Unboxing Pink Box November 2016

About Throwback #35

Hallo ihr Lieben,

heute zum Throwback-Tag gibt es von mir ein Unboxing der November Pink Box aus 2016. Ich finde es immer wieder spannend zu sehen, was ich damals alles in der Beauty Box hatte. Also starten wir mal:

IMG_0121.jpg

Produkte:

Körperlotion von Salthouse – 4,49 EUR

Eyeshadow von RdeL Young – 1,49 EUR

Gel-Handreiniger von Merci Handy – 3,00 EUR

Magazin Couch – 2,40 EUR

Woman Body Aftershave von Dr. Severin – 33,10 EUR

Facefinity Compact Make Up von Max Factor – 12,99 EUR

Nagellack von RdeL Young – 1,39 EUR

Powder Brush von RdeL Young – 2,99 EUR

 

Wert der Box: 61,85 EUR

 

Lieblingsprodukt:

Ich habe mich sehr über die komplett Box gefreut, dass Design ist ein Traum und die Produkte sind wirklich alle ganz toll. Aber am meisten habe ich mich über den Powder Brush von RdeL Young gefreut. Ich bin ein ziemlicher Brush Freak. Ach wenn es sogesehen nicht das teuerste Produkt der Box ist. Aber der Wert hat ja nicht immer den höchsten Rang.

 

Floppprodukt:

Der Eyeshadow, weil ich eigentlich nie welchen trage, ich habe ihn verschenkt und so hab ich jemand anderen einen Freude gemacht.

 

Sterne: **** von 5

Einen schönen Tag euch allen :*

Eure Niii<3

Unboxing GlossyBox April – Rain Forest🐍

About GlossyBox #11

*dieser Post enthält Werbung, alle Produkte sind selbstgekauft!

Hello Zusammen,

mich hat am Samstag die neue GlossyBox erreicht. Dieses Monat hat sie das Motto „RAIN FOREST“. Wollen wir mal zusammen schauen, wie gut das Team der GlossyBox dies umgesetzt hat.

Die Box kam in ihrem normalen rosanen Look:

7651022864_IMG_1680

Es gab eine kleine Entschuldigungskarte, da es wohl bei manchen zu Problemen mit der Lieferung kam. Ich hatte nur einmal leichte Verzögerungen, aber sonst hat alles super geklappt.

7651022864_IMG_1698

Natürlich ist es niemals zu spät, Entschuldigung zusagen. Außerdem ist es doch schön wenn alles geklärt ist und man mit niemand irgendein Problem hat, oder?

Folgende Produkte waren in der Box:

7651022864_IMG_1682

Produkte in der Rain Forest Edition:

Natural Konjac Sponge von Spa to you – 9,90 EUR

Slice Mask Sheet Cucumber von Kocostar – 3,95 EUR

Professional Striped Foundation von Alverde – 4,95 EUR

Highlighter von Karl Lagerfeld & ModelCo – 20,00 EUR

Soft Watermint Rain Körperspray von treaclemoon – 2,95 EUR

Soft Shower Foam von Betty Barcley – 9,95 EUR

 

Wert der Box: 51,70 EUR

 

Lieblingsprodukt:

Ich hab mich am meisten über….TROMMELWIRBEL….den Highlighter von Karl Lagerfeld gefreut. Ich bin ein großer Karl Lagerfeld Fan und lese auch gerade das Buch über ihn. Und Highlighter braucht man immer oder?

 

Floppprodukt:

gab es eigentlich wirklich keins, wenn ich entscheiden müsste, dann die Foundation von Alverde. Aber nur, weil ich selten Foundation benutze.

 

Produkte im einzelnen:

Also starten wir mit dem Natural Konjac Sponge von Spa to go. Dieses Produkt, war das wieder gutmachungs Produkt der Box. Hierbei handelt es sich um einen veganen Reinigungsschwamm, den man perfekt für unter die Dusche zum reinigen mitnehmen kann. Ich werde ihn mal testen und berichten.

7651022864_IMG_1687

7651022864_IMG_1688

Und ich hab wieder eine Maske von Kocostar, wie auch bereits in der PinkBox beschrieben, freue ich mich sehr über dieses Produkt und ja ich liebe Masken und diese Sheets für die Haut. Diese hier ist mit Gurken in der PinkBox waren es Erdbeeren. Ich kann nur sagen ich freu mich darüber.

