Auflösung: FUN FACT FRIDAY No.4

About Fun Fact Friday #8

*Werbung – zur Sicherheit!

Guten Abend Zusammen,

da es bei mir in der Wohnung so still ist und ich mich beim schreiben nicht ganz so alleine fühle, werde ich jetzt heute Abend noch den FUN FACT FRIDAY No.4 auflösen.

Meinen Freund und mich haben am Freitag 548 km getrennt. Aktuell sind es vielleicht die Hälfte, da er schon auf dem Rückweg ist.

Wir hatten auch eben ein sehr emotionales Telefonat, den uns ist beiden aufgefallen, dass es mit jedem Abschied schwerer wird. Dachte man gewöhnt sich an die Situation und es wird leichter, aber irgendwie war es heute besonders schwer.

Naja wir müssen nur noch 4 Wochen durchhalten und dann ist es endlich soweit, dann ist die Fernbeziehung vorbei.

Wie ist es den bei euch, könnt ihr euch eine Fernbeziehung vorstellen, weil ihr gerne euren Freiaum habt oder sollte der Partner immer bei euch sein?

Ich wünsche euch in diesem Sinne einen schönen Sonntagabend und bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #63

KW 45

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Morgen Zusammen,

juhu die Niii schafft ihren Rückblick mal wieder zeitgerecht am Sonntag. Aber ich bin auch schon wach, den ich habe euch ja gestern erzählt, dass es mir nicht so gut ging und ich schon ziemlich viel am Tag geschlafen habe. So war meine Nacht ein bisschen kürzer, was ich gar nicht mal so schlecht finde.

Meine Woche ist im großen und ganzen ganz gut verlaufen, es war die erste Woche unserer „Fernbeziehung“ und sie ist verflogen, dass ich es nur Abends beim einschlafen gemerkt habe. Aber selbst da haben wir noch telefoniert bis die Augen zugefallen sind.

Am Dienstag gab es bei der Arbeit einen kleinen Zwischenfall, der die kleine Niii mal aus der Haut fahren lassen hat und ich habe mal über alles gesprochen, dass mich in den letzten Wochen beschäftigt hat (sollte ihr unbedingt machen, wenn euch etwas auf dem Herzen liegt).

Die restlichen Tage habe ich die Arbeit gemacht, die angestanden ist und habe noch einige Kartons gepackt und merke wie die Wohnung langsam leere wird.

Am Donnerstag hat mich mein Freund überrascht, dass habe ich euch in diesem Post verraten: Überraschung des Tages🎈 und gestern haben wir noch so ein paar Sachen erledigt. Heute gehts noch zu den Schwiegereltern, die freuen sich auch ihren Sohn wiederzusehen und Abends macht er sich auf den Weg in die andere Heimat.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Diese Woche gab es viele schöne Nachrichten per Whatsapp von meinem Freund und meiner besten Freundin. Dazu habe ich, durch das Alleinesein auch viel Zeit zum lesen und habe ein Buch von Marco Buticchi gelesen, welches am Dienstag vorgestellt wird.
Gehört: Ich habe euch am Freitag meine Disney Lieblingssongs📺 online gestellt und habe die Woche auch sehr viele Disney Songs gehört. Aktuell mag ich von RAF Camora und Bonez MC – von ihnen gelernt sehr sehr gerne.
Getan: Auch mal die Zeit alleine genossen, wobei ich weiß das es zu zweit deutlich schöner ist.
Gegessen: Am Samstag gab es endlich mal wieder eine Vanille Brezel bei unserem Lieblingsbäcker, den ich wirklich vermissen werde. Und die Woche über habe ich mich an meinen Kochkünsten probiert und habe feststellen müssen, dass mein Freund das eindeutig besser kann wie ich.
Getrunken: Kaffee, Wasser, Tee und den besten Eistee aus der Schweiz.
Gefreut: Das mein Freund schon am Donnerstag zu mir nach Hause gekommen ist und das ich am Dienstag ein super tolles Gespräch bei der Arbeit hatte.
Gelacht: Jeden Tag, den wenn ich mal nicht lache, dann stimmt irgendwas nicht mit mir oder ich bin krank.
Geärgert: Nicht früher den Mund aufgemacht zu haben und mal gesagt habe, was wirklich abläuft.
Gekauft: Ich wollte ein paar Küchenrollen kaufen und hab natürlich genau das im Drogerie Markt vergessen. Und das andere findet ihr hier: BELVIDE – Natürliche Pflege erleben🌱
Gedacht: Es sind die kleinen Dinge im Leben, die ganz großes bewirken.
Geklickt: Google, Google Maps, Instagram, Mömax
Gesehen: Youtube Videos, Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Formel 1
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Ich bin die Woche nur von zu Hause zur Arbeit und am Wochenende in die Stadt.
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen guten Start in den Sonntag und einen ganz tollen Tag.
Bis bald,
Eure Niii<3

