Rockanutrition Haul💪🏼

Rockanutrition Haul💪🏼

About Haul #92

*Werbung – selbst bezahlt!

ich habe euch heute Morgen von unserem 16:8 Intervallfasten berichtet und dazu haben wir ein bisschen bei Rockanutrition eingekauft. Wir beide verfolgen Alina und Julian schon eine Ewigkeit und ich habe auch schon das Program Size Zero gemacht (darüber kann ich auch noch gerne berichten).

Aber nur zu den Nahrungsergänzungsmittel die wir gekauft haben:

Facetune_14-05-2019-18-39-14.JPG

Produkte:

Smacktastic Flavor Powder 2 Go – Kiddy Schoko

Smacktastic Flavor Powder 2 Go – Marzipan

Smacktastic Flavor Powder 2 Go – Strawberry Cheesecake

Smacktastic Flavor Powder 2 Go – Rocka Cheesecake

Yum Yum Sweets – White Choco

Rocka Whey Isolate – Vanilla Ice Probe

Yum Yum Bar – Kiddy Choco

Yum Yum Bar – White Choco

 

Produkte im Überblick:

Facetune_14-05-2019-18-40-06

Facetune_14-05-2019-18-43-38

Facetune_14-05-2019-18-41-43

Facetune_14-05-2019-18-40-49

Hier haben wir die vier verschieden Smacktastics 2 Go. Ich habe mich für die 2 Go Variante entschieden, nicht das ich sie mitnehmen kann, sondern eher zum probieren. Man sie dazu nutzen um einfache Lebensmittel wie Magerquark ein bisschen aufzuppen. Sie verüßen den Alltag ohne viel Kalorien dazuzuführen. Sie sind vegan, laktosefrei, Glutenfrei, Farbstofffrei. Wir haben damit auch schon unsere Pancakes leckerer gemacht und ebenso gut schmecken sie auch im Müsli. Für mich nicht mehr wegzudenken.

Facetune_14-05-2019-18-46-31

Durch den Chef meines Freundes sind wir auch auf die Pralienen aufmerksam geworden und dachten uns wenn wir mal naschen wollen, dann wenigsten nicht ganz so schlimm. Wie sie schmecken kann ich noch nicht sagen, da ich sie noch nicht probiert habe.

Facetune_14-05-2019-18-45-51

Zu der Bestellung da es diese Probe dazu und ich hatte das Whey Isolate bereits früher in der großen Größe und habe es geliebt, da es nach Vanille Eis schmeckt und ich es gerne als Shake getrunken habe. Aber man kann es auch zum backen oder anderem verwenden.

Facetune_14-05-2019-18-44-19

Facetune_14-05-2019-18-45-08

Und die beiden Highlights der Bestellung zum Schluss. Die Riegel haben 16 Gramm Protein, aber leider auch viel Zucker. Mir perönlich schmecken sie sehr gut, aber man kann es nicht mit einem herkömmlichen Schokoriegel vergleichen, soll man auch nicht. Ich kann es trotzdem empfehlen. Mir schmeckt der weiße ein kleines bisschen besser.

Ich finde Rockanutrition auch optisch mehr als ansprechend und wir werden uns weiter durchtesten und berichten.

Ich wünsche euch einen tollen Abend und sage bis bald,

Eure Niii<3

Werbeanzeigen

16:8 Intervallfasten

16:8 Intervallfasten

About Lifestyle #19

*Werbung – selbst bezahlt!

Mein Freund und ich habe an Ostern sehr lange mit seinem Bruder gesprochen, der aktuell seine Ernährung umgestellt hat und wir wollte diese Variante einmal ausprobieren.

Man muss dazu vorab sagen, dass wir fast 4 Monate keine Küche hatten und es nicht immer so das gesundeste Essen bei uns gab. Kurzum wir waren sehr unzufrieden mit uns selbst.

Was machen wir nun?

Wir haben uns für das Intervallfasten entschieden.

Intervallfasten.jpg

So funktioniert das Intervallfasten im 16:8 Takt:

  • Acht Stunden pro Tag sind zum Essen da, 16 Stunden wird gefastet
  • Man sollte mindesten 2 Liter Wasser pro Tag trinken
  • Kaffee ist nach 14 Uhr tabu (ich trinke ihn grad nur schwarz)
  • Verzichte auf Fast Food. Man sollte das Essen das lang anhaltend satt macht.
  • möglichst auf Alkohol verzichten (machen wir so oder so)

Erste Aufgabe:

Man sollte sich gut überlegen, wie das Intervallfasten am besten in den Alltag passt. Der eine steht früh auf, der andere isst spät und umgekehrt. Wir haben uns dafür entschieden, erst ab 12 Uhr zu essen, damit wir abends gemeinsam bis 20 Uhr Zeit haben zu essen. Weil uns diese Mahlzeit wichtig ist.