7651022864_IMG_1684

7651022864_IMG_1685

7651022864_IMG_1686

Ich glaube jetzt stelle ich euch meine erste Naturkosmetic Foundation vor. Diese hat die Farbe 20 Light Medium und ich werde sie mal ausprobieren. Ich hat zum Glück ganz gute Haut und fast nie Pinkel, aber wenn ich mal Bedarf habe oder meine Haut, dann verwende ich diese.

7651022864_IMG_1695

7651022864_IMG_1696

Nun zu meinem absoulten Highlight, der HIGHLIGHTER von Karl Lagerfeld & ModelCo, in der Box. Ich finde die Verpackung mit dem Kopf von Karl schon sehr besonders und freue mich diesen mein zu nennen.

7651022864_IMG_1693

7651022864_IMG_1694

Eine Marke die ich auch sehr mag, ist treaclemoon und hier haben wir ein Körperspray in der Duftrichtung Soft Watermint Rain. Wenn es im Sommer ein bisschen heißer wird und keine Pool oder See in der Nähe ist, dann kann ich mir damit die Abkühlung und frische auf den Körper holen. Perfekt für unterwegs und für zu Hause, wenn man es in der Dachwohnung nicht mehr aushält.

7651022864_IMG_1691

7651022864_IMG_1692

Und zum Schluss möchte ich euch noch das letzte Produkt der Rain Forest GlossyBox zeigen und zwar haben wir hier ein Soft Shower Foam von Betty Barclay. Ich hab schon daran geschnuppert und mag den Duft wirklich. Ich würde sagen mit der Box bin ich rundrum ausgestattet.

7651022864_IMG_1689

7651022864_IMG_1690

Nun würde ich sagen, es ist Zeit mit dem Fazit, den ihr habt jetzt alle Produkte gesehen.

7651022864_IMG_1697

Fazit:

Für mich eine der besten Boxen seid langem mal wieder. Ich kann alle Produkte gebrauchen und finde es sind auch mal andere Sachen in der Box und nicht immer nur ein Nagellack oder ähnliches. Ich bin sehr zufrieden und finde die GlossyBox kann so weiter machen. Was ist euere Meinung zu der Box?

Ich wünsche euch einen tollen Tag,

Eure Niii<3

PS: Die Box findet ihr auch hier: GlossyBox.de

Unboxing PinBox – 6. Geburtstag🎂

About PinkBox #9

*Dieser Post behinhaltet Werbung, diese Produkte sind alle selbstgekauft und es entspricht alles meiner eigenen Meinung!

Hallo ihr Lieben,

ganz frisch vom Postmann hab ich jetzt die neue PinkBox für euch. Ich glaub so schnell hab ich zu den Abo Boxen noch nie einen Blogpost geschrieben. Aber es gibt für alles ein erstes Mal. Deshalb lasst uns jetzt direkt mal in die Box schauen.

Facetune_14-04-2018-13-32-37

Und zwar zum Anlass des 6. Geburststags der Pink Box, dreht sich heute alles um Geburtstage.

Dies waren die Produkte der Box:

Facetune_14-04-2018-13-42-48

Produkte inside:

Flüssigseife von Balea – 2,95 EUR

Handcreme von Le Parfumeur – 16,25 EUR

Nano Haargummis von Invinsibobble – 3,95 EUR

Nagellack von Sally Hansen – 8,99 EUR

Fruit & vegetable Slice Mask Strawberry von Kocostar – 3,95 EUR

Geburtstagskalender & Luftballon von PinkBox

Magazin WohnIdeen – 3,80 EUR

 

Wert der Box: 39,89 EUR

 

Lieblingsprodukt:

Ihr werdet es nicht glauben, es ist die Maske. Ich bin in der Zwischenzeit zu einem Maskenjunkie geworden. Ich hab mit Tuchmasken angefangen und jetzt mach ich wirklich oft am Abend noch eine Maske. Deshalb hab ich mich darüber am meisten gefreut.

 

Floppprodukt:

Die Handcreme in Übergöße. Sie hat zwar ein sehr coole und für mich auch ansprechendes Design, aber ich benutze ja keine.

