About Last Week #47

KW 27

*Werbung – da bestimmt irgendwelche Marken oder Orte genannt werden. Es handelt sich hier bei um keine Kooperation, sondern ist alles selbst gekauft!

Wunderschönen Sonntag,

 

eine super schöne Woche liegt hinter mir, auch wenn unter der Woche nicht viel mehr, wie arbeiten auf dem Plan stand. Natürlich haben wir auch die Fussballspiele mitverfolgt, auch Deutschland nicht mehr dabei ist. Meine Arbeitskollegin ist aus Kroatien und ich hab die dann mit angefeuert. Aber ich freue mich für die Mannschaft die gewinnen wird, den sie hat es verdient.

Gestern ging es für uns nach Stuttgart, dazu wird es aber mehr in einem seperaten Blogpost geben. Heute morgen hab ich die Hasen meiner Arbeitskollegin gefüttert und ein bisschen gestreichelt, da sie übers Wochenende weggefahren ist. Ich hatte dann kurz mal das Gefühl selbst Haustiere zu haben, was aber leider nicht passieren wird.

Ja und so viel mehr ist gar nicht passiert, irgendwie nimmt die Arbeit einfach zu viel meiner Zeit ein 🙂

Bilder der Woche:

Und nun kommen wir zu meiner Zusammenfassung der Woche:

Gelesen: Ich bin aktuell an dem Buch Meghan von Andrew Morton und finde dieses sehr spannend. Ich werde euch bald davon berichten. Dazu hab ich viele Blogs gelesen und finde es so interessant, wie jeder seinen Blog gestalltet.
Gehört: Kontra K – Hunger
Getan: Gearbeitet, leider viel zu viel und sonst nichts aussergewühnliches gemacht.
Gegessen: Am Samstag waren wir in Stuttgart im Vapiano, weil es das bei uns nicht gibt.
Getrunken: Wasser und Kaffee, Caramell Macchiato bei Starbucks
Gefreut: ich hatte so eine große Vorfreude auf Stuttgart, dass ich euch gar nicht in Worte fassen kann wie ich mich gefreut habe.
Gelacht: Ich hab glaub den gesamten Tag in Stuttgart nur gelacht. Immer wieder sind Situationen aufgetaucht und wir waren einfach eine tolle Runde.
Geärgert: Nothing
Gekauft: Ich hab die Limited Edition von Hello Body gekauft, den Blogpost dazu findet ihr hier: Limited Summer Edition – Hello Body☀️
Gedacht: Wenn man immer in den Fußstapfen eines anderen geht, hinterlässt man keine eigenen. Diesen Spruch hab ich am Wochenende gehört und habe sehr lange darüber nachgedacht, weil es einfach wahr ist. Jeder möchte doch Fußstampfen hinterlassen.
Geklickt: Hello Body, WordPress, Blogs
Gesehen: Kontra K
Gefahren: Golf 7 GTI
Gereist: Nach Stuttgart
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und sage bis bald,
Eure Niii<3

About Last Week #46

KW 26

*Werbung – da bestimmt irgendwelche Marken oder Orte genannt werden. Es handelt sich hier bei um keine Kooperation, sondern ist alles selbst gekauft!

Wunderschönen Sonntagmorgen,

eine wunderschöne Woche liegt hinter mir und ich merke, dass ich nicht so wirklich viel fotografiert habe. Aber ich fasse die Woche mal für euch zusammen. Am Montagabend waren wir auf einem Geburtstag eingeladen, dieser ging ein bisschen länger wie geplant. Ich hatte immer noch ein bisschen mit zuwenig schlaf vom Wochenende zu kämpfen und konnte mir dazu noch die fehlenden Stunden von Montagabend dazuschreiben.

