Holidays on Sicilia – Day 9

About Sizilien #9

Meine Lieben,

heute habe ich den achten Tag unseres Urlaubes auf der wunderschönen Insel Sizilien für euch. Das Wetter war nicht ganz so toll angesagt und wir konnten auch nicht an den Strand. Deswegen haben wir uns morgens kurzer Hand entschlossen nach Palermo zu düsen und dort uns die Stadt ein bisschen anzuschauen.

FullSizeRender 2.jpg

Den morgens hing auch die rote Fahne aus und man sollte nicht ins Meer. Auf dem Bild sieht man sehr gut, dass wir sowieso keinen Strand hatten. Also holten wir uns noch schnell was zum essen und fuhren ca. 2 Stunden nach Palermo. Dort war ich auch schon 2 mal davor. Ich muss ehrlich sein die Stadt gefällt mir nicht so besonders. Ich kann nicht sagen woran das genau liegt, aber es ist einfach nicht meine.

FullSizeRender 4.jpg

Wir haben dort ein bisschen gebummelt und auch das ein und andere eingekauft. Sind aber nach kurzer Zeit zurück zu unserem Auto. Weiter ging es dann zum Palermo Forum. Ein richtig schönes Einkaufszentrum.

FullSizeRender 5.jpg

Dort gibt es alles was das Herz einer Frau höher schlagen lässt und auch die Männer kommen nicht zu kurz. Also solltet ihr mal dort sein, kann ich es euch sehr empfehlen.

IMG_2334.JPG

Für den Heimweg kaufte ich mir noch eine Fanta. Ich erwähne sie deshalb in diesem Post, weil ihr unbedingt dort einen Fanta trinken müsst. Diese schmeckt um welten besser, wie bei uns in Deutschland. Nach viel mehr Frucht und nicht so süß. Deswegen dachte ich, ich packe diese Empfehlung auch in den Post.

FullSizeRender 6.jpg

Und nach dem shoppen ging es dann wieder auf den Weg nach Capo D’Orlando. Wir haben den Abend gemütlich bei der Familie meines Freundes ausklinken lassen. Ein wirklich wunderschöner Urlaubstag.

Vielleicht wart ihr schon mal auf Sizilien, dann lasst es mich doch gerne wissen.

Einen guten Start in die neue Woche und fühlt euch von mir gedrück :*

Eure Niii<3

About Last Week #4

KW 36

Meine süßen,

wir haben Samstagabend und ich sitze vor dem MacBook und lasse die Woche nochmal revue geschehen. Es ist so unbeschreiblich wie schnell die Zeit vergeht. Hier habe ich meinen Rückblick der Woche für euch:

Gelesen: Viele Artikel online, jeden Tag mehrere Emails und ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes
 
Gehört: Pietro Lombardi & Kay One – Senorita
 
Getan: die Welt mit Kinderaugen gesehen
 
Gegessen: McFlurry mit Smarties
 
Getrunken: Wasser – literweise, Kaffee und Tee.
 
Gefreut: richtige Entscheidungen getroffen zu haben und gemacht was ich für richtig gehalten habe.
 
Gelacht: über Flachwitze – die mir mein Freund erzählt hat
 
Geärgert: gab es nichts gravierendes
 
Gekauft: Puma Schuhe (ich bin verliebt -> Post folgt!)
 
Gedacht: lass die Türe zu, die sich hinter die verschlossen haben
 
 
Gesehen: sehr viele Youtube Videos, Snapchats,
 
Gefahren: ich hatte die Macht über einen Kinderwagen -> also ich hab ihn gesteuert und saß nicht drin 🙂
Bilder der Woche:
FullSizeRender 11.jpg

Statements🎧

About Music #3

Meine lieben,

na was habe ich wohl diese Woche so gehört? Ich schau mal bei Spotify nach:

 1. Mark Forster – Satellite

 2. Tyga – Move to L.A.

 3. Bushido & Shindy – Adel

 4. Kyle & Lil Yachty – iSpy

 5. Bruno Mars – Versace on the Floor

 6. Kay One – Beverly Hills

 7. Fergie – Clumsy

 8. Shindy & Bushido – Statements

 9. J-AX – Vorrei ma non posto

10. DJ Khaled & Rihanna – Wild Thoughts

[UNSET].jpg

Holidays on Sicilia – Day 8

About Sizilien #8

Meine Lieben,

wir sind am achten Tag unserers Urlaubs nach Taormina gefahren. Taormin liegt in der Nähe von Catania. Ich war bereits zwei mal davor dort und ich mag das Örtchen am Berg mit seinem traumhaften alten Theater. Diese haben wir dieses Jahr allerdings nicht besichtig, weil es unfassbar heiß war. Schwitzen war an diesem Tag angesagt…

Von Capo D’Orlando fährt man ca. 2 Stunden und wir hatten nach unserer Ankunft erstmal hunger und sind vor Ort in eine Pizzaria gegangen.

