Unboxing GlossyBox Young Throwback

Unboxing GlossyBox Young Throwback

About Throwback #83

*Werbung – selbst gekauft!

Hallöchen Zusammen,

es gibt heute einen Throwback zu diesem Unbxoing der GlossyBox Young:

IMG_0371.JPG

Produkte:
1. Slipeinlagen vom Carefree – 2,99 EUR
2. Body Lotion von Fruttini – 2,99 EUR
3. HSR lifting von Babor – Probe
4. Face Illuminator von P2 – 3,99 EUR
5. Pickeltupfer von Sans Soucis – 15,00 EUR
6. Cooling Maske von Schaebens – Probe
7. Cremedusche von Palmolive – 1,39 EUR

Wert der Box:
26,36 EUR

Lieblingsprodukt:
Ich finde rückblickend die Creme von Babor echt toll und habe diese auch sehr gerne benutzt. Zwar hab ich mich damals schon gefragt, warum eine Lifting Creme in der Young Box zu finden ist, aber man sollte schon sehr früh damit anfangen.

Flopprodukt:
So auf den Blick kann ich kein Produkt erkennen, dass ich nicht gebraucht habe und einige habt ihr bestimmt auch schon in einem aufgebrauchten Blogpsot von mir gesehen. Deswegen entscheide ich mich hier für kein Floppprodukt!
 
Sterne: *****von 5

Ich sage bis bald,

Eure Niii<3
Werbeanzeigen

1000 Fragen an mich selbst – Part 62 – Sand zwischen den Zehen

1000 Fragen an mich selbst – Part 62 – Sand zwischen den Zehen

About Niii #116

*Werbung – zur Sicherheit!

Heute war so ein guter Tag, ich hab zwar seid 3 Nächten nicht mehr geschlafen und hab mich viel von der einen Seite auf die andere gedreht und mir fallen die Augen trotzdem noch nicht zu.

Aber irgendwie war dieser heute bei der Arbeit wieder sehr angenehm und ich hab mich wohler gefühlt.

Jetzt gibt es noch ein paar Antworten von mir:

IMG_9731

Frage 611: Welchen kleinen Erfolg konnstest du zuletzt verbuchen?

Du Zusage für meinen neuen Job 🙂

Frage 612: Wirst du am meisten jünger oder älter geschätzt?

Ich werde in den meisten Fälle deutlich jünger geschätzt, dies finde ich mittlerweile gar nicht mehr so schlimm. Vor kurzen wurde ich beim Sekt kaufen nach dem Ausweis gefragt und dachte nur…WHAT! Aber ich sag ich in den Fall hilft die Creme 🙂

Frage 613: Wann hast du zuletzt Sand zwischen den Zehen gespürt?

Im Juli auf Sizilien und ich gehe dieses Jahr nochmal nach Sizilien und ich hoffe ich kann nochmal an den Strand.

Frage 614: Welchen Beruf haben sich deine Eltern für dich vorgestellt?

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung und müsste bei meinen Eltern mal nachfragen.

Frage 615: Welches Gerät von früher fehlt dir?

Der Kassettenrekorder, den ich habe jeden Abend beim Einschlafen Bibi Blocksberg oder Benjamin Blümchen gehört. Nicht das ich das jetzt hören möchte, aber das Gerät war auf jeden Fall sehr cool.

Frage 616: In welcher Hinsicht denkst oder handelst du immer noch wie ein Kind?

Manchmal wenn wir etwas nicht passt, kann ich schon ein bisschen bockig werden und das hab ich damals schon gemacht.

Frage 617: Heilt die Zeit alle Wunden?

Ja bestimmt, den es vergeht Zeit, man kann darüber nachdenken und merkt vielleicht, dass nicht alles so schlimm war, wie in dem Moment als es passiert ist.

Frage 618: Bist du romantisch?

Ich würde behaupten nein. Ich bin nicht so der Typ mit kitsch Filmen oder überall Kerzen aufstellen. Ganz ehrlich es wäre schön süß, würde ich nach Hause kommen und mein Freund hätte Kerzen aufgestellt, aber ich bin doch eher der Typ: Haustüre auf – Kerzen – und tschüss. Ich glaub das beantwortet die Frage doch ganz gut.

Frage 619: Was würdest du deinem jüngeren Ich mit auf den Weg geben?

Ich würde gar nicht so viel ändern, den durch die Erfahrungen bin ich die geworden die ich bin. Ich würde vielleicht ein paar Menschen weglassen, aber bereue da auch nichts.

Frage 620: Was machst du mit Souvenirs, die du bekommst?

Ich bewahre sie auf, den ich mag Erinnerungen.

