About Last Week #48

KW 28

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hello Friends,

es ist wieder eine Woche vergangen und ich habe eine Wochenzusammenfassung für euch.

Wer kennt die Panik, wenn kurz vor dem Urlaub auffällt, dass der Ausweis nicht mehr gültig ist? Und dann bricht die nackte Panik aus. So also vereinbaret ich mir einen Termin und machte am Freitag noch die wunderschönen Biometrischen Passbilder. Der Fotograf fragte mich noch, welches ich wählen würde und ich dachte mir das würde ich niemals posten auf Instagram oder so. Ich wollte aber nicht fragen ob ich nochmal neue machen kann…egal hauptsache der Ausweis kommt bis zum Urlaub. Ich brauch den auch nicht wirklich, sonst hätte ich ja gemerkt, dass er abgelaufen ist….eigentlich ein Dokument, dass man im Geldbeutel mit sich rumführt.

Wobei hab ich euch noch nicht erzählt, letzte Woche in Stuttgart hab ich ihn tatsächlich gebraucht. Ich wurde in einer Shishabar gefragt, kann ich mal dein Ausweis sehen und ich nur…what?

So viel zum Thema Ausweis, dann wurde natürlich wieder jeden Tag fleißig das Büro besucht. Ich hab ziemlich oft die Woche früh Feierabend gemacht, weil ich noch ein paar mehr Stunden habe. Ja und sonst wurde einfach gechillt.

Gestern hatte ich das Auto von meinem Freund, da er meins wegen der Vignette gebraucht hat und bin mal wieder eine zeimlich lange Runde über anliegende Dörfer gefahren und hab die Musik aufgedreht und hab das einfach mal genossen.

Ich denke es wird Zeit für die Bilder der Woche sonst wird das hier ein Roman und es war ja nur eine Woche:

 

Gelesen: Ich hab nun die Buchreihe von Geneva Lee – Game of angefangen und den ersten Band bereits fertig gelesen. Am Dienstag kommt ein Beitrag dazu online.
Gehört: Kontra K – Ikarus
Getan: ich glaub ich hab oben schon meine Woche sehr detaliert erzählt. Aber im großen und ganzen gab es nichts wirklich super spannendes.
Gegessen: Das ist übrigens eine Frage die mir mein Freund täglich stellt, wenn er sagt, hast du Hunger und ich mit nein antworte, dann kommt immer was hast du den heute schon gegessen und ich fang an nachzudenken. Genauso geht es mir grad auch. Es war nichts wirklich spezielles dabei.
Getrunken: Wasser und Kaffee und Ice Tee aus Italien
Gefreut: ich hab so Vorfreude auf den Urlaub und dazu kam noch die Tatsache, dass wir eine weitere Konzertkarte gekauft haben und ich kann es nicht erwarten.
Gelacht: Ich glaub diese Woche hab ich zwar viel gelacht, weil ich ständig lache, aber ich kann euch keine bestimmte Situation sagen…aber hauptsache ihr alle da draußen lacht so viel ihr könnt!
Geärgert: Hab ich beiseite geschoben!
Gekauft: Ich war ein bisschen beim Drogerie Markt einkaufen für den Urlaub und hab ein paar Sachen eingekauft, sonst aber nichts außer der Reihe.
Gedacht: Wenn sich alle verstehen würden und alle miteinander klarkommen würden, dann wäre doch alles viel schöner oder?
Geklickt: Instagram, Blogs
Gesehen: Das Sommerhaus der Stars, ja ich musste da einfach mal reinschauen und ich schäme mich auch ein bisschen.
Gefahren: Golf 7 GTI & mein Audi
Gereist: Wenn du da wohnst, wo andere Urlaub machen, kann man auch mal zu Hause sein, oder?
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Finale für alle Fußball Fans die es anschauen, werden. Wir werden es tun und ich bin für Kroation!
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #47

KW 27

*Werbung – da bestimmt irgendwelche Marken oder Orte genannt werden. Es handelt sich hier bei um keine Kooperation, sondern ist alles selbst gekauft!

Wunderschönen Sonntag,

 

eine super schöne Woche liegt hinter mir, auch wenn unter der Woche nicht viel mehr, wie arbeiten auf dem Plan stand. Natürlich haben wir auch die Fussballspiele mitverfolgt, auch Deutschland nicht mehr dabei ist. Meine Arbeitskollegin ist aus Kroatien und ich hab die dann mit angefeuert. Aber ich freue mich für die Mannschaft die gewinnen wird, den sie hat es verdient.

Gestern ging es für uns nach Stuttgart, dazu wird es aber mehr in einem seperaten Blogpost geben. Heute morgen hab ich die Hasen meiner Arbeitskollegin gefüttert und ein bisschen gestreichelt, da sie übers Wochenende weggefahren ist. Ich hatte dann kurz mal das Gefühl selbst Haustiere zu haben, was aber leider nicht passieren wird.

