Fazit: Challenge No. 10 – Glück planen✨

About Happy Monday #18

Wunderschönen gute Abend Zusammen,

gestern habe ich euch meine Montagschallenge: Challenge No. 10 – Glück plane✨ hier online gestellt und heute möchte ich euch ein kurzes Feedback dazugeben. Wie ist es gelaufen hat alles geklappt und so weiter.

Auf meiner Liste für einen Tag mit Glück, standen folgende Punkte:

  • ein Outfit in dem ich mich wohl fühle

Das hatte ich gefunden und zwar hab ich eine schwarze Jeans mit Löchern angezogen und dazu ein rotes Levis T-shirt. Ich hab mich sehr wohl gefühlt und auch glücklich mit meiner einfachen Auswahl. Manchmal braucht man gar nicht so viel um glücklich zu sein. Ich finde außerdem, dass es glücklich macht am Vorabend schon zu entscheiden was man anziehen wird.

  • die Arbeit so gestalten, dass ich glücklich bin und mich nicht ärgern lasse

Das hab ich auch sehr gut gestern geschafft, heute sah das ein bisschen anders aus, aber gestern hab ich diesen Punkt defintiv bestanden. Einfach das beste aus der Arbeit herausholen und besser kanns nicht laufen.

  • eine schöne Mittagspause verbringen

Ich hab meine Mittagspause mit meinen liebsten Kollegen mit einem Spaziergang am See verbracht und wir haben gelacht und viel geredet und einfach die Sonnen genossen. Mehr braucht es meiner Meinung gar nicht für eine Mittagspause.

  • nach der Arbeit zum Termin für den Ausweis, ebenfalls stressfrei und glücklich

Das lief zwar nicht ganz so gut, aber ich hab das beste daraus gemacht. Ich habe etwas länger auf meinen Termin warten müssen, aber dafür hatte ich ein nettes Gespräch mit einer Schülergruppe. Hätte ich nicht gewartet, hätte ich das Gespräch nicht gehabt. So verging die Wartezeit auch wie im Flug. Und der Ausweis ist auch beantragt!

  • und zum Schluss einen schönen Abend mit meinem Freund verbringen

Wir haben schön zusammen Abendgegessen und noch zusammen im Team den Haushalt geschmissen und haben uns dann zusammen einen Film angeschaut. Es war einfach nur sehr schön.

  • und glücklich ins Bett gehen.

Und am Ende ist die Niii, glücklich und Zufrieden ins Bett gegangen und hat noch einmal über den schönen Tag nachgedacht.

 

Ich glaube das man aus jedem Tag, mit egal welcher Herausforderung, das Beste rausholen kann. Ich werde das zukünftig versuchen immer mehr in meinen Alltag einzubauen um noch mehr noch schöner Tage zu verbringen.

Ich wünsche euch einen schönen Abend 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

Geneva Lee – Game of Hearts📒

About Books #47

*Werbung – da Verlag und Autor genannt werden, es handelt sich um keine Kooperation. Ich möchte einfach das Buch vorstellen. Es ist selbst gekauft!

Hallo Zusammen,

heute gibt es wieder ein gelesenes Buch von mir, dass ich euch unbedingt vorstellen muss. Dieser Blogbeitrag geht heute um diese Buch:

Geneva Lee – Game of Hearts – Erstausgabe 2017

7651031824_IMG_2070.jpg

Klappentext:

Wem kannst du trauen in einer Stadt voller Lügen?

Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?

 

Autorin:

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit ihrer Royals-Saga um den königlichen Bad Boy Prinz Alexander begeistert sie die Leserinnen und stürmt die internationalen Bestsellerlisten. Geneva Lee lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

 

Persönliches Fazit:

Ich hatte von dem Buch schon so viel gehört und es hat mich immer wieder angelacht, wenn ich im Internet nach neuen Büchern geschaut habe. Jetzt ist es endlich im Warenkorb gelandet und ich hab es in zwei Tagen gelesen und während dessen schon Band 2 und Band 3 bestellt. Genau meine Welt, auch wieder so ein bisschen Gossip Girl Style. Das unbeliebt Mädchen und der heiße Millionärs Sohn und dazu noch ein Mord. Da das ganze auch noch in Las Vegas spielt, ist es genau mein Buch. Sehr spannend, gut und einfach geschrieben. Ich mag es und kann es euch nur empfehlen.

