John Friday – go blonder🙎🏼‍♀️

About Beauty #19

*Werbung – selbst bezahlt!

Moin Moin,

vor einiger Zeit haben ich euch von diesen Produkten berichtetet: More Blond Serie💛 und heute geht es um diese selbste Produktart nur von einer anderen Marke. Ich habe mir nämlich beim stöbern im Drogerie Markt gedacht, die Aufhellungsserie von Balea hat ein bisschen was gebracht, probierst doch mal den teueren Vergleich dazu aus und é voila hier ist er:

7793401376_IMG_2257.jpg

Und zwar das go blonder Aufhellungsshampoo und das go blonder stuffenweise blond Aufhellungsspray von Jon Frieda.

7795380976_IMG_2258

7793401088_IMG_2259

Ich habe beide Produkte sehr intensiv probiert und getestet und muss sagen, dass die Haare wirklich deutlich heller werden. Ich kann jetzt nicht zu 100% sagen, dass kommt von diesem Produkt, da ich voher ja das von Balea getestet hat. Allerdings muss ich sagen, dass ich es nicht mehr verwenden werde, da meine Haare schon sehr gelb geworden sind und dieser unschöne Effekt ist leider auch noch sehr deutlich in meinem Haaren zusehen. Wahrscheinlich hab ich es zu oft verwendet und hab auch zu viele Rotpugmente in den Haaren…

…Zum Glück gibt es Silbershampoo um das Problem in den Griff zubekommen.

Ich kann es empfehlen, wenn ihr einen leichten Effekt bekommen möchtet, dieses Produkt einmal zuverwenden, aber um einen Ansatz zukaschieren reicht es leider nicht aus. Vielleicht wenn ihr von Natur aus schon sehr Blond seid, aber nicht wenn es in ein Aschblond geht.

Ich bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht von dem Produkt und muss mir auch selbst an den Kopf fassen, warum ich zur teurern Variante gegriffen habe. Balea hat hier ausgereicht.

Ich dachte das es euch vielleicht auch mal interessiert, wenn ich ein Produkt nicht so toll finde und auch zugegebe, dass es für mich ein Floppprodukt ist.

Trotzdem wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche und bis bald,

Eure Niii<3

 

 

Revlon – EQUAVE💙

About Beauty #11

*Werbung – da Markennennung. Es handelt sich um ein selbst gekauftes Produkt und um keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

Ich habe heute ein super Mittel für euch Blondinen. Wenn ihr nicht Blond seid, würde ich mich natürlich freuen, wenn ihr trotzdem weiterlesen würdet.

Ich habe vor vielen Haaren einmal ein Leave In Conditioner beim Friseur gekauft und diese ist leer gegangen und ich habe diesen nachgekauft und möchte diesen mal vorstellen:

7583911760_IMG_1784

7583911760_IMG_1785

Dieser Instant Beazty Conditioner von Revlon wird nach dem Haare waschen ins nasse Haar eingesprüht, ich hab ihn auch ab und zu vor dem zu Bett gehen nochmal drauf gesprüht. Durch die blaue Formel hat er einen Anti-Yellow Effect und pflegt und schützt die Haare zusätzlich.

Ganz ehrlich, ich bin nicht so der Freund von leave in Produkten, ich hab immer das Gefühl dadurch werden meine Haare schneller fettig. Ich kann das von diesem hier überhaupt nicht behaupten und wie oben geschrieben, hab ich ihn sogar auf trockenem Haar verwendet, ohne das sie schneller fettig geworden sind.

Ich kann auch deutliche unterschiede sehen und merke dadurch, dass das Produkt auch hält was es verspricht.

Ich habe es in einem Online Friseurbedarf für ca. 14 Eur gekauft. Es hält wirklich lange und ich kann es sehr empfehlen. Weil ich denke keiner mag unbedingt einen gelben Stich in den Haaren haben.

Lasst mich doch gerne wissen, ob ihr das Produkt kennt und wie ihr es findet.

Ich verabschiede mich hier mit von euch und wünsche einen schönen Tag.

Bis bald,

Eure Niii<3

Mit Mama zum Drogerie Markt🛒

About Haul #60

*Werbung – da irgendwas genannt wird, dass als Werbung gilt. Die Produkte in diesen Blogpost sind alle selbst gekauft und selbst bezahlt. Keine Kooperation!

Hallöchen Zusammen,

wer liebt es nicht auch mal mit der Mama zum Drogerie Markt des Vertrauens zu fahren und ein bisschen ein zukaufen.