Ja und so viel mehr ist gar nicht passiert, irgendwie nimmt die Arbeit einfach zu viel meiner Zeit ein 🙂

Bilder der Woche:

Und nun kommen wir zu meiner Zusammenfassung der Woche:

Gelesen: Ich bin aktuell an dem Buch Meghan von Andrew Morton und finde dieses sehr spannend. Ich werde euch bald davon berichten. Dazu hab ich viele Blogs gelesen und finde es so interessant, wie jeder seinen Blog gestalltet.
Gehört: Kontra K – Hunger
Getan: Gearbeitet, leider viel zu viel und sonst nichts aussergewühnliches gemacht.
Gegessen: Am Samstag waren wir in Stuttgart im Vapiano, weil es das bei uns nicht gibt.
Getrunken: Wasser und Kaffee, Caramell Macchiato bei Starbucks
Gefreut: ich hatte so eine große Vorfreude auf Stuttgart, dass ich euch gar nicht in Worte fassen kann wie ich mich gefreut habe.
Gelacht: Ich hab glaub den gesamten Tag in Stuttgart nur gelacht. Immer wieder sind Situationen aufgetaucht und wir waren einfach eine tolle Runde.
Geärgert: Nothing
Gekauft: Ich hab die Limited Edition von Hello Body gekauft, den Blogpost dazu findet ihr hier: Limited Summer Edition – Hello Body☀️
Gedacht: Wenn man immer in den Fußstapfen eines anderen geht, hinterlässt man keine eigenen. Diesen Spruch hab ich am Wochenende gehört und habe sehr lange darüber nachgedacht, weil es einfach wahr ist. Jeder möchte doch Fußstampfen hinterlassen.
Geklickt: Hello Body, WordPress, Blogs
Gesehen: Kontra K
Gefahren: Golf 7 GTI
Gereist: Nach Stuttgart
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und sage bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #45

KW 25

*Werbung – da Marken/Orte/Personen etc. genannt werden. Es handelt sich um keine Kooperation!

Wunderschönen Sonntag ihr Lieben da darußen,

heute kommt ein Wochenrückblick etwas später, de ich war gestern sehr sehr spät im Bett und hab heute mal ein bisschen länger geschlafen. Diese Woche war einfach wunderschön und wir haben so gemacht und auch wieder nichts. Jetzt heißt es noch 4 Wochen durchhalten bis wir in den Urlaub starten, ich freu mich so aufs Meer.

Gestern gab es dann schon mal einen kleinen Vorgeschmack, dazu kommt die Tage auch noch ein Beitrag online, wir haben meine Schwägerin gestern an ihrem Geburtstag überrascht und sind mit ihr in die Schweiz an den Caumasee gefahren. Es war so wunderschön und so entspannend, dass es mir vorkam als wäre ich auf einer anderen Welt. Aber wie schon gesagt, der Beitrag wird folgend.

Gestern Abend waren wir wieder im Club in St. Gallen und haben den Geburtstag noch schon aufklingen lassen. Es war einfach mega cool und so interessante Leute vor Ort, ich mag das einfach. Wir haben bis halb 4 getanzt und waren froh als wir endlich im Bett waren.

Natürlich haben wir gestern auch das Deutschlandspiel verfolgt und ich dachte schon jetzt wars das, aber ich glaub diese erste Niederlage hat unser Team hoffentlich motiviert.

Mein Freund wir nachher noch Formel 1 anschauen und ich mach mir ein paar Gedanken über Blogpost die ich veröffentlichen kann.

Bilder meiner Woche:

Kurz zu den Bilder, auf den ersten beide seht ihr das Überraschungsfrühstück von Samstag. Das nächste Bild zeigt den Eingang des Clubs mit dem Leomande Schriftzug. Die Erdbeerbowle gab es letzte Woche Abends mal, als wir mit Freunden unterwegs waren. Die kleinen Küchlein hab ich für meinen Papa zum Geburtstag gemacht. Natürlich muss ich auch morgens immer wieder mal ein  Lenkrad Foto machen (fragt nicht wieso, aber ich glaub das hat was mit meiner Vorliebe für Autos zutun). Und das letzte Bild ist gestern am Caumasee entstand 🙂