Am Dienstag gab es einen Auflug von der Firma nach der Arbeit. Es war ein wunderschöner Abend und wir haben alle so viel gelacht und ich kam wieder ein bisschen später nach Hause. Ich hatte glaub schon ein sehr großes Schlafdefizit. Am Mittwoch war es dann so schlimm, dass ich in einer Schulung echt mit mir zu kämpfen hatte. Ich stürmte los, als es hieß wir machen kurz Pause und der Weg führte direkt zur Kaffeemaschine. Viel geholfen hat das aber leider auch nicht. Eigentlich war der Plan das Deutschlandspiel gemeinsam mit den Kollegen anzuschauen. Dazu war ich einfach nicht mehr in der Lage. Ich bin dann gegen 15.30 Uhr nach Hause auf die Couch und hab so gut wie alles von dem Spiel verschlafen. Ich hoffe es lag nicht an mir, dass die deutsche Mannschaft rausgelogen ist….

Aber ich hatte meinen schlagf nachgeholt und hatte dann eine entspannte restlich Woche in der nicht mehr wirklich viel spannendes passiert ist.

Bilder der Woche:

Und nun kommen wir zu meiner Zusammenfassung der Woche:

Gelesen: Vor lauter Müdigkeit hab ich diese Woche gar nicht so viel gelesen. Natürlich bei der Arbeit meine Emails und auch hier einige Blogbeiträge, die ich auch Abends gelesen habe, bevor ich ins Bett gegangen bin und das wirklich jeden Abend!
Gehört: Da gab es einiges und ich hab euch am Freitag dazu diesen Blogpost hochgeladen Rise to the music💽
Getan: Wie oben schon geschrieben hab ich meinen Schlaf nachgeholt und das Deutschlandspiel verpennt.
Gegessen: Am Montag haben wir gegrillt, am Dienstag gab es Gemüse mit Pute, Mittwoch hab ich gar nicht so viel gegessen und sonst alles was wir zu Verfügung stehend hatten.
Getrunken: Wasser und Kaffee, Prosecco Orange
Gefreut: als mein Schlafdefizit nachgelassen hat und meine Augen nicht mehr so schwer waren.
Gelacht: ich hab am Dienstag Tränen gelacht und alle dachten ich hab was getrunken, dabei war ich der Fahrer. Ich hab wirklich nichts getrunken, hatte nur einen super tollen Tisch mit vielen tollen und witzigen Menschen erwischt.
Geärgert: gab es diese Woche nichts was ich euch berichten kann.
Gekauft: Ich hab mir die My Little Box gekauft: Unboxing My Little Box Juni – Les Beaux Jours
Gedacht: Lachen ist das beste das einem passieren kann
Geklickt: Amazon und Instagram und durch sehr viele tolle und inspirierende Blogs
Gesehen: Das Ende des WM Spiels von Deutschland
Gefahren: nur meinen kleinen Audi A3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen tollen Sonntag und bis bald ihr Lieben,
Eure Niii<3

Goodbye June⚓️

About Niii #44

*Werbung – da bestimmt irgendwas genannt wird. Es handelt sich bei allem um selbstgekaufte Produkte und um keine Kooperation!

Hallöchen Zusammen,

wir haben schon wieder den letzten Tag des Monats. Ich habe heute nochmal einen kleinen Rückblick, was es auf diesem Blog so alles zulesen gab.

Ich kann sagen, dass mir den Juni unheimlich gut getan hat und ich einen erholsamen Monat hatte.

IMG_9745.PNG

Jetzt lasst uns mal schauen, ob ich euch alles berichtet habe, was ich mir in meinem Beitrag vom 1. Juni – Hello June⚓️ vorgenommen habe:

⚓️Dienstags stelle ich euch immer meine gelesenen Bücher vor

⚓️Montags gibt es meine persönlichen Happy Monday Challenges & die Fazits dazu

⚓️Musik für eure Ohren am Freitag

⚓️Der Wochenrückblick am Sonntag darf dabei auch nicht fehlen

⚓️aufgebrauchte & leer gemachte Produkte

⚓️Throwback – der Blick in die Vergangenheit am Donnerstag

⚓️was die Niii so kauft – findet ihr unter den Hauls

⚓️GlossyBox unboxing

⚓️ Brandnooz Box Mai + Juni

⚓️Travel an der Côte d’azur

⚓️PinkBox unboxing

⚓️ Netflix Lieblinge

  • Das hab ich schon wieder nicht geschafft…ich verspreche es kommt nächsten Monat

⚓️Outfit meiner Tage

⚓️und noch so dies und das was so passiert!

