Unboxing GlossyBox Pyjama Party Edition🎀

About GlossyBox #18

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Morgen Zusammen,

am Donnerstagabend hat es an der Türe geklingelt und der Hermes Fahrer brachte mir die GlossyBox vorbei. Diese Ausgabe heißt Pyjama Party und ich bin sehr gespannt mal mit euch in die Box zu blicken:

10802494656_IMG_2615.jpg

10802863568_IMG_2613

Auf den ersten Blick sieht sie nach einer normalen GlossyBox aus, aber wie sieht sie den von Ihnen aus:

10802503264_IMG_2611

Produkte der GlossyBox Oktober:

Super Wear HD-Foundation Trio von NutraSkin – 24,95 EUR

Power 10 Formular Goodnight Capsule von It’s skin – 4,00 EUR

Reinigungsschaum Fleur de Vigne von Caudalie – 15,50 EUR

Colour Elixier Cushion von Max Factor – 8,99 EUR

Bio Grüntee Tuchmaske von BIO:VÉGANE SKINFOOD – 3,99 EUR

The Incredible Pore Strip von MayBeauty – 4,00 EUR

 

Wert der Box: 61,43 EUR

 

Lieblingsprodukt:

Ist ziemlich schwer bei der Auswahl, aber meine Fahl fällt diesen Monat auf den Lipgloss von Max Factor. Ich finde die Farbe genau richtig für den Herbst.

 

Floppprodukt:

Ich kann mich auch hier nicht entscheiden, aber weil alle Produkte so toll sind. Wenn ich müsste, dann das Make Up von NutraSkin. Da ich einfach kein flüssiges Make Up trage.

 

Produktanalyse:

10802485440_IMG_2619

Dann starten wir direkt mal mit der Foundation von NutraSkin. Wie oben schon erwähnt ist es flüssiges Make Up, dass ich selbst im Alltag nicht auftrage, weil mir Puder voll und ganz ausreicht. Vielleicht werde ich es für meine Augenringe nutzen.

10802467712_IMG_2620

Der ultimative Schönheitsschlaf aus der Kapsel, dass verspricht die Marke It’s skin, von der ich heute zum ersten Mal höre. Ich bin da echt mal drauf gespannt und werde es in den nächsten Tagen oder Nächten mal probieren.

10802468000_IMG_2616

Ich verwende liebend gerne Reinigungsschäume und bin auf diesen von Caudalie sehr gespannt. Außerdem soll er Hautstraffend wirken.

10802712752_IMG_2621

Dieser Lipgloss sieht nicht nur sehr gut aus und die Farbe ist besonders herbstlich, sondern er pflegt dazu auch noch die Lippen. Ich würde sagen der kältere Herbst darf kommen.

10802859584_IMG_2618

Huhu endlich wieder eine Maske von BIO:VÉGANE SKINFOOD, ich liebe sie und ich mache wirklich jede Woche mindestens zwei Maske, aslo könnt ihr euch meinen Verbrauch zusammenrechnen.

10802441136_IMG_2617

Und zum Schluss noch diese Strips für die Nase, welche die Mitesser und Unreinheiten besiegen sollen. Ich werde testen und berichten.

Und nun sind wir auch am Ende des Unboxings angekommen und ich hoffe die Vorstellung hat euch gefallen. Welches ist eure liebstes Produkt?

Habt einen tollen Samstag und bis bald,

Eure Niii<3

 

Unboxing GlossyBox Young Beauty Dezember 2016

About Throwback #75

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu Zusammen,

heute gibt es wieder ein Throwback-Unboxing zu dieser Box:

Unknown-1.jpeg

Produkte:

1. Duschgel von Original Source – 1,95 EUR

2. Maske von Schaebens – 0,69 EUR

3. Handcreme von Fruttini – 2,99 EUR

4. Shampoo von Herbal Essences – 1,60 EUR

5. Haar- & Armband von Funnybunnies – 2,95 EUR

6. Concealer von Essence – 2,99 EUR

 

Wert der Box:

13,70 EUR

 

Lieblingsprodukt:

Wenn ich mir die Produkte nun im nachhinein anschaue, muss ich sagen dass ich mich, wenn ich die Box jetzt auspacken würde, am meisten über das Shampoo freuen würde.

