Time to say Goodbye to Buttermilk & lemon

Time to say Goodbye to Buttermilk & lemon

About Aufgebraucht #21

Werbung – da Marken genannt werden. Ich muss an dieser Stelle sagen, es handelt sich NICHT um eine Kooperation, den ich hab alles selbst gekauft.

Hallo Zusammen,

was soll ich sagen, ja ich hab schon wieder ein paar Produkte aufgebraucht und dachte mir ich zeige euch diese heute gleich mal.

7650998224_IMG_1953

leere Produkte:

Trockenshampoo von Balea – gekauft bei dm

Kokosöl von Alnatura – gekauft bei dm

Dream length Haar Makse von L’Oreal – gekauft bei dm

Color Glanz Pflege Spülung von L’Oreal – von meiner Oma, die keine Verwendung dafür hatte

Creme Dusche von Balea – gekauft bei dm

Violet Toning Shampoo von Fudge Professional – gekauft bei Amazon

Nachkaufen ja oder nein, das ist hier die Frage:

7650998224_IMG_1957

Ich hab dieses Trockenshampoo bei dm entdeckt und ich dachte ich teste mal die günstige Variante, den normalerweise kaufe ich immer das von Batiste. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass dies von Balea einen kleinen (minimalen) Ticken besser ist. Ich mag den Geruch von Cocos und ich hab auch das Gefühl, dies „säubert“ die Haare noch besser. Ich mag es wirklich sehr sehr gerne. Sterne: **** von 5 Nachkaufen: JA!

7650998224_IMG_1955

So jetzt hab ich mein heiß geliebest Kokosöl auch noch leer gemacht. Ich verwende es zwei Mal die Woche als Haarkur und lasse es so lang es geht in die Haare einwirken. Meinen Haaren tut das sooo gut und ich hatte bisher keine bessere Haarmaske oder Kur. Kann ich euch nur empfehlen und die Dose hält wirklich sehr sehr lange. Sterne: ***** von 5 Nachkaufen: JA!

7650998224_IMG_1959

Obwohl ich das Kokosöl anwende, nehme ich nachdem Haare waschen immer eine Haarmaske, dieses Mal war es die Dream Length – Super Aufbau Maske von L’Oreal und ich finde sie sehr gut. Die Haare bekomme die nötige Pflege und sind danach sehr weich und gut kämmbar. Ich wechsel mich aber immer wieder mit meinen Haarprodukten ab, damit sich die Haare nicht immer an ein Produkt gewöhnen. Sterne: **** von 5 Nachkaufen: JA – aber ich selbst brauch da Abwechslung, aber ich kann es empfehlen.

7650998224_IMG_1954

Die Pflege Spülung von Elvital hat mir meine Oma vor einiger Zeit geschenkt und hat gesagt, sie hat sich vergriffen und hat dafür keine Verwendung. Ich hab mich gefreut, da sie für colorietes Haar gemacht ist. Ich persönlich finde Haarkuren und Maske besser, wie Spülungen. Hab es trotzdem aufgebraucht. Da ich nicht wirklich die Verwendung habe, kaufe ich es nicht nach, aber es ist ein sehr gutes Produkt. Sterne: *** von 5 Nachkaufen: Nein – siehe oben!

7650998224_IMG_1958

Die Cremedusche von Balea ist meine liebeste überhaupt. Der Duft von Buttermilch und Zitrone ist so lecker, dass ich es am liebsten aufessen würde😂 Die Pflege ist auf meiner Haut super und der Geruch (Duft) hält auch wirklich sehr lange an. Sterne: ***** von 5 Nachkaufen: JA!

7650998224_IMG_1956

Und zum Schluss habe ich noch ein Silbershampoo von Fudge, welches ich bei Amazon entdeckt habe. Ich sage euch, das beste Silbershampoo das ich je gehabt habe. Wenn ihr einen Gelbstich in den Haaren habt, dann kauft dieses und ihr seht einen Unterschied nach der ersten Haarwäsche. Sterne: ***** von 5 Nachkaufen: JA!

Ihr Lieben das waren nun die leeren Produkte der letzten Zeit und wie ihr bestimmt gemerkt habt, war kein schlechtes dabei. Kennt ihr meine leeren Produkte und benutzt sie auch? Dann freue ich mich von euch zuhören 🙂

Bis bald,

About Last Week 26

About Last Week 26

KW 17

Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallo ihr Lieben,

meine Woche war eigentlich ganz angenehm und verging auch super schnell. Ich hatte ein tolles Wochenende auf dem Balkon.

Bilder der Woche:

Gelesen: Ich bin mittlerweile bei dem dritten Buch der Woche. Ich hab zwei Bücher davon sehr schnell verschlungen, aber das jetzt nennt sich Hangertown und ist nicht so meins, dadurch lese ich nicht ständig.