 

Das war mein Monat Juni hier auf meinem Blog und ich hoffe es hat euch gefallen. Lasst mich doch gerne wissen, ob euch irgendwas fehlt und ihr euch noch irgendwas von mir wünscht.

Startet gut in den Juli und ich sage bis bald,

Eure Niii<3

Unboxing Brandnooz Box Juni

About Brandnooz Box #9

*Werbung – da Marken genannt werden, es handelt sich hierbei um selbstgekaufte Produkte in Form eines Abos und um keine Kooperation!

Wunderschönen Freitag,

ich hab es jetzt geschafft, dass Wochenende hat mich erreicht und gestern kam die neue Brandnooz Box bei mir an und ich dachte mir, ich zeig euch diese gleich mal.

7583900560_IMG_2034

Sie hat sich wie immer in ihrem grünen Gewand / Karton bei mir vor die Tür gesetzt und gewartet bis ich den endlich nach Hause kommen. Und als ich da war musste ich doch gleich mal reinschauen und das war alles drin:

7583900560_IMG_2035

Produkte der Brandnooz Box Juni:

Mandel Drink von Allos – 2,99 EUR

Cocos Schnitten von Manner – 0,79 EUR

Crunchy Break von Milka – 1,99 EUR

Lysholm No. 52 von Aquavit – 2,90 EUR

Cracker Crips von McVitie’s – 1,49 EUR

Zwickl Bier von Paulaner – 1,05 EUR

Essig des Jahres von Hengsberg – 2,69 EUR

Pink Grapefruit von Sprizzeró – 1,39 EUR

Bitter Lemon von Red Bull Organics – 1,39 EUR

Ginger Ale von Red Bull Organics – 1,39 EUR

 

Wert der Box: 18,07 EUR

 

Highlight der Box:

Ich wollte die ganze Zeit die beiden Dosen von Red Bull Organics kaufen und immer wenn ich einkaufen war, dachte ich mir, ach lass mal. Jetzt sind sie da und ich kann sie testen. Ich freu mich am meisten über die Ginger Ale Variante.

 

Flopp der Box:

Da kann ich mir ja nur für den Lysholm No. 52 von Aquavit entscheiden, da ich keinen Alkohol oder besser gesagt so gut wie keinen trinke. Ich kann auch nicht sagen, dass es schlecht ist, aber ich hab dafür keine Verwendung.

 

Produkt für Produkt:

7583900560_IMG_2036

Wir starten mit dem Mandel Drink von Allos. Ich hab schon einige Mandelmilch ausprobiert und trinke sie auch sehr gerne. Ich bevorzuge aber in meinem Haushalt doch eher laktosefrei 1,5 % Milch. Diese ist geschmacklich süßer, wie normale Milch. Aber der Mandel Drinkt kommt hier natürlich trotzdem in den Kaffee und wird getrunken.

7583900560_IMG_2040

Jetzt werden Kindheitserinnerungen geweckt. Ich seh mich wieder mit meiner Mama und meinem Bruder auf dem Spielplatz und sie fragt ob wir einen Keks haben wollen. Damals gab es die Cocos Edition zwar noch nicht, aber ich hätte sie bestimmt genauso gemocht. Ich hab noch nicht probiert, kann mir aber vorstellen, dass sie himmlich sommerlich schmecken wird.

7583900560_IMG_2042

Wir bleiben bei süß und gehen zu diesen Crunchy Breaks von Milka über. Ich hab davon noch nichts gehört oder gesehen bis zum auspacken der Box. Das Produkt soll im Januar 2018 gelaunched worden sein. Mein Freund hat schon probiert und hat gesagt, dass die mega gut sin. Ich lass mich da mal noch überraschen. Habt ihr die schon probiert?

7583900560_IMG_2038

Wir nehmen das Produkt trotzdem mal auf, ich kann dazu leider wirklich gar nichts sagen. Wer von euch möchte das in den Kommentaren für mich übernehmen?