 

Sterne: ***** von 5

 

Verlag: blanvalet

 

Seiten: 259

 

ISBN: 978-3-7341-0483-1

 

Preis: 9,99 EUR

Bis bald,

Eure Niii<3

1000 Fragen an mich selbst – Part 10

About Niii #54

*Werbung – da in diesem Post bestimmt irgendwas erwähnt wird. Es handelt sich um meine eigene Meinung und alles ist selbst gekauft und nicht Teil einer Kooperation!

Meine Lieben,

ich mach mit den 1000 Fragen weiter, sonst kommen wir ja nie zu einem Ende.

IMG_9731

Frage 91: Wie heisst dein Lieblingsbuch?

Da gibt es einige. Ich kann Bücher aber nicht zwei Mal lesen und so kann ich nicht sagen, dass Buch hab ich so oft gelesen, dass es zu meinem liebsten Buch geworden ist. Mich hat wie in einem früheren Post bereits geschrieben, the secret so inspiriert. Aber wenn ich mich festlegen würde, dann – das Café am Rande der Welt!

Frage 92: Mit wem kommunizierst du am häufigsten über WhatsApp?

Mit meinem Freund. Wobei ich aktuell oder auch schon etwas länger, häufig nicht zurückschreibe, da mich das grad alles etwas nervt. Ich freue mich mehr, wenn ich die Personen im wirklichen Leben treffe. Ich glaub das hätte früher keiner von mir gedacht, den es war als ob mein Handy an mir angewachsen ist, jetzt ist das nicht mehr so. Ich überlebe auch, wenn ich mal kein Handy dabei habe 🙂

Frage 93: Was sagst du häufiger: ja oder nein?

JA!

Frage 94: Gibt es Gerüchte über dich?

Ich habe keine gehört und kann dazu leider nichts sagen.

Frage 95: Was würdest du tun, wenn du nicht mehr arbeiten müsstest?

Ich würde mich zum einen mehr um meinen Blog kümmern, mehr reisen und viel Zeit mit wichtigen Menschen verbringen. Wenn mir das irgendwann zu langweilig werden würde, dann würde ich für ein paar Stunden die Woche einen Job ausüben, der mir total gut gefällt. Um eine Aufgabe zu haben.

Frage 96: Kannst du gut Auto fahren?

Ich habe mit 15 Jahren meinen Mofa Führerschein gemacht, dann mit 16 gleich den Roller Führerschein und mit 18 hab ich meinen Auto Führerschein gehabt. Ich fahre nun seit 10 Jahren Auto und würde diese Frage mit ja beantworten. Ich liebe es Auto zu fahren und mach das manchmal einfach um abzuschalten. Es gibt bei uns eine schöne Strecke über die Dörfer und das mach ich hin und wieder mal 🙂

Frage 97: Ist es dir wichtig, dass dich die anderen nett finden?

Das möchte man doch auf jeden Fall. Also mich muss nicht jeder mögen, aber solange ich jemand nicht negativ auffalle, komme ich damit klar.

Frage 98: Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders?

Gar nichts 🙂

Frage 99: Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst?

Ich mag Shisha Abende mit Freunden und gehe auch ganz gerne hin und wieder in einen Club um zufeiern. Ich brauch keinen Alkohol um Spaß zu haben, aber einfach tanzen und gute Laune gehören dazu.

Frage 100: Hast du jemals gegen ein Gesetz verstossen?

