Vincent Kliesch & Sebastian Fitzek – Auris📕

Vincent Kliesch & Sebastian Fitzek – Auris📕

About Books #83

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu ihr Lieben,

ich hab es geschafft dieses Meisterwerk fertig zu lesen und kann euch heute dieses Buch vorstellen:

Vincent Kliesch & Sebastian Fitzek – Auris, Originalausgabe Mai 2019

Facetune_11-05-2019-21-37-20.JPG

Klappentext:

Sein Job: die Lüge hören

Sein Vergehen: ein brutaler Mord

Sein Status: unschuldig?

Matthias Hegel, genannt „Auris“ (=lat.: das Ohr), ist ein akustischer Profiler. Die Stimme eines Täters genügt ihm, um Herkunft, Aussehen und Psyche zu ermitteln – und um Wahrheit von Lüge zu unterscheiden. Zahlreiche Kriminelle konnten mit seiner Hilfe überführt werden. Doch nun sitzt der renommierte Professor wegen eines Mordes in Haft, den er selbst gestanden hat.

Die junge True-Crime-Podcaterin Jula Ansage hat ernste Zweifel an seiner Schuld und will einen Justizirrtum aufklären. Doch als sie zu tief in Hegels rätselhaftem Fall gräbt, bringt sie nicht nur sich selbst in Todesgefahr, sondern auch den Menschen, der ihr am wichtigsten ist…

 

Autoren:

Vincent Kliesch wurde in Berlin-Zehlendorf geboren, wo er bis heute lebt. Im Jahre 2010 startete er mit dem Bestseller Die Reinheit des Todes seine erste erfolgreiche Thrillerserie. Mit AURIS schrieb er den Roman zu einer Idee seines Freundes Sebastian Fitzek.

Sebastian Fitzek ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.

 

Persönliches Fazit:

Wieso ist das Buch schon zu Ende, Spannung pur und eine spannende Geschichte. Von der Idee bis zur Umsetzung und der Erzählung einfach klasse. Ich habe es kaum aus der Hand legen können und hab immer gelesen, wenn es mir möglich war. Eine große Empfehlung für alle Fans von Sebastian Fitzek.

 

Sterne: ***** von 5

Verlag: Droemer

Seiten: 345

ISBN: 978-3-426-30718-2

Preis: 12,99 EUR

Habt einen wunderbaren Abend und bis bald,

Eure Niii<3

 

Werbeanzeigen

Verona Pooth – Nimm dir alles, gib viel! Das Verona-Prinzip📕

Verona Pooth – Nimm dir alles, gib viel! Das Verona-Prinzip📕

About Books #82

*Werbung – selbst gekauft!

Ihr Lieben Leseratten,

ich hab es mal wieder nach gefühlten Jahren geschafft ein Buch fertig zulesen. Solange habe ich schon ewig nicht mehr gebraucht. Dafür kann ich euch heute dieses vorstellen:

Verona Pooth – Nimm dir alles, gib viel! Das Verona-Prinzip, Originalausgabe 2019

Facetune_19-05-2019-20-20-22.JPG

Klappentext:

„Das Schreiben meiner Autobiografie ist für mich die Königsklasse des Seelen-Striptease. Dieses Buch ist meine Seele, mein Herz. Das bin ich.“

Seit unfassbaren 30 Jahren ist sie DIE Frau des deutschen Entertainments – Verona Pooth.

Aus der kleinen Miss Hamburg mit Grammatik-Schwäche wurde eine Multimillionärin und eine der erfolgreichsten Eigenmarken Deutschlands. Zufall? Oder Glück? Weder noch! Zum ersten Mal erzählt Verona Pooth in ihrer Autobiografie mal witzig, mal tiefgründig, aber vor allem immer schonungslos offen, wie sie so erfolgreich wurde und trotzdem immer sie selbst geblieben ist.

