About Last Week #44

KW 24

*Werbung – da Marken genannt werden. Hierbei handelt es sich um keine Kooperationen.

Hallo Zusammen,

was für eine grandiose Woche. Irgendwie ist alles sehr gut gelaufen und dazu kommt, das auch die Fußball WM gestartet hat. Welcher Mannschaft drückt ihr die Daumen? Ich bin natürlich für Deutschland. Mein Freund hat dieses Jahr nicht so viel Freude am jubeln, den seine italienische Mannschaft ist ja bekanntlich nicht dabei. Heute es es dann auch endlich soweit und Deutschland hat das erste Spiel, ich freu mich schon richtig darauf. Am Freitag waren wir mit Freunden Abends weg und es lief Spanien gegen Portugal, das war auch das erste richtige Spiel dieser WM, welches ich gesehen habe. Am Donnerstag war ich auf einem Geburtstag und so wirklich hat mich das Eröffnungspiel dann doch nicht interessiert.

Kommen wir aber jetzt mal zu der restlichen Woche ohne Ball. Wir haben den Plan für unseren Sommerurlaub stehen und wissen nun wie und was wir noch planen müssen, aber das sind genau die schönsten Planungen die man machen kann 🙂

Bei der Arbeit lief es auch sehr gut und ich war sehr entspannt. Am Freitag war ich außerdem noch beim Friseur und hab meinen Ansatz nachgefärbt. Das war so ziemlich meine Woche im Schnellverfahren.

Bilder der Woche:

IMG_9439.JPG

IMG_9444.JPG

IMG_9455.JPG

IMG_9461.jpg

IMG_9465.jpg

7516744096_IMG_1905.jpg

Gelesen: Ich hab das Buch von Karl Lagerfeld fertig gelesen, dazu kommt am Dienstag ein Beitrag, den ihr hier lesen könnt. Ich hab jetzt auch ein neues Buch angefangen, aber dazu möchte ich noch nicht so viel sagen, aber ihr werdet es bald auch hier lesen können. Dann hab ich mir die Glamour und Jolie gekauft und ebenfalls gelesen und was mir alles so in die Hände gefallen ist.
Gehört: Diese Woche lief eigentlich nur Musik auf dem Weg zur Arbeit und sonst hatte ich dazu gar nicht so viel Zeit. Aber wir haben am Dienstag einen Beitrag auf Vox über Helene Fischer anschaut und ich hatte dann einen Ohrwurm von Fieber.
Getan: Nach sehr langer Zeit zum Friseur geflitzt und den Ansatz beseitigen lassen. Mich nicht stressen lassen und einfach genossen.
Gegessen: Auf dem Bild oben könnt ihr unser Frühstück vom Samstag sehen und sonst gab es gar nicht so viel außergewöhnliches viel Salat bei der Arbeit und abends haben wir immer was anderes gekocht.
Getrunken: Wasser und Kaffee
Gefreut: auf den Sommerurlaub, der nicht mehr soweit entfernt ist.
Gelacht: über mich selbst -> das muss man einfach auch können!
Geärgert: über meine Verbissenheit und das ich vieles lockere sehen müsste.
Gekauft: gestern ein paar Dinge beim Drogerie Markt, die zeige ich euch in den nächsten Tagen.
Gedacht: Bleib ruhig!
Geklickt: Instagram, eure Blogbeiträge
Gesehen: das Finale von Bachelor in Paradise auf RTL, Portugal gegeben Spanien
Gefahren: Mitgefahren im Porsche Chayenne
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag :*
Eure Niii<3

About Last Week #38

KW 18

*Dieser Post kann Werbung enthalten, aber es handelt sich um keine kostenlosen Produkte, alle sind selbstgekauft!

Hallo Ihr Lieben,

heute melde ich mich mal ein bisschen später, wir haben nämlich gemütlich ausgeschlafen und haben dann auch ohne Stress und Hektik gefrühstückt und werden nachher noch ein bisschen was unternehmen.