Ich bin da ein ganz sicherer Mensch. Wenn ich zum Beispiel ein Polizieauto sehe, fahre ich anschließend direkt langsamer. Mit 15 Jahren bin ich mal von der Polizei weggerannt und eine Freundin und ich sind erwischt worden und mussten einen Alkoholtest machen. Dieser hatte ein Endergebnis von 0,03 Promille und ich musste nach Hause. Aber sonst bin ich echt sowas von anständig.

 

So ihr Lieben, es kamen wieder ein paar Geheimnisse auf den Tisch und ich sage bis bald,

Eure Niii<3

Mit Mama zum Drogerie Markt🛒

About Haul #60

*Werbung – da irgendwas genannt wird, dass als Werbung gilt. Die Produkte in diesen Blogpost sind alle selbst gekauft und selbst bezahlt. Keine Kooperation!

Hallöchen Zusammen,

wer liebt es nicht auch mal mit der Mama zum Drogerie Markt des Vertrauens zu fahren und ein bisschen ein zukaufen.

Meine Mama und ich machen das ganz gerne mal und ich möchte euch zeigen, was ich so eingekauft habe:

7718069648_IMG_2093

Shopping Ausbeute:

Haarmaske von L’Oreal

Deo von Balea

Gesichtsbürste von ebelin

Reinigungstücher von Balea

Feuchtigskeitscreme von Nivea

Matt Brozing Powder von Essence

 

Jedes Produkt nochmal in der einzel Analyse:

7718069648_IMG_2095

Die hab ich entdeckt und bin mir sicher, dass ich sie davor noch nicht gesehen habe. Allein das Wort Coco hat schon gereicht und ich war mir sicher, die muss ich kaufen. Ihr wisst ja langsam, dass ich Haarkuren bei jeder Haarwäsche anwende und auch gerne mal die Produkte abwechsle. Deswegen hab ich mich jetzt für die hier entschieden. Ich bin schon sehr gespannt, da meine letzte und die aktuell leer gworden ist von Garnier, zum Ende hin gar nicht mehr gut war…

7718069648_IMG_2094

Das nächste Produkt, war auch so eins – gesehen und verliebt. Das Caribbean Love Deo von Balea, riecht nach Cocos und Melone und ist sehr frisch. Ich hab es schon aufgetragen und mag den Duft sehr gerne. Ich kann euch dann gerne mal berichten, wie lange es auf der Haut anhält.

7718069648_IMG_2096

Für den bevorstehende Urlaub, hab ich mir das Gesichtebürstchen von ebelin gekauft um keine elektrische mit zunehmen. Hab mir sogar extra die hell rosa Variante rausgesucht und die hing natürlich ganz hinten…

7718069648_IMG_2100

Natürlich mussten auch meine geliebten Reinigungstücher von Balea mit. Diese haben jetzt ein süßes Melonen-Urlaubs-Sommer Design. Ich verwende diese seit Jahren und bin sowas von zufrieden, dass ich keine anderen mehr kaufen werde.

7718069648_IMG_2097

7718069648_IMG_2098

Um diese Soft Cremes von Nivea bin ich schon länger drum herum geschlichen und hab jetzt die Beeren Variante mitgenommen. Fühlt sich sehr auf der Haut an.

7718069648_IMG_2099

Und zum Schluss hab ich noch mein Puder, dass ich täglich benutze. Ich verwende kein flüßiges Make Up und seit Jahre greife ich auf das zurück und bin mehr als zufrieden.

 

Meine Lieben das war mein kleiner Drogerie Markt Einkauf und vielleicht hat ihr ja ein produkt entdeckt, dass ihr selbst mal testen wollte.

Schreibt mir gerne in Die Kommentare eure Fragen und was ihr mir sonst noch gerne mitteilen mögt 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

Challenge No. 10 – Glück plane✨

About Happy Monday #17

*Werbung – einfach zu Sicherheit! Aber es ist alles selbstbezahlt und keine Kooperation!

