About Last Week #72

About Last Week #72

KW 12

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

ich kann es überhaupt nicht glauben, dass wir bereits wieder Sonntag haben. Ich war letzte Woche zum ersten Mal alleine bei der Arbeit, da meine Kollegin im Urlaub ist und es hat so gut geklappt und die Zeit verging sehr schnell.

Es wurde die Woche auch fleißig Sport gemacht und ich bin an meine Grenzen gekommen, dass tut mir so gut und ich merke wie es mir gefehlt hat.

Am Donnerstag habe ich abends mit einer Arbeitskollegin zusammen gekocht und lecker gegessen.

Und das Wochenende haben wir eher zum chillen genutzt.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich lese gerade ein Buch mit dem Titel Death Call und ich kann es nicht wirklich aus der Hand legen, ich hoffe das ich am Dienstag fertig bin und euch davon berichten kann.
Gehört: Shindy – Affaltabach
Getan: gekocht gemeinsam mit einer Arbeitskollegin und den neuen Esstisch aufgebaucht
Gegessen: Gefüllte Paprika mit Reis
Getrunken: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: Über einen Anruf mit dem ich nicht gerechnet habe und ja es sind sogar Tränchen geflossen
Gelacht: jeden Tag
Geärgert: Gibt es keine Situation in der Woche
Gedacht: Sport tut gut
Geklickt: Instagram, Momox, Just Spices
Gesehen: Deutschland sucht den Superstar, Schlag den Star, Germany’s next Topmodel, Youtube
Gefahren: Audi A3, Audi RS3
Gereist: In Aachen und um Aachen herum
Gespielt: Best Fiends
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen tollen Abend!
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #64

About Last Week #64

KW 46

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

so mein Freund hat sich gerade verabschiedet und es war wieder ziemlich emotional, ich glaube auch wenn es nur auf kurze Dauer so ist, kann ich mich daran überhaupt nicht gewönnen. Aber auch diese Zeiten muss eine Beziehung überstehen und ich denke gerade unsere schafft das auf jeden Fall.

Mein Woche über lief an sich ganz gut. Am Dienstag war ich nach der Arbeit bei einer lieben Kollegin eingeladen und wir hatten einen tollen Abend.

Am Mittwoch kam zum ersten mal dieses Gefühl, ich fühl mich leer und kraftlos. Es ist halt doch belastender als man sich das vorstellt. Eigentlich wollte ich auch das Wochenende bei meinem Freund verbringen, aber er wollte dann lieber nicht das ich mich ins Auto setzte und zu ihm fahre.

Gestern habe ich dann schon ein super süßes Weihnachtsgeschenk bekommen, das werde ich euch in den kommenden Tagen vorstellen, dann wisst ihr auch wieso ich dieses vorab bekommen habe.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Diese Woche habe ich ein Buch angefangen und wieder aufgehört, hab mir ein anderes zur Hand genommen und dann schließlich doch wieder zum ersten gegriffen. Am Dienstag werde ich euch ein neues Buch von Mona Kasten vorstellen und ich muss mich sehr ranhalten, damit ich alle Bücher vor dem Umzug gelesen und auf Momox verkaufen kann, ich möchte diese nicht unbedingt alle mit umziehen.
Gehört: Da kann ich euch mal den Beitrag von Freitag verlinken: Erster Weihnachtssong🎅🏼 und dann hab ich durch Haus des Geldes mir noch sehr oft Bella Ciao angehört.
Getan: Meinem Körper die Ruhe gegeben, die er braucht, weil er gibt einem das schon sehr genau zu verstehen, wenn du so nicht weiter machen kannst.
Gegessen: Bei meiner Arbeitskollegin gab es am Dienstag sehr leckeres Rind und Nudeln. Dann hab ich mir Milchreis gemacht, ich mag das sehr gerne, aber mein Freund ist davon kein großer Fan und wenn er schon nicht da ist muss ich das doch ausnutzen.
Getrunken: Wasser und sehr viel Tee, morgens gab es dann auch immer eine Tasse Kaffee, die brauch ich um wach zu werden.
Gefreut: Auf das gemeinsame Wochenende mit meinem Freund und das mich sehr viele Nachrichten per Whatsapp erreicht haben mit den ich nicht gerechnet habe.
Gelacht: Verbringt einen Tag im Büro mit meiner Arbeitskollegin und ich habt den Spaß eures Lebens.
Geärgert: Ich glaub da gab es diese Woche wirklich mal gar nichts.
Gekauft: Ich habe mir ein paar neue Produkte von Hello Body gekauft, diese habe ich euch auch vorstellt in diesem Beitrag: Hello Body Bestellung ist angekommen✨ und einen tollen Just Spices Adventskalender🎄
Gedacht: Manchmal fehlt mir echt etwas Zeit, ich brauch einfach ein paar Stunden mehr, kann ich die irgendwo beantragen?
Geklickt: Instagram, Google, WordPress
Gesehen: Findet Dorie, Haus des Geldes, Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, The Hills
Gefahren: Audi RS3
Gereist: Diese Woche auch nicht wirklich spektatulär nur zur Arbeit und nach Hause.
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen guten Sonntag und einen ganz tollen Tag.
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #62