 

Produkte im einzelnen:

Dann starten wir mal mit der Handseife von Balea. Diese hat die Geruchsrichtung Hafer & Sanddorn. Wir benutzen ja diesen Spender von Sagrotan unter den man die Hände nur darunter heben muss. Aber wir werden diesen mit der Seife sicher auch auffüllen. Dir definitiv verwendet!

Facetune_14-04-2018-13-47-19

Die Handcreme von Le Parfumer finde ich preislich schon sehr teuer. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich keine benutze. Ich werde die verschenken und kann auch somit in einem zulünftigen aufgebraucht Post auch nicht mitteilen, wie ich diese finden…

Facetune_14-04-2018-13-46-42

Wer verliert auch immer wieder Haargummis? Oder ist das nur ein Phanomän das mir passtiert? Jetzt hab ich wieder ein paar kleine, die ich immer sehr gut verwenden kann, wenn ich kleinere Zöpfe mache. Ich bin sowieso ein großer Fan der Invinsbobbles.

Facetune_14-04-2018-13-46-10

Der Nagellack hätte auch zu meinem Floppprodukten gehört, aber ich wähle ja immer nur eins aus. Ich mag die Farbe nicht so wirklich gerne, aber es wird sich bestimmt jemand darüber freuen.

Facetune_14-04-2018-13-45-06

Und zum Schluss gibt es noch die coole Maske von Kocostar, die Firma sagte mir bis heute gar nichts, aber ich werde mal bei dennen vorbeischauen, wenn ich mit dem Resulat zufrieden bin. Ich liebe die Verpackung und bin selbst noch ein bisschen überrascht, dass ich Maske mag.

Facetune_14-04-2018-13-48-25

Dann gibt es in jeder PinkBox immer eine Zeitschrift, dieses Mal war es WohnIdeen. Ich mag zwar lieber die Fashion Magazine, werde es aber mal durchblättern.

Facetune_14-04-2018-13-43-38

Und zum Geburstag der PinkBox lag ein Luftballon und auch ein Geburtstagskalender, damit man keine Geburtstage mehr vergisst, mit in der Box.

Facetune_14-04-2018-13-44-32

Facetune_14-04-2018-13-45-38

Jetzt habt ihr den kompletten Inhalt von mir präsentiert bekommen, ich hoffe ich hab dadurch niemand die Spannung weggenommen und wenn doch, SORRY!

Mein Fazit zur Geburstagsbox:

Facetune_14-04-2018-13-47-53

Als erstes wünsche ich der PinkBox alles liebe und gute zum 6. Geburtstag. Ich bin jetzt schon sehr lange Abonentin der Box und freue mich darüber, dass es euch bereits so lange schon gibt. Mir hat die Box so mittelmäßig gefallen, ich fand die Extras süß, aber die Produkte zum Teil nicht ganz so. Aber dennoch freue ich mich auf die nächste Box von euch.

Sterne: ** von 5

Ich wünsche euch einen wunderschönen Samstag :*

Eure Niii<3

PS: Die Pink Box könnt ihr hier erhalten: https://www.pinkbox.de

 

 

 

Der Schadenslöscher ist aufgebraucht

About aufgebraucht #15

*behinhaltet Werbung, alle Produkte sind selbstgekauft und beinhalten meine eigene Meinung!

Hallo Zusammen,

ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche. Ich hab mal wieder ein paar Produkte leer gemacht und möchte euch diese zeigen:

[UNSET].jpg

leere Produkte:

Zahnpasta von Signal – gekauft bei dm

Haarmaske von Rene Furtere – aus einer Beautybox

Créme Sorbet von Dior – Probe

Creme Dusche von Balea – gekauft bei dm

Haarkur von Garnier Fructis – gekauft bei dm

 

Nachkaufen ja oder nein?

Die Zahnpasta von Signal – White Now, habe ich schon einige Male gekauft und bin mit dieser sehr zufrieden. Sie hellt die Zähne auf natürlicheweise auf. Der Geschmack der Zahnpasta ist sehr frisch. Die Pflege der Zähne ist meiner Meinung nach auch gegeben und ich werde sie immer wieder kaufen. Aber wie ihr bestimmt wisst, bin ich kein Gewohnheitstier und kaufe auch gerne immer mal wieder eine andere und deswegen wird die nächste auch mal eine andere sein. Ich greife aber immer wieder auf die von Signal zurück.