Dabei lässt sie nichts aus: Die wirkliche wahre Wahrheit hinter der Kurzehe mit Dieter Bohlen, spannende Einblicke hinter die Kulissen der Boulevard-Presse, ihre Erfolge und wue sie ihre größte private Kriese an der Seite ihres Mannes gemeistert hat. Die Bambi-Preisträgerin überrascht mal wieder auf ganzer Linie und zeigt, wie man mit dem Image eines hübschen Dummchens zu einer hocherfolgreichen Geschäftsfrau und einer einizigartigen Entertainerin werden kann!

 

Fazit:

Ich lese sehr gerne Biografien, aber diese fand ich echt langweilig. Ich finde Verona Pooth als Person sehr sympatisch, aber ich musste mich echt zwingen das zu lesen. Ich kann da auch gar nicht mehr sagen, lest es wenn ihr möchtet und wenn nicht habt ihr auch nicht viel verpasst. Heute halt mal kurz und ehrlich.

 

Sterne: * von 5

ISBN: 978-3-86882-988-4

Preis: 19,95 EUR

Verlag: Mvg

Seiten: 271

Eure Niii<3

 

Chris Carter – Death Call📕

Chris Carter – Death Call📕

About Books #80

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Abend Zusammen,

ich habe eben dieses Buch, dass ich euch heute vorstellen möchte beendet und muss dirket mal erzählen, deswegen starte ich gleich mal.

Ich habe das Buch vor kurzem im Kaufland bei den Angeboten entdeckt und der Klappentext hat mich direkt angesprochen und für den Aktionspreis von 3,99 EUR hab ich es dann mitgenommen.

Chris Carter – Death Call, Erstausgabe August 2017

Facetune_26-03-2019-21-01-03.JPG

Klappentext:

ER FINDET DICH. IMMER. ÜBERALL.

Tanya Kaitlin bekommt einen Videoanruf von ihrer besten Freundin. Was sie sieht, ist ein Alptraum: Ihre Freundin ist gefesselt und geknebelt. Um sie zu retten, muss Tanya zwei Fragen richtig beantworten. Doch sie scheitert. Und ihre Freundin wird vor ihren Augen brutal ermordet. Profiler Robert Hunter und sein Partner Gracia suchen einen Serienmörder, der seinen Opfern in den sozialen Meiden auflauert. Er studiert ihre Fehler und nutz sie für sein perfides Spiel. Und das hat gerade erst begonnen…

 

Autor:

Chris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italinischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre lang als Kriminalpsychologe für die Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Gegenwärtig lebt Chris Carter in London. Seine Thriller um Profiler Robert Hunter sind allesamt Bestseller.

 

Persönliches Fazit:

Was für ein unfassbar spannendes Buch. Aber ich konnte es nicht weiterlesen, als ich alleine zuhause war…

Die Geschichte ist sehr spannend und es löst sich wirklich erst am Ende auf, was ich persönlich auch viel besser finde.  Ich kann es ehrlich gesagt nur empfehlen und ich habe mir grad weitere Bücher von Chris Carter geordert.

 

Seiten: 412

Sterne: ***** von 5

Verlag: Ullstein

ISBN: 978-3-548-28952-6

Ich wünsche euch einen schönen Abend,

Eure Niii<3

Mona Kasten – Trust Again📙

Mona Kasten – Trust Again📙

About Books #78

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Morgen ihr Leseraten,

nach dem Buch Mona Kasten – begin again📙 musste ich natürlich wissen wie es weiter geht und habe mir den zweiten Band bestellt. Diesen stelle ich euch heute vor.

Mona Kasten – Trust Again, Erstausgabe 2017

Facetune_03-03-2019-18-48-27.JPG

Klappentext:

Sie hat mit der Liebe abgeschlossen – er weigert sich, sie aufzugeben.

