Letzter Tag der Tuning World Bodensee🚙

Letzter Tag der Tuning World Bodensee🚙

About Travel #41

Heute erzähle ich euch von dem dritten Tag auf der Tuning World Bodensee. Gerne könnt ihr euch auch die beiden Beiträge Erster Tag auf der Messe🚘 & Und plötzlich war JP da🚗 dazu anschauen, wenn ihr diese noch nicht gesehen habt.

IMG_2466.jpg

Mein Outfit of the day sah folgendermaßen aus:

Jacke von H&M

Tshirt von How Deep

Tasche von Michael Kors

Jeans von Zara

Schuhe von Nike

Ich war also ready to go und wir haben uns auf den Weg gemacht. Natürlich stand das einräumen zuerst an und dann kam unser Selfie of the day:

5153c554-eba2-4538-ada6-d45cc7ceebf7

Der Tag ist sehr schnell vergangen, leider haben wir Matthias Malmedie verpasst, dafür haben uns Jan-Erik Sloten und Lukas Luhr besucht.

Abends waren wir mit abbauen und Kartons packen beschäftigt. Danach mussten wir warten bis der Transporter in die Halle fahren konnte und ich hab mir dir Wartezeit im Audi TTrs versüüßt.

IMG_2481

IMG_2488

Als wir endlich fertig waren sind wir mit der Crew noch zum Italiener gefahren und haben den Abend gemütlich ausklingen lassen.

12D49F17-8776-400F-BF39-CC8CED36435E

F0515B3E-2D7E-4012-99A9-3AA811FA4930

Danach hat das Bett sehnsüchtig auf uns gewartet. Ich war aber auch traurig, dass die tollen Tage vergangen waren.

Ich hätte nicht gedacht, dass ich so viel Spaß haben werde und auch so tolle Leute kennen lerne. Aber die nächste Messe wartet bestimmt schon auf uns.

Ich hoffe der Einblick hat euch gefallen und ich sage bis bald,

Eure Niii<3

Und plötzlich war JP da🚗

Und plötzlich war JP da🚗

About Travel #40

gestern habe ich euch in dem Beitrag Erster Tag auf der Messe🚘vom ersten Tag auf der Messe in Friedrichshafen berichtet und heute geht es weiter mit dem zweiten Tag.

a841d017-46ca-4e1a-9b54-70e5e2c6b93d.JPG

Natürlich haben wir wieder mit dem typischen Selfie in den Tag gestartet. Wir waren wieder zu erst am Stand und haben schön aufgebaut. Der Samstag war wirklich sehr angestrengend aber auch sehr cool.

Es war unheimlich viel los und irgendwann hab ich nur noch Menschen um mich herum gesehen. Ich musste dann ins Lager um einen Pullover zuholen und dann stand da plötzlich Jean Pierre Kraemer in unserm Lager. Ich war ein bisschen irriterit und hab dann nur Hi gesagt und er dann auch. Danach war mir natürlich klar warum so viel los war.

IMG_2459

Dieser coole Rolle stand übriegens an unserem Stand und ich möchte auch so ein cooles Teil haben.

Und schwups die wups war es 18.00 Uhr und der Tag war schon wieder vorbei. Wir waren auch glücklich als wir zuhause auf der Couch gelegen sind.

Aber ich war immer noch happy und hab immer noch nicht aufgegeben.

Könnt ihr euch vorstellen auf einer Messe zu arbeiten?

Ich gehe nun ins Büro und wünsche einen tollen Tag,

Eure Niii<3

 

Einkaufen & aufbauen auf der Messe🍓

Einkaufen & aufbauen auf der Messe🍓

About Travel #38

Nun möchte ich euch von meinem dritten Tag hier am Bodensee erzählen. Wir sind gegen 9 Uhr aufgestanden und sind erst mal nach Singen zum einkaufen. Danach haben wir lecker gefrühstückt um halb 1🙈

Danach haben wir uns fertig gemacht und mein Outfit of the day sah so aus:

Details:

Sonnenbrille von Shein

Pullover von Taijl Weijl

Tasche von Valentino

Jeans von Zara

Schuhe von Adidas

Danach ging es für uns an die Tuning World nach Friedrichshafen. Die Tuning World ist eine große Automesse und wir haben meinem Freund beim aufbauen geholfen.

Gegen halb 7 sind wir noch was essen gegangen und danach endlich heim.

Wir haben den Abend noch gemütlich mit Netflix verbracht und sind sehr früh schlafen gegangen.

Und so schnell war der dritte Tag auch schon wieder vorbei.

Bis bald,

Eure Niii<3

Goodbye May🌍

Goodbye May🌍

About Niii #41

*Werbung – da Marken gekennzeichnet wurden, hierbei handelt es sich um keine Kooperation!