Flopprodukt:

Das Haar- & Armband hab ich verschenkt und landet deswegen auf diesem Platz…

Sterne:

*von 5

Ich finde die Young Box definitiv einen ticken besser wie die „normale GlossyBox„, auch wenn der Warenwert nicht der gleiche ist. Wie oben geschrieben ist der Stoffbeutel sehr praktisch und auch süß und damit kann man mehr anfangen. Ich bin gespannt auf die nächste Young Box in 2 Monaten. Ich bin einfach nur begeistert über die Box und kann sie euch nur ans Herz legen.

Einen schönen Abend/Tag euch allen und bis bald,

Eure Niii<3

Unboxing GlossyBox Juni 2017

About Throwback #72

*Werbung – selbst gekauft!

Hallöchen Zusammen,

zum heutigen Throwback gibt es noch einen weiteren Beitrag von mir und zwar schauen wir zusammen in die GlossyBox Juni 2017:

Unknown.jpeg

Produkte:

1. Teebaumöl von Alkmene – 3,99 EUR

2. Quickcap Sun von Quickcap – 21,90 EUR

3. Pinsel von Luxie Beauty – 20,60 EUR

4. Eyeliner von Ciate London – 18,00 EUR

5. Haargummis von Invisibobble – 3,95 EUR

6. Nagellack von Catrice – 2,99 EUR

7. Probe vom Hydra Genius Aloe Water von L’Oreal

 

Wert der Box:

71,43 EUR

 

Lieblingsprodukt:

An sich ist die Box ganz gut. Aber reicht ganz gut um mich aus den Federn zuhauen? Dieses Mal ist mein Lieblingsprodukt der Pinsel von Luxie London.  

Flopprodukt:

Ganz klar der Nagellack von Catrice, da ich die Farbe in gefühlt jeder Beauty Abo Box hatte…

 

Analyse der einzelnen Produkte:

 

1. Das Teebaumöl von Alkmene werde ich defintiv mal ausprobieren. Ich hatte zwar schon mal ein Teebaumöl und habe es nicht wirklich verwendet, aber vielleicht haut mich dieses ja vom Hocker. Die Marke Alkmene war mir vor dem Erhalt der Glossybox noch gar kein Begriff, kanntet ihr diese bereits?

 

2. Ich mag die Getränke von Quick Cap und ihr werdet da bald noch ein bisschen mehr dazu von mir lesen.

 

3. Pinsel kam man ja nie genug im Schrank oder auf dem Schmicktisch haben. Ich werde ihn morgen direkt mal ausprobieren. Die Marke Luxie Beauty war mir auch noch kein Begriff. Werde heute mal ein bisschen googeln, was sie noch so für Produkte haben.

 

4. Von Ciate London hatte ich bereits einen Eyeliner mit Glitzer und freue mich auf diesen. Schließlich brauchen wir Frauen immer wieder einen neuen Eyeliner.

 

5.Die süßen Haargummis von Invisibobble habe ich dank der Glossybox nun in allen größen und die kleinen hier kann mal super für Frisueren verwenden.

 

6. Zum dem Nagellack muss ich ja nicht mehr so viel sagen oder?

Sterne:

*** von 5

Ich wünsche euch einen schönen Tag und sage bis bald,

Eure Niii ❤

 

October – Time for Pumpkins🎃

About Niii #98

*Werbung – zur Sicherheit!

Guten Morgen Zusammen,

wir starten heute sehr früh in den Tag und begrüßen gleich mal den Oktober. Ich freue mich jetzt richtig auf die herbstlichen Tag, wenn das Laub auf den Boden liegt und es überall orange und braun leuchtet.

Im Oktober steht bei mir einiges an und es kann doch mal vorkommen, dass ich mich hier nicht melden kann, aber ich bin dann nur am Sachen erledigen und mir geht es gut.

Diese Woche geht es mit einer Freundin für ein paar Tage nach Hamburg und ich freue mich so sehr darauf.

Im Oktober bekommen wir auch den Wohnungsschlüssel für die neue Wohnung und somit habe ich ein wirklich spannendes Projekt vor mir, mit einrichten und überlegen was ich wie stellen möchte. Ich freue mich auch wenn mein Umzug erst im Dezember sein wird.

Außer diesen Punkten ist noch nicht so viel geplant, trotzdem möchte ich euch meine Oktober Challenge zeigen. Ich bin ja echt mal gespannt wie ich das meistern werde.

