Fazit: Challenge No. 15 – 3 Things✨

Fazit: Challenge No. 15 – 3 Things✨

About Happy Monday #28

Guten Abend Zusammen,

den Tag bewusst dankbar wahrzunehmen ist ehrlich gesagt wirklich toll. Ich habe heute so viele Punkte bemerkt, die mir wahrscheinlich sonst im Alltag nicht auffallen. Ich fang mal an und es kann auch sein, dass es mehr wie 3 werden.

  • Aufwachen und einen Guten-Morgen-Kuss von dem Freund bekommen – dankbar ohne Ende.
  • Dankbar für mein Auto das mich seit Jahren ohne Probleme von Ort zu Ort begleitet.
  • Dankbar für meinen Job.
  • Dankbar für meine Kollegen die mir jeden Tag verschönern und mich zum lachen bringen.
  • Dankbar für die Sonne, die mich mein Mittagspause auf der Dachterrasse verbringen lassen hat.
  • Dankbar für den frühen Feierabend.
  • Dankbar für euch liebe Lese.
  • Dankbar für meine tolle Wohnung.
  • Und am wichtigesten ich bin dankbar gesund zu sein.

Ich könnte jetzt noch ziemlich lange so weiter machen, aber meine Plank Challenge wartet und ich möchte mich ja nicht davor drücken.

Habt einen schönen Abend und bis bald,

Eure Niii<3

Werbeanzeigen

Challenge No. 15 – 3 Things✨

Challenge No. 15 – 3 Things✨

About Happy Monday #27

Guten Morgen ihr Lieben,

ich habe heute eine kleine Aufgabe an uns alle und zwar hab ich mir überlegt heute mal genau darauf zu achten für was ich heute dankbar bin.

Heute Abend werde ich euch diese 3 Dinge nennen und ich würde mich freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren euch 3 Dinge schriebt für die ihr Dankbar seid.

Das kann sein weil der Postbote auch ein Paket gebracht hat oder das ihr Zeit mit den liebsten um euch verbringt oder das die Sonne scheint.

Ich würde mich sehr freue wenn ihr an dieser kleinen Aufgabe teilnehmt und ich freue mich von euch zu lesen.

Habt einen schönen Tag und bis bald,

Eure Niii<3

Reise in die Kindheit👧🏼

Reise in die Kindheit👧🏼

About Throwback #32

Meine Lieben,

heute möchte ich mit euch in meine Kindheit reisen und habe mir dafür dieses Foto rausgesucht:

[UNSET]

Manchmal wünschte ich kann wieder mal für ein zwei Tage wieder ein Kind sein. Diesen ganzen Alltag nochmal mit Kinderaugen sehen können und es wirklich schätzen zu können wie toll es ist einfach zu leben, ohne Vorurteile und sonstige Dinge. Bestimmt hat sowohl die Kindheit als die Erwachsenenwelt ihre Vor- & Nachteile. Ich möchte einfach sagen, dass ich rückblickend die schönste Kindheit hatte, die man sich vorstellen kann. Ich bin für all diese Dinge sehr dankbar. Ich hatte auch das Glück mit einem Bruder auzuwachsen, der es bestimmt nicht immer leicht mit seiner Schwester hatte, aber nicht jeder hat ein Geschwisterchen.

Mein Weg war eigentlich bis zum 21 Lebensjahr einfach, dann kam eine Phase die ich rückblickend nicht missen möchte, aber nicht nochmal erleben möchte. Ich hab aus vielem gelernt und ich denke ich werde über diese Zeit aus meinem Leben auch noch berichten, aber jetzt kann ich das noch nicht…

Ich hab heute nur diesen kurzen Post für euch, mit einem Bild von der kleinen Niii und verabschiede mich jetzt für heute von euch :*

Bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #28

About Last Week #28

KW 8

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe bei euch strahlt die Sonen auch vom Himmel und es gibt bei den kalten Temperaturen ein bisschen Frühlingsstimmung. Bevor wir noch einen kleinen Sparziergang machen, möchte ich kurz die Woche reveu passieren lassen.

So viel spannendes ist gar nicht passiert, den ich hab wie immer gearbeitet und nach der Arbeit stand meinst nicht so viel an. Gestern haben hatten wir einen super schönen Abend mit Freunden. In der kommenden Woche habe ich endlich wieder einen Termin um meine Fingernägel zu machen und am Samstag gehts zum Friseur, ich hab diesen Termin vor 6 Wochen bereits ausgemacht und dachte so schlimm wird das mit dem Ansatz nicht und jetzt seh ich aus…naja deswegen freue ich mich sehr auf die kommende Woche.

Bilder der Woche:

FullSizeRender 2.jpg

IMG_6656.jpg

Gelesen: Instyle, Emails, ich habe eine sehr lustige Email von einer Freundin bekommen und zwar dürfen wir bei der Arbeit keine Privaten Emails versenden (mach ich auch nie, den ich hab ja ein Handy) und ich hab einer Freundin nicht gewantwortet, da ich keine Zeit hatte und dann bekam ich eine Email von ihr die sie an meinen Job angepasst hat so als ob ein Kunde schreiben würde…ich musste so machen..und hab ihr dann natürlich auch gleich per Whatsapp geantwortet.
Gehört: RAF Camora – Gotham City & ganz viel Hip Hop
Getan:  gearbeitet und an meinem Blogdesign gearbeitet, bin da immer noch nicht ganz zufrieden und tüftle weiter
Gegessen: Türkische Pfanne – salfemade by Mama
Getrunken: Wasser, Kaffee, Tee (da ändert sich glaub erst mal nichts)
Gefreut: das es trotz der kalten Temperaturen keine gefrorenen Scheiben am Auto gegegben hat.
Gelacht: über die Email meiner Freundin siehe oben⬆️
Geärgert: über mich beim Türe öffnen des Autos meines Freundes…fragt lieber nicht.
Gekauft:  das ein oder andere ➡️ Blogpost folgt
Gedacht: Dankbar!
Geklickt: durch Instagram
Gesehen: New Girl on Netflix, Youtube Videos, Pretty Little Liars
Gefahren: nur mit meinem Auto & mitgefahren bei meinem Freund in Volkswagen
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen tollen Sonntag und fühlt euch ganz lieb von mir gedrückt :*
Eure Niii<3

 

 

Danke & ein OOTD

Danke & ein OOTD

About Outfit #59

Guten Morgen,

ich wollte mich noch mal sehr herzlich für eure lieben Worte zum Blogpost Abschied…. bedanke. Ich bin sprachlos über die lieben und tollen Kommentare von euch. Hat mir unglaublich viel Kraft gegeben. Für mich war es sehr befreiend, all die Worte los zuwerden, die mir die ganze Zeit im Kopf rumgeschwirt sind. DANKE! Ich bin immer wieder aufs neue glücklich, diesen Blog gestartet zu haben.

Ich hab für euch noch ein Outfit, welches ich euch zeigen möchte, also schaut mal her:

FullSizeRender.jpg

Ich lasse diesen kurzen Post, bewusst so kurz. Den es soll ein kleines Danke sein und ich wünsche euch damit einen guten Start in den heutigen Donnerstag.

Ich drück euch lieb und danke 🙂

Eure Niii<3