7583900560_IMG_2044

Da haben wir noch was für meinen Freund. Cracker mit Sour Cream und Schnittlauch. Ich sag euch eins, ich bin kein Chips und so weiter Typ. Ich brauch und mag das einfach nicht. Mein Freund hat sich gefreut und ich denke die werden bei uns schon wegkommen. Ich werde sie allerdings nicht probieren.

7583900560_IMG_2037

Am letzten Wochenende hab ich nach gefühlten Jahren mal wieder ein Radler getrunken (hat man vielleicht auch im Blogpost gesehen), aber das reicht mir dann auch wieder für ein paar Jahre. Ich brauch einfach keinen Alkohol um glücklich zu sein oder Spaß zu haben. Ich hab es meinem Papa gegeben 🙂 Er braucht natürlich auch keinen Alkohol in seinem Leben.

7583900560_IMG_2045

Ich bin nicht so der Essig Freund und verwende das auch sehr sehr selten. Diesen hier hat meine Mama bekommen und ich hoffe sie freut sich ein bisschen darüber!

7583900560_IMG_2041

Auf das Getränk bin ich wiederrum gespannt. Wie ja oben gesagt brauch ich keinen Alkohol, aber allein die Dose ist schon soooo süß. Dazu kommt es aus Italien und ja 🙂

7583900560_IMG_2043

7583900560_IMG_2039

Und zum Schluss noch meine zwei Lieblinge der Box. Ich hab das Ginger Ale schon vor mir stehen und bereits probiert. Lecker sag ich euch. Bitter Lemon ist nicht zu 100% meine Geschmacksrichtung, aber die Aufteilung muss ja auch fair sein. Wer kennt es, man trinkt lieber aus der Dose, wie als aus der Flasche und dazu noch mit Röhrchen?

 

Sterne: *** von 5

Jetzt sind wir auch schon durch und ich finde die Box hatte von allem etwas und sie war mehr als ok, oder was meint ihr?

Ich wünsche euch einen tollen Start ins Wochenende und sage bis bald,

Eure Niii<3

 

 

About Last Week #45

KW 25

*Werbung – da Marken/Orte/Personen etc. genannt werden. Es handelt sich um keine Kooperation!

Wunderschönen Sonntag ihr Lieben da darußen,

heute kommt ein Wochenrückblick etwas später, de ich war gestern sehr sehr spät im Bett und hab heute mal ein bisschen länger geschlafen. Diese Woche war einfach wunderschön und wir haben so gemacht und auch wieder nichts. Jetzt heißt es noch 4 Wochen durchhalten bis wir in den Urlaub starten, ich freu mich so aufs Meer.

Gestern gab es dann schon mal einen kleinen Vorgeschmack, dazu kommt die Tage auch noch ein Beitrag online, wir haben meine Schwägerin gestern an ihrem Geburtstag überrascht und sind mit ihr in die Schweiz an den Caumasee gefahren. Es war so wunderschön und so entspannend, dass es mir vorkam als wäre ich auf einer anderen Welt. Aber wie schon gesagt, der Beitrag wird folgend.

Gestern Abend waren wir wieder im Club in St. Gallen und haben den Geburtstag noch schon aufklingen lassen. Es war einfach mega cool und so interessante Leute vor Ort, ich mag das einfach. Wir haben bis halb 4 getanzt und waren froh als wir endlich im Bett waren.

Natürlich haben wir gestern auch das Deutschlandspiel verfolgt und ich dachte schon jetzt wars das, aber ich glaub diese erste Niederlage hat unser Team hoffentlich motiviert.

Mein Freund wir nachher noch Formel 1 anschauen und ich mach mir ein paar Gedanken über Blogpost die ich veröffentlichen kann.

