About Last Week #26

KW 6

Guten Morgen ihr Lieben,

ich muss erst mal sagen, es tut mir wahnsinnig leid, dass ich die Woche so unaktiv war…ich werde das heute alles nachholen und eure Blogs und Beträge lesen. Ich hatte irgendwie so viel um die Ohren und war so mit mir beschäftigt, dass ich leider nicht die Zeit und den Kopf hatte. SORRY!

Sonst war die Woche ganz gut und ich hab viel klären können. Ich hoffe ihr hattet auch eine tolle Woche?

Meine Bilder der Woche sehen so aus:

Facetune_04-02-2018-19-21-51.JPG

IMG_6550.jpg

IMG_6564.JPG

IMG_6653.JPG

Gelesen: vier Bücher…Blogbeiträge folgen
Gehört: Bausa Album
Getan:  wichtige Gespräche geführt und Dinge geklärt
Gegessen: Instent-Nudel-Suppe, Brezel, Mozartkugel – also nicht alles gleichzeitig
Getrunken: Wasser, Kaffee, Tee
Gefreut: über positives Feedback – das ich alles unter Kontrolle habe und nicht mehr die kleine Heulsuse bin!
Gelacht: beim New Girl schauen auf Netflix…ich hab mich nicht mehr eingekriegt
Geärgert: über mich selbst und die Tatsache, dass ich Dinge von anderen erwarte nur weil ich es so machen würde…ein Lehrprozess den ich in kauf nehme um mich selbst zu bessern
Gekauft:  ein paar Klenigkeiten bei dm, einen neuen Kalender von Cupcakes & Kisses
Gedacht: Alles kann so einfach sein und man macht es sich selbst so schwer!
Geklickt: durch Instagram
Gesehen: DSDS, New Girl on Netflix
Gefahren: mein kleinen Flitzer
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag :*
Eure Niii<3
Advertisements

About Last Week #25

KW 5

Guten Morgen Zusammen,

ich bin schon seid einiger Zeit wach und bin so glücklich das die Sonne scheint. Man ist doch gleich sehr viel positiver drauf. Ein ziemlich spannende Woche liegt hinter mir und ich bin unglaublich froh, so viel Glück in meinem Leben zu haben. Ich habe mich wiedermals über eine Situation geärgert und ein sehr langes ratholendes Gespräch mit meiner Mama geführt, die zum Glück hinter mir steht und das zum Teil auch versteht, warum ich so abblocke.

Aber schauen wir mal auf die Bilder der Woche:

IMG_6368

IMG_5912.jpg

IMG_6533.jpg

Gelesen: Emails, das Buch ziemlich beste Freunde
Gehört: Kontra K – Solaten, James Hype – More than Friends
Getan:  Dinge die mich glücklich machen
Gegessen: nicht wirklich viel, irgendwie komm ich in der letzten Zeit nicht so dazu..ich merke es erst wenn ich Hunger habe…ich weiß dies ist nicht gesund, aber irgendwie kann ich auch nichts dagegen machen
Getrunken: Wasser, Kaffee, Tee
Gefreut: auf den Samstag, der dann ganz anders ablief als geplant
Gelacht: mit einer lieben Freundin, die mich gestern wieder aufgefangen hat, nachdem alles aus dem Runder geflaufen ist
Geärgert: Kopien!
Gekauft:  ich war nur im DM um Haarspray, Trockenshampoo und Haarkurz zukaufen mehr ist es die Woche gar nicht geworden.
Gedacht: Danke das ich eine tolle Mama habe, die immer für mich da ist.
Geklickt: natürlich durch eure Blogs ihr Lieben & durch Instagram
Gesehen: Dschungelcamp Finale, der Bachelor
Gefahren: nur mit meinem kleinen schnuckligen Audi A3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich hoffe ihr habt einen ganz tollen Sonntag und ich drück euch ganz lieb :*
Eure Niii<3

 

Unboxing Brandnooz Box Januar 2018📦

About Brandnooz Box #4

Meinen Lieben,

vor ein paar Tagen hat mich die Januar Brandnooz Box erreicht. Mit einer bunten Mischung an allem. Lasst uns jetzt mal zusammen reinschauen:

7516786576_IMG_1333

Und hier der Inhalt:

