Benvenuto Agosto🍋

About Niii #76

*Werbung – da bestimmt irgendwas erwähnt wird und ich hier lieber auf Nummero Sicherheit gehe. Ich habe alles selbst gekauft und es handelt sich um keine Kooperation.

Meine Lieben,

durch meinen Urlaub läuft das diesen Monat alles ein bisschen anders als erwartet, aber ich hoffe ich kann euch und mir trotzdem gerecht werden.

Diesen Monat fällt das sogenannte „Goodbye Juli“ aus, den ich werde euch in den nächsten Tagen von meinem Urlaub berichten und der war zum größten Teil im Juli. Das heutige „BENVENUTO AGOSTO – WILLKOMMEN AUGUST“ wird für euch eine kleine Übersicht sein, was hier noch so alles auf euch zukommt 🙂

IMG_0496.PNG

🍋 Fazit zur Fremdsprachen Challenge

🍋 Montags werden ein paar Motivations Mondays erscheinen (Happy Monday)

🍋 Dienstag stelle ich euch meine gelesen Bücher vor (ich hab im Urlaub in 3 Wochen – 7 Bücher gelesen) da wird also ganz schön was auf euch zukommen

🍋 Donnerstag ist der Tag des Rückblicks oder auch Throwbacks

🍋 Freitag kommt wie immer was auf die Ohren

🍋 Sonntags wird es die bekannten Wochenrückblicks geben

🍋 My Little Box August

🍋 Brandnooz Box Juli & August

🍋 eine special Box

🍋 GlossyBox unboxing

🍋 Unboxing der PinkBox

🍋 Aufgebrauchte Produkte

🍋 Sizilien Tagebuch

🍋 Hauls

🍋 Outfits

🍋 eine neue Kategorie auf meinem Blog

🍋 Daily Experience

🍋 weitere Teile der 1000 Fragen an mich selbst

🍋 und was mir alles noch so in den Sinn kommt

Ich hoffe ihr freut euch auf den August gemeinsam mit mir, den ich freue mich auf die Zeit mit euch.

Bis bald,

Eure Niii<3

Fazit: Challenge No. 10 – Glück planen✨

About Happy Monday #18

Wunderschönen gute Abend Zusammen,

gestern habe ich euch meine Montagschallenge: Challenge No. 10 – Glück plane✨ hier online gestellt und heute möchte ich euch ein kurzes Feedback dazugeben. Wie ist es gelaufen hat alles geklappt und so weiter.

Auf meiner Liste für einen Tag mit Glück, standen folgende Punkte:

  • ein Outfit in dem ich mich wohl fühle

Das hatte ich gefunden und zwar hab ich eine schwarze Jeans mit Löchern angezogen und dazu ein rotes Levis T-shirt. Ich hab mich sehr wohl gefühlt und auch glücklich mit meiner einfachen Auswahl. Manchmal braucht man gar nicht so viel um glücklich zu sein. Ich finde außerdem, dass es glücklich macht am Vorabend schon zu entscheiden was man anziehen wird.

  • die Arbeit so gestalten, dass ich glücklich bin und mich nicht ärgern lasse

Das hab ich auch sehr gut gestern geschafft, heute sah das ein bisschen anders aus, aber gestern hab ich diesen Punkt defintiv bestanden. Einfach das beste aus der Arbeit herausholen und besser kanns nicht laufen.

  • eine schöne Mittagspause verbringen

Ich hab meine Mittagspause mit meinen liebsten Kollegen mit einem Spaziergang am See verbracht und wir haben gelacht und viel geredet und einfach die Sonnen genossen. Mehr braucht es meiner Meinung gar nicht für eine Mittagspause.

  • nach der Arbeit zum Termin für den Ausweis, ebenfalls stressfrei und glücklich

Das lief zwar nicht ganz so gut, aber ich hab das beste daraus gemacht. Ich habe etwas länger auf meinen Termin warten müssen, aber dafür hatte ich ein nettes Gespräch mit einer Schülergruppe. Hätte ich nicht gewartet, hätte ich das Gespräch nicht gehabt. So verging die Wartezeit auch wie im Flug. Und der Ausweis ist auch beantragt!

  • und zum Schluss einen schönen Abend mit meinem Freund verbringen

Wir haben schön zusammen Abendgegessen und noch zusammen im Team den Haushalt geschmissen und haben uns dann zusammen einen Film angeschaut. Es war einfach nur sehr schön.

  • und glücklich ins Bett gehen.

Und am Ende ist die Niii, glücklich und Zufrieden ins Bett gegangen und hat noch einmal über den schönen Tag nachgedacht.

 

Ich glaube das man aus jedem Tag, mit egal welcher Herausforderung, das Beste rausholen kann. Ich werde das zukünftig versuchen immer mehr in meinen Alltag einzubauen um noch mehr noch schöner Tage zu verbringen.