Wunderschönen guten Morgen,

ja wir haben wieder Montag und der Wochenbeginn ist für die meisten nicht der beste Tag. Aber lasst und heute doch mal versuchen, den Montag ein bisschen tollen zu machen und zwar setzte wir uns jetzt hin und planen mal unser Glück, das bedeutet wir versuchen heute, dass beste aus dem Montag rauszuholen. Ihr müsst die Aufgabe auch nicht heute machen, sondern könnt auch gerne nächste oder übernächste Woche die Herausforderung bestreiten. Ich werde es mir für heute so vornehmen, den ich möchte das beste aus meinem Montag rausholen.

Leider hab ich heute auch noch einen Termin, der mir so keine Lust bereitet, aber auch hierfür finden wir einen Lösung.

Auf jeden Fall möchte ich den heutigen Tag so planen, dass er zu einen richtig glücklichen Tag wird.

Dazu habe ich mir diese Punkte aufgeschrieben:

  • ein Outfit in dem ich mich wohl fühle
  • die Arbeit so gestalten, dass ich glücklich bin und mich nicht ärgern lasse
  • eine schöne Mittagspause verbringen
  • nach der Arbeit zum Termin für den Ausweis, ebenfalls stressfrei und glücklich
  • und zum Schluss einen schönen Abend mit meinem Freund verbringen
  • und glücklich ins Bett gehen.

Das ist jetzt mal so der Plan und ich gebe euch morgen ein Feedback, wie alles so geklappt hat.

Ich freue mich über jeden der auch mitmacht.

Habt einen glücklichen Montag und bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #48

KW 28

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hello Friends,

es ist wieder eine Woche vergangen und ich habe eine Wochenzusammenfassung für euch.

Wer kennt die Panik, wenn kurz vor dem Urlaub auffällt, dass der Ausweis nicht mehr gültig ist? Und dann bricht die nackte Panik aus. So also vereinbaret ich mir einen Termin und machte am Freitag noch die wunderschönen Biometrischen Passbilder. Der Fotograf fragte mich noch, welches ich wählen würde und ich dachte mir das würde ich niemals posten auf Instagram oder so. Ich wollte aber nicht fragen ob ich nochmal neue machen kann…egal hauptsache der Ausweis kommt bis zum Urlaub. Ich brauch den auch nicht wirklich, sonst hätte ich ja gemerkt, dass er abgelaufen ist….eigentlich ein Dokument, dass man im Geldbeutel mit sich rumführt.

Wobei hab ich euch noch nicht erzählt, letzte Woche in Stuttgart hab ich ihn tatsächlich gebraucht. Ich wurde in einer Shishabar gefragt, kann ich mal dein Ausweis sehen und ich nur…what?

So viel zum Thema Ausweis, dann wurde natürlich wieder jeden Tag fleißig das Büro besucht. Ich hab ziemlich oft die Woche früh Feierabend gemacht, weil ich noch ein paar mehr Stunden habe. Ja und sonst wurde einfach gechillt.

Gestern hatte ich das Auto von meinem Freund, da er meins wegen der Vignette gebraucht hat und bin mal wieder eine zeimlich lange Runde über anliegende Dörfer gefahren und hab die Musik aufgedreht und hab das einfach mal genossen.

Ich denke es wird Zeit für die Bilder der Woche sonst wird das hier ein Roman und es war ja nur eine Woche:

 