Hallöchen ihr Lieben,

so zu später Stunde und nach einem langen Tag, den ich komme gerade aus Monaca zurück (Blogpost folgt!), gibt es aber trotzdem noch einen Post von mir und zwar wird es Zeit dem Mai tschüss zu sagen.

Für mich war der Monat traumhaft und das Ende mit unserem Kurztrip an die Küste Frankreichs war einfach unbeschreiblich toll. Ich hab sehr viel Ideen gesammelt von den ich euch berichten möchte und hab Kraft und viel Power getankt. In 6 Wochen geht es dann für mich schon weiter nach Italien und ich freu mich so sehr auf diese Zeit.

images.jpeg

Und schauen wir doch mal gemeinsam, ob ich meine Ziel für Mai eingehalten habe:

🌍 Eine Challenge – bleibt aber bis zu dem Post noch geheim

  • die gab es leider noch nicht…

🌍 Dienstags stelle ich euch meine gelesenen Bücher vor

🌍 natürlich gibt es wieder ein paar aufgebrauchte Produkte

  • leider hab ich wohl auch nichts leer gemacht, ich muss gleich mal in die Schränke schauen und das im Juni nachholen

🌍 Happy Monday Challenge

🌍 Freitags wird es neue und alte Musik geben

🌍 Der Donnertag wird mit Throwbacks/Rückblicken glänzen

🌍 Sonntags nochmal die Woche rückblickend betrachtet

🌍 Meine neue Zahnbürste wird vorgestellt

🌍 Ein paar Hauls wird es auch geben

🌍 GlossyBox unboxing

🌍 PinkBox unboxing

🌍 Brandnooz Box unboxing

  • Dieser Beitrag kommt die Tage, den die Box ist angekommen da waren wir nicht zuhause

🌍 Netflix Lieblinge

  • Der Beitrag steht auch immer noch aus…

🌍 Natürlich ein Beitrag zu unserem Urlaub

  • Kommt die Tage 🙂

🌍 OOTD

🌍 Und alles andere das ich euch so erzählen möchte

 

So ihr lieben das war mein Mai und ich freue mich von euch zuerfahren, wie euch der Mai gemeinsam mit mir gefallen hat?

Bis bald,

Eure Niii<3

Carpron auf der Tuning World – Friedrichshafen🚗

Carpron auf der Tuning World – Friedrichshafen🚗

About Throwback #42

Hallo Zusammen,

heute gibt es einen eher autolastigen Throwback Post von mir, wer mit dem Thema nicht so viel am Hut hat, kann gerne morgen wieder vorbei schauen, da kommt dann bestimmt was anderes. Und danke an die die nun weiterlese. Ich muss sagen ich bin von klein auf ein ziemlicher Autofreak. Mich hat das Thema schon immer interessiert und begeistert. Ich bin schon damals mit Papa immer zur Tuning World gefahren, es war einfach unser Ding. Vor einem Jahr war ich gemeinsam mit meinem Freund und Freunden auf der Auto Messe in Friedrichshafen am Bodensee.

Hier schon mal das erste Auto:

IMG_0011

Für mich ist der Audi TT ein großes Wunschauto, dass ich mir irgendwann mal kaufen kann. Dann aber lieber als Cabrio. Aber wer weiß vielleicht brauch ich doch eher ein Familienauto (hahah, nein es ist nichts unterwegs, aber wenn man das Alter hat, weiß man ja nie)! Mein Freund meinte ich kann schon ein Zweisitzer fahren und er nimmt dann ein Familienauto, aber daran glaube ich nicht!

IMG_0012

Hier dann das Fahrzeug, welches ich ausgestellt und getunt habe 🙂 Nein das war natürlich nur ein Spaß, aber ich fand das Audi Bobicar echt süß!

Und dann hab ich diesen Mini Cooper entdeckt, der für mich wirklich das Highlight der Messe war. Wirklich mal ein Auto, dass aus der Reihe gesprungen ist:

IMG_0019

Oder was sagt ihr? Ich würde diesen sofort kaufen, wenn mein kleiner Geldbeutel das zulassen würde, aber man darf ja auch mal träumen.

Am Stand von Sidney Industries waren wir natürlich auch. Wir hatten Glück und konnten Nakai-San bei seiner Arbeit am RWB zuschauen:

IMG_0020IMG_0014IMG_0017

Hier haben wir nun den dritten RWB in Deutschland, gebaut auf der Tuning World:

IMG_0015

Aus Dubai war Simon Motorsport da und ich musste ihn natürlich auch mal knipsen:

IMG_0013

Und zum Schluss noch ein paar Bilder die ich euch nicht vorenthalten möchte:

IMG_0016IMG_0010IMG_0009

Das war ein toller Tag und ich hoffe mein kleiner Rückblick hat euch gefallen :*

Bis bald,

Eure Niii<3