About Last Week #63

KW 45

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Morgen Zusammen,

juhu die Niii schafft ihren Rückblick mal wieder zeitgerecht am Sonntag. Aber ich bin auch schon wach, den ich habe euch ja gestern erzählt, dass es mir nicht so gut ging und ich schon ziemlich viel am Tag geschlafen habe. So war meine Nacht ein bisschen kürzer, was ich gar nicht mal so schlecht finde.

Meine Woche ist im großen und ganzen ganz gut verlaufen, es war die erste Woche unserer „Fernbeziehung“ und sie ist verflogen, dass ich es nur Abends beim einschlafen gemerkt habe. Aber selbst da haben wir noch telefoniert bis die Augen zugefallen sind.

Am Dienstag gab es bei der Arbeit einen kleinen Zwischenfall, der die kleine Niii mal aus der Haut fahren lassen hat und ich habe mal über alles gesprochen, dass mich in den letzten Wochen beschäftigt hat (sollte ihr unbedingt machen, wenn euch etwas auf dem Herzen liegt).

Die restlichen Tage habe ich die Arbeit gemacht, die angestanden ist und habe noch einige Kartons gepackt und merke wie die Wohnung langsam leere wird.

Am Donnerstag hat mich mein Freund überrascht, dass habe ich euch in diesem Post verraten: Überraschung des Tages🎈 und gestern haben wir noch so ein paar Sachen erledigt. Heute gehts noch zu den Schwiegereltern, die freuen sich auch ihren Sohn wiederzusehen und Abends macht er sich auf den Weg in die andere Heimat.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Diese Woche gab es viele schöne Nachrichten per Whatsapp von meinem Freund und meiner besten Freundin. Dazu habe ich, durch das Alleinesein auch viel Zeit zum lesen und habe ein Buch von Marco Buticchi gelesen, welches am Dienstag vorgestellt wird.
Gehört: Ich habe euch am Freitag meine Disney Lieblingssongs📺 online gestellt und habe die Woche auch sehr viele Disney Songs gehört. Aktuell mag ich von RAF Camora und Bonez MC – von ihnen gelernt sehr sehr gerne.
Getan: Auch mal die Zeit alleine genossen, wobei ich weiß das es zu zweit deutlich schöner ist.
Gegessen: Am Samstag gab es endlich mal wieder eine Vanille Brezel bei unserem Lieblingsbäcker, den ich wirklich vermissen werde. Und die Woche über habe ich mich an meinen Kochkünsten probiert und habe feststellen müssen, dass mein Freund das eindeutig besser kann wie ich.
Getrunken: Kaffee, Wasser, Tee und den besten Eistee aus der Schweiz.
Gefreut: Das mein Freund schon am Donnerstag zu mir nach Hause gekommen ist und das ich am Dienstag ein super tolles Gespräch bei der Arbeit hatte.
Gelacht: Jeden Tag, den wenn ich mal nicht lache, dann stimmt irgendwas nicht mit mir oder ich bin krank.
Geärgert: Nicht früher den Mund aufgemacht zu haben und mal gesagt habe, was wirklich abläuft.
Gekauft: Ich wollte ein paar Küchenrollen kaufen und hab natürlich genau das im Drogerie Markt vergessen. Und das andere findet ihr hier: BELVIDE – Natürliche Pflege erleben🌱
Gedacht: Es sind die kleinen Dinge im Leben, die ganz großes bewirken.
Geklickt: Google, Google Maps, Instagram, Mömax
Gesehen: Youtube Videos, Gute Zeiten Schlechte Zeiten, Formel 1
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Ich bin die Woche nur von zu Hause zur Arbeit und am Wochenende in die Stadt.
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen guten Start in den Sonntag und einen ganz tollen Tag.
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #62

KW 44

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Morgen Zusammen,

diese Woche gibt es den Wochenrückblick von letzter Woche auch erst am Montag, da ich das Wochenende bei meinem Freund in der neuen Heimat verbracht habe.

Die letzte Woche war schon sehr aufregend, da wir vieles geplant haben für die neue Wohnung. Wir habe nach Küchen geschaut und haben auch was passendes gefunden.

Am Donnerstag haben wir uns dann verabschieden müssen für einen Tag. Ja es ist schon sehr komisch, jetzt alleine einzuschlafen, aber es ist auch nur eine gewisse Zeit.

Nebenher bin ich am Kisten packen und organisieren, auch wenn wir bisher alles so gut geschafft haben, bleibt noch viel zu tun.

