September Songs🎼

About Music #56

*Werbung – selbst gekauft!

Wunderschönen Freitag ihr Lieben vor dem PC oder Handy,

es ist wieder #MUSICFRIDAY und ich hab euch die Songs meiner Woche hier mal aufelistet:

  • Alice Merton – Why So Serious / der Song ist letzten Freitag erschienen und hat mich die Woche über begleitet. Ich finde er macht gute Stimmung und ist einfach klasse und geht direkt ins Ohr.
  • Sigala, Ella Eyre, Meghan Trainor & French Montana – Just Got Paid / ein Ohrwurm, also lieber nicht hören sonst bekommt ihr ihn nicht mehr aus dem Ohr.
  • Dua Lipa – Want to / eine echt gute Sängerin mit immer sehr guten Lieder.
  • Revolverheld & Antje Schomaker – Liebe auf Distanz / mal was deutsche und kein Rap, aber trotzdem gefällt es mir sehr gut.
  • Aneta – Ja To Ja (ich bin wie ich bin) / die damalige DSDS Siegerin, fand ich schon immer sehr gut und jetzt bringt sie deutsche Songs, kann ich nur empfehlen – hört ihn euch mal an.
  • Kanye West & Lil Pump – I Love it
  • Eminem & Joyner Lucas – Lucky You / den hab ich durch meinen Freund gehört, ich wollte erst im Auto weiterschalten, bin aber doch hängen geblieben.
  • RAF Camora & Bonez MC – Geschichten
  • Daddy Yankee – La Despedida / der lief echt oft die Woche und macht aus jeder schlechten Laune, wieder gute.
  • Kontra K – Ohne dich

sigala-teams-up-with-ella-eyre-meghan-trainor-and-french-montana-for-just-got-paid-01.jpg

Na war was passendes für euch dabei?

Startet gut ins Wochenende und bis bald,

Eure Niii<3

Musik zur späten Stunde🎧

About Music #32

Einen wunderschönen Abend,

heute gibt es die Musik mal ein bisschen später, wir haben den Feiertag heute genossen und haben ein bisschen Zeit mit der Familie verbracht. Jetzt sitze ich unter meinem Dachfenster und höre dem Regen zu…zählt das auch als gehörte Musik? Nein jetzt mal Spaß bei Seite, ich hab die Woche nicht so viele neues Sachen gehört, ich hab eine Playlist die gerade hoch und runter läuft, deswegen werde ich wieder ein bisschen die verbliebenen Songs bei iTunes shuffeln und euch vorstellen und dazu berichten, ich muss glaub gar nicht mehr so viel sagen, weil ihr das bereits kennt.

Also starten wir mal:

  • Sido – Enrico / wow ein sehr altes Lied und ich kann mich noch genau an die Zeit erinnern, als das Album 30-11-80 auf den Markt kam. Es lief rauf und runter.
  • P!NK – Try / da kommen jetzt Erinnerungen hoch, die ich euch gerne erzählen möchte, aber ich weiß nicht ob das so gut wäre. Man weiß ja nie wer das hier alles ließt und die Vergangenheit sollte Vergangenheit sein. Aber ein toller Song.
  • Bruno Mars – Marry you / wie viele tolle Youtube Videos haben ich schon gesehen, bei denen ein Antrag gemacht worden ist. Wer würde den da nicht JA sagen?
  • Alessio Bernabei – Nel mezzo di un applauso / erinnert mich an letztes Jahr auf Sizilien. Einfach an Sommer und nicht den Regen den ich gerade höre.
  • Eminem – Wicked Ways / das Album The Marshall Mathers hab ich auch sehr lang gehört. Lieder wie The Monster mit Rihanna und Stronger than i was, waren damals echt in der Dauerschleife. Mit Stronger than i was verbinde ich auch wirklich viel. Hört es euch doch mal an.
  • Sophie Ellis Bextor – Murder on the Dancefloor / kennt ihr noch Viva 2 oder Viva Plus? Da gab es doch den ganzen Tag immer wieder neue Lieder und man konnte anrufen, damit einer abgespielt wird. An dieses Zeit erinnert es mich und ich wollte es immer wieder hören. Es gab ja noch kein Spotify.
  • Fergie – a little Party never killed nobody / so viel wie ich früher feiern war und ich hab das Lied so oft gehört. Heute würde ich so viel Party gar nicht mehr überleben, hahahha.
  • Gestört aber Geil – Unter meiner Haut / ich mag den Song total gerne, aber wenn dieser im Auto läuft, schaltet mein Freund immer um…er mag den einfach nicht. Ich werd diesen jetzt mal fertig hören.
  • Zumba – El Amor El Amor / wie ich Zumba geliebt habe, damals gab es in meinem Fitnessstudio einen Trainer und eine Trainerin die haben das so gut gemacht, dass der Kurs immer so mega voll war…als die beiden weg war, war der Raum nie mehr so voll und die Musik auch ne andere.
  • David Guetta & Akon & Ne-Yo – Play Hard / hier gibt es keine besondere Erinnerung. Aber ich mag den Song echt voll.

