Zwiebellook Time🍃

About Outfit #109

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu ihr Lieben,

jetzt beginnt wieder die Zeit des Zwiebellooks, den man weiß morgens noch nicht so ganz was man anziehen soll. Ich trage deswegen auch ganz gern immer einen Cardigan um nicht krank zu werden. Da die Temperaturen nochmal etwas höher angesagt sind habe ich mich heute für diese Kombination entschieden:

Facetune_17-07-2018-23-24-21.JPG

Details of my monday:

Sonnenbrille von Shein (damit ihr nicht seht, dass ich ungeschminkt bin)

Tshirt von Levis

Tasche von Zara

Jeans von Zara

Schuhe von Pavements Shoes 

Und heute steht noch mein Ausweis beantragen auf dem Plan, den ich brauche einen für meinen Flug im Oktober und aktuell habe ich nur einen vorläufigen und ich möchte ja keine Probleme bekommen. Und dann muss ich noch ein bisschen die Wohnung auf Vordermann bringen, den wenn man ein Wochenende nicht da ist, bleibt das alles liegen. Kennt ihr das Problem auch?

Ich wünsche euch einen traumhaften Mittag und sage bis bald,

Eure Niii<3

Eine Seefahrt, die ist lustig – OOTD🛳

About Outfit #108

*Werbung – selbst gekauft!

Wunderschönen Abend Zusammen,

ich bin zurück von einem super schönen Wochenende am Wörthersee. Ich hab mir das gar nicht so toll vorgestellt und bin richtig platt nach der langen Fahrt und auch den ganzen Eindrücken die man da sammelt. Ich werde in den kommenden Tagen auch einen Bericht online stellen, was wir dort gemacht haben und euch ganz viele Bilder zeigen.

Wer von euch war den schon mal am Wörthersee?

Mein heutiges Outfit of the day ist übrigens auf der Fähre am Bodensee entstanden:

IMG_1332.JPG

Details:

Sonnenbrille von Shein

Bluse von H&M

Jeans von H&M

Schuhe von Pavements Shoes

Ich werde jetzt gleich ins Bett fallen und schlafen. Ich wünsche euch einen schönen restlichen Sonntag und morgen einen guten Start in die neue Woche.

Bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #55

KW 37

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

erstmal ganz liebe Grüße aus Österreich. Ich habe so ein tolles Wochenende hinter mir und freue mich schon darauf euch von dem tollen Wochenende in einem Beitrag zu berichten.

Meine Woche war ziemlich relaxed und ich habe mich nicht stressen lassen. Am Mittwoch hatte ich ein wunderbares Telefonat und habe ganz vieles tolles erfahren. Ich denke ich muss bald mal einen Bericht zu meinen zukünftigen Herausforderungen schreiben. Aber da aktuell noch nicht alles auf sicheren Beinen steht, möchte ich noch ein bisschen die Zeit vergehen lassen und euch dann alles erzählen.

Aber mich würde mal interessieren, ob ihr eher der mutige Typ seid oder doch eher auf Nummer sicher geht?

Wir werden uns langsam auf den Heimweg machen, aber mein Freund ist noch nicht ganz fertig und so habe ich die Zeit noch ein bisschen zu schreiben.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Ich habe einen neuen Thriller angefangen und ich komm nicht so wirklich voran, werde euch aber berichten sobald ich diesen fertig gelesen habe.
Gehört: Alles was die Playlist von meinem Freund auf der Fahrt nach Österreich hergeben hat.
Getan: Die Zeit genossen und einfach die Dinge langsam angegangen.
Gegessen: In unserem Hotel gab es so ein leckeres Frühstücksbuffet und sonst gab es die Woche über morgens mein Müsli und Abends haben mein Freund und ich gekocht, was der Kühlschrank hergab.
Getrunken: Kaffee und Wasser
Gefreut: Auf das Wochenende in Österreich
Gelacht: Über die vielen witzigen Situationen die wir am Wochenende erlebt haben.
Geärgert: Über den vielen Verkehr
Gekauft: Gar nichts. Ich bin richtig stolz auf mich
Gedacht: Das Leben ist zu kurz für schlechte Laune
Geklickt: Blogs und Instagram
Gesehen: Netflix und Youtube, Apple Event
Gefahren: Audi A3 und Audi RS3
Gereist: Nach Österreich
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wunderschönen Sontag wünsche ich euch 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3

Travel Outfit for Austria🇦🇹

About Outfit #107

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Abend Zusammen,

wir sind in Österreich angekommen und ich bin echt froh endlich am Ziel zu sein. Gestern Abend habe ich noch alles gepackt und mein Freund hat mich heute morgen zur Arbeit gefahren und Mittags um 12 Uhr abgeholt und jetzt waren wir den ganzen Tag unterwegs.

Ich freue mich auf ein tolles Wochenende mit vielen tollen Menschen und kann nur sagen ich bin bereit für eine kleine Auszeit hier. Allerdings habe ich meinen Laptop dabei und werde mich immer wieder bei euch melden.

Und so sieht mein heutiges Travel Outfit aus:

IMG_9961.JPG

Facetune_10-07-2018-17-22-11.JPG

Details:

Pullover von Primark

Tasche von Armani Jeans

Jeans von H&M

Schuhe von Puma

Wenn wir wegfahren muss es einfach bequem sein, wer von euch kennt das auch?

Macht euch ein entspanntes Wochenende und wir hören uns.

Bis bald,

Eure Niii<3

Meine erste Furla Tasche👜

About Haul #65

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Abend Zusammen,

ich habe euch noch gar nicht meine Shoppingausbeute von Sizilien getzeigt…shame on me. Auf jeden Fall möchte ich euch heute ein Teil davon zeigen.