Am Freitag bin ich nach der Arbeit gemeinsam mit einer Freundin in die neue Heimat gedüst und haben ein wunderschönes Wochenende dort verbracht. Wir haben auch schon einige coole Spots entdeckt, von den ich euch noch berichten werde.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe sehr viele schöne Whatsapp Nachrichten von meinem Freund gelesen. Ebenso hab ich ein weiteres Buch von John Katzenbach gelesen, dass kommt am Dienstag hier auf dem Blog.
Gehört: Wir haben auf der Autofahrt so viel Musik gehört. Es war von allem etwas dabei und ich kann euch gar kein Lieblingslied sagen.
Getan: Das Wochenende mit meinen liebsten Menschen verbracht.
Gegessen: Ihr könnt es schon auf den Bildern erkennen, wir waren so lecker Frühstücken mit Waffeln und Rührei und auch bei Vapiano.
Getrunken: Kaffee, Eistee, Wasser
Gefreut: Über einen wunderschönen Spaziergang, den wir am Wochenende gemacht haben und dort haben wir so viele tolle Stellen entdeckt. Ich denke darüber wird es im neuen Jahr auch einige Beiträge geben.
Gelacht: Eine Autofahrt mit meiner liebsten Freundin und da gibt es nur ein gelache, kann man sich gar nicht vorstellen. Ich hab schon zu ihr gesagt wir müssen einen Youtube Channel machen, die Leute würde das wirklich feiern.
Geärgert: Da gab es zwar so das ein oder andere, aber ich möchte das gar nicht weitere thematisieren.
Gekauft: Ich habe mir eine neue Jeans gekauft und dann noch einiges für die neue Wohnung. Wir haben nämlich kein Licht gehabt und haben jetzt wenigstens Glühbirnen.
Gedacht: Take it easy
Geklickt: Küchensuche bei Google, Instagram, Momox
Gesehen: The Voice of Germany, Youtube Videos
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Von der alten Heimat in die neue und wieder zurück
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen ganz tollen restlichen Montag 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #61

KW 43

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallo Zusammen,

so nun bin ich wieder da, ich habe mir das Wochenende mal freigenommen von meinem Blog um einfach ein bisschen Zeit für mich selbst zu haben und einige Dinge erledigen zu können. Deswegen gibt es den Wochenrückblick auch erst heute.

Zu meiner letzten Woche gibt es gar nicht so viel zu sagen, nur das ich wieder ein paar Kartons gepackt habe und wir das erste Möbelstück für die neue Wohnung bestellt haben. Ist schon komisch, so mit neuer Straße und PLZ. Ich freu mich so sehr und hab auch trotzdem ein bisschen Angst vor dem neuen. Mein Freund ist ab Donnerstag dann schon weg und am Freitag fahr ich mit einer Freundin schon wieder zu ihm. Allerdings wird die nächste Woche dann schon komisch, so ganz alleine. Aber ich denke auch das werden wir gut meistern.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Sehr viele tolle Whatsappnachrichten, dann nach langer Zeit mal wieder die Glamour und aktuell lese ich einen Thriller von Jay Bonansinga, den stelle ich euch morgen auf meinem Blog vor.
Gehört: Mal wieder alles querbeet, aber mein Lieblingssong ist von Laristo und Mandy Capristo – Si es Amor
Getan: Kartons gepackt und viel Nachgedacht.
Gegessen: Am Montag waren wir zum Raclette essen eingeladen und die Woche über gab es viel Salat und ich esse gerade sehr gerne Maultaschen mit Ei, dass hat mir mein Freund dann auch noch gekocht.
Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee und Eistee
Gefreut: Über einen tollen Abend mit einer lieben Freundin
Gelacht: Meine Freundin und ich haben die RTL Show Take me Out angeschaut und haben dabei so viel gelacht.
Geärgert: Ich versuche Dinge die mich ärgern auszublenden und zieh einfach mein Ding durch und das tut mir im Moment sehr gut.
Gedacht: Eine Blogauszeit tut echt mal gut und man kann wieder neue Ideen sammeln.
Geklickt: Instagram, Amazon, IKEA
Gesehen: Keep Up with the Kardiashians, Harry Potter, The Voice of Germany und Formel 1
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nur in der Heimat
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen ganz tollen restlichen Montag 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #60

KW 42

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

was für eine tolle Woche, die hinter mir liegt. Eigentlich war alles wie immer, aber am Mittwoch habe ich super tolle Neuigkeiten bekommen und bin dafür immer noch sehr dankbar.