Ich wünsche euch einen schönen Abend 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

Challenge No. 10 – Glück plane✨

About Happy Monday #17

*Werbung – einfach zu Sicherheit! Aber es ist alles selbstbezahlt und keine Kooperation!

Wunderschönen guten Morgen,

ja wir haben wieder Montag und der Wochenbeginn ist für die meisten nicht der beste Tag. Aber lasst und heute doch mal versuchen, den Montag ein bisschen tollen zu machen und zwar setzte wir uns jetzt hin und planen mal unser Glück, das bedeutet wir versuchen heute, dass beste aus dem Montag rauszuholen. Ihr müsst die Aufgabe auch nicht heute machen, sondern könnt auch gerne nächste oder übernächste Woche die Herausforderung bestreiten. Ich werde es mir für heute so vornehmen, den ich möchte das beste aus meinem Montag rausholen.

Leider hab ich heute auch noch einen Termin, der mir so keine Lust bereitet, aber auch hierfür finden wir einen Lösung.

Auf jeden Fall möchte ich den heutigen Tag so planen, dass er zu einen richtig glücklichen Tag wird.

Dazu habe ich mir diese Punkte aufgeschrieben:

  • ein Outfit in dem ich mich wohl fühle
  • die Arbeit so gestalten, dass ich glücklich bin und mich nicht ärgern lasse
  • eine schöne Mittagspause verbringen
  • nach der Arbeit zum Termin für den Ausweis, ebenfalls stressfrei und glücklich
  • und zum Schluss einen schönen Abend mit meinem Freund verbringen
  • und glücklich ins Bett gehen.

Das ist jetzt mal so der Plan und ich gebe euch morgen ein Feedback, wie alles so geklappt hat.

Ich freue mich über jeden der auch mitmacht.

Habt einen glücklichen Montag und bis bald,

Eure Niii<3

Goodbye June⚓️

About Niii #44

*Werbung – da bestimmt irgendwas genannt wird. Es handelt sich bei allem um selbstgekaufte Produkte und um keine Kooperation!

Hallöchen Zusammen,

wir haben schon wieder den letzten Tag des Monats. Ich habe heute nochmal einen kleinen Rückblick, was es auf diesem Blog so alles zulesen gab.

Ich kann sagen, dass mir den Juni unheimlich gut getan hat und ich einen erholsamen Monat hatte.

IMG_9745.PNG

Jetzt lasst uns mal schauen, ob ich euch alles berichtet habe, was ich mir in meinem Beitrag vom 1. Juni – Hello June⚓️ vorgenommen habe:

⚓️Dienstags stelle ich euch immer meine gelesenen Bücher vor

⚓️Montags gibt es meine persönlichen Happy Monday Challenges & die Fazits dazu

⚓️Musik für eure Ohren am Freitag

⚓️Der Wochenrückblick am Sonntag darf dabei auch nicht fehlen

⚓️aufgebrauchte & leer gemachte Produkte

⚓️Throwback – der Blick in die Vergangenheit am Donnerstag

⚓️was die Niii so kauft – findet ihr unter den Hauls

⚓️GlossyBox unboxing

⚓️ Brandnooz Box Mai + Juni

⚓️Travel an der Côte d’azur

⚓️PinkBox unboxing

⚓️ Netflix Lieblinge

  • Das hab ich schon wieder nicht geschafft…ich verspreche es kommt nächsten Monat

⚓️Outfit meiner Tage

⚓️und noch so dies und das was so passiert!

 

Das war mein Monat Juni hier auf meinem Blog und ich hoffe es hat euch gefallen. Lasst mich doch gerne wissen, ob euch irgendwas fehlt und ihr euch noch irgendwas von mir wünscht.

Startet gut in den Juli und ich sage bis bald,

Eure Niii<3

Challenge No. 9 – Summer Bucket List☀️

About Happy Monday #16

*Werbung – da Orte/Namen/Marken genannt werden. Es handelt sich um keine Kooperation!

Einen wunderschönen Montag,

ich hab mir für meine heutige Happy Monday Challenge überlegt, dass ich euch einmal aufzählen möchte, was ich diesen Sommer unbedingt machen möchte und wir werden Ende des Sommers sehen was ich geschafft habe.

  • viel Reisen

Ich möchte unglaublich viele schöne Orte besuchen, wie auch am Wochenende, als wir an den Caumasee gefahren sind und besondere Momente fest halten. Der Sommerurlaub ist bereits geplant und ich bin gespannt was bis dahin noch dazu kommt.

  • braun werden

Da ich ein ziemlich heller Typ bin und ich auch schnell mal einen Sonnenbrand bekomme, möchte ich auf jeden Fall eine gesunde schöne Bräune erhalten. Ohne Solarium natürlich.

  • gesund bleiben

Ich kann mich glücklich schätzen, dass ich nicht oft krank bin. Ich hab zwar ein kleines Problem mit Blasenentzündungen, aber ich kann dem ganz gut vorbeugen.