IMG_1590.PNG

Und dies habe ich mir für den Blog vorgenommen:

🎃 Schrank ausmisten und euch die leeren Produkte zeigen

🎃 Bücher, Bücher und noch mehr Bücher am Dienstag

🎃 jede Woche gibt es ein Highlight Produkt meiner Woche

🎃 Rückblicke dürfen am Donnerstag nicht fehlen

🎃 Freitags gibt es meine persönlichen Charts der Woche

🎃 Wochenrückblicke

🎃 Mädelstrip nach Hamburg

🎃 weitere Teile der 1000 Fragen an mich selbst Challenge

🎃 Top 5 Netflix Filme

🎃 Happy Mondays

🎃 Dinge aus meinem Leben, die mich beschäftigen oder auch freuen

🎃 Hauls

🎃 OOTD

🎃 einen ganz besonderen Tag

🎃 Beauty und Lifestlye Favoriten

🎃 Ein bisschen was aus der Welt der Autos darf natürlich auch nicht fehlen

🎃 Unboxing GlossyBox

🎃 Unboxing My Little Box

🎃 Und alles was mir noch so in den Sinn kommt

So ich würde sagen, da hab ich mir echt viel vorgenommen für einen Monat in dem ich nicht viel Zeit habe. Aber lieber zu viel, wie zu wenig oder. Es soll auch eine Herausforderung sein.

Jetzt startet mal gut in die neue Woche und wir hören uns bald wieder,

Eure Niii<3

 

Goodbye September🍃

About Niii #97

*Werbung – zur Sicherheit!

Hallöchen Zusammen,

es wird schon wieder zeit dem September Tschüss zu sagen. Für mich war dies ein Monat in dem ich viele Entscheidungen treffen musste und auch getroffen habe. Ich fühle mich jetzt leichter und besser und bin bereit für den Oktober und das restliche Jahr 2018.

Wer kennt es auch, man steht davor und weiß nicht so genau welcher Weg der richtige ist, aber das Leben zeigt einem dann was richtig ist und man bekommt Situationen anders mit und es fällt leichter sich zu entscheiden.

Im September war ich zum ersten Mal am Wörthersee zum Reloaded und hatte ein super tolle Zeit dort. Ich habe diesen Monat ausgemiestet und ausortiert und mich von Lasten getrennt die mich nur runtergezogen haben. Fühlte sich an wie ein Frühjahrsputz im Herbst.

Ich kann nur sagen, der September hat mich sehr bereichert und stärker gemacht.

IMG_1589.PNG

Jetzt möchte ich noch zusammenfassen was hier auf dem Blog so passiert ist und ob ich meine Herausforderungen geschafft habe:

🍃es gibt ein paar leere Produkte zum zeigen

🍃ich versuche den Montag wieder mehr mit meinen motivierenden Happy Mondy Challenges zu starten.

🍃welche Bücher ich gelesen haben am Dienstag

🍃Donnerstags die klassischen Throwbacks

🍃Freitags darf der MUSICFRIDAY nicht fehlen

🍃Sonntags dann den Rückblick auf die Woche die hinter mir liegt

🍃Eigene Daily Experince habe ich auch schon im Kopf

🍃GlossyBox unboxing

🍃PinkBox unboxing

🍃My Little Box unboxing

🍃Hauls

🍃Outfits

🍃die Reise an den Wörthersee

🍃Traveldiary aus Sizilien

🍃1000 Fragen Challenge

🍃Neue Kategorie auf meinem Blog

🍃Fazit zur Fremdsprachen Challenge

🍃Netflix Lieblinge, die ich euch schon sehr lange versprochen haben

🍃Und alles was noch so passieren wird.

So jetzt bin ich auch am Ende und ich glaube ich habe mich im September echt gut geschlagen und alles geschafft, wie ich es mir vorgenommen habe.

Ich freue mich auf das neue Abenteuer im Oktober und habe schon einige Idee zusammengeschrieben.

Vielen Dank an jeden einzelnen von euch für die Unterstützung, jeden lieben Kommentar und auch jeden Like.

Danke Danke Danke 🙂

Bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #56

KW 38

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

immer wieder Sonntags…ja und eine Woche die hinter uns liegt. Ob ich von dieser so viel spannendes berichten kann, werden wir gleich mal sehen. Es gibt meinen Wochenrückblick erst heute, da ich mir gestern ein bisschen Zeit für mich selbst genommen habe. Ich finde das muss man viel öfters mal machen.