7516786576_IMG_1334

Produkte in der Box:
1. Fruitilicious von Haribo – 0,99 EUR
2. Panrustici Vollkorn von Kattus – 1,99 EUR
3. Cremefine zum kochen 7% von Rama – 0,69 EUR
4. Beauty Time Tea von Lipton – 2,49 EUR
5. Nagellack von Catrice – 2,99 EUR
6. Premium Pink Gin von Gordon’s – 1,89 EUR
7. Meidum Sprudel von Gerolsteiner – 0,49 EUR
8. Ideen vom Wochenmarkt von Maggi – 1,49 EUR
9. Happy Hippo von Kinder – 1,59 EUR
10. Classic Napolitaner von Loacker – 1,09 EUR
11. Honig-Senf von Saucenfritz – 3,49 EUR
Wert der Box:

19,19 EUR

Lieblingsprodukt:

Mein Herz hat bei den Happy Hippos von Kinder direkt höher geschlagen und ich fragte meinen Freund, welches Produkt magst du am liebesten? Und seine Antwort fiel ebenfalls auf die Happy Hippos. Ich habe die Box gekauft, damit er auch eine Abo Box hat und auch mal was davon hat. Denn die Beauty Boxen sind nicht wirklich was für Ihn. Aber nun zur Antwort: wir sind uns einig. Gewinner der Box sind, die Happy Hippos.

Floppprodukt:

Auch in diesem Punkt waren wir beide uns mehr wie einig. Die Wahl fällt auf den Nagellack. Ich finde die Überraschung ja ganz nett, aber es ist ein Food Box und deswegen müssen wir dieses Produkt auswählen…

Wie hättet ihr euch entschieden?

 

Zu den Produkten:

Also lasst uns mal starten und uns die Produkte näher betrachten. Wir starten mit den Classic Napolitaner von Loacker. Die haben mich direkt an meine Kindheit erinnert, wir hatten die immer mit auf dem Spielplatz allerdings damals von einer anderen Marke (ich kann mich spotan grad nicht mehr an den Namen erinnern!) dabei. Ich finde sie klasse und sie wecken Erinnerungen.

7516786576_IMG_1345

Ich bin kein Senf Fan und so dachte ich, ich kann meinem Dad eine Freude machen und ihm diesen Honig Senf schenken. Er war leider gar nicht begeistert und fand diesen sehr künstlich…sorry das ich dazu nicht mehr sagen kann, aber ich fragt ihr keine Honig Senf Expertin.

7516786576_IMG_1344

Über den Beauty Time Tea von Lipton habe ich mich auch sehr gefreut. Dieser wird mit zur Arbeit genommen und so habe ich täglich etwas davon. Habt ihr den schon mal getrunken?

7516786576_IMG_1343

Leichte Soße mit nur 7% und trotzdem vollem Geschmack? Ich bin sehr gespannt diese bei der nächsten Cabonara anzuwenden.

7516786576_IMG_1342

Happy Hippo Cacao finde ich sehr lecker, wobei ich sagen muss, dass die Originalen ein Tick besser schmecken. Aber es ist trotzdem unser Highlight der Box.

7516786576_IMG_1341

Lecker Snackstangen nach italienischem Rezept, herzlich Willkommen kann ich da nur sagen. Perfekt zu Wein und Käse.

7516786576_IMG_1340

Die Gewürzpaste zum braten habe ich meiner Mutter geschenkt, da wir hier nicht wirklich Verwendung dafür haben.

7516786576_IMG_1339

Als kleines Extra gab es in der Brandnooz Box einen Nagellack von Catrice in einer wunderschönen Farbe. Ich freu mich darauf, diesen auszuprobieren. Finde aber das Extras auch mehr in die Foodrichtung gehen sollten, wenn man eine Food Box bestellt, oder? Aber ich bin trotzdem begeistert.

7516786576_IMG_1338

Ich trinke keinen Alkohol, aber ich mag das Design und das der Gin rosa ist…aber ich trinke ihn nicht…

7516786576_IMG_1337

Die kleine Mineralwasserflasche von Gerolsteiner finde ich mega süß und ich trinke sowieso nur Wasser. Ich hab zwar grad das Problem zu wenig zu trinken, aber ich gebe mein bestes um auf 2 Liter täglich zu kommen. Schafft ihr das?

7516786576_IMG_1336

Zum Schluss haben wir nich die Fruitilicous von Haribo. Gummibären gehen doch immer!

7516786576_IMG_1335

Nun sind wir auch am Ende angelangt und ich bin im großen und ganzen sehr zufrieden mit der Box und den Produkten. Was sagt ihr?

Sterne: **** von 5

Das war es nun mit der Brandnooz Box aus dem Monat Januar, lasst mich doch gerne mal wissen, welche Produkt auch am besten gefallen hat.