Meine Woche war nicht besonders aufregend, der Feiertag hat wahnnsinig gut getan und gestern der Tag im Zoo war auch einfach super schön (Blogpost darüber folgt noch).

Wir sind auch so fleißig an der Urlaubsplanung und nebenher beschäftige ich mich mit der nen DGSVO und bin euch immer noch dankbar für die vielen Tipps 🙂

Bilder meiner Woche:

IMG_8383.jpg

IMG_8409.jpg

IMG_8422.jpg

Gelesen: ich bin bereits beim dritten Band der Trinity Reihe von Audrey Carlan. Der Blogpost zu Band 1 ist bereits online, Band 2 folgt am Dienstag!
Gehört: Zedd – In the Middle
Getan:  in den Zoo gefahren, Zeit mit meinen liebsten verbracht, gearbeitet und vieles mehr 🙂
Gegessen: Salat mit Pute, Burger -> wir haben da bei uns ein neues Restaurant endeckt!
Getrunken: Wasser, Kaffee, Blasenten
Gefreut: auf den Tag im Zoo, diese Auszeit hat mir so gut getan und ich hab einfach mal nur die Zeit genossen. Dann hab ich mir auch gefreut, dass wir einen Feiertag diese Woche hatten und vier Tage sind doch wirklich toll 🙂
Gelacht: am Freitag haben wir Mittags bei der Arbeit gemeinsam Essen bestellt, machen wir jetzt immer so. Und meine Arbeitskollegin und ich waren so hungrig, dass wir nur noch blödsinn geredet haben und uns vor Lachen gar nicht mehr auf die Arbeit konzentrieren könnten. Zum Glück kam das Essen kurze Zeit später
Geärgert: fällt mir spontan nichts ein!
Gekauft: die Woche war ich nur bei dm und da gab es ein paar Sachen aber mehr dieses Woche mal nicht 🙂
Gedacht: Alles wird gut!
Geklickt: Instagram, durch viele Blogs, Amazon
Gesehen: Germany’s next Topmodel &Deutschland sucht den Superstar
Gefahren: Audi RS3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen super sonnigen Sonntag und bis die Tage,
Eure Niii ❤

About Last Week #25

KW 5

Guten Morgen Zusammen,

ich bin schon seid einiger Zeit wach und bin so glücklich das die Sonne scheint. Man ist doch gleich sehr viel positiver drauf. Ein ziemlich spannende Woche liegt hinter mir und ich bin unglaublich froh, so viel Glück in meinem Leben zu haben. Ich habe mich wiedermals über eine Situation geärgert und ein sehr langes ratholendes Gespräch mit meiner Mama geführt, die zum Glück hinter mir steht und das zum Teil auch versteht, warum ich so abblocke.

Aber schauen wir mal auf die Bilder der Woche:

IMG_6368

IMG_5912.jpg

IMG_6533.jpg

Gelesen: Emails, das Buch ziemlich beste Freunde
Gehört: Kontra K – Solaten, James Hype – More than Friends
Getan:  Dinge die mich glücklich machen
Gegessen: nicht wirklich viel, irgendwie komm ich in der letzten Zeit nicht so dazu..ich merke es erst wenn ich Hunger habe…ich weiß dies ist nicht gesund, aber irgendwie kann ich auch nichts dagegen machen
Getrunken: Wasser, Kaffee, Tee
Gefreut: auf den Samstag, der dann ganz anders ablief als geplant
Gelacht: mit einer lieben Freundin, die mich gestern wieder aufgefangen hat, nachdem alles aus dem Runder geflaufen ist
Geärgert: Kopien!
Gekauft:  ich war nur im DM um Haarspray, Trockenshampoo und Haarkurz zukaufen mehr ist es die Woche gar nicht geworden.
Gedacht: Danke das ich eine tolle Mama habe, die immer für mich da ist.
Geklickt: natürlich durch eure Blogs ihr Lieben & durch Instagram
Gesehen: Dschungelcamp Finale, der Bachelor
Gefahren: nur mit meinem kleinen schnuckligen Audi A3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich hoffe ihr habt einen ganz tollen Sonntag und ich drück euch ganz lieb :*
Eure Niii<3