Die Haarmaske von Rene Furtere habe ich aus einer Abo Beauty Box und habe sie einige Mal getestet. Allerdings hab ich das Gefühl diese ist nichts für meine Haare. Sie lässt meine Haare sehr schnell fetten und dadurch fühlen sich meine Haare auch nicht unbeidngt gepflegt an. Der Duft der Pflege ist sehr gut und deswegen finde ich es doppelt schade, dass die Haar Maske nichts für meine Haare ist.

Ich habe die Probe von Dior extra mit in diesen Post mit aufgenommen, da ich sie so gut fand und euch zeigen wollte. Natürlich spielt hier die Preisfrage auch eine Rolle und es gibt bestimmt auch günstige Creme Sorbets die genauso gut sind. Trotzdem war ich sehr zufrieden und kann sie euch empfehlen.

Ich liebe Balea und greife im DM Markt oft zu den Hausprodukten. Die Mischung Vanille & Cocos ist sehr lecker und frisch. Oft bleibt zwar der Duft nicht so lange auf der Haut, aber ich bin totzdem mehr als zufrieden mit den Produkten von Balea. Also kaufen, kaufen, kaufen!

Zum Schluss noch meine liebste Haarkur von Garnier Fructis – der Schadenlöscher. Diese Kur heißt nicht nur so, sondern kann genau das. Ich hab durch die Blondierung in der Kur den perfekten Begleiter für meine Haare gefunden. Probiert sie aus 🙂

 

Habt ihr selbst einige dieser Produkte und wollt mir eure Meinung dazu in den Kommentaren lassen? Dann nichts wie los 🙂

Wunderschönen Montag und bis bald,

Eure Niii<3

 

Unboxing Brandnooz Box – März

About Brandnooz Box #6

Einen wunderschönen Samstag,

vor zwei Tagen hat mich die Brandnooz Box für den Monat März erreicht und ich möchte euch zeigen, was ich darin alles gefunden habe.

7516800416_IMG_1623

Der Karton der Box ist immer der selbe grüne und man erkennt immer schon um was für ein Paket es sich handelt, wenn der Postbote ein Paket bringt. Diese Box war wirklich richtig schwer und diese Lebensmittel haben sich darin befunden:

7516800416_IMG_1624

Alle Produkte:

Citrus Bier von 5,0 Original – je 0,65 EUR

Nudeln von Barilla – 1,99 EUR

Pink Grapefriut Zuckerfrei von Sinalco – 0,99 EUR

Grapefruit Bier von Erdinger – 0,79 EUR

Likör von Baileys – 1,49 EUR

Salbei Minis von Em-eukal – 1,29 EUR

Kracher von Maoam – 0,99 EUR

Bio-Nori-Snack Chilli von Kulau – 1,99 EUR

Sandwich Hummus von Wasa – 0,65 EUR

Kokos & Vollmilch Zwieback von Brandt – je 1,19 EUR

Thunfisch-Salat Texana von Saupiquet – 2,59 EUR

Peanut Caramel Riegel von Multipower Power Layer – 1,79 EUR

 

Wert der Box: 18,24 EUR

 

Alle Produkte einzeln:

7516800416_IMG_1629

Wir halten die Reihenfolge von oben ein und starten mit dem Bier von 5,0 Original. Dieses wurde zusätzlich mit dem Citrus-Geschmack noch mit Wodka verfeinert. Ich bin ja mal ehrlich, ich trinken wirklich kein Bier und dieses aus der Dose finde ich auch nicht so besonders ansprechend. Ich gehe davon aus, dass wir dieses verschenken werden, weil weder mein Freund noch ich Alkohol trinken.

7516800416_IMG_1628

Ciao Bella, mein Freund hat die Nudel von Barilla gesehen und hat direkt gesagt: die haben Ahnung. Wir kaufen in der Regel auch die Nudeln von Barilla. Er ist Italiener und vertraut allem was aus Italien kommt. Zudem muss ich sagen, dass ich diese Form der Nudel sehr gerne mag, ich bin nicht so der Spagethi Freund und bevorzuge Nudel oder Penne dann doch eher.