Meine Mama und ich machen das ganz gerne mal und ich möchte euch zeigen, was ich so eingekauft habe:

7718069648_IMG_2093

Shopping Ausbeute:

Haarmaske von L’Oreal

Deo von Balea

Gesichtsbürste von ebelin

Reinigungstücher von Balea

Feuchtigskeitscreme von Nivea

Matt Brozing Powder von Essence

 

Jedes Produkt nochmal in der einzel Analyse:

7718069648_IMG_2095

Die hab ich entdeckt und bin mir sicher, dass ich sie davor noch nicht gesehen habe. Allein das Wort Coco hat schon gereicht und ich war mir sicher, die muss ich kaufen. Ihr wisst ja langsam, dass ich Haarkuren bei jeder Haarwäsche anwende und auch gerne mal die Produkte abwechsle. Deswegen hab ich mich jetzt für die hier entschieden. Ich bin schon sehr gespannt, da meine letzte und die aktuell leer gworden ist von Garnier, zum Ende hin gar nicht mehr gut war…

7718069648_IMG_2094

Das nächste Produkt, war auch so eins – gesehen und verliebt. Das Caribbean Love Deo von Balea, riecht nach Cocos und Melone und ist sehr frisch. Ich hab es schon aufgetragen und mag den Duft sehr gerne. Ich kann euch dann gerne mal berichten, wie lange es auf der Haut anhält.

7718069648_IMG_2096

Für den bevorstehende Urlaub, hab ich mir das Gesichtebürstchen von ebelin gekauft um keine elektrische mit zunehmen. Hab mir sogar extra die hell rosa Variante rausgesucht und die hing natürlich ganz hinten…

7718069648_IMG_2100

Natürlich mussten auch meine geliebten Reinigungstücher von Balea mit. Diese haben jetzt ein süßes Melonen-Urlaubs-Sommer Design. Ich verwende diese seit Jahren und bin sowas von zufrieden, dass ich keine anderen mehr kaufen werde.

7718069648_IMG_2097

7718069648_IMG_2098

Um diese Soft Cremes von Nivea bin ich schon länger drum herum geschlichen und hab jetzt die Beeren Variante mitgenommen. Fühlt sich sehr auf der Haut an.

7718069648_IMG_2099

Und zum Schluss hab ich noch mein Puder, dass ich täglich benutze. Ich verwende kein flüßiges Make Up und seit Jahre greife ich auf das zurück und bin mehr als zufrieden.

 

Meine Lieben das war mein kleiner Drogerie Markt Einkauf und vielleicht hat ihr ja ein produkt entdeckt, dass ihr selbst mal testen wollte.

Schreibt mir gerne in Die Kommentare eure Fragen und was ihr mir sonst noch gerne mitteilen mögt 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

Smartblond🙋🏼‍♀️

About Beauty #8

*Werbung – da Nennung einer Marke, ich hab das Produkt selbst gekauft und es handelt sich um keine Kooperation!

Hallo Zusammen,

ich bin grad ein bisschen am ausprobieren, welche Produkte gut für meine blondierten Haare sind und diese auch besonders gut pflegen. Ich habe mich durch einige Youtube Videos geklingt und  dort entdeckte ich eine Blondie, die folgendes Produkt in die Kamera gehalten hat:

IMG_4128.JPG

Und zwar das smartblond von L’Oreal. Es ist ein Conditioner, den man einfach nachdem Haare waschen in die Haare einmasiert und eine gewisse Zeit einwirklen lässt.

Ich habe ihn schon probiert um euch heute ein kleines Feedback zugeben. Meine Haare waren nach der Anwendung sehr weich. Es gab tatsächlich eine kleine Abmatierung und die Haare wirkten etwas heller und auch mehr in Richtung Platin. Also der „Gelbstich“ hat sich dadurch verstecken lassen.

Das Produkt kostet 14,95 EUR und ich habe es über Amazon gekauft.

Ich bin trotzdem nicht zu 100% davon überzeugt. Vielleicht hatte ich Step 1 und Step 2 ebenfalls probieren sollen. Ich kann es an dieser Stelle nicht sagen, aber ich dachte ich gebe auch mal Rückmeldung, wenn mir ein Produkt dann doch nicht so zu sagt.

Ich möchte aber noch klarstellen: Es hält was es verspricht, mich hat es einfach nicht umgehauen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und gerne könnt ihr mich wissen lassen, wenn euch das Produkt überzeugt hat 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

Moroccanoil & Redken

About Haul #54

*Werbung – da Markennamen genannt werden! Es handelt sich um keine Kooperation und ich habe auch alle Produkte selbst gekauft!