 

Unboxing Brandnooz Box Januar 2018📦

About Brandnooz Box #4

Meinen Lieben,

vor ein paar Tagen hat mich die Januar Brandnooz Box erreicht. Mit einer bunten Mischung an allem. Lasst uns jetzt mal zusammen reinschauen:

7516786576_IMG_1333

Und hier der Inhalt:

7516786576_IMG_1334

Produkte in der Box:
1. Fruitilicious von Haribo – 0,99 EUR
2. Panrustici Vollkorn von Kattus – 1,99 EUR
3. Cremefine zum kochen 7% von Rama – 0,69 EUR
4. Beauty Time Tea von Lipton – 2,49 EUR
5. Nagellack von Catrice – 2,99 EUR
6. Premium Pink Gin von Gordon’s – 1,89 EUR
7. Meidum Sprudel von Gerolsteiner – 0,49 EUR
8. Ideen vom Wochenmarkt von Maggi – 1,49 EUR
9. Happy Hippo von Kinder – 1,59 EUR
10. Classic Napolitaner von Loacker – 1,09 EUR
11. Honig-Senf von Saucenfritz – 3,49 EUR
Wert der Box:

19,19 EUR

Lieblingsprodukt:

Mein Herz hat bei den Happy Hippos von Kinder direkt höher geschlagen und ich fragte meinen Freund, welches Produkt magst du am liebesten? Und seine Antwort fiel ebenfalls auf die Happy Hippos. Ich habe die Box gekauft, damit er auch eine Abo Box hat und auch mal was davon hat. Denn die Beauty Boxen sind nicht wirklich was für Ihn. Aber nun zur Antwort: wir sind uns einig. Gewinner der Box sind, die Happy Hippos.

Floppprodukt:

Auch in diesem Punkt waren wir beide uns mehr wie einig. Die Wahl fällt auf den Nagellack. Ich finde die Überraschung ja ganz nett, aber es ist ein Food Box und deswegen müssen wir dieses Produkt auswählen…

Wie hättet ihr euch entschieden?

 

Zu den Produkten:

Also lasst uns mal starten und uns die Produkte näher betrachten. Wir starten mit den Classic Napolitaner von Loacker. Die haben mich direkt an meine Kindheit erinnert, wir hatten die immer mit auf dem Spielplatz allerdings damals von einer anderen Marke (ich kann mich spotan grad nicht mehr an den Namen erinnern!) dabei. Ich finde sie klasse und sie wecken Erinnerungen.

7516786576_IMG_1345

Ich bin kein Senf Fan und so dachte ich, ich kann meinem Dad eine Freude machen und ihm diesen Honig Senf schenken. Er war leider gar nicht begeistert und fand diesen sehr künstlich…sorry das ich dazu nicht mehr sagen kann, aber ich fragt ihr keine Honig Senf Expertin.

7516786576_IMG_1344

Über den Beauty Time Tea von Lipton habe ich mich auch sehr gefreut. Dieser wird mit zur Arbeit genommen und so habe ich täglich etwas davon. Habt ihr den schon mal getrunken?

7516786576_IMG_1343

Leichte Soße mit nur 7% und trotzdem vollem Geschmack? Ich bin sehr gespannt diese bei der nächsten Cabonara anzuwenden.

7516786576_IMG_1342

Happy Hippo Cacao finde ich sehr lecker, wobei ich sagen muss, dass die Originalen ein Tick besser schmecken. Aber es ist trotzdem unser Highlight der Box.