Gehört: Podcast & Charts und das aktuelle Lied von Shirin David

Getan: Im Homeoffice gearbeitet. Und Kleiderkreisel sehr aktiv genutzt.

Gegessen: Natürlich gab es am Wochenende wieder Pancakes. Unter der Woche habe ich Mittags immer Salat gegessen und abends gab es alles mögliche, aber trotzdem sehr gesund.

Getrunken: Meine Standartgetränke: Kaffee, Tee und Wasser

Gefreut: auf das schöne Wochenende

Gelacht: Ich lache so viel, aber diese Woche habe ich keine Situation die ich jetzt erzählen kann.

Geärgert: über nichts, es passiert ja nichts, da kann man sich auch nicht ärgern.

Gekauft: nichts besonders

Gedacht: Alles kann nur besser werden.

Geklickt: Instagram, Google, WordPress

Gesehen: Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Netflix, Prison Break, Promis unter Palmen,

Gefahren: Audi RS3

Gereist: zur Post und zum einkaufen

Gespielt: Best Fiends

Getragen: Turnschuhe

Gelaufen: im Durchschnitt pro Tag 22.000 Schritte

Bis bald,

Schnell zum Einkaufen

Schnell zum Einkaufen

About Fashion #84

Guten Abend ihr Lieben,

momentan passiert wirklich nicht viel in meinem Leben, da ist es schon spannend wenn man zum einkaufen gehen kann.

Ich hab dafür heute dieses Outfit getragen:

Details:
Sonnenbrille von Shein
Bluse von Zara
Tasche von Zara
Jeans von Zara
Schuhe von Nike

Wie ihr seht der Ansatz wächst von Tag zu Tag, aber ich hab wenn alles gut geht Mitte März einen Termin beim Friseur. Darauf freue ich mich schon sehr.

Nun wünsche ich euch einen tollen Abend und sage bis bald,

About Last Week #25

About Last Week #25

KW 16

Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallo Freunde des About Niii Blogs,

ich weiß leider gar nicht was ich euch so erzählen soll, den es passiert gerade nicht wahnsinnig viel in meinen Leben, ich weiß nicht wie es bei euch aussieht?

Bilder der Woche:

Gelesen: In dieser Woche habe ich ungelogen 5 Bücher gelesen und stelle euch diese nun nach und nach vor um nicht immer bis Dienstag warten zu müssen.

Gehört: Podcast & Charts

Getan: Gearbeitet im Homeoffice, gelesen und den Haushalt

Gegessen: Natürlich gab es am Wochenende wieder Pancakes. Unter der Woche habe ich Mittags immer Salat gegessen und abends gab es alles mögliche, aber trotzdem sehr gesund.

Getrunken: Meine Standartgetränke: Kaffee, Tee und Wasser

Gefreut: über die Wärme der Sonne

Gelacht: Ich lache so viel, aber diese Woche habe ich keine Situation die ich jetzt erzählen kann.

Geärgert: über nichts

Gekauft: nichts besonders

Gedacht: Zieh dein Ding durch

Geklickt: Instagram, Google, WordPress

Gesehen: Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Netflix, Promis unter Palmen, Prison Break

Gefahren: Die Woche bin ich kein Auto gefahren

Gereist: Vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer

Gespielt: Best Fiends

Getragen: Turnschuhe

Gelaufen: im Durchschnitt pro Tag 22.000 Schritte

Bis bald,

Ostermontag mit Torte 2019

Ostermontag mit Torte 2019

About Throwback #93

Hallo ihr Lieben,

Heute möchte ich euch von meinem Ostermontag 2019 und unserer Rückreise erzählen. Den Ostermontagmorgen haben wir mit einem kleinen Frühstück gestartet. Anschließend ging es an die Vorbereitungen für das Familyessen und ans fertig machen.

Dann ging es auch schon ans grillen und essen. Man hat immer so viel Essen und es bleibt so viel übrig, aber Hauptsache man sitzt Zusammen und genießt die Zeit. Nachdem unsere Bäuche mehr wie voll waren, ging es noch an die frische Luft, da,ist wir Platz schaffen könnten für die Ostertorte.

Abends gab es noch den Film Death Wish für uns und dann ging es sehr früh ins Bett. Wir haben uns am nächsten Tag um kurz vor neun auf dem Heimweg gemacht. Wir mussten über Lörrach fahren um dort noch ein Auto abzuholen. Der Rückweg war echt extrem lang und wir waren erst um kurz vor sechs wieder zuhause. Ein langes Wochenende, dass so schnell rumgegangen ist. Aber es hat sich definitiv gelohnt und nächste Woche geht es schon wieder an den Bodensee, aber dieses Mal auf die andere Seeseite. Ich freu mich schon drauf. Wer von euch war schon mal am Bodensee?

Bis bald,