  • Ein Picknick mit Freunden

Ich finde das einfach entspannend und toll mit Freunden irgendwo hinzufahren die Picknickdecke auszupacken und zu relaxen.

  • Eis selber machen

Ich denk mir so oft, ich möchte unbedingt mal ein Eis selbst machen und das werde ich diesen Sommer tun und euch zeigen.

  • Ruhe & Gelassenheit

Mein letztes halbes Jahr war sehr hektisch und zwar weil ich mich selbst gestresst habe. Ich möchte das dieses Jahr nicht mehr und mein Sommer wird mit Ruhe und Gelassenheit verbracht.

  • Den Sommer mit Fotos und Erinnerungen festhalten

Ich liebe Fotos und Erinnerungen an schöne Momente und ich möchte diese Sommer so festhalten.

  • Auf Open Airs tanzen

Eins steht mir schon mal bevor uns ich hoffe auf ganz viel Sonnenschein.

  • Abends die Sterne beobachten

Gibt es war schöneres als das?

  • Viel Fahrrad fahren

Meins hat grad leider einen Platten…aber ich bring das jetzt in Ordnung und dann wird in die Pedale gehauen.

  • Kleider tragen

Das hab ich bisher auch nicht so oft gemacht und das holen wir nun nach!

  • Früh aufstehen

Unter der Woche ist das sowieso standart, aber ich möchte das nun auch am Wochenende machen.

 

So sieht eine Bucket List für den Sommer bei mir aus. Hast du dir auch schon mal darüber Gedanken gemacht? Und wer von euch möchte mit mir mit machen?

Ich wünsche euch jetzt einen entspannten Start in die neue Woche und freue mich von euch zu lesen.

Bis bald,

Eure Niii<3

Challenge No. 8 – Fremdsprache🇮🇹

About Happy Monday #15

*Werbung – da Künstler und Marken genannt werden. Hierbei besteht keine Kooüeration!

Einen wunderschönen guten Morgen,

die heutige Idee für die Challenge kam mir beim schauen von Sing mein Song das Tauschkonzert auf Vox. Letzte Woche wurden die Songs von Mark Forster wiedergegeben und mich hat Rea Garvey so überrascht mit seiner Version von Eff die Stimme.

Für Rea Garvey ist deutsch nicht die Muttersprache, aber er hat einfach gesungen und es probiert. Jetzt der die Sprache weiß, weiß auch das es nicht perfekt sein muss, es muss nur der Mut da sein zu probieren.

Jetzt kommen wir zu meinem Selbstversuch der sich jetzt über ein paar Monate hinweg begleiten wird, den diese Aufgabe kann man nicht über einen Tag hinweg beobachten. Ich möchte mich trauen italienisch zu sprechen. Mein Freund spricht italienisch und ein großer Teil seiner Familie ebenso. Jedes Mal wenn wir in Italien sind, sitze ich daneben und traue mich nicht wirklich zu antworten, aus Angst das ich etwas falsch sage. Ich verstehe ziemlich viel und hab auch mal einen Sprachkurs gemacht, aber da ist eben das Problem mit dem Mut.

Aber ich stell mich meinem Gegener und versuche mein bestes zugeben. Vielleicht bekommt ihr ja dann irgendwann einen Post auf italienisch…(wahrscheinlich nicht😂).

Welche Sprachen sprecht ihr und wie findet ihr die Challenge?

Bis bald,

Eure Niii<3

Fazit: Challenge No. 7 – Sprich es an!

About Happy Monday #14

Hallöchen Zusammen,

jetzt sitze ich unter meinem Dachfenster und der Regen tropft auf das Fenster über mir und ich genieße dieses Geräusch gerade sehr. Gestern hab ich meine neue Challenge online gestellt. Es ging darum, dass man Dinge und Probleme gleich anspricht. Mein Tag startet damit, dass ich in ein Gespräch gezogen worden bin, dass ich nicht führen wollte und es mir auch nicht schlecht ging…naja aber ich hab mich den Tag über bei der Arbeit auf meine Arbeit konzentriert und mein Ding gemacht und somit auch nicht viele Berühungspunkte mit anderen gehabt.

Deswegen ging die Challenge heute weiter und ich hab es doch tatsächlich geschafft zu sagen, hey das war jetzt gard nicht so cool, du hättest das auch so und so machen können oder beim nächsten Mal könntest du es bitte so machen, weil dann ist die Ordnung besser.

Und ich kann gar nicht beschreiben, wie toll das Gefühl ist, direkt zusprechen und nicht sich erst mal aufzuregen und alles in sich reinfressen und sich dann bei jemand anderen auskotzen.

Ich muss hier noch echt viel lernen, aber ich werde es so gut es geht versuchen!

Ich wünsche euch direkt gesagt einen schönen Abend :*

Bis bald,

Eure Niii<3

PS: Sorry das der Beitrag so anders ist, irgendwie kann ich mit dem neuen WordPress Update nur noch Beiträge in HTML hochladen…kann mir hier jemand helfen?