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ – und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt…

 

Autorin:

Mona Kasten wurde 1992 in Norddeutschland geboren und ist dort auch immer noch zu Hause. Wenn sie ausnahmsweise mal nicht in der Uni sitzt (oder vielleicht gerade dann), denkst sie sich Geschichten aus, in denen junge Protagonisten große und kleine Probleme bewältigen müssen. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann.

 

Persönliches Fazit:

Ich steh total auf dieses Gossip Girl Zeit und mag deswegen diese Art von Büchern sehr gerne. Ich finde Mona Kasten hat einen interessanten Schreibstil und ich habe das Buch sehr schnell gelesen und verschlungen. Ich habe allerdings einen kleinen Kritikpunkt, den oft ist es so, dass Vorsetzungen nicht mehr ganz so gut sind. In diesem Buch sind die Hauptrollen nicht mehr die gleichen Personen wie im ersten Band und ich mochte die Charaktere viel lieber und fand es auch schwerer in dieses Buch einzusteigen. Trotzdem war es sehr gut und ich werde mir den dritten Band auch noch besorgen.

Sterne: **** von 5

Seiten: 458

Verlag: LYX

ISBN: 978-3-7363-0249-5

Preis: 12,00 EUR

Schönen Dienstag und bis bald,

Eure Niii<3

Amy Gentry – Good as Gone📒

Amy Gentry – Good as Gone📒

About Books #77

*Werbung – selbst gekauft!

Wunderschönen guten Morgen,

ich bin heute um 5 Uhr aufgewacht und bin seitdem topfit, keine Ahnung wie das passieren kann, aber hier bin ich. Ich habe eben noch die letzten Seiten dieses Buches fertig gelesen. Ich habe es im Dezember angefangen und hab es im Koffer liegen lassen und irgendwie hab ich sogar vergessen das ich es habe (ich weiß nicht wie das passieren konnte). Dafür hab ich mich beim aufräumen wieder gefreut.

Amy Gentry – Good as Gone, Erstausgabe 2018

Facetune_03-03-2019-18-47-44.JPG

Klappentext:

Raffinierte Wendungen, gnadenlose Spannung!

Tom und Anna haben das schlimmste erlebt, was sich Eltern vorstellen können: Ihre 13-jährige Tochter Julie wurde entführt, alle Suchaktionen blieben vergebens. Acht Jahre später hat die Polizei den Fall längst zu den Akten gelegt, als plötzlich eine junge Frau auftaucht – Julie. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen. Doch schon bald spüren alle, dass die Geschichte der Verschwundenen nicht aufgeht. Als Anna von einem ehemaligen Polizisten geheime Informationen über den Entführungsfall erhält, kommt ihr ein furchtbarer Verdacht…

 

Autorin:

Amy Gentry hat ihr Studium an der Universität von Chicago mit einem Phd abgeschlossen und lebt in Austin, Texas, wo sie als freie Literaturkritikerin arbeitet und Englische Literatur an einer Highschool unterrichtet. Good as Gone ist ihr erster Roman, der noch vor Erscheinen für richtiges Aufsehen sorgte und in über 20 Ländern verkauft wurde.

 

Persönliches Fazit:

Meiner Meinung nach war das Buch ok, nichts was man unbedingt lesen muss, eher kann. Zwischendrin hat es mich schon hin und wieder gefesselt, aber das Ende kam anders wie erwartet und war meiner Meinung nach nicht so spektakulär. Vielleicht lag es daran, dass ich nach längere Zeit weitergelesen habe. Ich fand es auch ein bisschen verwierrend, dass es normale Kapitel gab und dann wieder ein Kapitel mit einem Mädchennamen, der aus einer anderen Sicht geschrieben worden ist. Ich hab da ein bisschen gebraucht bis ich den Zusammenhang verstanden habe. Deswegen abschließend es war ok.

Sterne: ** von 5

Seiten: 317

Verlag: Penguin

ISBN: 978-3-328-10255-7

Preis: 10,00 EUR

Habt einen tollen Dienstag und bis bald,

Eure Niii<3