7516786576_IMG_1341

Lecker Snackstangen nach italienischem Rezept, herzlich Willkommen kann ich da nur sagen. Perfekt zu Wein und Käse.

7516786576_IMG_1340

Die Gewürzpaste zum braten habe ich meiner Mutter geschenkt, da wir hier nicht wirklich Verwendung dafür haben.

7516786576_IMG_1339

Als kleines Extra gab es in der Brandnooz Box einen Nagellack von Catrice in einer wunderschönen Farbe. Ich freu mich darauf, diesen auszuprobieren. Finde aber das Extras auch mehr in die Foodrichtung gehen sollten, wenn man eine Food Box bestellt, oder? Aber ich bin trotzdem begeistert.

7516786576_IMG_1338

Ich trinke keinen Alkohol, aber ich mag das Design und das der Gin rosa ist…aber ich trinke ihn nicht…

7516786576_IMG_1337

Die kleine Mineralwasserflasche von Gerolsteiner finde ich mega süß und ich trinke sowieso nur Wasser. Ich hab zwar grad das Problem zu wenig zu trinken, aber ich gebe mein bestes um auf 2 Liter täglich zu kommen. Schafft ihr das?

7516786576_IMG_1336

Zum Schluss haben wir nich die Fruitilicous von Haribo. Gummibären gehen doch immer!

7516786576_IMG_1335

Nun sind wir auch am Ende angelangt und ich bin im großen und ganzen sehr zufrieden mit der Box und den Produkten. Was sagt ihr?

Sterne: **** von 5

Das war es nun mit der Brandnooz Box aus dem Monat Januar, lasst mich doch gerne mal wissen, welche Produkt auch am besten gefallen hat.

Ich wünsche euch einen schönen Abend :*

Eure Niii<3

PS: Die Box könnt ihr hier bestellen: BRANDNOOZ BOX

One Day @ Dortmund

About Niii # 20

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute von unserem Ausflug nach Dortmund am vergangenen Donnerstag erzählen. Mein Freund schaut sehr gerne die Youtube Videos von JP Performance an und hat mich gefragt, ob wir nicht im Januar, wenn wir Urlaub haben hinfahren sollen. Natürlich wollte ich ihm den Gefallen tun und so machten wir uns am Donnerstag sehr früh am Morgen, den wir hatten ein Weg 5 Stunden vor uns, auf den Weg nach Dortmund.

Auf dem Weg kamen wir in eine Vollsperrung, hatten aber Glück das wir dirket neben einer Ausfahrt standen und konnten diese Sperrung über die Landstraße umfahren. Leider mussten wir einen schrecklichen Unfall ansehen. Ich war danach ganz angespannt und sagte meinem Freund auch immer wieder, bitte fahr langsam, ich vertrau dir, aber ich kenn die anderen Autofahrer ja nicht. Lieber langsamer und sicherer ankommen. Nach 5 Stunden erreichten wir unser Ziel in Dortmund endlich und entdecken auch einige andere wartetende Besucher dort.

IMG_5875

Gebäude Nummer 1:

IMG_5946

Gebäude Nummer 2:

IMG_5947

Ich habe mir überlegt, für die die JP Perfprmance nicht kennen kurz zu erklären, in meinen Worten, was dort passiert. Es handelt sich im eigentlichen Sinne um eine Auto/Tunning Werkstatt. JP ist durch die Sendund PS Profis bekannt geworden und dreht unter der Woche täglich Youtube Videos. Er hatte in Dortmund erst ein Gebäude und hat letztes Jahr das zweite Gebäude dazugenommen. Hier kann man auch Burger Essen (Big Boost Burger). Auf dem Bild seht ihr allerdings die Schlange von Menschen die bereits gewartet hatte auf einen Burger. Ich glaub jetzt hab ich das aus Mädchensicht mal ganz kurz zusammengefasst. Aber wer sich noch mehr darüber informieren möchte hier die Homepage.