Den ich habe schon etwas länger von einer Furla Tasche geträumt und habe eine im SiciliaOutletVillage gefunden:

7585754144_IMG_2348

7722029184_IMG_2349

7789195120_IMG_2350

7650790432_IMG_2351

Und diese hier ist es geworden. Dazu gibt es auch eine Geschichte. Mein Freund hatte bei SuperDry einiges gekauft und meinte er bringt die Tüten schon mal zum Auto. Ich hab gesagt ich gehe schon mal zu FURLA. Im Geschäft selbst war ich ganz alleine mit den zwei Verkäufern. Wir haben uns echt herrlich auf Englisch verständigt und hatten auch echt viel Spaß. Mir ist diese Tasche dann direkt ins Augen gestochen und ich habe den beiden erklärt, dass mein Freund das Muster (alles was in Richtung Leoprint geht) nicht unbedingt mag. Sie haben mir versprochen, mir zu helfen meinen Freund zu überzeugen.

Als mein Freund dann ankam im Laden, haben sie mit ihm italienisch gesprochen, den größten Teil hab ich verstanden und einiges musste ich mir mit viel Fanatsie zusammenreimen. Aber am Ende durfte ich die Tasche kaufen und er fand sie sogar wirklich schön.

Ich muss immer daran denken, wenn ich die Tasche ausführe. Ich hoffe die beiden netten Verkäufer sind nächstes Jahr auch wieder da.

Was sagt ihr zu der Tasche, gefällt sie euch oder hätte ihr sie nicht gekauft?

Ich wünsche euch auf diesem Weg einen schönen Abend und bis bald,

Eure Niii<3

Essen-am-Montag-Outfit🌸

About Outfit #105

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Abend Zusammen,

wir sind heute Abend bei dem Bruder meines Freundes eingeladen. Er kam aus dem Urlaub zurück und wir haben in der Zeit seine Pflanzen bewässert und er wollte uns dafür heute zum Essen einladen.

Ich hab ehrlich gesagt gar nicht so den grünen Daumen, trotzdem vertrauen die Menschen mir ihre Pflanzen an. Aber bisher lief alles gut, außer, jetzt müsst ihr genau aufpassen, was mir passiert ist: ICH HABE KUNSTBLUMEN GEGOSSEN, WEIL ICH NICHT WUSSTE, DASS SIE UNECHT SIND😂 Ich hab danach so gelacht. Wem ist den sowas auch schon mal passiert?

Aber jetzt mal weg von den Pflanzen und zum Outfit, für das ich mich heute entschieden habe:

Facetune_14-07-2018-18-34-07.JPG

Details of the Outfit:

Bluse von H&M

Tasche von Zara

Jeans von H&M

Schuhe von Pavements Shoes

Ich merke, dass ich immer noch nach den sommerlichen Klamotten greiffe und auch noch nicht bereit für die dicken Pullis bin. Wem geht das auch so?

Ich wünsche euch jetzt einen schönen Abend wir sind mal beim Essen.

Bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week # 54

KW 36

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hallöchen Zusammen,

sagt mal kann mal jemand die Zeit anhalten? Ich hab gefühlt doch erst vor zwei Tagen meinen letzten Wochenrückblick geschrieben und heute bin ich schon wieder dabei…ich kann es kaum glauben.

Aber trotzdem möchte ich euch erzählen wie meine Woche so war, am Montag, dass habe ich heute bereits heute morgen erzählt waren wir in Ingoldstadt und haben das neue Fahrzeug von meinem Freund abgeholt. Ein wahnsinnig toller Tag und wir sind sehr müde abends wieder nach Hause gekommen, da man so viele Eindrücke sammelt und auch mitnimmt.

Der Rest der Woche war dann eher Standart, morgens aufstehen und ab zur Arbeit anschließend nach Hause kommen. Außer am Donnerstag, da bin ich nach der Arbeit mir einer lieben Arbeitskollegin noch in die Stadt gegangen.

Und diese Woche ist auch eine Ausprache zustande gekommen und ich bin froh darüber, den ich gehe wieder sehr viel lieber zur Arbeit, wie davor. Aber hier muss ich sagen, dass die andere Person auf mich zugekommen ist und das sehr gut getan hat.

Gestern und heute ist so mehr, wie chillen unser Leben uns genießen das wir frei haben.

Hier nun die Bilder meiner Woche:

Gelesen: Da bin ich mal ehrlich und sage nur die Emails bei der Arbeit.
Gehört: Raf Camora – Sag nix
Getan: Einfach mal losgelassen und gesagt ich muss mich mal entspannen und genauso habe ich das auch gemacht.
Gegessen: In Ingoldstadt haben wir ein sehr leckeres Buffet gehabt und dann gab es die Woche noch Salat und Pizzabrötchen.
Getrunken: Kaffee, Wasser und Tee und Orangina.
Gefreut: Über die Aussprache die viel zu lange auf sich warten lassen hat, bin da aber auch nicht unschuldig dran.
Gelacht: Über mich selbst, weil ich meinen Freund so geärgert habe und er versucht hat nicht zu lachen und die Situation war einfach mega lustig und am Ende haben wir beide gelacht..
Geärgert: Ich kann mich an keine Situation erinnern.
Gekauft: Eine neue Jogginghose
Gedacht: Everything happens for a reason
Geklickt: Blogs, Instagram, Amazon
Gesehen: Netflix und Youtube
Gefahren: Audi RS3 & Audi Q3 & Audi A3
Gereist: Nach Ingoldstadt
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Wunderschönen Sontag wünsche ich euch 🙂
Bis bald,
Eure Niii<3