Mein Wunsch beim Universum✨

About Throwback #74

*Werbung – zur Sicherheit!

Schönen guten Morgen Zusammen,

ich möchte euch heute rückblickend folgende Geschichte erzählen:

Unknown.jpeg

Ich kann immer noch nicht glauben, dass er mein Leben so verändert hat. Also zum guten gemacht hat. Er hat mir gezeigt wie wichtig es ist einen Partner an der Seite zu haben, auf den man zu 10000% sich verlassen kann. Einen der immer da ist und einen mit seinen Problemen nicht alleine lässt. Der mir täglich sagt das es nur ein UNS gibt. Mittlerweile sind wir fast 3,5 Jahre zusammen und ich bin so glücklich, dass ich ihm begegenet bin. Er ist mein Freund und Partner, aber ebenso auch mein bester Freund. Ich kannte ihn vom sehen schon sehr lange und unsere Wege kreutzen sich irgendwie immer wieder. Als wir dann 2014 in der selben Firma arbeiteten und viele Gespräche führten, wusste ich unterbewusst, dass ich ihn sehr mag. Ich bin abends will Fahrrad gefahren und wünschte mir beim Universum einen Freund wie ihn. Da er in einer Beziehung war, war er damals kein Thema für mich. Dann kam der Tag, an dem er mir erzählt, dass er ein Vorstellungsgespräch hatte. Einnerseits wünschte ich ihm das er den Job bekam, andereseits nicht…weil ich ihn nicht mehr täglich sah. Aber es musste so kommen und er bekam den Job. Er verlies die Firma und ich dachte ich hatte ihn verloren. Aber der Kontakt kam irgendwann wieder. Und ja was soll ich sagen, wir kamen zusammen und mein Universum hatte mir diesen Wunsch erfüllt. Der Tag verändert nicht nur mein Leben sondern auch mich. 

 

So nun kennt ihr meine Story zu der Liebe meines Lebens. Ich hoffe das ihr alle genau diesen Menschen kennenlernt oder bereits eure Leben mit ihm teilt.

 

Eure Niii<3

Erstes gemeinsames Bild👫❤️

About Throwback #64

*Werbung – zur Sicherheit

Hallöchen Zusammen,

ich schauen gerne auch mal in die Vergangenheit zurück und am liebsten Teile ich das am Throwback Donnerstag auch mit euch. Jetzt ist mir dieses Bild in die Hände gefallen:

IMG_4925.jpg

Ein ganz besonderer Moment, den dies ist das erste gemeinsame Bild, dass von meinem Freund und mir gemacht worden ist. Im Hintergrund könnt ihr den Bodensee sehen. Ich hatte diese auch sehr lange als Hintergrundbild auf meinem Handy und mag es auch heute noch. Mittlerweile sind mehr als 3,5 Jahre vergangen und ich hätte niemals gedacht, dass ich das Glück habe jemand zu finden der der richtige für mich ist. Jetzt weiß ich es und fühle es auch. Schon komisch, dass man jemand kennenlernt und weiß ich möchte nie mehr ohne den anderen sein.