Am Freitag ging es dann in die neue Wohnung, für die Schlüsselübergabe und wir haben dann gleich mal dort übernachtet. Es war zwar alles ein bisschen provisirisch, aber dennoch hab ich mich dort sehr wohl gefühlt.

Wir waren auch an dem Wochenende auf einem Autoevent in Aachen und das war ebenfalls sehr schön, auch wenn ich falsch angezogen war und ziemlich gefroren habe.

Den heutigen Tag haben wir mit chillen verbracht und ich habe eine neue Netflix Serie gestartet, mal schauen ob Elite etwas für mich ist.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich lese aktuell einen Thriller von John Katzenbach, den lese ich heute Abend bestimmt noch fertig und dann könnt ihr euch freuen am Dienstag davon zu lesen.
Gehört: Eigentlich alles querbeet und auch viel Radio, aber ich habe euch am Freitag über die Songs meiner Woche berichtet, schaut dort doch gerne nochmal vorbei: Still Here🖤
Getan: Vertrag unterschrieben, Kartons gepackt und mich gefreut
Gegessen: Irgendwie von allem etwas und auch nichts gescheites, deswegen möchte ich heute mal kein schlechtes Vorbild sein, aber es war glaub von allem etwas dabei.
Getrunken: Wasser, Kaffee und ganz viel Tee
Gefreut: Über den postiven Anruf und auf die Zukunft in der neuen Heimat
Gelacht: Auf dem Autoevent, da gab es echt lustige Situationen und das hat sehr gut getan.
Geärgert: Über vieles was ich gelernt habe und in Zukunft anders machen werde.
Gekauft: weitere Umzugskartons, da merkt man erst mal wie viel Zeug man eigentlich hat!
Gedacht: Alles wird gut und ich darf mich nicht so stressen
Geklickt: Snapchat, Instagram, Möbelsuche
Gesehen: Elite auf Netflix
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Aachen
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Schönen Sonntag euch allen 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

About last Week #59

KW 41

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Morgen Zusammen,

der Oktober ist ja in seiner schönsten Form gerade wieder zu finden und gibt somit extrem viel Energie an uns zurück.

Meine Woche war sehr erfolgreich, ich hatte tolle telefonate und auch Gepräche.

Es stand natürlich auch viel Arbeit auf dem Programm und ich habe die ersten Umzugskartons für den Umzug gepackt. Man merk dann erst wie viel Zeug man eigentlich hat.

Gestern morgen haben ich den Wecker nicht hören wollen oder mein Körper hat sich einfach den Schlaf geholt den er gebraucht hat. Somit bin ich erst um kurz vor 12 Uhr aufgewacht. Danach haben wir das schöne sommerliche Wetter noch ausgiebig genutzt und heute schauen wir mal was wir anstellen werden.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Aktuell lese ich einen Thriller und ich hoffe ich schaffe es bis Dienstag fertig zu werden um euch diesen vorzustellen.
Gehört: Immer noch das Palmen aus Palstik 2 Album und dazu könnt ihr mal gerne in den Blogbeitrag von Freitag reinklicken: A Mann für Amore🎹
Getan: gearbeitert und die ersten Kartons gepackt.
Gegessen: Die Woche war alles dabei von Salat über Pizza bis hin zu Tiramisu und wieder Salat.
Getrunken: Apfelsaftschorle, Wasser und Kaffee
Gefreut: Über einen besonderen Anruf, hierfür müsst ihr mir noch die Daumen drücken, aber ich denke ich kann es bald erzählen 🙂
Gelacht: Bei uns im Büro wird jeden Tag gelacht
Geärgert: Über manche Personen, die sich zu wichtig nehmen!
Gekauft: Die Woche hab ich wirklich kein Geld ausgegeben, außer für mein Pausenbrot…
Gedacht: Ich bin froh wenn das neues Jahr beginnt
Geklickt: Instagram, InstaStory, Google, Snapchat
Gesehen: Bullshit TV – Tinder Fails
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Von Zuhause zur Arbeit und wieder zurück
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Schönen Sonntag euch allen 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

Vom Zoo auf die Repeerbahn🦁

About Travel #26

*Werbung – zur Sicherheit!

Guten Morgen Freunde des Wochenendes,

heute nehme ich euch mit und berichte euch von meinem dritten Tag in Hamburg. An diesem Tag stand der Zoobesuch auf dem Plan. Aber erstmal hab ich einen Kaffee zum wach werden gebraucht.