Gelesen: Diese Woche habe ich zwei Bücher fertig gelesen und zwar Save me und Save you von Mona Kasten, diese werden in den nächsten zwei Dienstagen online kommen. Dann hab ich wie immer täglich unzählige Emails gelesen und Whatsapp Nachrichten, wobei ich da grad wirklich ein schlecher „Zurückschreiber“ bin. Nicht weil ich keine Lust habe, sondern manchmal komm ich dazu auch nicht. Ich lese auch super gerne Kommentare von euch zu meinen Beiträgen.
Gehört: So ziemlich alles was mir in die Quere gekommen ist. Am Wochenende im Club lief alles durcheinandern und ich brauch Musik einfach in meinem Leben. Gerne könnt ihr bei meinem Beitrag von Freitag Three Little Birds of Music🎶 nochmal schauen was ich euch da geschrieben habe.
Getan: Meine Schwägerin und meinen Papa zum Geburtstag überrascht. Das Leben genossen und trotzdem viel gearbeitet. Entspannt am Caumasee in der Schweiz, viel gefeiert und getanzt.
Gegessen: Alles was der Kühlschrank hergegeben hat diese Woche und am Samstag wurde gegrillt.
Getrunken: Wasser und Kaffee
Gefreut: ich hab mich die ganze Woche auf das Gesicht meiner Schwägerin gefreut, wenn wir vor der Türe stehen an ihrem Geburtstag und es war einfach ein tolles Gefühl.
Gelacht: über so vieles
Geärgert: kann ich mich in dieser Woche an nichts erinnern.
Gekauft: ich hab bei dm so einiges gekauft, das findet ihr hier: Wieder einmal im Drogerie Markt Paradies💄
Gedacht: Der Somer ist einfach so toll!
Geklickt: Instagram und durch Amazon
Gesehen: Deutschland gegen Schweden,
Gefahren: Audi A1, Audi A3 & Golf 7 GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen entspannten Sonntag und bis bald,
Eure Niii<3

Carpron auf der Tuning World – Friedrichshafen🚗

About Throwback #42

Hallo Zusammen,

heute gibt es einen eher autolastigen Throwback Post von mir, wer mit dem Thema nicht so viel am Hut hat, kann gerne morgen wieder vorbei schauen, da kommt dann bestimmt was anderes. Und danke an die die nun weiterlese. Ich muss sagen ich bin von klein auf ein ziemlicher Autofreak. Mich hat das Thema schon immer interessiert und begeistert. Ich bin schon damals mit Papa immer zur Tuning World gefahren, es war einfach unser Ding. Vor einem Jahr war ich gemeinsam mit meinem Freund und Freunden auf der Auto Messe in Friedrichshafen am Bodensee.

Hier schon mal das erste Auto:

IMG_0011

Für mich ist der Audi TT ein großes Wunschauto, dass ich mir irgendwann mal kaufen kann. Dann aber lieber als Cabrio. Aber wer weiß vielleicht brauch ich doch eher ein Familienauto (hahah, nein es ist nichts unterwegs, aber wenn man das Alter hat, weiß man ja nie)! Mein Freund meinte ich kann schon ein Zweisitzer fahren und er nimmt dann ein Familienauto, aber daran glaube ich nicht!

IMG_0012

Hier dann das Fahrzeug, welches ich ausgestellt und getunt habe 🙂 Nein das war natürlich nur ein Spaß, aber ich fand das Audi Bobicar echt süß!

Und dann hab ich diesen Mini Cooper entdeckt, der für mich wirklich das Highlight der Messe war. Wirklich mal ein Auto, dass aus der Reihe gesprungen ist:

IMG_0019

Oder was sagt ihr? Ich würde diesen sofort kaufen, wenn mein kleiner Geldbeutel das zulassen würde, aber man darf ja auch mal träumen.

Am Stand von Sidney Industries waren wir natürlich auch. Wir hatten Glück und konnten Nakai-San bei seiner Arbeit am RWB zuschauen:

IMG_0020IMG_0014IMG_0017

Hier haben wir nun den dritten RWB in Deutschland, gebaut auf der Tuning World:

IMG_0015

Aus Dubai war Simon Motorsport da und ich musste ihn natürlich auch mal knipsen:

IMG_0013

Und zum Schluss noch ein paar Bilder die ich euch nicht vorenthalten möchte:

IMG_0016IMG_0010IMG_0009

Das war ein toller Tag und ich hoffe mein kleiner Rückblick hat euch gefallen :*

Bis bald,

Eure Niii<3

 

About Last Week #36

KW 16

*Dieser Post kann Werbung enthalten, alle Produkte sind selbst gekauft!

Hallo meine Lieben,

der Sommer hat uns erreicht, zu mindest von den Temperaturen her. Ich kann nur sagen, ich bin aktuell sehr ausgelaugt und auch etwas launisch. Viele Dinge sind mir aktuell zu viel, aber ich versuche zu entspannen und mir Zeit nach der Arbeit auf dem Balkon zunehmen. Das Wetter tut mir deswegen sehr gut.