Ich hoffe das euch mein heutiges Throwback Bild genauso gefällt wie mir und ihr könnt mir doch auch gerne mal sagen, ob ihr auch ein erstes Bild habt?

Bis bald,

Eure Niii<3

3 Jahre👫❤️

About Niii #30

Einen wunderschönen Valentinstagsmorgen,

ich hoffe ihr seid alle glücklich mit dem liebsten Menschen um euch herum. Ich möchte euch heute erzählen, dass mein Freund und ich heute vor 3 Jahren zusammengekommen sind. Wir sind gemeinsam nach München gereist und es hat gefunkt und gepasst. Natürlich war der Anfang nicht so einfach, aber wunderschön. Ich kann es gar nicht glauben, dass es mittlerweile schon 3 Jahre, 36 Monate und sehr viele Tage sind. Ich kann mir auch die Zeit ohne ihn nicht mehr vorstellen. Wir sind nie lange von einander getrennt, das höchte waren 5 Tage und das war schon sehr schlimm.

Ich dachte früher immer ich kann keine Beziehung führen, brauchte immer sehr viel Freiraum und jetzt kann ich nicht mehr ohne ihn sein.

Deswegen habe ich ihm heute ein kleines Dankeschön vors Bett gelegt:

Facetune_13-02-2018-19-40-02.JPG

Ich finde es gibt nichts schöners, als den richtigen Menschen an seiner Seite zu haben, sich wohl zu fühlen und sein zu können wie man wirklich ist. Ich glaube er könnte an dieser Stelle so einige Macken von mir aufzählen und trotzdem liebt er mich genauso wie ich bin. Ich hoffe auf viele weitere Jahre.

Aber nun mal zu euch, heute ist ja auch Valentinstag und ja bei uns fallen die beiden Daten auf einen Tag, wobei mir nur der Jahrestag wichtig ist. Feiert oder zelebriet ihr den 14. Februar oder ist das ein Tag wie jeder andere auch?

Gibt es an eurem Jahrestag eine besondere Tradition die ihr mit euren liebsten macht?

Ich werde heute Herzpizza backen und einfach die Zeit die ich mit meinem Mr. Perfect habe verbringen.

Ich wünsche euch von Herzen einen wunderschönen Tag und genießt die kostbare Zeit mit den liebsten Menschen um euch herum :*

Eure Niii<3

Beziehungen heute

About Daily Experience #15

Meine Lieben,

ich habe heute ein Thema das mir schon lange durch den Kopf geht. Und zwar habe ich mehrer Bekannte die nun seit einiger Zeit Single sind und was man da so alles mitbekommt ist schon reif ein Buch darüber zu schreiben. Deswegen möchte ich mich heute mit euch darüber austauschen, den ich ich zum Glück in einer Beziehung und hätte aktuell keine Lust auf Männersuche zu gehen.

Dabei ist Liebe doch einfach nur schön und hoffentlich auch unkompliziert.

IMG_6426.jpg

Fakten die mir erzählt werden:

  • heute wird nicht mehr richtig gekämpft
  • es ist alles viel oberflächlicher
  • man schreibt und schreibt und dann wenn es zum treffen kommt, gibt es irgendeine Ausrede
  • Wieso schreibt man mit Personen, wenn man sich nicht treffen möchte
  • sobald irgendwas nicht so klappt ist man blockiert
  • man wird verarscht
  • dann gibt es aber auch die die sich Mühe geben und Blumen schicken und dann am liebsten gestern schon geheiratet hätten

 

Ich muss an dieser Stellen nochmal wiederholen, dass sind die Fakten die ich in der letzten Zeit von meheren gehört habe. Ich selbst habe vor meiner jetztigen Beziehung auch diverse Erfahrungen gemacht und hab es vielleicht auch nicht immer geschafft, jemandem zu sagen das er mir optisch nicht zusagen und hab mich dann nicht mehr gemeldet. Ich weiß das war defintiv auch nicht richtig, aber ich bin jetzt auch einige Jahre älter.