Wir haben uns dann seine ausgestellten Fahrzeuge in den beiden Hallen angeschaut und ich werde euch hier mal ein paar Bilder davon einfügen:

IMG_5879

IMG_5881

IMG_5949

IMG_5877

Wir wollten nach unserem Rundgang zum Abschluss auch noch einen Burger essen, aber da hätten wir 2 Stunden warten müssen und das wollten wir dann auch nicht. Also bekamen wir den Tipp in die Dortmunder Innenstadt zufahren um bei Food Brothers einen Burger zuessen. Das haben wir dann auch gemacht und das war eine verdammt gute Wahl.

IMG_5887

IMG_5944

IMG_5945

Und anschließend haben wir uns auf den langen Rückweg gemacht. Ein wunderschöner Tag in Dortmund lag hinter uns beiden und wir waren sehr glücklich, dass wir hingefahren sind. Ich kann es allen „Autoverrücken“ nur empfehlen. Ihr macht eure Männer damit glücklich.

Seid ihr schon mal dort gewesen?

Ich schnapp mir nun mein iPad und schaun noch ein bisschen Netflix und genieße den Sonntag 🙂

Eure Niii<3

 

 

Unboxing Brandnooz Box Dezember 19📦

About Brandnooz Box #3

Hallo Zusammen,

letzte Woche hat mich die Brandnooz Box für den Monat Dezember erreicht und ich möchte euch heute zeigen, welchen Inhalt mein Freund und ich erhalten haben. (Die Box macht immer mein Freund auf.)

IMG_5315.JPG

IMG_5314

Produkte in der Box:
1. Bier von Guinnes – 1,50 EUR
2. Kinder Country von Kinder – 1,95 EUR
3. Crostino Vollkorn von Buitoni – je 1,99 EUR
4. The Original Irish Cream von Baileys – 2,49 EUR
5. Kleine Marzipankuchen von Dr. Oetker – 1,79 EUR
6. Bio Limo von ViO – 1,29 EUR
7. Fondente Dark Noir von Loacker – 1,09 EUR
8. Chocoladen-Pralinés von Reber Fascination – 5,99 EUR
Wert der Box:
18,09 EUR
Wir haben im Vergleich zur Brandnooz Box aus November ca. 0,60 EUR weniger Inhalt, wobei mir diese Box hier mehr gefällt.
Lieblingsprodukt:
Ich habe mich beim auspacken der Box am meisten über die Mini Kuchen von Dr. Oetker gefreut. Wir haben die auch ab und zu zuhause und ich weiß das sie schmecken.
Flopprodukt:
In meinen Augen das Guinnes Bier. Ich trinke kein Bier und hab auch keine Verwendung dafür. Wir haben es bereits weiterverschenkt. 

Fazit der einzelnen Produkte:

IMG_5313

Kinder Country erinnert mich an meine Kindheit. Ich hatte damals immer das Gefühl es wäre etwas gesundes, da in der Werbung immer Cerealien vorkam. Heute weiß ich natürlich das es ab und an mal erlaubt ist, aber dann doch nich für den übermäßigen Verzehr. Ich mag Kinder Country natürlich sehr gerne.

IMG_5312

Mein Freund hat die Marke Buitoni gesehen und sofort gesagt, die sind gut. Als Italiener steht man hinter den Produkten aus Italien. Wir haben hier dünnes crunchiges Vollkornbrot, dass zu jeder Tageszeit beliebig belegt werden kann. Die Scheiben wurden extra dünn geschnitten. Das Produkt gibt es seit September 2017 auf dem Markt zu kaufen. Ich habe es allerdings bisher im Supermarkt noch nicht entdeckt.

IMG_5311

Das Kult Bier zuhause genießen wie im Pub? Dann habt ihr hier mit dem Guinness Draught genau das richtige Produkt. Ich kann dazu nicht so viel sagen, da ich kein Bier trinke, aber für die Bier trinker eventuell genau das richtige.