Gelesen: Ich hab nun die Buchreihe von Geneva Lee – Game of angefangen und den ersten Band bereits fertig gelesen. Am Dienstag kommt ein Beitrag dazu online.
Gehört: Kontra K – Ikarus
Getan: ich glaub ich hab oben schon meine Woche sehr detaliert erzählt. Aber im großen und ganzen gab es nichts wirklich super spannendes.
Gegessen: Das ist übrigens eine Frage die mir mein Freund täglich stellt, wenn er sagt, hast du Hunger und ich mit nein antworte, dann kommt immer was hast du den heute schon gegessen und ich fang an nachzudenken. Genauso geht es mir grad auch. Es war nichts wirklich spezielles dabei.
Getrunken: Wasser und Kaffee und Ice Tee aus Italien
Gefreut: ich hab so Vorfreude auf den Urlaub und dazu kam noch die Tatsache, dass wir eine weitere Konzertkarte gekauft haben und ich kann es nicht erwarten.
Gelacht: Ich glaub diese Woche hab ich zwar viel gelacht, weil ich ständig lache, aber ich kann euch keine bestimmte Situation sagen…aber hauptsache ihr alle da draußen lacht so viel ihr könnt!
Geärgert: Hab ich beiseite geschoben!
Gekauft: Ich war ein bisschen beim Drogerie Markt einkaufen für den Urlaub und hab ein paar Sachen eingekauft, sonst aber nichts außer der Reihe.
Gedacht: Wenn sich alle verstehen würden und alle miteinander klarkommen würden, dann wäre doch alles viel schöner oder?
Geklickt: Instagram, Blogs
Gesehen: Das Sommerhaus der Stars, ja ich musste da einfach mal reinschauen und ich schäme mich auch ein bisschen.
Gefahren: Golf 7 GTI & mein Audi
Gereist: Wenn du da wohnst, wo andere Urlaub machen, kann man auch mal zu Hause sein, oder?
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Finale für alle Fußball Fans die es anschauen, werden. Wir werden es tun und ich bin für Kroation!
Bis bald,
Eure Niii<3

1000 Fragen an mich selbst – Part 9

About Niii #53

*Werbung – da bestimmt irgendwas genannt wird, dass ich als Werbung / Anzeige angeben muss. Ich kann sagen, dass alles selbstgekauft ist und es sich um keine Kooperation handelt.

Huhu ihr Lieben,

ich würde sagen auf gehts in die nächste Runde unsere 1000 Fragen:

IMG_9731

Frage 81: Was würdest du tun, wenn du fünf Jahr im Gefängnis sitzen müsstest?

Ich hab da schon öfters drüber nachgedacht und zwar wenn man im Fernsehen mit bekommt, dass jemand sehr lange im Gefängnis sitzen muss. Wie geht es wohl danach weiter? Aber was würde ich tun? Ich glaub ich würde alles dafür tun um früher entlassen zu werden. Ich würde mich super gut benehmen und versuchen an irgendeinem Gefängnisjob teilzunhemen ujnd allem Ärger aus dem Weg zugehen. Also nicht wie in Orange is the new black.

Frage 82: Was hat dich früher froh gemacht?

Ich war immer fröhlich und bin froh, wenn ich gesund bin.

Frage 83: In welchem Outfit gefällst du dir sehr?

Ich teile euch hier oft meine Outfits des Tages und fühle mich eigentlich in vielem sehr wohl. Aber ganz ehrlich, wenn ich nach Hause komme muss es die Jogginghose sein und selbst darin gefalle ich mir. Sonst im Alltag gerne in Jeans und am Wochenende auch gerne mal ein bisschen schicker.

Frage 84: Was liegt auf deinem Nachtisch?

Mein erstes Kuscheltier – MAJA und ein Haufen Bücher und mein Handyladekabel.

Frage 85: Wie gedulig bist du?

Ganz ehrlich auf einer Skala von 1 bis 10 (1 ungedulig – 10 sehr geduldig) ist es dann eher die 1. Wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe muss es am besten gestern umgesetzt worden sein.

Frage 86: Wer ist dein gefallener Held?

Mein Held ist nicht gefallen!

Frage 87: Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?

Aber natürlich. Ich denke jeder hat Fotos die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind und man sich auch wünscht, dass diese nicht in falsche Hände geraten.

Frage 88: Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?

Kann ich so jetzt spontan mal gar nicht beantworten…

Frage 89: Meditierst du gern?

Nein, dazu bin ich zu ungeduldig

Frage 90: Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?

Ich versuche an einem schlechten Tag schon postiv gestimmt ins Bett zugehen, damit der nächste Tag gar nicht so schlimm startet. Und dann rede ich mir immer ein, dass alles gut wird.

Wieder ein paar Fragen beantwortet und ich fande diese zum Teil ganz gut und manche nicht so toll.

Bis bald,

Eure Niii<3