7516800416_IMG_1627

Die erste Reaktion von meinem Freund war doch gleich mal: die werde ich trinken. Bis er dann gesehen hat, dass dieses Getränk zuckerfrei ist. Er mag das wirklich gar nicht. Ich bin mal gespannt, denn so hab ich die Chance dieses zutesten. Auch wenn ich selbst Wasser bevorzuge. Seit ich angefangen habe, fast nur noch Wasser zutrinken, mag ich die süßen Getränke nicht mehr so sehr. Wie ist das bei euch? 

7516800416_IMG_1626

Dieses alkoholfrei Grapefruit Bier von Erdinger ist direkt mal zu meinem Papa gewandert und er hat es dann Abends beim Abendessen gleich mal probiert. Normalerweise trinkt er alkoholfreies Bier von Radeberger. Er findet diese sehr erfrischend und auch sehr lecker. Er kann es euch empfehlen, wenn ihr alkoholfreie Biere mögt.

7516800416_IMG_1635

Vor kurzem hab ich mit meiner Schwiergmama über Baileys gesprochen und sie meinte, dass man ein bisschen in den Kaffee geben kann und dieser dann köstlich schmeckt. Ich trinke wirklich nicht gerne Alkohol, werde dies aber mal ausprobieren, ob das wirklich so gut ist wie sie sagt. Jetzt hab ich nämlich mal eine kleine Flasche und sonst kann ich das immer noch an sie weitergeben.

7516800416_IMG_1631

Ich hoffe wirklich die Erkältungswelle ist jetzt vorbei und ich brauch erstmal keine Lutschbonbons mehr. Aber für den Fall bin ich nun ausgerüstet.

7516800416_IMG_1630

Kindheitserinnerung….kennt ihr noch die süßen oder sauren Tüten beim Kiosk um die Ecke? Da gab es doch auch Cola Kracher. Find ich mega cool und man fühlt sich gleich ein paar Jahre jünger.

7516800416_IMG_1632

Ich mag es ja nicht gerne scharf. Dies ist ein Snack bestehend aus dünnen Algenblätter die auf der Zunge zurgehen und einen milden Meeresgeschmack mit Schärfe haben. Ich sag es euch ehrlich, ich werde die nicht probieren. Aber ich werde bestimmt jemand finden der das für mich übernimmt.

7516800416_IMG_1625

Eine Freundin von mir hat mir im Sommer von diesen Wasa Schnitten vorgeschwärmt und ich hab es bis jetzt nicht geschafft, selbt welche einzukaufen. Die Erinnerung kam durch die Brandnooz Box. Ich habs noch nicht probiert, aber wenn ich zur Arbeit gehe, dann pack ich die Schnitte ein.

7516800416_IMG_1634

Über diese beiden Schätze hab ich mich am meisten gefreut. Ich liebe Zwieback und dann noch Kokos. Perfekt als kleines Frühstück und auch zum mitnehmen für die Arbeit.

7516800416_IMG_1633

Damit könnt ihr mich jagen, für mich sieht das zum einen nicht so lecker aus und zum anderen esse ich nicht gerne Fisch. Mein Freund hingegen hat sich mega gefreut.

7516800416_IMG_1636

Als letztes Produkt haben wir noch den Peanut Caramel Riegel von Multipower Power Layer. Dieser hat 30% Protin und einen geringen Zuckeranteil. Wir mein Freund testen.

 

Fazit zur Bandnooz Box März:

Ich finde die Zusammenstellung der Box im großen und ganzen sehr gut. Klar kann man nicht immer alles mögen, aber dafür haben dann immer mehrere Personen etwas davon. Mein Freund und ich freuen uns immer auf die Box und packen diese auch jedes Mal zusammen aus.

 

Sterne: **** von 5

Ich wünsche euch einen tollen Samstag und sage bis bald,

Eure Niii<3

 

 

 

Unboxing Instyle Box – Spring Edition 2018🌷

About Instyle Box #2

*Werbung – dieser Post enthält Werbung, aber alle Produkte sind selbstgekauft!