Es gibt keine bestimmte Regel, was man in den acht Stunden essen soll. Wir achten aber darauf, dass wir viel Low Carb kochen und viel Protein zu uns nehmen. Natürlich gibt es auch mal Vollkornnudeln zum Abendessen. Wir tracken unsere Kalorien über eine App und sehen dann auch, dass wir unser soll auch erfüllen, den es hat wirklich keinen Wert, wenn man über das Ziel hinaussteuert oder viel zu wenig isst.

Wichtig:

Am besten man macht Sport vor dem wieder essen, also bevor die 16 Stunden rum sind, da verbraucht der Körper am besten und geht auch an die gemeinem Fettzellen, die wir nicht haben wollen.

Fazit bis jetzt:

Mir geht es super und ich fühle mich gut, die Jeans werden langsam locker und mein Körper kommt super damit zurecht. Es gab ein, zwei Tage da hatte ich ein bisschen mit Kopfschmerzen zu kämpfen, aber auch das ist ganz normal, weil der Körper denkt: ICH HABE KEINE ENERGIE MEHR! Er muss lernen, diese in Form von Fett aus unserem Körper zu nehmen. Ich kann an dieser Stelle sagen, dass ich es super einfach finde und gespannt bin wie es weitergeht. Man muss an sich selbst glauben und zu zweit macht es noch viel mehr Spaß.

Habt ihr das Intervallfasten schon mal ausprobiert?

Bis bald,

Eure Niii<3

Gym–OOTD💪🏼

Gym–OOTD💪🏼

About Outfit #153

Gestern sind mein Freund und ich gemeinsam ins Fitnessstudio gegangen und ich hab ein Outfit für euch:

Details:

Tshirt von How Deep?

Tasche von Adidas

Jacke von Adidas

Hose von H&M

Schuhe von Adidas

Das Training war sehr anstrengend und gut, ich hab mir danach noch zur Entspannung mach länger Zeit mal wieder eine Runde Solarium gegönnt.

Habt einen entspannten Tag und bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #72

About Last Week #72

KW 12

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Guten Abend Zusammen,

ich kann es überhaupt nicht glauben, dass wir bereits wieder Sonntag haben. Ich war letzte Woche zum ersten Mal alleine bei der Arbeit, da meine Kollegin im Urlaub ist und es hat so gut geklappt und die Zeit verging sehr schnell.

Es wurde die Woche auch fleißig Sport gemacht und ich bin an meine Grenzen gekommen, dass tut mir so gut und ich merke wie es mir gefehlt hat.

Am Donnerstag habe ich abends mit einer Arbeitskollegin zusammen gekocht und lecker gegessen.

Und das Wochenende haben wir eher zum chillen genutzt.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich lese gerade ein Buch mit dem Titel Death Call und ich kann es nicht wirklich aus der Hand legen, ich hoffe das ich am Dienstag fertig bin und euch davon berichten kann.
Gehört: Shindy – Affaltabach
Getan: gekocht gemeinsam mit einer Arbeitskollegin und den neuen Esstisch aufgebaucht
Gegessen: Gefüllte Paprika mit Reis
Getrunken: Kaffee, Tee und Wasser
Gefreut: Über einen Anruf mit dem ich nicht gerechnet habe und ja es sind sogar Tränchen geflossen
Gelacht: jeden Tag
Geärgert: Gibt es keine Situation in der Woche
Gedacht: Sport tut gut
Geklickt: Instagram, Momox, Just Spices
Gesehen: Deutschland sucht den Superstar, Schlag den Star, Germany’s next Topmodel, Youtube
Gefahren: Audi A3, Audi RS3
Gereist: In Aachen und um Aachen herum
Gespielt: Best Fiends
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen tollen Abend!
Bis bald,
Eure Niii<3

Gym-OOTD💪🏼

Gym-OOTD💪🏼

About Outfit #138

*Werbung – selbst gekauft!

Wunderbaren Abend Zusammen,

heute war das Wetter ziemlich durchwachsen, aber auch sehr gut, den ich wollte unbedingt heute ins Fitnessstudio und wenn das Wetter gut ist, dann macht man doch lieber was draußen oder? Deswegen bin ich früh aufgestanden und hab mich fertig fürs Gym gemacht. Mein Freund konnte mich leider nicht begleiten, weil er immer noch Probleme in der Schulter hat.

Mein Gym-OOTD sah so aus:

195D6F85-97EE-4A8F-BC1B-4D0BC26AEA20.JPG

Details:

Lederjack von H&M

Tshirt von Nike

Tasche von Adidas

Leggings von H&M

Schuhe von Adidas

Heute war mein Sportoutfit eher ein bisschen dunkler, aber dennoch war die Motivation voll da. Ich hatte auch einen tollen Trainer, der mir sehr viel erklärt hat und ich war am Ende echt ausgepowert.

Jetzt verbringe ich den Abend mit Deutschland sucht den Superstar und was macht ihr so?

Bis bald,

Eure Niii<3