About Last Week #76

About Last Week #76

KW 16

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Huhu ihr Lieben,

diese Woche gibt es den Wochenrückblick leider erst sehr spät, aber ihr wisst ja das ich unterwegs war. Aber ich hole auf diesem Weg nach. Ich hatte eine tolle kurze Woche und ein so tolles Wochenende. Das könnt ihr mit diesen Beiträge nachlesen: Auf gehts in die Heimat🐰Karfreitag am Bodensee☀️Friseurbesuch in der Heimat💇🏼‍♀️ und Ostersonntag am See🐰

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich bin gerade an einem Buch und ich komm einfach nicht voran, deswegen gab es die letzten beiden Wochen leider keine Buchvorstellung. Ich hoffe das wird ganz bald wieder.

Gehört: Sarah Connor – Vincent
Getan: die Zeit mit den liebensten verbracht und einen tollen KurzUrlaub genossen.
Gegessen: wir haben unsere Ernährung umgestellt und aktuell versuchen wir Low Carb zu kochen, ich denke dazu wird es auch noch einen Beitrag geben.
Getrunken: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: Über das tolle und schöne Wochenende.
Gelacht: da lass ich keine Gelegenheit aus
Geärgert: darüber kann ich hier nicht sprechen
Gekauft: Bei Deichmann, The Body Shop, My Müsli & Just Spices
Gedacht: Lange Autofahrten sind echt anstrengend
Geklickt: durchs Internet
Gesehen: Deutschland sucht den Superstar, Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, Let’s Dance, Jane the Virgin, Death Wish, Suits, The Blacklist
Gefahren: Audi A3, Audi RS3 & Smart
Gereist: an den Bodensee
Gespielt: Best Fiends
Getragen: Boots, Turnschuhe und Pumps
Gelaufen: im Durchschnitt pro Tag 15.000 Schritte
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen schönen Abend und bis bald,
Eure Niii<3
Werbeanzeigen

About Last Week #75

About Last Week #75

KW 15

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Huhu ihr Lieben,

wo ist die Woche nur hin. Aber für mich persönlich war die Woche super gut. Ich habe viel postives Feedback bekommen und bin auch über mich selbst hinausgewachsen.

Aber eigentlich hab ich nur gearbeitet und die Zeit mit meinem Freund verbracht. Das Wochenende hatte ich für mich alleine und das tat auch mal ganz gut.

Außerdem hab ich die Glamour Shopping Card zum glühen gebracht und werde euch in der nächsten Zeit meine Ausbeute zeigen.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Auch diese Woche sah es mit dem Lesen wieder sehr mau aus und ich schaffe es auch nicht mehr bis Dienstag ein Buch fertig zulesen und entschuldige mich jetzt schon mal dafür, dass dort kein Buch Beitrag online kommen wird.
Gehört: Kontra K & Veysel – Blei
Getan: die Zeit für mich selbst genutzt und einfach mal getan auf das ich Lust hatte.
Gegessen: wir haben die Woche wirklich sehr viel gekocht und es hat so viel Spaß gemacht.
Getrunken: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: Über die Positiven Dinge die im Leben passieren, wenn man daran glaubt.
Gelacht: eigentlich immer
Geärgert: da kann ich euch diese Woche leider nichts sagen, weil es nichts gab.
Gedacht: Ich freue mich auf Ostern mit der Family meines Freundes.
Geklickt: Ich glaub alle Seiten die bei der Glamour Shopping Week am Start waren.
Gesehen: Deutschland sucht den Superstar, Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Youtube, Let’s Dance, Jane the Virgin
Gefahren: Audi A3, Audi RS3
Gereist: Zur Arbeit und wieder nachhause
Gespielt: Solitär
Getragen: Boots
Gelaufen: im Durchschnitt pro Tag 16.000 Schritte
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen schönen Abend und startet morgen gut in die neue Woche
Bis bald,
Eure Niii<3

Hotel Barceló in Hamburg🏢

Hotel Barceló in Hamburg🏢

About Travel #28

*Werbung – zur Sicherheit!

Hallöchen Zusammen,

ich hatte euch folgende Blogpost zu meinem Hamburg Trip geschrieben:

Über den Jungferstieg zur Hafen City⛴

Glamour-Shooping-Week & Henssler at Home🍣

Vom Zoo auf die Repeerbahn🦁

Bustour durch Hamburg🚌

und habe euch damit ein bisschen mitgenommen. In dem heutigen Beitrag möchte ich euch noch von unserem Hotel in Hamburg berichten.

Wir waren für die vier Tage im Barceló Hotel in Hamburg. Ein wunderschönes Designhotel mit perfekter Lage. Das Hotel hat insgesamt 193 Zimmer und bietet für jeden Gast freies W-LAN (ist wahrscheinlich heute auch schon fast Standart).