Bilder meiner Woche:

Kurz zu den Bilder, auf den ersten beide seht ihr das Überraschungsfrühstück von Samstag. Das nächste Bild zeigt den Eingang des Clubs mit dem Leomande Schriftzug. Die Erdbeerbowle gab es letzte Woche Abends mal, als wir mit Freunden unterwegs waren. Die kleinen Küchlein hab ich für meinen Papa zum Geburtstag gemacht. Natürlich muss ich auch morgens immer wieder mal ein  Lenkrad Foto machen (fragt nicht wieso, aber ich glaub das hat was mit meiner Vorliebe für Autos zutun). Und das letzte Bild ist gestern am Caumasee entstand 🙂

Gelesen: Diese Woche habe ich zwei Bücher fertig gelesen und zwar Save me und Save you von Mona Kasten, diese werden in den nächsten zwei Dienstagen online kommen. Dann hab ich wie immer täglich unzählige Emails gelesen und Whatsapp Nachrichten, wobei ich da grad wirklich ein schlecher „Zurückschreiber“ bin. Nicht weil ich keine Lust habe, sondern manchmal komm ich dazu auch nicht. Ich lese auch super gerne Kommentare von euch zu meinen Beiträgen.
Gehört: So ziemlich alles was mir in die Quere gekommen ist. Am Wochenende im Club lief alles durcheinandern und ich brauch Musik einfach in meinem Leben. Gerne könnt ihr bei meinem Beitrag von Freitag Three Little Birds of Music🎶 nochmal schauen was ich euch da geschrieben habe.
Getan: Meine Schwägerin und meinen Papa zum Geburtstag überrascht. Das Leben genossen und trotzdem viel gearbeitet. Entspannt am Caumasee in der Schweiz, viel gefeiert und getanzt.
Gegessen: Alles was der Kühlschrank hergegeben hat diese Woche und am Samstag wurde gegrillt.
Getrunken: Wasser und Kaffee
Gefreut: ich hab mich die ganze Woche auf das Gesicht meiner Schwägerin gefreut, wenn wir vor der Türe stehen an ihrem Geburtstag und es war einfach ein tolles Gefühl.
Gelacht: über so vieles
Geärgert: kann ich mich in dieser Woche an nichts erinnern.
Gekauft: ich hab bei dm so einiges gekauft, das findet ihr hier: Wieder einmal im Drogerie Markt Paradies💄
Gedacht: Der Somer ist einfach so toll!
Geklickt: Instagram und durch Amazon
Gesehen: Deutschland gegen Schweden,
Gefahren: Audi A1, Audi A3 & Golf 7 GTI
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen entspannten Sonntag und bis bald,
Eure Niii<3

Unboxing InsytleBox Summer Edition 2018🍉

About Instyle Box #3

*Werbung – da Markenkennzeichnung! Das Abo der InstyleBox bezahle ich von meinem eigenen Geld und es handelt sich um keine Kooperation!

Guten Tag Zusammen,

schaut mal her was mir der Postbote heute vorbei gebracht hat, ich hab es natürlich schon durch die Versandbestätigung gewusst dass die neue Instyle Box bei mir eintreffen wird:

7718092448_IMG_1987.jpg

Die Box ist wie immer in ihrem weißen Gewand mit der roten Schrift. Ich mag die größe und den Style der Box. Ich liebe ja sowieso alles was weiß ist…

Vorab muss ich euch schon mal ein kleines Highlight verraten oder besser gesagt schaut her:

7718092448_IMG_1984

7718092448_IMG_1986

Es gab einen kleinen Getränkehalte in der Form einer Melone fürs Wasser. Ich finds mega cool und auch sehr passend für den Sommer🍉

Aber jetzt wird es Zeit für die anderen Produkte aus der Box:

7718092448_IMG_1982

Produkte der Instyle Summer Edition 2018:

Aufblasbarer Getränkehalter von Instyle

Duschbomben von Waltz 7

Smoothie Riegel von S°M°O

Insta Dri Überlack von Sally Hansen

Face Gel Sonnencreme von Ultrasun

Sleep Repair Renewal Nourishing Mask von Mudmasky

Natürliches Kokoswasser von Taste Nirvana

Reinigungsgel von Real Techniques

Reinigungspalette von Real Techniques

Handschaum von Bilou

 

Highlight der Box:

Ich wusste vorab, dass das Reinigungsset von Real Techniques in der Box ist und hab ich darauf auch sehr gefreut und sage an dieser Stelle auch, dass es mein persönliches Highlight der Box und ich hab mich darüber am meisten gefreut. Für welches hättest du dich entschieden?