Meine Woche war nicht so unglaublich spannend. Von Montags bis Freitags war ich bei der Arbeit und habe anschließend die Zeit mit meinem Freund verbracht.

Am Samstag ging es für uns nach Aachen um die Stadt ein bisschen zu erkunden. Ich muss sagen, ich hab mich gleich sehr wohl gefühlt. Der Aachner Dom ist ein sehr schönes Gebäude und wir waren bei Food Brothers Mittag essen. Und waren einfach mal 11 Stunden im Auto gewesen. Ich habe nach unserem Sizilien Urlaub gesagt, ich möchte jetzt nicht mehr so viel Auto fahren, aber es kommt wohl doch anders, als man denkt.

Gestern haben wir gemütlich gefrühstückt und den Mittag mal mit chillen genossen und Abends ging es zu dem Bruder meines Freundes.

Dies war meine Woche kurz und knapp zusammengefasst.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Emails bei der Arbeit, Whatsapp Nachrichten von lieben Freunden, ich habe auch einen neuen Thriller fertig gelesen und werde euch am Dienstag davon berichten.
Gehört: Auf der Fahrt nach Aachen lief ganz viel Radio, irgendwann kann man seine eigenen Spotify Playlists nicht mehr hören…
Getan: Den Sonntag zu chillen genutzt, kam auch schon länger nicht mehr vor.
Gegessen: Wie ich euch oben schon gesagt habe, waren wird bei Food Brother’s, der Laden ist uns damals in Dortmund empfohlen worden. Als wir dann gesehen haben, dass es diesen auch in Aachen gibt, sind wir natürlich direkt dorthin gegangen.
Getrunken: Kaffee, Wasser & Fanta Peach
Gefreut: Auf alles was uns nun erwartet 🙂
Gelacht: Bei der Arbeit, gab es eine Situation, die eigentlich nicht lustig war, aber ich habe mir das so bildlich vorgestellt und musste dann so lachen. Ich wurde sogar von Kollegen gefragt, ob alles gut ist…
Geärgert: Da gab es gar nichts zu ärgern diese Woche.
Gekauft: neue Produkte von Hello Body: Coco Wow & Hello Konjac✨
Gedacht: Wie schnell sich ein ganze Leben komplett ändern kann
Geklickt: Instagram, Youtube, Google
Gesehen: Netflix und Youtube
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Aachen
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Super schönen Start in die neue Woche und lasst euch nicht ärgern 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

Unboxing GlossyBox September – Beauty World Tour Edition🎈

About GlossyBox #17

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Abend Zusammen,

gestern ist die neue GlossyBox für den Monat September zu mir ins Haus geflattert und ich möchte diese gemeinsam mit euch öffnen und erforschen. Ich bin mal gespannt, was es dort drin zum entdecken gibt.

Dieses Mal ist das Thema – Beauty World Tour Edition – darunter kann sich ja sehr viel verstecken. Da ich die Box gesehen haben und diese in einem sehr bunte Design gestaltet wurde, kann ich mir vorstellen, dass in der Box einige sehr bunte Produkte zu finden sind. Aber wir können uns ja mal überraschen lassen.

Oder woran denkt ihr, wenn ihr diese Box seht?

7585763936_IMG_2432

7860432864_IMG_2433

7862521328_IMG_2435

Die Box sieht schon mal sehr ansprechend und besonders aus, ich habe das Gefühl wir befinden uns nun in ein Zirkuszelt und gleich geht der Vorhang auf und wir blicken in die Manege. Jetzt öffe ich mal den Deckel mit euch:

7791182448_IMG_2440

Auf der Innenseite des Deckels habe ich gerade diesen tollen Spruch entdeckt: DO YOU BELIEVE IN MAGIC? Mein Antwort ist ganz klar: YES!