In unserem Zimmer hatte es bodentiefe Fenster, für einen perfekten Ausblick. Ebenso gab es eine Regenbogendusche und auch Fußbodenheizung, dass ist echt schön beim duschen, wenn die Füße auch gewärmt werden.

Es gab drei verschiedene Kopfkissen, damit auch jeder Gast, perfekt und wie zu Hause schlafen kann. Ich bin ja so ein Kissenmonster und brauch immer ganz viele Kissen um mich herum, dies war dann ebenfalls praktisch.

Wir hatten auch Bluetooth Boxen im Zimmer, damit wir unsere Lieblingsmusik anhören konnten und natürlich war auch eine Minibar vorhanden.

Ich kann euch leider nicht vom Frühstück berichten, da wir gerne außer Haus gefrühstückt haben um ganz viele Restaurants ausprobieren zu können. Ich denke aber es wird fantastisch gewesen sein.

Über die Lage kann ich noch sagen, dass das Barceló Hotel 500 Meter vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt liegt und zum Jungfernstieg ist es auch nicht weit. Man liegt wie ihr merkt sehr zentral und kann mit den Bahnen auch schnell an sein Ziel kommen.

345-views-6-hotel-barcelo-hamburg_tcm19-36358

294312_16110606370048468145

12641764px502x335

12641766px502x335

c3976ae2507a5d756c41322b5bd50ff9-barcelo-hamburg

lobby-hotel-barcelo-hamburg21-3020

Ich kann diese Hotel wirklich sehr empfehlen und hab mich dort auch sehr gut aufgehoben gefühlt.

Am letzten Tag konnten wir unsere Koffer nachdem auschecken abgeben und hatten noch einen letzten Kofferfreien Tag in Hamburg. Bevor wir zum Flughafen gefahren sind haben wir die schnell wieder geholt.

Somit habe ich jetzt alle meine geplanten Themen zu Hamburg hier veröffentlicht und ich hoffe ihr hattet Spaß beim lesen 🙂

Ich sage bis bald,

Eure Niii<3

Like a Chauffeur

Like a Chauffeur

About Fashion #5

*Werbung – zur Sicherheit!

Guten Abend Zusammen,

ich möchte heute noch einen kleinen weiteren Haul aus Hamburg zeigen, den auch bei H&M hat man Vorteile durch die Glamour Shopping Card gehabt und da hab ich mir diese beiden Chauffeurs Mützchen mitgenommen:

10739704592_IMG_2519

10739719488_IMG_2522

10740021312_IMG_2523

10740017088_IMG_2520

10739777328_IMG_2521

Ich finde die sehen einfach cool aus und machen jedes Outfit zu einem Hingucker. Ich werde euch in den kommenden Tagen noch ein paar Bilder mit den Mützen schießen und euch hier hochladen.

Mögt ihr den Mützen und tragt diese auch so gerne oder würdet ihr sagen, ihr habt kein Mützengesicht?

Ich trage Mützen leider viel zu selten, aber ich muss das jetzt nachholen, deswegen gab es auch gleich zwei in meinen bevorzugten Farben.

Ich freue mich von euch zulesen und wünsche euch einen schönen entspannten Abend und sage bis bald,

Eure Niii<3

Reseved & Glamour Shopping Card💗

Reseved & Glamour Shopping Card💗

About Fashion #4

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Abend Zusammen,

der Arbeitstag liegt hinter mir und nur noch diese Woche dann ist meine Kollegin aus dem Urlaub wieder da.

Ich möchte euch heute eine ganz kleine Ausbeute aus Hamburg zeigen, die ich bei Reserved gekauft habe. Es gab in der Zeit die Glamour Shopping Card und diese musste natürlich auch ein bisschen ausgenutzt werden. Wir sind also zu Resvered, da es bei uns zu Hause diesen Laden vor Ort leider nicht gibt…und ich habe diesen tollen Pullover gefunden:

10739840560_IMG_2526.jpg

10739727120_IMG_2527

10739666016_IMG_2528

Ich habe ihn entdeckt und mich sofort in die Farbe verliebt. Durch die Glamour-Shopping-Card hat mich der Pullover 14,90 EUR gekostet und ich hab euch hier auch mal den Link zur Homepage reingepackt, falls ihr euch auch für den Pullover interessiert.

Ich kann es kaum erwarten, endlich meinen neuen Pullover anzuziehen, aber noch ist der Oktober sehr warm und ich möchte auch nicht schwitzen.

Ich freue mich schon aus kombinieren und auf die kälteren Tage, man muss defintiv was darunter anziehen, den er ist sehr freizügig.

Ein Outfitbild wird definitiv folgen und ich verabschiede mich hiermit von euch für heute und sage bis bald,

Eure Niii<3