Hello Beauty-Friends,

Ich habe heute mal wieder ein Unboxing für euch. Heute schauen wir gemeinsam in die neue Instyle Box, diese erscheint nur einmal im Quartal und ich freue mich dreifach, wenn ich diese bekomme. Im Zusammenhang mit der Box, bekommt man für drei Monate die Ausgabe der Instyle ePaper geschenkt. Finde ich mega cool und hab die App auf dem iPad, so kann ich immer mal wieder ein bisschen durchblättern.

Aber nun zu der Box, die immer im schönen weißen Design erscheint:

7583843520_IMG_1589.jpg

Ich habe extra für das Foto mir noch ein paar Details ausgesucht, damit es nicht zu weiß und zu langweilig wird.

Aber ihr wollt bestimmt lieber wissen, was sich darin befunden hat…kein Problem, dass kann ich euch sofort zeigen:

7583843520_IMG_1592.jpg

Ich werde oben mit de Produkten anfangen und mich im Uhrzeigersinn weiterdurcharbeiten.

Produkte der Instyle Box:

BB Body Cream von Lancaster 

Banana Settingungs Puder von Bellápierre Cosmetics

Lippenstift von Mark by Avon

Lip Butter von Korres

Kokosnusschips von Heimatgut

Absolute Zero Guava-Passion Fruit von 28 Black

Soy Renewal Oil von Sexy Hair

Mizellenreinigungswasser von Lancaster

Haftnotizblock von Instyle

Royal Blush von Rimmel London

Concealer von Lord & Berry

Einen Gutscheincode für den Instyle Shop in höhe von 20%

Gutscheincode von Ikarus für 20 EUR

Gutscheincode für den Onlineshop Lunimoon in Höhe von 20%

Gutscheincode für dean & david in höhe von 20%

 

Lieblingsprodukt:

Bei der großen Auswahl fällt das heute schon wirklich sehr schwer. Ich bin ein großer Lancaster Fan und hab mich über beide Produkte sehr gefreut. Aber ich entscheide mich heute aus Design-Gründen für den Lippenstift von Mark by Avon. Ihr werdet nachher, weiter unten sehen warum!

 

Floppprodukt:

Hier ist wirklich kein Produkt dabei, dass ich schlecht finde oder nicht benutzen würde. Aber ich hab bereits ein Banana Puder und deswegen würde ich diese dafür auswählen. Bedeutet aber nicht, dass diese Produkt schlecht ist.

 

Produkte im einzelnen:

Wir starten mit der BB Cream von Lancaster, die in einer kleinen Probegröße mitgeschickt worden ist, diese taucht auch nicht im beiligenden Magazin auf. Diese riecht sehr gut und bräunt die Haut auch ein bisschen. Sie ist auch mit Lichtschutzfaktor 15 ausgestattet und ist somit der perfekte Begleiter für das ganze Jahr.

7583843520_IMG_1600.jpg

Ich dachte immer Bananen Puder brauche ich nicht, aber ich hab es vor kurzen wirklich mal angewendet. Die Farbe passt sich der Haut sehr gut an und deckt Rötungen und auch Augenringe sehr gut ab. Ich kann es nur empfehlen. Unter der Woche hab ich dafür nicht wirklich Zeit, da trage ich einfach Concealer auf und gut ist, aber am Wochenende und wenn ich die Zeit habe, darf es dann auch gerne mal länger dauern und da nehme ich das Puder.

7583843520_IMG_1595

An dieser Stelle kommt mein Versprechen das ich halten möchte (muss ich ja um euch alle Produkte zu zeigen), der Lippenstift von Mark by Avon. Die Farbe nennt sich Rosy Outlook. Ein zartes Rosé in einem Matten Finish. Ich bin verliebt und zeige euch direkt mal das Design. (auf dem Bild kommt die Farbe leider nicht ganz getreu der Realität rüber, sorry!)

7583843520_IMG_1598

Als nächtes haben wir auch ein ganz tolles Produkt und zwar von der Marke Korres. Eine Lip Butter in der Geschmacksrichtung Mango. Sie riecht so frisch und lecker. 7583843520_IMG_1597

Nun ein sehr leckeres Produkt von der Firma Heimatgut. Kokosnusschips die echt köstlich sind und mir echt lieber sind als normale Chips. Ich bin sowieso kein Chips-Typ! Habt ihr diese schon mal probiert?