Ich wünsche euch einen schönen Abend :*

Eure Niii<3

PS: Die Box könnt ihr hier bestellen: BRANDNOOZ BOX

About Last Week #24

KW 4

Hallo Zusammen,

eine kurze Arbeitswoche liegt hinter mir, da ich am Freitag meinem Freund zu liebe freigenommen habe und wir einen kleinen Ausflug gemacht haben (dazu kommt natürlich auch noch ein Beitrag). In der Woche ist an sich nicht viel passiert, nur das wie immer die Zeit vergangen ist wie im Flug. Ich hab mir einige Gedanken gemacht und bin dazu gekommen, dass ich Dinge nicht ändern kann und ich manches einfach hinnehmen muss, aber auch klare Linien für daraus ziehe.

 

Kommen wir zu den Bildern der Woche:

IMG_6346.JPG

IMG_6348.jpg

IMG_6423.jpg

Gelesen: Emails, WhatsApp Nachrichten, Zeitung
Gehört: Bausa & Rico – Junkie
Getan:  gekämpft damit mein Freund glücklich ist
Gegessen: meinen liebsten Salat bei den Eltern meines Freundes
Getrunken: Wasser, Kaffee, Tee
Gefreut: das wir nach Dortmund gefahren sind
Gelacht: über so vieles
Geärgert: über manche Autofahrer
Gekauft:  ich glaub ich hab die Woche wirklich nichts gekauft…
Gedacht: ich brauch Sonne, Sommer, Strand & Meer
Geklickt: durch WordPress
Gesehen: Dschungelcamp, JP Performance
Gefahren: mit einem Audi A7
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen super schönen Sonntag und genießt es egal was ihr vor habt :*
Eure Niii<3

About Last Week #23

KW 3

Guten Mittag Zusammen,
unser Sonntag hat sehr faul gestartet, den gestern Abend waren noch Freunde von uns da und es ist etwas länger geworden. Mir geht es wieder sehr viel besser und ich bin froh das ich mich doch so schnell erholt habe.
Heute werden wir gar nicht so viel machen, einfach mal den Tag genießen ein bisschen Netflix schauen und chillen.
Meine Woche in Bildern:
IMG_6190.JPG
IMG_6281.JPG
IMG_6276.JPG
Gelesen: Sebastian Fitzek – Flugangst 7A, Instyle Magazin, Whatsapp Nachrichten
Gehört: wie immer Kontra K
Getan:  mich auskuriert, gelesen, viel geschlafen
Gegessen: die Woche war mir nicht so nach Essen, aber es gab Geburtstagskuchen
Getrunken: Wasser, Kaffee, heiße Zitrone
Gefreut: wieder fit zu sein, die wichtigen Menschen in meinem Leben
Gelacht: gemeinsam mit meinem Freund
Geärgert: unwichtige Dinge
Gekauft:  zeig ich euch in einem Haul
Gedacht: wer es nicht verstehen will, der will es nicht verstehen – ganz einfach
Geklickt: durch eurer Blogs 🙂
Gesehen: Dschungelcamp & der Bachelor
Gefahren: mit meinem Audi A3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Lasst mich doch mal wissen wie eure Woche war und was ihr heute so macht?
Ich werde nun wieder zum meinem Freund auf die Couch verschwinden und sage euch bis bald :*
Eure Niii<3

About Last Week #22

KW 2
Hello Friends,
die zweite Woche im Jahr 2018 ist geschafft und soll ich euch mal was sagen? Ich habe noch nicht einmal den Fehler gemacht und hab noch 2017 geschrieben, sondern immer 2018. Kennt ihr das Problem?
Die Woche war echt etwas anstregend nach dem Urlaub und da mich auch irgendwie eine kleine Grippewelle gepackt hat, war es umso schwerer, aber ich hab mich gut durchgekämpft und bin froh das ich das Wochenende ruhig verbringen kann.
Ich hab euch hier mal ein paar Bilder der Woche:
7516782976_IMG_1202.jpg
Zum einen hab ich mit dem Program Size Zero gestartet und hab versucht mich weiterhin an die Ernährung zu halten, aber den Sport hab ich erst mal sein gelassen. Denn man muss seinem Körper die Ruhe geben die er braucht und wenn ich wieder fit bin, dann starte ich in aller Ruhe nochmal voll durch.
IMG_6135.JPG
IMG_6033.jpg
Bei der Arbeit habe ich mir zur Stärkung immer wieder eine heiße Zitrone gemacht um ganz viele Vitamine zu mir zunehmen.
90ce816f-b13d-4b8e-9ec6-bbfb423334ea
IMG_6044
Und zum Schluss noch ein paar Bilder meiner Selfienation. Mein Freund hat ein neues Handy und ich bin wirklich begeistert von der Kamera. Ich benutze seit Jahren für Detailbilder eine Kamera und sonst ganz oft mein Handy, aber seine Handykamera ist wirklich sehr gut. Und ich finde es kommt wirklich so auf die Qulität der Bilder an.
Jetzt schauen wir uns noch meine „GE“ Fragen an zu dieser Woche:
Gelesen: Instyle Magazin, Sebastian Fitzek
Gehört: Kontra K Songs ohne Pause
Getan:  nach dem Urlaub wieder zur Arbeit gegangen und zurück in den Alltag gefunden.
Gegessen: sehr viel Magerquark mit Früchten und sonst nicht so viel durch meine Grippe hatte ich nicht wirklich großen Appettit
Getrunken: Wasser, Kaffee, heiße Zitrone
Gefreut: über das Wochenende 🙂
Gelacht: gemeinsam mit meinem Freund
Geärgert: ich hab versucht mich nicht ägern zu lassen…
Gekauft:  neue Jacke von Mango -> Haul folgt
Gedacht: jeder hat seine Wahrheit
Geklickt: durch Instagram, durch viele Blogs
Gesehen: wieder meine Arbeitskollegen
Gefahren: mit meinem Audi A3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen tollen Sonntag :*
Eure Niii<3