 

Flopp der Box:

Das ist leider das Cocos Wasser, ich mag das überhaupt nicht und werde es definitiv verschenken. Wer von euch trinkt gerne Kokoswasser?

 

Produkt für Produkt aus der Instyle Box:

7718092448_IMG_1981

7718092448_IMG_1997

Ist es nicht mega cool im Sommer den kühlen Drink mit ins Wasser oder in den Pool zunehmen? Dabei sieht das schwimmende Getränk auch noch sehr stylisch aus. Ich hab schon eine große aufblasbare Melone und ich nehme die beiden mit in den Urlaub und freue mich schon auf die entstehenden Bilder.

7718092448_IMG_1989

Dann haben sich in der Box noch die beiden Dusch Bomben von Waltz 7 befunden. Ich hatte schon mal eine und ich fand diese sehr gut, sie hat zwar das Wasser nicht verfärbt. Ich hoffe darauf das es hier bei diesen beiden der Fall sein wird. Wir haben die „voll aktiv in der Geruchsrichtung Mango und die „gute Laune“ die nach Rose riecht. Ich freue mich jetzt schon aufs duschen. Beide sollen für 2 Mal duschen ausgelegt sein. Der Duschspaß kann kommen.

7718092448_IMG_1991

Food und Nutrition darf natürlich auch nicht fehlen und wir haben einen Riegel von S°M°O in der Geschmacksrichtung Drachenfrucht und Guanabana. Den werde ich nächste Woche als Snack mit zur Arbeit nehmen und ihn mir dort schmecken lassen.

7718092448_IMG_1994

Hier seht ihr den Insta Dri Topcoat von Sally Hansen. Er lässt die Nägel innerhalb von 60 Sekunden trocknen und ist ein super Überlack. Ich habe allerdings gemachte Fingernägel und habe somit dafür keine Verwendung. Aber vielleicht brauche ich diesen ja mal, wenn ich keine Lust mehr auf meine künstlichen Nägel habe.

7718092448_IMG_1990

Ich hab noch vor kurzem gedacht, für den Urlaub brauch ich noch Sonnencreme und jetzt hab ich sie. Liebes Team der Instyle Box könnt ihr meine Gedanken lesen? Das coole daran ist, dass es fürs Gesicht ist und Lichtschutzfaktor 30 hat. Wird dann mitgenommen in den kommenden Urlaub.

7718092448_IMG_1992

Die Sleep Repair Renewal Nourishing Mask von Mudmasky kommt genau richtig, den ich bin ja ein großer Fan von Masken geworden und wende diese sehr oft mittlerweile an. Ich werde diese gleich mal bei der nächsten Maskenroutine nehmen.

7718092448_IMG_1995

Da ich selbst kein Kokoswasser trinke, wie oben bereits geschrieben kann ich auch an dieser Stelle nichts dazu sagen. Lasst mich doch gerne mal wissen, wer von euch ein Coconut Water Fan ist?

7718092448_IMG_1988

7718092448_IMG_1993

Ich fasse die beiden Produkte mal zusammen, weil ich mich sonst zu viel wiederholen würde. Ich hab bisher meine Pinsel in der Hand sauber gemacht mit herkömmlicher Seife und hab oft gedacht ich brauch mal was professionälers dafür. Ich bin wirklich mal auf das Ergebnis gespannt.

7718092448_IMG_1996

Wie ihr auch schon wisst, ich mag Bilou aber ich selbst benutze so gut wie nie eine Handcreme und werde diese verschenken auch wenn ich ein großer Bilou Fan bin.

So dann noch zu den zusätzlichen Highlights der Box. Man bekommt in diesem Abo auch immer eine Online Ausgabe der Instyle für 3 Monate bis die nächste Box erscheint. Ich hab die Instyle App und laden mir das Magazin immer runter, sobald es erscheint. Man bekommt eine Email und weiß, jetzt kann ich wieder was lesen.

Für den Instyle Shop gab es einen 20% Rabattcode und ich werde mal stöbern, ob es was gibt das mir gefällt.