R-6059152-1507972788-4911.jpeg.jpg

In diesem Sinne verabschiede ich mich jetzt auf die Couch und werde noch ein bisschen Pretty Little Liars weiterschauen.

Ich wünsche euch noch einen angenehmen restlichen Abend :*

Eure Niii<3

Januar Songs🎧

About Music #22

Meine Lieben da draußen,

es ist wieder Zeit für ein bisschen Musik auf meinem Blog und ich zeige euch heute mal welche Songs diese Woche so bei mir gelaufen sind:

  • Elijah N – Stick Together / hab ich im Intro eines Youtube Channels gesehen und fand es gleich richtig gut.
  • RAF Camora – Gotham City / hab ich in den Charts entdeckt und der Beat gefällt mir.
  • Eminem & Ed Sheeran – River / Ed Sheeran höre ich sowieso sehr gerne und in Kombi mit Eminem, war es klar das es ein Song für mich ist.
  • Maroon 5 & SZA – What Lovers do / ich weiß nicht mehr der neueste, aber ich feier ihn immer noch.
  • Justin Bieber & BloodPop® – Friends / dank der Werbung hört man den immer wieder und ich eben auch.
  • Post Malone & Quavo – Congratulations / sehr langsam, aber sehr gut und ich sag nur OHRWURMGARANTIE
  • Kendrick Lamar – Humble. / auf den Song bin ich durch meinen Freund aufmerksam geworden und ich finde ihn mittlerweile sehr gut.
  • Sam Smith – Too Good at Goodbye / einfach nur schön
  • Kontra K – Hassliebe
  • Kontra K – Bleib Ruhig

740255c1daea135c79f5f7d80d173e9e46648669.jpeg

War den ein Song dabei der euch sehr gut gefallen hat?

Ich wünsche euch heute einen guten Start ins Wochenende und drücke euch lieb :*

Eure Niii<3

 

Let’s Shuffle Spotify🎤

About Music #12

Meine Lieben Leser,

ich habe mir für den heutigen #musicfriday was anderes überlegt und zwar, werde ich auf Spotify den Radiosender auswählen und durch dich shuffle Funktion 10 wahlose Songs auswählen.

Ich verbinde sehr viel mit Musik und möchte, wenn es einen Song gibt, der mich mit etwas verbindet euch diese Geschichte erzählen. Ein bisschen aufgeregt bin ich schon was mich gleich erwarten wird.

Also let’s go:

  1. Sean Paul – gimme the Light / hier gibt es leider keine Verbindung und auch keine Story dazu, fängt ja schon gut an 🙂
  2. 50 Cent – P.I.M.P / erinnert mich an meine Schulzeit. Ich seh mich gerade vor dem Chemieraum stehen. Wir waren damals sehr cool und haben 50 Cent wirklich gefeiert. Ich mag das Lied auch wirklich sehr gerne.
  3. Westlife – Uptown Girl / zum Glück könnt ihr mich grad nicht singen und tanzen sehen. Das Lied habe ich erst vor kurzem gesungen und zwar waren wir bei meinen Eltern und meine Mutter meinte sie tauht gerade ihren Gefrierschrank auf und meine Antwort darauf war: UPTOWN GIRL! Ich weiß eigentlich nicht lustig. Aber ich hatte den ganzen Tag einen Ohrwurm!
  4. Eminem – Without me / das Lied erinnert mich an meinen Bruder. Er hat es ständig gehört. Aber ich freu mich grad richtig es zuhören.
  5. Jojo – too little, too late / ich konnte es damals auswendig und habe es in Dauerschleife gehört. Ich träumte von meiner Gesangskarriere….haben wir nicht alle Träume?
  6. B.o.B. – Airplanes / Erinnert mich an das Frauenfeld Openair in der Schweiz wo ich vor einigen Jahren war und B.o.B. auf der Bühne stand. Ich seh das gerade direkt vor mir.
  7. Black Eyed Peas – My Humps / hier gibt es keine Geschicht dahinter die mir spontan einfallen würde. Nur habe ich das damals rauf und runter gehört.
  8. Timbaland – The Way i are / auch damals ein absolutes Lieblingslied. Ich seh mich am See beim baden und denk an die coole Zeit zurück. Ohne wirklichen Stress, man dachte man ist erwachsen, obwohl man noch nicht wirklich Verantwortung getragen hat.
  9. Backstreet Boys – I want i that way / die Backstreet Boys werden mich für immer an meine Mama erinnern. Wie cool es war, mit Mama im Auto unterwegs zu sein und ganz laut in falschem Englisch die Texte mitzusingen. Das Lied höre ich heute noch liebend gern.
  10. Natasha Bedingfield – Pocketful of Sunshine / Ich war ein totaler THE HILLS Fan und wollte so sein wie Lauren Conrad. Daran wird mich das Lied immer erinnern. Und es bringt so viel gute Laune rein.

R-3316960-1325489055.jpeg.jpg

Na wie fandet ihr den heutigen Musik Friday? Besser, schlechter? Freue mich auf Rückmeldung.

Eure Niii<3