Ich finde es einfach schade, das nicht mehr gekämpft wird um eine Person, sondern den einfachen Weg des Meidens und Blockieren gegangen wird. Man hasst heute viel zu schnell und gibt viel zu schnell auf…

Ich bin aktuell einfach nur wahnsinnig glücklich nicht auf der Suche zu sein und einfach meinen passenden Deckel gefunden zu haben.

Wie geht es euch, welche Erfahrungen habt ihr gemacht und könnt ihr die Erfahrungen meiner Bekannten teilen oder hat ihr ganz andere gemacht? Ich hoffe in erster Linie natürlich, dass ihr glücklich und zu frieden seid.

Ich bin sehr gespannt auf euer Feedback und sage bis bald,

Eure Niii<3

 

Wie der Vogelkäfig mein Leben veränderte🕊

About Daily Experience #5

Meine Lieben,

heute möchte ich euch eine kleine Geschichte erzählen. Um ehrlich zu sein – MEINE GESCHICHTE. Ich war ziemlich geprägt durch Erfahrungen die ich in Beziehungen oder Schwärmerei gemacht habe und wollte mich eigentlich nie festbinden. Kinder wollte ich auch nie. Zu meinem Bruder sagte ich immer:“ ich hab mal einen Porsche und einen Mops.“ Also alles sehr oberflächlich.

Es lag einfach daran das bis zu dem Zeitpunkt nicht der richtig da war. Zu meinem Geburtstag im Dezember 2014 schenkte mir mein Vater diesen Vogelkäfig:

IMG_0442.JPG

Seine Worte höre ich bis heute noch:“ damit du den richtigen Vogel fangen kannst.“ Bis dahin glaubte ich nicht an so etwas wie Schicksal oder das Wünsche in Erfüllung gehen. Ich stellte den Käfig mit offener  Türe ans Fensterbrett.

Machte mich aber frei von allem und dachte gar nicht so daran jemand zu finden oder ähnliches. Ja ich habe ihn nach ein paar Tagen tatsächlich vergessen.

Und im Februar 2015 hatte ich den Mann an meiner Seite gefunden. Ohne ihn zu suchen, ohne auf ihn zu warten und erst recht nicht um ihn zu kämpfen. Er war einfach da. Ich kannte ihn zwar schon länger, aber auf einmal war es anders und JA es war perfekt.

Warum ich euch das heute erzählen? Weil wir genau heute unseren 1.000 Tag zusammenfeiern können. Ich kann euch nicht sagen, wie sehr mich diese Beziehung verändert hat. Wie sehr ich gewachsen bin und gelernt habe.

Den Vogelkäfig gibt es natürlich immer noch, aber die Türe steht offen. Nicht weil ich ihn loswerden möchte, sondern weil ich ihn nicht einsperre. Auch das sind Dinge die man lernt. Dazu gehören Vertrauen und Ehrlichkeit. Ich bin einfach dankbar das ich diesen Menschen in meinem Leben gefunden habe. Meinen Partner und besten Freund.

Ich müsste nun mit den Worten enden: und wenn sie nicht gestorben sind dann leben sie noch heute!

Ich hoffe euch hat meine kleine Geschichte inspiriert und ich möchte an diesem Punkt ein großes Dankeschön an meinen Papa loswerden. Danke für den Vogelkäfig und dein Unterstützung und auch Kritik und danke das du da bist.

Und zum Schluss noch danke mein Schatz für diese wundervollen Tage, dass du mich jeden Tag erträgst und so gedulig bist. Danke für deine Liebe und das du da bist. Ich liebe dich und auch die nächsten unendlich vielen Tage :*

Noch ein paar Bilder von uns:

IMG_0447

IMG_1106

IMG_6447

IMG_8048

IMG_9552

Eure Niii<3