One Day @ Dortmund

About Niii # 20

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute von unserem Ausflug nach Dortmund am vergangenen Donnerstag erzählen. Mein Freund schaut sehr gerne die Youtube Videos von JP Performance an und hat mich gefragt, ob wir nicht im Januar, wenn wir Urlaub haben hinfahren sollen. Natürlich wollte ich ihm den Gefallen tun und so machten wir uns am Donnerstag sehr früh am Morgen, den wir hatten ein Weg 5 Stunden vor uns, auf den Weg nach Dortmund.

Auf dem Weg kamen wir in eine Vollsperrung, hatten aber Glück das wir dirket neben einer Ausfahrt standen und konnten diese Sperrung über die Landstraße umfahren. Leider mussten wir einen schrecklichen Unfall ansehen. Ich war danach ganz angespannt und sagte meinem Freund auch immer wieder, bitte fahr langsam, ich vertrau dir, aber ich kenn die anderen Autofahrer ja nicht. Lieber langsamer und sicherer ankommen. Nach 5 Stunden erreichten wir unser Ziel in Dortmund endlich und entdecken auch einige andere wartetende Besucher dort.

IMG_5875

Gebäude Nummer 1:

IMG_5946

Gebäude Nummer 2:

IMG_5947

Ich habe mir überlegt, für die die JP Perfprmance nicht kennen kurz zu erklären, in meinen Worten, was dort passiert. Es handelt sich im eigentlichen Sinne um eine Auto/Tunning Werkstatt. JP ist durch die Sendund PS Profis bekannt geworden und dreht unter der Woche täglich Youtube Videos. Er hatte in Dortmund erst ein Gebäude und hat letztes Jahr das zweite Gebäude dazugenommen. Hier kann man auch Burger Essen (Big Boost Burger). Auf dem Bild seht ihr allerdings die Schlange von Menschen die bereits gewartet hatte auf einen Burger. Ich glaub jetzt hab ich das aus Mädchensicht mal ganz kurz zusammengefasst. Aber wer sich noch mehr darüber informieren möchte hier die Homepage.

Wir haben uns dann seine ausgestellten Fahrzeuge in den beiden Hallen angeschaut und ich werde euch hier mal ein paar Bilder davon einfügen:

IMG_5879

IMG_5881

IMG_5949

IMG_5877

Wir wollten nach unserem Rundgang zum Abschluss auch noch einen Burger essen, aber da hätten wir 2 Stunden warten müssen und das wollten wir dann auch nicht. Also bekamen wir den Tipp in die Dortmunder Innenstadt zufahren um bei Food Brothers einen Burger zuessen. Das haben wir dann auch gemacht und das war eine verdammt gute Wahl.

IMG_5887

IMG_5944

IMG_5945

Und anschließend haben wir uns auf den langen Rückweg gemacht. Ein wunderschöner Tag in Dortmund lag hinter uns beiden und wir waren sehr glücklich, dass wir hingefahren sind. Ich kann es allen „Autoverrücken“ nur empfehlen. Ihr macht eure Männer damit glücklich.

Seid ihr schon mal dort gewesen?

Ich schnapp mir nun mein iPad und schaun noch ein bisschen Netflix und genieße den Sonntag 🙂

Eure Niii<3