Wollt ihr auch wissen wie es weitergeht? Ich habe mir mal das Glossy Mag geschnappt und schaue mal was dort so drin steht:

7791185904_IMG_2442

Ich glaube ich liege mit meiner Vermutung gar nicht so falsch, den es geht in dieser Box um den Globus von einer Welt voller Magie und Show und ich denke wir sind langsam beriet für den Inhalt der Beauty World Tour Edition und ich sage Vorhang auf für….Trommelwirbel:

7722012864_IMG_2436

Und hier haben wir die Stars der Manege oder den Inhalt der Box:

Hair Food 3 in 1 Maske von Garnie Fructis – Probe

Pink Star Nagellack von Micro Cell – 13,50 EUR

Handreinigungsgel von Merci Handy – 2,90 EUR

Praline Palette von Triffle Cosmetics – 18,80 EUR

Scrubbie Exfoliating Lip Treatment von Royal Apothic – 12,00 EUR

Ultimate Dark Lip Glow von Catrice Cosmetics – 4,99 EUR

 

Wert der Box: 52,19 EUR

 

Lieblingsprodukt oder mein persönlicher favorit Act:

Das Lippenpeeling von Micro Cell. Da ich selbst sehr oft Lippenpeeling machen und bisher nur das von Hello Body verwendet habe, bin ich sehr gespannt auf diese hier.

 

Floppprodukt:

Der Lippenstift von Catrice Cosmetics. Ich werde euch unten in der Produktanalyse nochmal genau sagen wieso und ich denke ihr werdet es dann verstehen, also schön weiterlesen 🙂

 

Produktanalyse:

7858353568_IMG_2443

Ich finde Probe immer sehr schön, da ich die Hair Food Maske von Garnier Fructis bereits getestet habe und diese für meine Haar leider nichts ist, werde ich diese hier weiterverschenke, damit sie jemand anders testen kann.

7858359664_IMG_2448

Dieser Nagellack ist meiner Meinung sehr schön verpackt und auch die Farbe gefällt. Ich kannte die Marke noch nicht, aber ich benutze ja leider sowieso keinen Nagllack mehr. Da mir die Farbe aber echt gut gefällt, werde ich diesen für meine Füße nehmen. Im Glossy Magazin steht auch, dass dieser sehr lange halten soll und mit einer Schicht schon sehr gut abdeckt.

7789208224_IMG_2446

Handreinigungsgel nur für die GlossyBox kreiert. Man braucht keine Angst vor Baterien haben, den dieser kleine und feine Begleiter passt in jede Handtasche. Und ich habe immer einen in der Handtasche. Ich habe zwar schon andere von Merci Handy und finde diesen Duft auch ok, aber die rosane Flasche finde ich noch ein bisschen besser.

7789214320_IMG_2444

7789208320_IMG_2445

Und dies ist wohl der Hauptact der Box und zwar die Liedschattenpalette von Triffle Cosmetics. Sie vereint sehchs verschieden Töne, welche nass und auch trocken aufgetragen werden können. Ich hab mich direkt in die Farben verliebt und werde in Zukunft doch wieder mehr Liedschatten verwenden. Die Farbabgabe ist auch sehr gut und sie sind alle perfekt pigmentiert.

7791188112_IMG_2447

Wer benutzt von euch Lippenpeeling? Ich habe das früher gar nicht gemacht und seid ich das von Hello Body habe, benutze ich es sehr sehr oft. Die Lippen müssen ja genauso gepflegt werden, wie der Rest des Gesichts und ich kann euch nur empfehlen immer mal wieder ein Peeling zu machen. Dadurch werden abgestorbene Hautzellen entfernt und frische Haut kommt nach aussen. Ich hab diese noch nicht ausprobiert und bin echt mal gespannt, ob es mit Hello Body mithalten kann.

7789103824_IMG_2449

7789207456_IMG_2450

Und zum Schluss noch den Lippenstift von Catrice, wahrscheinlich versteht ihr jetzt, warum ich diese als Flop benzeichnen würde. Das liegt an der Farbe wie ihr euch bestimmt vorstellen könnt. Aber trotzdem bin ich auch neugierig und möchte ihn wenigstens einmal probieren. Wahrscheinlich kann ich mich anschlißend in einer dunkeln Gruppe anmelden oder so. Ich kann euch auch gerne mal ein Bild davon dann zeigen, wenn ihr das sehen mögt.

So nun ist die Vorstellung auch schon wieder vorbei und ich habe leider keine Zugabe für euch. Ich hoffe trotzdem das euch der Beitrag in einem anderen Stil auch mal gefallen hat.

Sterne: **** von 5

Persönliches Fazit zur Box:

Das Design ist sehr schön, die Produkte eher durchwachsen, aber es gab schon einige schlimmere Beauty Abo Boxen. Das meiste kann ich gebrauchen. Wie findet ihr die Box und die Produkte?

Habt einen schönen Abend und bis bald,

Eure Niii<3