Braucht man eine Badehose im Urlaub – welcome to Sicilia🇮🇹

About Travel #11

*Werbung – zur Sicherheit. Den Urlaub hab ich selbst bezahlt und es handelt sich um keine Kooperation.

Hallo Zusammen,

heute ist schon wieder Montag und der Urlaub liegt hinter uns. Ich möchte euch in den kommenden Tagen von unserer Reise berichte.

Wir sind dieses Jahr wieder nach Sizilien gereist um dort ein paar Wochen zu verbringen. Letztes Jahr sind wir mit dem Flugzeug geflogen und dieses Jahr wollten wir das Auto mitnehmen, weil man sonst auch wieder einen Mietwagen benötig. Dann kam uns die Idee, mit der Fähre von Genua über Nacht nach Sizilien zu schippern, allerdings waren wir ein bisschen spät dran und die Kosten so enorm hoch, dass wir beschlossen haben, die komplette Strecke mit dem Auto zu fahren. In unserem Fall sprechen wir von 17 Stunden Fahrzeit. Wir sind zu zweit und können uns beim fahren abwechseln und so stand der Plan fest.IMG_0106

Wir haben uns dann darauf geeinigt am Sonntag gegen 2 Uhr los zufahren. Allerdings waren wir so gut in der Zeit, dass wir schon am Samstag um 23 Uhr losgefahren sind. Ich bin die komplette Schweiz durchgefahren und wir hatten wirklich wenig Verkehr.

IMG_0102

Auf der Fahrt ist nicht so viel spannendes passiert, wir haben geredet und Musik gehört und haben die Landschaft beobachtet. Man sieht ja nicht wirklich viel, wenn man nur auf der Autobahn unterwegs ist.

Es lief so gut, dass wir schon gegen 13 Uhr an der Fähre in Villa San Govanni angekommen sind und mussten dort noch kurz warten, bis wir auf die Fähre konnten. In der Wartezeit kam ein Herr der unsere Scheibe schauber gemacht hat und er hat es wirklich gut gemacht. Ich sagte zu meinem Freund, komm wir geben ihm mehr Geld, der er hat im Vergelich zu uns nicht so viel. Und dann ging es mit geputzter Scheibe auf die Fähre. Ich bin sehr froh, dass mein Freund gefahren ist, den wir mussten auf das zweite Deck und da kommt man mit einer Rappe nach oben und ich sag es euch, ich dachte wir passen da nicht drauf…

IMG_0108

IMG_0116

Mein Freund hat das natürlich super gemeistert und so konnten wir die Überfahrt an Deck enspannt genießen.

IMG_0113

Ich hab mich so sehr auf Sizilien gefreut und so sind wir dann an unseren Urlaubsort, der zwischen Messina und Palermo liegt gefahren. Man braucht dafür nochmal 1,5 Stunden.

Ich war so froh als wir endlich am Ziel angekommen sind, dass ich noch dieses Foto geschossen habe von unsere Aussicht und mich dann hingelegt habe:

IMG_0128

Der Klöpper des Tages war übrigens mein Freund, der mir mitteilte, dass er seine Badehose zuhause vergessen hat…wie das dann weitergegangen ist, erzähle ich euch in meinem nächsten Sizilien Beitrag 🙂

Habt einen guten Start in die neue Woche und bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #8

Meine lieben,

ich sitze nun am Samstagabend hier vor dem Mac, mein Freund schaut Kill the Boss 2 und ich überlegen, was alles in dieser Woche passiert ist. Die Woche hat etwas stressiger angefangen und ich musste dazu noch lernen diesem Stress nicht noch mit eigenem Druck zu verdoppeln. Deswegen habe ich mir an diesem Wochenende eine kleine „Auszeit“ genommen um nur Dinge zu machen, die ich selbst mag. Und meine Akkus sind wieder aufgeladen. Man schafft alles egal wie und wenn nicht am selben Tag, dann am nächsten Tag. Dies kann kurz und nun widmen wir dem Wochenrückblick:

Gelesen: Emails bei der Arbeit, Snapchat Nachrichten und die Jolie
Gehört: Rin – Eros, Maxwell – Safari
Getan: die Wohnung aufgeräumt, entspannt
Gegessen: Gnocchis mit Pesto
Getrunken: Kaffee, Wasser & Tee.
Gefreut: meinem Freund eine kleine Freude gemacht zu haben
Gelacht: über Dinge die Kinder anders machen
Geärgert: über mich, den man sollte sich nicht unnötig aufregen
Gekauft: Lippenstifte von L’Oreal X Balmain (Post folgt)
Gedacht: du machst alles für dich ganz alleine und für sonst niemand
Geklickt: amazon.de
Gesehen: viele tolle Menschen in meinem Leben
Gefahren: Fähre
Bild der Woche:
IMG_3527.jpg