Geneva Lee – Game of Hearts📒

About Books #47

*Werbung – da Verlag und Autor genannt werden, es handelt sich um keine Kooperation. Ich möchte einfach das Buch vorstellen. Es ist selbst gekauft!

Hallo Zusammen,

heute gibt es wieder ein gelesenes Buch von mir, dass ich euch unbedingt vorstellen muss. Dieser Blogbeitrag geht heute um diese Buch:

Geneva Lee – Game of Hearts – Erstausgabe 2017

7651031824_IMG_2070.jpg

Klappentext:

Wem kannst du trauen in einer Stadt voller Lügen?

Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?

 

Autorin:

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit ihrer Royals-Saga um den königlichen Bad Boy Prinz Alexander begeistert sie die Leserinnen und stürmt die internationalen Bestsellerlisten. Geneva Lee lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

 

Persönliches Fazit:

Ich hatte von dem Buch schon so viel gehört und es hat mich immer wieder angelacht, wenn ich im Internet nach neuen Büchern geschaut habe. Jetzt ist es endlich im Warenkorb gelandet und ich hab es in zwei Tagen gelesen und während dessen schon Band 2 und Band 3 bestellt. Genau meine Welt, auch wieder so ein bisschen Gossip Girl Style. Das unbeliebt Mädchen und der heiße Millionärs Sohn und dazu noch ein Mord. Da das ganze auch noch in Las Vegas spielt, ist es genau mein Buch. Sehr spannend, gut und einfach geschrieben. Ich mag es und kann es euch nur empfehlen.

 

Sterne: ***** von 5

 

Verlag: blanvalet

 

Seiten: 259

 

ISBN: 978-3-7341-0483-1

 

Preis: 9,99 EUR

Bis bald,

Eure Niii<3

Goodbye March

About Niii #34

Hallo Zusammen,

es ist Zeit dem März 2018 zu verabschieden. Ich möchte diesen Monat nochmal in einem Post zusammenfassen und auch mit euch gemeinsam checken, ob ich alles geschafft habe, was ich mir in meinem Hello March💐 Beitrag vorgenommen habe.

Für mich war der März zum einen ein wirklich anstrenger Monat, ich hoffe aber wirklich das dies nun besser wird. Ich hab trotzdem so viel erlebt. Ich war zum einen mit einer Freundin in Dortmund auf der Glow und zum anderen hab ich viel Zeit mit meinem Freund verbracht. Es gab einen tollen Abend mit meinen Arbeitskollegen. Ich würde sagen der März war ein toller und auch erfolgreicher Monat für mich. Die ersten Sonnenstrahlen waren zu sehen und es gab den ein oder anderen Tag, an dem ich wieder mit der Sonnebrille aus dem Haus gehen konnte (ich liebe Sonnenbrillen).

Es sind keine schlimmen Dingen passiert, also mein Fazit zum März ist sehr positiv.

Jetzt schauen wir aber mal, welche Punkte ich einhalten konnte aus dem Blogpost am Anfang des Monats. (Ich hab mir die Punkte hier rein kopiert und gehe sie jetzt Punkt für Punkt durch, an sich hab ich eigentlich ein ganz gutes Gefühl).

🌸 Bücher (Dienstags)

🌸 Throwbacks (Donnerstags)

🌸 Music (Freitags)

🌸 GlossyBox unboxing

🌸 PinkBox unboxing

🌸 Brandnooz Box unboxing (Februar & März)

🌸 Sunshine Blogger Award

  • hab ich noch nicht gemacht, kommt versprochen im April

🌸 Netflix Lieblinge

  • kommt im April

🌸 M. Asam Beauty Haul

  • kommt ebenfalls im April

🌸 Hauls

🌸 Outfits

🌸 Daily Me

🌸 About Last Week (Sonntags)

 

Also ich würde sagen, ich hab so gut wie alles geschafft, dass ich mir vorgenommen habe. Ich verpreche euch, den April möchte ich auf jeden Fall komplett schaffen. (Nein ich werde nicht nur ein Punkt auf die To-do-Liste schreiben).

Ich wünsche euch einen schönen letzte März Tag und bis bald,

Eure Niii<3

Vegas Baby🎲

About Throwback #31

Meine Lieben,

heute möchte ich euch von einem Urlaub erzählen. Mein Wunsch war es immer mit 21 nach Las Vegas zu kommen. Und er hat sich tatsächlich erfüllt.

IMG_0349.JPG

Ich habe mich direkt in die Stadt verliebt, es war einfach Liebe auf den ersten Blick. Ich mag die bunten Lichter ind er Nacht und die Atomsphäre von Las Vegas. Vielleicht kann man es oberflächlich nennen, was es auf eine bestimmte Weise auch ist. Leben möchte ich dort wirklich nicht, aber ich hatte zwei wunderschöne Tage in der Stadt. Wir haben übrigens im Harrahs übernachtet:

Harrahs_1943.jpg

Ich hoffe meine kleiner Rückblick hat euch gefallen und sagt mir doch gerne mal, welches Reiseziel ganz oben bei euch auf der Liste steht 🙂

Eure Niii<3

California Dreaming🇺🇸

About Throwback #24

Meine Lieben,

Ein bisschen Sommer wünsche ich mir, es ist so kalt draußen, deswegen geht mein heutige Rückblick nach California.

IMG_0151.jpg

Ich war 2o12 mit einer Freundin für paar Tage in Los Angeles und dieses Foto ist auf einer Raststätte zwischen San Diego und Los Angeles entstanden. Dort waren so große Dinos und ich hab mich auf den Fuß des einen gesetzt. Wie man sieht war es etwas windig und ich glaube es war auch ziemlich frisch. Wir waren im Mai dort und nur so richtig kalt war es, (man mag es kaum glauben) in Las Vegas. Mein Traum war es immer mit 21 nach Vegas zu fliegen und ich habe mir diesen Traum erfüllen können. Jetzt träume ich davon wieder hin zukommen, gerne möchte ich mal nach New York oder Miami. Vielleicht klappt es ja irgendwann 🙂
Es war einfach eine tolle Zeit und ich denke gerne daran zurück.
Believe in your Dreams,
 
Eure Niii<3

On the way to Vegas

About Throwback #6

Meine süßen,

Es ist wieder Throwback-Time und wie auf Instagram poste ich jeden Donnerstag etwas aus meiner Vergangenheit.

FullSizeRender-1.jpg

Diese Foto ist im Mai 2o11 entstanden auf dem Weg von Los Angeles nach Las Vegas. Ich habe immer gesagt, wenn ich 21 bin möchte ich nach Las Vegas. Ich habe zwar nicht meinen Geburtstag dort gefeiert, hatte aber die Chance 5 Monate später hin zufliegen. An dieses Foto erinnere ich mich noch ganz genau. Wir haben versucht zu tanken und haben uns wohl etwas blöd angestellt (hallo anderes Land und so :)) aber irgendwann haben wir es dann profimäßig hinbekommen.
Dann haben wir diesen schönen roten Flitzer neben uns stehen sehen und haben einfach ein Foto mit ihm gemacht. Es war ein so toller Urlaub. Nochmal danke für die Chance und danke das du mich mitgenommen hast.
Eure Niii ❤