IMG_5310

ViO BiO Limo in der Geschmacksrichtung Limette-Minze. Klingt sehr frisch und ich würde es von der Beschreibung eher in die Kategorie Sommergetränk einordnen, da man es auch am besten gekühlt genießen soll. Die Getränke sind nur leicht gesüßt und vegan, sowie aus natürlichem Mineralwasser. Das finde ich sehr gut, da ich normalerweise Wasser oder Tee bevorzuge und eher die Hände von Cola und anderem lasse.

IMG_5309

The Original Irish Cream – BAILEYS! Für mich immer noch perfekt über Eis oder auch im Kaffee. Ich trinke nicht viel Alkohol aber Baileys ist etwas das ich gerne in Gesellschaft mal trinke. (aber alles in Maßen!)

IMG_5308

Der perfekte Snack für Unterwegs oder zu Hause zum Kaffee. Ich finde die Größe der einzelnen Kuchen ideal. Wer kein Marzipan mag, es gibt diese Kuchen auch noch als Zitronen-, Marmor- & Schokoladenkuchen. Da wird für jeden was dabei sein. Außerdem schmecken sie wie selbstgemacht.

IMG_5307

Dunkele Schokolade mit Waffel? Klingt nicht nur hervorragened, sondern schmeckt auch genauso. Ich mag es, wenn wir Besuch haben, mal was anderes anzubieten und da finde ich, dass die Schokolade von Loacker genau das richtig ist.

IMG_5316.JPG

Und zum Schluss haben ich noch die Pralien von Reber Fascination. Ich hab sie leider nicht selbst probiert, sondern habe sie an Weihnachten verschenkt. Nicht weil ich sie nicht wollte, aber ich fand diese so perfekt zum verschenken.

Ich finde das wir eine sehr gelunge Brandnooz Box für den Dezember haben, es sind sehr viele „süße“ Produkte, aber ich finde sie sehr gut. Mein Freund als auch ich haben uns sehr über die Produkte gefreut und können die Januar Box gar nicht abwarten.

Sterne: **** von 5

Das war es nun mit der Brandnooz Box aus dem Monat Dezember, lasst mich doch gerne mal wissen, welche Produkt auch am besten gefallen hat.

Ich wünsche euch einen schönen Abend :*

Eure Niii<3

PS: Die Box könnt ihr hier bestellen: BRANDNOOZ BOX

About Last Week #19

KW 51

Hallo Ihr Lieben,

die Bescherung steht vor der Türe und eine lange harte Woche liegt hinter mir. Aber es gab auch so viel gutes diese Woche, dass ich einfach unbeschreiblich glücklich bin.

Hier habe ich ein paar Bilder der Woche für euch:

IMG_5397.jpg

IMG_5426

img_5427.jpg

IMG_5458

Und nun zu der Woche im Detail:

Gelesen: immer noch Debbie Macomber – Frühlingsgefühle
Gehört: Kontra K – Hände weg
Getan:  mich gefreut, Geschenke verpackt, Geschenke verteilt, gearbeitet, Fingernägel machen lassen
Gegessen: Salat mit Schrimps, Tiramisu, heute Abend gibt es Raclette
Getrunken: Wasser, Kaffee, Tee, heiße weiße Schokolade
Gefreut: über den Anruf aus der Uni Klinik und das Ergebnis
Gelacht: habe ich vor Freude (wegen den guten Nachrichten)
Geärgert: über Dinge in den ich kopiert werde
Gekauft:  eine iPhone Case bei Ideal of Sweden (Blogpost folgt), die restlichen Weihnachtsgeschenke
Gedacht: alles wird gut!
Geklickt: querbeet durchs Internet
Gesehen: viele Weihnachtsfilme
Gefahren: nur mit meinem Auto und bei meinem Freund im GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch an dieser Stelle ein besinliches Weihnachtsfest mit euren liebsten und einen wunderschönen Abend :*
Eure Niii<3