Hallöchen ihr Lieben,

gestern hab ich euch den ersten Teil meiner Glamour Beauty Week ausbeute gezeigt, wer es noch nicht gesehen hat: Lipgloss – Karl Lagerfeld

Heute gibt es die Ausbeute aus dem Hagel-Shop, dort gab es nämlich 16 Prozent Nachlass:

7516744096_IMG_1910

Dort habe ich diese beiden Produkte entdeckt und jetzt gehen wir nochmal auf die einzelnen ein:

7516744096_IMG_1911

7516744096_IMG_1913

7516744096_IMG_1912

Das ist ein Föhnkenzentrat, diese bändigt wiederspenstiges Haar beim Föhnen und durch das Öl werden die Haare gleichzeitig noch vor der Hitze beschützt. Ich hatte schon mal ein ähnliches Öl von Moroccanoil und ich schwöre da einfach darauf. Ich versuche zwar meine Haare meinstens Luft trocknen zu lassen, aber manchmal hat man die Zeit nicht oder man glättet die Haare und möchte ja nicht das sie abbrechen oder kaputt gehen. Deswegen beuge ich vor und schütze meine Haare hiermit. Mit 50 ml kommt man auch sehr lange aus und wollen wir nicht alle gesunde Haare?

7516744096_IMG_1914

Und das zweite Produkt aus dem Online Shop Hagel-Shop hab ich noch eine Probegröße des Redken Conditioner aus der Serie Extreme ausgewählt. Ich hab die Serie schon öfters gesehen und dachte ich teste es mal, warum ich das Shampoo nicht bestellt habe, ist mir grad wirklich nicht klar….Ich hab den Contitioner noch nicht benutzt, werde euch aber in einem meiner nächsten aufgebraucht Blogpost darüber berichten.

So das war das dann schon mit der Bestellung bei Hagel-Shop und ich hoffe es hat euch gefallen.

Bis bald,

Eure Niii<3

Kokosöl – Wundermittel 💁🏼

About Daily Experience #13

Hallo Ihr Lieben,

heute mal eine etwas andere Erfahrung die ich gemacht habe. Ich verwende seit einigen Monaten am Samstagabend Kokosöl für meine Haare.

Und zwar gebe ich eine große Protion in meine gewaschnen/ungewaschen Haare und verteile das sehr gut. Die Haare sehen danach sehr eklig aus. Ich flechte sie anschließen zusammen und lasse das Öl über nacht in meinen Haaren. Ich lege immer ein Handtuch aufs Kopfkisschen (das riecht dann morgens nach Kokos) und so passiert der Bettwäsche nichts.

Am nächten Morgen sehen die Haare gefühlt noch schlimmer aus und fettig bis in die Spitzen, ich fühle mich da selbst immer ganz unwohl, aber es ist ja nicht ungewaschen oder ungepflegt. Ich dusche und wasche anschließend meine Haare und ihr könnt euch nicht vorstellen wie gut das den Haaren tut. Ich hab auch das Gefühl, dass dadurch meine Haare besser wachsen, aber ich kann mich auch täuschen.

Ich verwende im übrigen dieses Kokosöl:

207328.png

Habt ihr das auch schon ausprobiert und wie sind eure Erfahrungen damit? Oder falls ihr das testen wollt, lasst mich das doch wissen 🙂

Eure Niii<3

Friseurbesuch💇🏼

About Niii #15

Einen schönen Abend Zusammen,

ich wollte euch bevor ich ins Traumland hüpfe noch von meinem gestriegen Friseurbesuch berichte.

Ich war längst überfällig und musste meinen Ansatz wieder nachfärben und auch die Spitzen war an der Reihe (leider!) Frauen mit langen Haaren oder auch Frauen die ihre Haare wachsen lassen wollen, kennen das Problem. Man hat das Gefühl es wird unendlich viel abgeschnitten. Ich habe mittlerweile aber gemerkt das, wenn man regelmäßig die Spitzen schneidet wachsen die Haare wirklich deutlich besser.

Also machte ich mich gestern mit diesen Haare auf den Weg zu meinem Friseur des Vertrauens:

IMG_5161.JPG

Ich hab die Haare einfach nur zu einem Messidutt zusammengebunden und bin losgedüst.

Wir haben dann einige Strähen zusätzlich in die Haare gemacht und am Ansatz natürlich noch ein paar mehr.

Dies ist mein Endergbnis nach dem Friseur:

IMG_5171

Ich bin total zufrieden und meine Haare fallen so toll. Ich meinte heute morgen schon zu meinem Freund, ich muss täglich zum Friseur, damit ich immer so schöne Haare habe.

Was sagt ihr zum Endergebnis? Ich bin super zufrieden.

Einen schönen Sonntagabend wünsche ich euch und startet gut in die kommende Woche!

Eure Niii<3