Bei Kuvert Berlin gibt es ebenfalls 20% auf Reiseaccessoires und bei Impressionen bekommt man 20 Eur geschenkt. Wem das noch nicht reicht, gibt es bei TV Spielfilm zwei Monate kostenloses streamen.

Und nun sind wir schon am Ende angelangt und ich muss sagen, eine tolle Box mit vielen Überraschungen und Highlights. Was sagt ihr?

Sterne: **** von 5

Ich wünsche euch einen schönen Samstag :*

Bis bald,

Eure Niii<3

 

About Last Week #44

KW 24

*Werbung – da Marken genannt werden. Hierbei handelt es sich um keine Kooperationen.

Hallo Zusammen,

was für eine grandiose Woche. Irgendwie ist alles sehr gut gelaufen und dazu kommt, das auch die Fußball WM gestartet hat. Welcher Mannschaft drückt ihr die Daumen? Ich bin natürlich für Deutschland. Mein Freund hat dieses Jahr nicht so viel Freude am jubeln, den seine italienische Mannschaft ist ja bekanntlich nicht dabei. Heute es es dann auch endlich soweit und Deutschland hat das erste Spiel, ich freu mich schon richtig darauf. Am Freitag waren wir mit Freunden Abends weg und es lief Spanien gegen Portugal, das war auch das erste richtige Spiel dieser WM, welches ich gesehen habe. Am Donnerstag war ich auf einem Geburtstag und so wirklich hat mich das Eröffnungspiel dann doch nicht interessiert.

Kommen wir aber jetzt mal zu der restlichen Woche ohne Ball. Wir haben den Plan für unseren Sommerurlaub stehen und wissen nun wie und was wir noch planen müssen, aber das sind genau die schönsten Planungen die man machen kann 🙂

Bei der Arbeit lief es auch sehr gut und ich war sehr entspannt. Am Freitag war ich außerdem noch beim Friseur und hab meinen Ansatz nachgefärbt. Das war so ziemlich meine Woche im Schnellverfahren.

Bilder der Woche:

IMG_9439.JPG

IMG_9444.JPG

IMG_9455.JPG

IMG_9461.jpg

IMG_9465.jpg

7516744096_IMG_1905.jpg

Gelesen: Ich hab das Buch von Karl Lagerfeld fertig gelesen, dazu kommt am Dienstag ein Beitrag, den ihr hier lesen könnt. Ich hab jetzt auch ein neues Buch angefangen, aber dazu möchte ich noch nicht so viel sagen, aber ihr werdet es bald auch hier lesen können. Dann hab ich mir die Glamour und Jolie gekauft und ebenfalls gelesen und was mir alles so in die Hände gefallen ist.
Gehört: Diese Woche lief eigentlich nur Musik auf dem Weg zur Arbeit und sonst hatte ich dazu gar nicht so viel Zeit. Aber wir haben am Dienstag einen Beitrag auf Vox über Helene Fischer anschaut und ich hatte dann einen Ohrwurm von Fieber.
Getan: Nach sehr langer Zeit zum Friseur geflitzt und den Ansatz beseitigen lassen. Mich nicht stressen lassen und einfach genossen.
Gegessen: Auf dem Bild oben könnt ihr unser Frühstück vom Samstag sehen und sonst gab es gar nicht so viel außergewöhnliches viel Salat bei der Arbeit und abends haben wir immer was anderes gekocht.
Getrunken: Wasser und Kaffee
Gefreut: auf den Sommerurlaub, der nicht mehr soweit entfernt ist.
Gelacht: über mich selbst -> das muss man einfach auch können!
Geärgert: über meine Verbissenheit und das ich vieles lockere sehen müsste.
Gekauft: gestern ein paar Dinge beim Drogerie Markt, die zeige ich euch in den nächsten Tagen.
Gedacht: Bleib ruhig!
Geklickt: Instagram, eure Blogbeiträge
Gesehen: das Finale von Bachelor in Paradise auf RTL, Portugal gegeben Spanien
Gefahren: Mitgefahren im Porsche Chayenne
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag :*
Eure Niii<3