7583843520_IMG_1593

Das Absolute Zero Guave Passion Fruit Getränk habe ich direkt mal an meinen Freund weitergegeben. Er trinkt öfters diese Dosen von 28 Black. Meins ist das nicht so wirklich, aber seine Äußerung dazu war, dass er sehr begeister davon war.

7583843520_IMG_1601

Ich bin kein so großer Fan von Haarkuren oder Haarölen die nicht mehr ausgewaschen werden. Ich kann nicht genau erklären warum, aber es fühlt sich immer so an, als wären die Haare nicht mehr frisch gewaschen. Wahrscheinlich ist das so in meinem Kopf verankert, dass ich so denke….aber ich werde das Haaröl von Sexy Hair probieren, den es schützt die Haare und soll sie auch schneller trocken (fragt sich wie?!).

7583843520_IMG_1602

Ich liebe Mizellen Reinigungswasser, ich habe schon einige Marken und Firmen ausprobiert und hatte auch schon das von Lancaster. Ich finde es klasse und nach dem Abschminken, benutze ich immer nochmal ein Mizellen Reinigungswasser um das Gesicht wirklich gründlich sauber zu haben, bevor ich mich ins Bett lege. Benutzt ihr auch Mizellen Reinigungswasser? Wenn ja, welches ist eure liebstes?

7583843520_IMG_1603

Jetzt muss ich euch den süßen Haftnotizblock zeigen. Ich hab mich beim auspacken direkt gefreut. Einfach süß die kleine Wolke. Und ich arbeite gerne mit Haftnotizen, damit vergisst man nichts.

7583843520_IMG_1594

In der Box hat sich auch ein Blush von der Firma Rimmel London versteckt in der Farbe Coral Queen. Ich mag meine Blushes lieber in Brauntönen, aber ich muss es vielleicht einfach mal testen.

7583843520_IMG_1596

Und das letzte Produkt das ich euch zeigen möchte ist der Concealer Pen von Lord & Berry in der Farbe #8803 beige. Ich bin mal gespannt wie der Stieft taugt, den normalerweise benutze ich einen flüssigen Concealer, aber ich bin ja offen für alles neue.

7583843520_IMG_1599

 

Fazit:

Ich bin sehr begeistert von der Box und ich finde mir ist mein „Flatlay“ Bild dafür sehr gut gelungen. Ich liebe es einfach kreativ zu sein und mir immer wieder neue Ideen auszudenken. Die Box ist klasse und ich hab mich über den Inhalt wirklich gefreut. Jetzt dauert es wieder 3 Monate bis die nächste Box erscheint, da bin ich ja schon fast im Urlaub…naja aber wie sagt man doch so schön die Vorfreude ist die schönste Freude.

Hätte ihr mal Lust, dass ich euch einen Blogpost schreibe, über die Boxen Vor – & Nachteile und auch die Preise und soweiter. Also kurz gesagt ein Boxenvergleichs Blogpost? Dann lasst mich das wirklich gerne in den Kommentaren wissen!

 

Sterne: ***** von 5

Ich wünsche euch einen tollen Mittwoch und ich drücke euch ganz lieb und wir hören sehr bald wieder :*

Eure Niii<3

 

 

 

 

Unboxing GlossyBox März🌸

About GlossyBox #9

*dieser Post enthält Werbung, aber die Produkte sind alle selbstgekauft!

Guten Morgen liebe Freunde des Wochenendes,

ich möchte euch heute eure Wochenende mit meinem Umboxing der GlossyBox für den Monat März verschönern. Ich hoffe ihr habt Freude an diesem Post.

Ich würde sagen wir reden oder besser gesagt ich Schreibe heute nicht so viel um den heißen Brei herum und zeige euch direkt mal den Inhalt der Box:

Facetune_20-03-2018-21-23-55.JPG

Wir haben diesen Monat eine ganz normale rosane Box, über die ich mich im übrigen auch sehr freue.

