werde mir den dritten Band auch noch besorgen.

Sterne: **** von 5

Seiten: 458

Verlag: LYX

ISBN: 978-3-7363-0249-5

Preis: 12,00 EUR

Schönen Dienstag und bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #70

About Last Week #70

KW 10

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

meinen Wochenrückblick gibt es nun ein paar Tage später, da ich gestern noch zum Flughafen gefahren bin und leider erst um Mitternacht wieder zuhause war.

Letzte Woche war für mich großartig, den ich habe einen langen Traum wieder entdeckt, nur durch Gespräche und hab einen Plan für meine Zukunft. Ich kann an dieser Stelle noch nicht so viel dazu sagen, aber ich werde euch davon berichten.

Bei der Arbeit lebe ich mich langsam ein und ich hab mich auch angepasst, an das Tempo und komme somit ganz gut damit klar.

Am Wochenende war ich mit meiner Freundin in Köln, es wird die Tage ein Blogbeitrag dazu geben, also seid gespannt.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe den dritte Band von Mona Kasten – Trust Again fertig gelesen, diesen stelle ich euch morgen auch vor.
Gehört: Cordula Grün, das Lied lief rauf und runter in unserem Hotelzimmer
Getan: gepackt für Köln & Zukunftspläne geschmiedet
Gegessen: Salat, bei Vapiano & Asiatisch
Getrunken: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: Ich hab mich so wahnsinnig auf das vergangene Wochenende gefreut, da meine Freundin und ich uns leider nicht mehr so oft sehen und es war so toll.
Gelacht: Wir waren in Köln in einem Parkhaus und sind über das Treppenhaus nach oben gelaufen. Vor uns waren ein paar Handwerker und die sind in eine Türe reingelaufen und meine Freundin ist einfach hinterher. Ich bin dort stehen geblieben, weil mir das komisch vorkam und plötzlich kommt sie zu mir zurück und sagt, dass ist wohl nicht der richtige Weg. Wir haben so lachen müssen.
Geärgert: Nothing
Gekauft: Ich dachte ja ich kann in Köln ein bisschen was einkaufen, aber das Ergebnis waren nur ein paar Nespresso Kaffee Kapseln.
Gedacht: Hör nie auf an deine Träume zu glauben
Geklickt: Instagram, Xing, Blogs
Gesehen: Deutschland sucht den Superstar, Take Me Out, Denver Clan,
Gefahren: Audi A3, Audi RS3 & VW EOS
Gereist: Nach Köln und Düsseldorf
Gespielt: Ich hab so ein neues Solitär Spiel entdeckt, kann ich nur empfehlen.
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen tollen Abend!
Bis bald,
Eure Niii<3

Mona Kasten – begin again📙

Mona Kasten – begin again📙

About Books #69

*Werbung – selbst gekauft!

Wunderschönen guten Morgen,

ich habe wieder ein tolles Buch beendet und möchte meine Erfahrung mit euch teilen. In diesem Beitrag geht es um das Buch:

Mona Kasten – Begin again, Originalausgabe 2016

10768704992_IMG_2926.jpg

Klappentext:

Er stellt die Regeln auf, sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Hapers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbrigt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren…

 

Autorin:

Mona Kasten wurde 1992 in Norddeutschland geboren und ist dort auch immer noch zu Hause. Wenn sie ausnahmsweise mal nicht in der Uni sitzt (oder vielleicht gerade dann), denkst sie sich Geschichten aus, in denen junge Protagonisten große und kleine Problem bewältigen müssen. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann.

 

Persönliches Fazit:

Ich glaube ihr kennt mich langsam und wisst, dass ich die „Gossip Girl-artigen“ Bücher sehr mag und wenn ihr das ebenfalls mögt, kann ich das Buch sehr empfehlen. Es ist sehr einfach geschrieben und dadurch ließt es sich sehr schnell und einfach. Mir hat die Geschichte zwischen Allie und Kaden auch sehr gefallen und muss jetzt unbedingt noch den nächsten Teil lesen.

ISBN: 978-3-7363-0247-1

Verlag: LYX

Seiten: 482

Sterne: ***** von 5

Preis: 12,00 EUR

Bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #67

About Last Week #67

KW 49

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallo Zusammen,

mein heutiger Tag wird daraus bestehen so gut wie nichts zu machen. Einfach weil die letzten Wochen und Tage schon etwas anstrengender waren und ich bin dem Kisten packen sehr gut voran gekommen bin.

Sonst gibt es von der Woche gar nicht so viel zu erzählen, die Geschichte mit meinem Auto am Donnerstag hab ich euch bereits erzählt. Aber am Freitag kam mein kleines Auto wieder gesund zu mir nach Hause.

Und jetzt wird es langsam ernst, die letzte Woche in der alten Wohnung und noch 3,5 Tage beim alten Arbeitgeber arbeiten, ich bin nämlich schlecht im GOODBYE SAGEN! Ich kann euch da aber nächste Woche mal erzählen, ob ich das gut hinbekommen habe oder eher nicht.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Diese Woche hab ich gar nicht so viel Zeit zum lesen gehabt, leider. Aber trotzdem hab ich am Dienstag eine Buchvorstellung für euch und zwar das Buch, dass ich letzte Woche bereits angekündigt habe von Mona Kasten. Sonst hab ich viele Emails bei der Arbeit gelesen und Whatsapp Nachrichten.
Gehört: Diese Woche lief alles querbeet bei mir, von Schlager über Charts bishin zu ganz neuen Songs. Schaut doch gerne mal in diesen Beitrag: Thank u, next🖤
Getan: Gepackt, gearbeitet und viel organsiert für den Umzug.
Gegessen: Da ich letzte Woche durch den Virus nicht so viel gegessen habe, hat sich mein Körper ein bisschen daran gewöhnt und ich hab ehrlich gesagt nicht so viel gegessen. Es gab viel Salat und gestern waren wir unsere Oma besuchen, da haben wir Kuchen mitgebracht.
Getrunken: Kaffee nach längere Zeit mal wieder, Wasser und Tee
Gefreut: Meine Oma vor dem Umzug nochmal gesehen zu haben.
Gelacht: Mir fällt zwar grad keine bestimmte Situation ein, aber ich hab bestimmt mal lachen müssen die Woche.
Geärgert: Über die Situation mit meinem Auto, aber am Ende ist ja alles gut gegangen und es fährt wieder.
Gekauft: Ehrlich gesagt hab ich diese Woche nichts wirklich gekauft, den alles was ich nun kaufe muss auch mit umgezogen werden.
Gedacht: Bald ist alles geschafft.
Geklickt: Google, Instagram, Youtube
Gesehen: The Hills hab ich fertig geschaut, Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, Haus des Geldes
Gefahren: Audi A3 & Opel Corsa
Gereist: Nur zur Arbeit und wieder Heim
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich hoffe eure Sonntag ist nicht ganz so verregnet wie meiner 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3