About Last Week #62

KW 44

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Morgen Zusammen,

diese Woche gibt es den Wochenrückblick von letzter Woche auch erst am Montag, da ich das Wochenende bei meinem Freund in der neuen Heimat verbracht habe.

Die letzte Woche war schon sehr aufregend, da wir vieles geplant haben für die neue Wohnung. Wir habe nach Küchen geschaut und haben auch was passendes gefunden.

Am Donnerstag haben wir uns dann verabschieden müssen für einen Tag. Ja es ist schon sehr komisch, jetzt alleine einzuschlafen, aber es ist auch nur eine gewisse Zeit.

Nebenher bin ich am Kisten packen und organisieren, auch wenn wir bisher alles so gut geschafft haben, bleibt noch viel zu tun.

Am Freitag bin ich nach der Arbeit gemeinsam mit einer Freundin in die neue Heimat gedüst und haben ein wunderschönes Wochenende dort verbracht. Wir haben auch schon einige coole Spots entdeckt, von den ich euch noch berichten werde.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe sehr viele schöne Whatsapp Nachrichten von meinem Freund gelesen. Ebenso hab ich ein weiteres Buch von John Katzenbach gelesen, dass kommt am Dienstag hier auf dem Blog.
Gehört: Wir haben auf der Autofahrt so viel Musik gehört. Es war von allem etwas dabei und ich kann euch gar kein Lieblingslied sagen.
Getan: Das Wochenende mit meinen liebsten Menschen verbracht.
Gegessen: Ihr könnt es schon auf den Bildern erkennen, wir waren so lecker Frühstücken mit Waffeln und Rührei und auch bei Vapiano.
Getrunken: Kaffee, Eistee, Wasser
Gefreut: Über einen wunderschönen Spaziergang, den wir am Wochenende gemacht haben und dort haben wir so viele tolle Stellen entdeckt. Ich denke darüber wird es im neuen Jahr auch einige Beiträge geben.
Gelacht: Eine Autofahrt mit meiner liebsten Freundin und da gibt es nur ein gelache, kann man sich gar nicht vorstellen. Ich hab schon zu ihr gesagt wir müssen einen Youtube Channel machen, die Leute würde das wirklich feiern.
Geärgert: Da gab es zwar so das ein oder andere, aber ich möchte das gar nicht weitere thematisieren.
Gekauft: Ich habe mir eine neue Jeans gekauft und dann noch einiges für die neue Wohnung. Wir haben nämlich kein Licht gehabt und haben jetzt wenigstens Glühbirnen.
Gedacht: Take it easy
Geklickt: Küchensuche bei Google, Instagram, Momox
Gesehen: The Voice of Germany, Youtube Videos
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Von der alten Heimat in die neue und wieder zurück
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen ganz tollen restlichen Montag 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3