7583873360_IMG_1569

Produkte der GlossyBox März:

Repair & Balance Shampoo von Guhl – 4,49 EUR

Eau Yes Parfüm von Amorelie – 9,95 EUR

Exquisit Reinigungs Creme von Hildegard Braukmann – 12,50 EUR

Shampoo Probe von Dessange – Gratis

Lippenstift von Oryza Beauty – 18,00 EUR

Pro Concealer Palette von bellápierre cosmetics – 20,00 EUR

 

Wert der Box: 64,94 EUR

 

Lieblingsprodukt:

Endlich mal ein Lippenstift in meiner Farbe und dazu auch noch matt, ich hab mich sofort verliebt. Deswegen entscheide ich mich für den Oryza Beauty matten Lippenstift.

 

Floppprodukt:

Eigentlich hat die Box wirklich kein schlechtes Prdoukt. Ich bin sehr begeistert, dass es mal keine Maske gegeben hat und auch die Handcreme in irgendeiner anderen Box gelandet ist. Für mich gibt es ihr kein schlechtes Produkt und das möchte ich dieses Mal auch so stehen lassen! (Ich weiß ich muss mich nicht rechtfertigen, ist ja schließlich mein Blog :))

 

Analyse der einzelnen Produkte:

Bisher hab ich mit Guhl Shampoos immer ganz gute Erfahrungen gemacht und dieses ist für geschädigtes Haar. Meins ist nach dem Friseurbesuch grad sehr gepflegt und auch die Spitzen sind gesund. Aber ich werde es ausprobieren und euch erzählen.

7583873360_IMG_1579

7583873360_IMG_1580

Nun haben wir eine Firma – AMORELIE – die mir eher in einem anderen Zusammenhang bekannt ist und ich war erstaunt, dass sie nun auch Parfüm herstellen. Dieses soll den Gegenüber umhauen. Man soll es einfach mal aufsprühen und testen was passiert…ich werde das nur machen, wenn ich in der Nähe meines Freundes bin und nicht wenn ich auf dem Weg ins Büro bin…mal sehen was passiert. Aber ich kann euch schon verraten, es riecht sehr frisch und ich mag es…es erinnert mich an einen Duft den ich schon besitze…nur komm ich da grad nicht drauf!

7583873360_IMG_1577

7583873360_IMG_1578

Nun haben wir eine Reinigungscreme von Hildegard Braukmann, die verspricht bei der Reinigung das Make Up sanft zu entfernen. Ich bin gespannt. Normalerweise hab ich da schon meine Standartprodukte, aber man muss ja auch offen sein für was neues.

7583873360_IMG_1575

7583873360_IMG_1576

Auch sehr lieb von dem Team der GlossyBox, dass sie eine Probe des Shampoos und der Spühlung mit in die Box gepackt haben, deswegen hier für euch die Bilder:

7583873360_IMG_1581

7583873360_IMG_1582

An dieser Stelle kommen wir zu meinem Highlight der Box im März und wie ich euch oben geschrieben habe ist es der matte Lippenstift von ORZYA BEAUTY. Einfach meine Farbe und einfach perfekt, ich freue mich, dass es mal kein rot ist. Die Firma Orzya hat mir bis heute noch gar nichts gesagt, euch etwa?

7583873360_IMG_1571

7583873360_IMG_1572

Und wer kennt es nicht, man steht morgens vor der Spiegel und hat das Gefühl die Augenringe sind immer noch dunkler, wie am Vortag. Aber hier hatte ich das richtige Produkt in der Box und zwar die Concealer Palette von Bellápierre Cosmetics.

7583873360_IMG_1583

7583873360_IMG_1586

7583873360_IMG_1584

Und am Ende eine Sache die nie in der Box fehlt – das Glossy Magazin. Hier werden die Produkte vorgestellt die es in den verschieden Box geben kann. Es gab ein Make-Up Tutorial für die perfekten „Popping Eyes“, ein Haar-Tutorial und Neuheiten aus der Cosmetic Welt. Im April erwartet uns die Rainforest Edition. Also wer daran interesse hat, schaut auf der Seite vorbei (Link am Ende des Post).

7583873360_IMG_1573

7583873360_IMG_1574

Fazit:

Mir hat die Box super gut gefallen und ich bin auch sehr begeistert von den Produkten. Ich freu mich schon auf die Box im April.

Was sagt ihr zu der Box? Hätte die Auswahl euch gefallen?

 

Sterne: ***** von 5

Ich wünsche euch einen tollen Tag,

Eure Niii<3

PS: Die Box findet ihr auch hier: GlossyBox.de