In dieser Woche ist nichts spekatuläres passiert, ich hab meine Genehmigung für den Sommerurlaub bekommen, ich freu mich wie ein kleines Kind, auch wenn es noch ein bisschen dauert. Mein Freund und ich haben, das Wetter genossen und haben das erste Eis am See genossen. Das war so im groben meine Woche. Es tut mir leid, dass diese nicht wirklich spekatulär war, aber ich möchte ja ehrlich zu euch Lieben sein.

Bilder der Woche:

IMG_8219.jpg

IMG_8223.JPG

Gelesen: Trinity von Audrey Carlan (Blogpost kommt), Joy Magazin, Emails bei der Arbeit, süße Nachrichten von meiner Freundin die aktuell in Mexiko ist (ich vermiss sie wirklich)
Gehört: Kontra K – oder nicht, meine Spotify Listen hoch und runter
Getan:  entspannt auf dem Balkon, die Mittagspausen im freien verbracht, aufgeräumt, Sonnen genossen, viel gearbeitet
Gegessen: gegrilltest, Pasta mit Pesto – selfmade von meinem Freund
Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee
Gefreut: jeden Tag auf den Feierabend
Gelacht: beim Familien Eis am Abend über die Geschichten von meinem Bruder – der Abend hat mir sehr gut getan
Geärgert: konnte ich zum Glück vor lauter Stress gar nicht 🙂
Gekauft: neue Tuchmaske (Blogpost folgt)
Gedacht: über viel zu vieles und ich bin totzdem zu keinem Ergebnis gekommen.
Geklickt: Instagram, Amazon und vieles mehr
Gesehen: Haus des Geldes (neue Sucht), Germany’s next Topmodel, Deutschland sucht den Superstar
Gefahren: Audi A3 & Golf GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wie war den eure Woche? Habt ihr mehr erlebt wie ich?
Jetzt genießt euren Sonntag und nutzt das schöne Wetter aus, den nächste Woche soll es ja schon wieder anders werden…
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #35

KW 15

Hallo Zusammen,

jetzt hat es leider meinen Freund erwischt und wir verbringen den heutigen Sonntag zu Hause. Das Wetter möchte eh nicht so wirklich und werde noch ein bisschen meine neue Schränke befüllen. Habt ihr schon Pläne für heute geschmiedet?

Bilder der Woche:

IMG_6509.jpg

IMG_8097.jpg

Gelesen: Whatsapp Nachrichten, Emails, Magazin Jolie
Gehört: Raf Camora – Gotham City
Getan:  Möbel aufgebaut, gearbeitet, Zeit mit tollen Menschen verbracht
Gegessen: Salat mit Garnelen
Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee
Gefreut: das wir grad so viel mit unterschiedlichen Menschen unternehmen
Gelacht: über die Urlaubsplanung im Winter mit Freunden. Es kam der Vorschlag ein aufblassbares Einhorn mit ins Flugzeug zunehmen….wir haben gelacht bei der Vorstellung!
Geärgert: am Freitag….war aber unnötig!
Gekauft: neue Badschränke
Gedacht: ich hatte gar nicht die Zeit zum nachdenken.
Geklickt: Instagram
Gesehen: Pretty Little Liars fertig geschaut…jetzt fehlt die Serie mir schon und ich würde am liebsten direkt wieder von vorne anfangen, wem ging das genauso?
Gefahren: Audi A3 & Golf GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen tollen Sonntag und habt Spaß :*
Eure Niii<3

Mal ein anderes OOTD🚗

About Outfit #67

Einen schönen Abend Zusammen,

wir haben zwei Tage der Woche geschafft und morgen hab ich frei. Der Urlaub für den Sommer ist bereits eingereicht und ich kann mich an die Planung machen. Morgen bekomm ich eine Lieferung von Ikea für mein Badezimmer und freu mich so sehr darauf, auszupacken und aufzubauen. Selbst ist die Frau. Ich wurde heute schon bei der Arbeit gefragt, ob ich das meinen Freund machen lasse, aber ehrlich gesagt probiere ich es selbst, den ich möchte nicht warten bis er fertig mit der Arbeit ist.

Aber jetzt mal zum Outfit vom Wochenende, ihr könnt im Titel erkennen, dass dieses heute mal etwas anders ausfällt. Wir waren am Wochenende unterwegs und haben ein paar Bilder mit dem Auto von meinem Freund gemacht und von mir und das möchte ich euch heute zeigen:

Facetune_08-04-2018-23-04-38.JPG

Details of the Day:

Bluse von Shein

Tasche von Seamless Fashion

Jeans von Pull & Bear

Schuhe von Roccobarocco

Auto von Volkswagen

Felgen von Rotiform

Mögt ihr diese Outfits auch? Mal was anderes oder? Ich bin gespannt auf eure Meinungen und wünsche euch einen schönen Abend :*

Eure Niii<3