IMG_1746

IMG_1742

Outfit für den Zoobesuch:

Mantel von Shein

Tasche von Seamless Fashion

Pullover von H&M

Jeans von Pull & Bear

Schuhe von Deichmann

So nun waren wir bereit und haben uns mit der entsprechenden Bahn auf den Weg in den Hagenbecks Tierpark gemacht.

P1040515

P1040516

IMG_1682

P1040514

P1040538

P1040616

P1040543

P1040622

P1040607

P1040630

P1040643

P1040654

P1040663

P1040706

So nun hab ich euch mal einige Bilder eingefügt. Ich kann den Zoo sehr empfehlen und wir haben dort so viel entdeckt und sehen können und hatten einen wunderbaren Vormittag im Zoo.

Es lohnt sich übrigens, wenn man die Hamburg Card hat, dmait bekommt man einen Preisnachlass.

Mittags ging es dann mit der Bahn nach St. Pauli auf die Repeerbahn. Ich muss sagen, ich hab mir das alles ganz anders vorgestellt und war trotzdem sehr beeindruckt von der Straße. Was für mich allerdings wirklich Neuland war, dass so viele Menschen auf der Straße leben…

f385f4a6-6271-4ba8-aa0a-7cf4f2dcc8a8

IMG_1705

IMG_1708

Von dort aus sind wir dann nochmal an den Hafen gefahren und sind ein bisschen rumgeschlendert.

IMG_1711

IMG_1709

P1040710

P1040711

P1040714

Abends war ich das erste Mal in der L’Osteria und haben lecker zu Abend gegessen.

IMG_1733

IMG_1732

Und zum Abschluss des Abends ging es nochmal in eine andere Shishabar.

IMG_1740

Den dritten Tag gab es heute mit mehr Bildern, wie mit Text – aber so viel gabs da nicht zu erzählen, sondern nur zum schauen.

Startet gut in den Samstag und ich sage bis bald,

Eure Niii<3

 

Glamour-Shooping-Week & Henssler at Home🍣

About Travel #25

*Werbung – selbst bezahlt!

Guten Morgen Zusammen,

heute erzähle ich euch von meinem zweiten Tag in Hamburg. Das Wetter war nicht ganz so toll und auch ziemlich frisch, deswegen haben wir uns entschieden, den Tag mit einem kleinen Shoppingtrip zubeginnen. Schließlich war ja Glamour-Shopping-Week und wir hatten uns die Karte auch besorgt.

IMG_1652

Outfit für den Shoppingtag:

Weste war ein Geschenk

Tasche von Seamless Fashion

Pullover von Primark

Jeans von Mango

Schuhe von Deichmann

IMG_1654

Ich habe gar nicht so viel gekauft, ich kann es euch nur noch nicht zeigen, da das Paket noch auf dem Weg zu uns ist.

IMG_1656

Wir waren nämlich so schlau und haben ein Paket gekauft bei der Post und haben uns unsere Einkäufe zugeschickt, da wir zum Teil Flüssigkeiten gekauft haben, die wir nicht ins Flugzeug mitnehmen konnten. Zusätzlich wollten wir nicht zu viel Gepäck haben und das war uns die günstigste Alternative. Jetzt müssen wir nur noch warten bis alles ankommt. Aber das werde ich euch dann zeigen.

Nach unserem Shoppingausflug sind wir zum Henssler at Home essen gegangen.

IMG_1657

IMG_1659

IMG_1658

IMG_1662

IMG_1664

IMG_1665

IMG_1671

Ich mag Sushi zwar auch, aber an dem Tag hat mich der Salat mehr angemacht und ich muss sagen er war sehr lecker und ich kann euch Henssler at Home wirklich sehr empfehlen.

Danach haben wir uns auf den Weg zur Bushaltestelle gemacht und haben am Hafen noch ein paar Bilder geschossen.

IMG_1677

P1040501

P1040502

P1040505

P1040503

Wie man auf den Fotos ganz gut sehen kann, war das Wetter an diesem Tag wirklich nicht so schön und es war auch sehr frisch. Ich habe in meiner Weste echt gefroren und war so froh, als der Bus endlich da war.

Wir haben den Abend dann gemütlich in einer Shisha Bar ausklingen lassen.

IMG_1666

IMG_1667

IMG_1668

Auch dies war ein langer tag mit vielen gelaufenen Schritten, aber er war sehr schön und auch sehr erfolgreich.

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen und ich sage bis bald,

Eure Niii<3