FullSizeRender 3.jpg

Wir haben uns für Calzedonia und Pizza mit Schinken entschieden. Ich kann euch sagen, es gibt nichts besseres wie eine Originale italienische Steinofen Pizza. Da es ein Toristenort ist war das Essen zu zweit dann zwar etwas teuerer aber sehr sehr lecker.

FullSizeRender 4.jpg

Wir haben dann noch ein bisschen die Stadt erkundigt und auch ein paar Mitbringsel gekauft.

IMG_2742.JPG

IMG_2744.JPG

IMG_2745.JPG

Ich war 2007 das erste Mal auf Sizilien, wir haben damals eine Reise mit der AIDA gemacht und in Catania angelegt. Vom Schiff aus haben wir einen Trip nach Taormina gebucht und haben die Stadt erkundigt. Von damals hatte ich einen wunderschönen Platz mit Schachfeldmuster in Erinnerung, den ich bei meinem zweiten Besuch nicht mehr gefunden habe. Also machten wir uns auf die Suche nach meinem verschollen Platz und fanden diesen doch tatsächlich wieder.

Kennt ihr das Phanomänen, man hat es in Erinnerung und auf einmal ist der Platz sehr viel kleiner, wie vorgestellt? Genau das hatte ich hier. Aber dafür einen traumhafte Aussicht auf das Meer, welche ich dafür nicht abgespeichert habe.

IMG_2738.JPG

IMG_2741.JPG

Nach der erfolgreichen Suche machten wir uns auf den Weg zum Auto um noch ein Granita in Giardini Naxos zu essen.

FullSizeRender 5.jpg

FullSizeRender 6.jpg

Einer der schönsten Tage in diesem Urlaub. Ich wünsche mir gerade beim schreiben dieses Post, dass ich mich zurück beamen könnte.

An diesem Tag haben wir dann nicht mehr so viel gemacht.

Wart ihr schon mal auf Sizilien? Wenn ja, wo hat es euch am besten gefallen? Habt ihr noch Empfelungen für mich?

Ich wünsche euch einen schönen Tag :*

Eure Niii<3

About Last Week #3

KW 35

Meine Lieben,

hier habe ich den Rückblick eines sehr heißen Woche von mir.

Gelesen: Ein ganes halbes Jahr von Jojo Moyes, Snapchatnachrichten und Instagrambeiträge
Gehört: Shindy – Halleluja (Dauerschleife)
Getan: gefaulenzt und mir Gedanke gemacht welcher Blogpost als nächstes hier erscheinen wird.
Gegessen: Reis mit Fleisch und Gemüse, Salat und morgens Müsli
Getrunken: Kaffee, Wasser & Tee.
Gefreut: über einige Erkenntnisse
Gelacht: über den Ausdruck meines Freundes: „jetzt halten sie mich für einen peniblen verzogenen Sack“.
Geärgert: gab es nichts -> außerdem braucht man sich auch nicht ärgern 🙂
Gekauft: einige Produkte bei L.O.V. Cosmetics
Gedacht: ALLES WIRD GUT!
Geklickt: amazon.de
Gesehen: Big Bang Theorie
Gefahren: Audi A3
Bilder der Woche:
FullSizeRender 2.jpg

Facts about me

About Niii #2

Meine Lieben,

heute habe ich mal ein paar Fakten über mich zusammen gesammelt und für euch aufgebschrieben. Warum? Weil ihr mich besser kennenlernen sollt. Hier nun 10 Facts über mich:

  1. Blond ist nicht meine Naturhaarfarbe
  2. Ich bin 1.58 m groß
  3. Ich habe einen jüngeren-größeren Bruder
  4. Ich mag seid ich klein bin Autos und für mich gab es nichts wichtigeres, als mit 18 meinen Führerschein in der Hand zuhalten
  5. Ich habe einen Schuhtick, wenn ich euch die Anzahl der Schuhe sagen würde, würdet ihr denken ich spinne. Deswegen lassen wir es bei dem Schuhtick.
  6. Ich habe 2 Tattoos auf meinem Körper, die man aber nur am Strand sehen kann. Ich denke mehr werden es aber nicht mehr.
  7. Ich bin seid 2,5 Jahren glücklich mit meinem Freund zusammen
  8. Schweigen kann ich nicht, ich rede wirklich immer!
  9. Ich wollte immer einen Mops haben. Jetzt habe ich einen Freund mit Tierhaarallergie.
  10. Manchmal bin ich auch sturr….

IMG_1694.jpg

So das war es nun mit meinen Fakten und bis morgen :*

Eure Niii<3