Ich wünsche euch einen entspannten Abend und sage bis bald,

Eure Niii<3

 

 

Fazit: Belvide Haarprodukte

Fazit: Belvide Haarprodukte

About Beauty #26

*Werbung – selbst gekauft!

Hallo Zusammen,

heute wird es mal einen sehr kritischen Post geben, den ich möchte auch meine Meinung hier auf meinem Blog ehrlich vertreten.

Ich habe euch vor zwei Wochen zirca diesen Beitrag hochgeladen: BELVIDE – Natürliche Pflege erleben🌱 und heute werde ich dazu meine Meinung abgeben.

10802772896_IMG_2693

Hier haben wir die Produkte nochmal im Überblick. Ich muss sagen, dass ich eigentlich sehr selten Naturkosmetik kaufen, weil sie mich oft nicht so anspricht. Bei den Produkte bin ich auf Instagram angeschrieben worden und ich dachte mir, wieso sollte ich sie nicht mal testen.

Sie haben an sich sehr gut gerochen, aber sie haben irgendwie überhaupt nichts bewirkt. Meine Haare haben sich beim waschen schon sehr komisch angefühlt und ich musste auch die Haarkur und die Spülung benutzen. Trotzdem waren sie so strohig. Ich dachte mir, ok warte bis sie trocken und geföhnt sind kann sich ja noch ändern. Das Kämmen war schon eine richtige Herausforderung und im Trockenen Zustand sahen sie aus, als hätte ich meine Haare gar nicht gewaschen.

Sehr schade, aber wer nicht ausprobiert, der weiß auch nicht bescheid.

Ich möchte aber an dieser Stelle sagen, dass es meine Meinung ist und das es bei euch natürlich auch ganz anders sein kann. Gerne könnt ihr mir auch mal in den Kommentaren sagen, ob ihr die Produkte kennt und ob sie bei euch etwas bewirkt haben.

Ich freue mich von euch zu lesen und sage bis bald,

Eure Niii<3

Fazit: Challenge No.11 – Bucket List Autumn🍂

Fazit: Challenge No.11 – Bucket List Autumn🍂

About Happy Monday #25

Good Morning Everyone,

ich bin mir grad ziemlich sicher, dass der Herbst langsam vorbei ist und der Winter vor der Türe steht. Am Montag hab ich schon die ersten Schneeflöckchen gesehen und mich darüber auch sehr gefreut. Was mich morgens grad weniger ist, ist die Tatsache, dass meine Auto tiefgefroren ist und ich kratzen muss. Aber jeder Jahreszeit hat doch auch was schönes und deswegen freue ich mich auf den Winter.

Aber davor möchte ich noch berichten, wie es mit meiner Herbst Bucket List gelaufen ist:

🍁🍃 Lange Waldspaziergänge. Über das Laub laufen und dem knacken und rauschen der Blätter zuhören, wenn man darauf läuft.

Das haben wir tatsächlich sehr oft gemacht und dabei sind auch einige schöne Bilder entstanden.

🍁🍃 Einen Kübis aushölen

Dies wurde durch das Kartons packen leider nicht so möglich, aber ich habe einen Kürbis gekauft – zählt wahrscheinlich nicht aber ich dachte ich versuche es mal.

🍁🍃 Aus dem Rest vom Kürbis eine Kürbis-Creme-Suppe machen

Diesen Punkt habe ich aber geschafft und leider gibt es davon kein Foto. Die Suppe hat so gut geschmeckt, dass sie auch schnell vom Teller verschwunden ist.

🍁🍃 Da es auch Apfelzeit ist, möchte ich auch einen Apfelkuchen (Apple Pie) selbst machen, vielleicht sogar in der amerikanischen Variante.

Den Apfelkuchen backe ich am kommenden Wochenende und überrasche meinen Freund damit, wenn er nach Hause kommt.

🍁🍃 An Halloween möchte ich einen grusligen Film gemeinsam mit meinem Freund schauen (wobei mich dieser Punkt wahrscheinlich davon abhält die Challenge zu bestehen, weil ich ihn niemals dazu bekommen…aber ich versuche es!)

Wir waren an Halloween mit Freunden unterwegs in einer Shishabar und dort liefen wirklich Horrorfilme – zum Glück aber ohne Ton.

🍁🍃 Die Wohnung wird gemütlicher dekoriert, ich mag es überall Kerzen aufzustellen und die Deko aun die herbstliche Zeit anzupassen.

Ein paar Kerzen musste ich trotz Umzugsvorbereitungen aufstellen, da ich es sonst langsam immer ungemütlicher finde und ein bisschen Zeit verbringe ich hier auch noch.

🍁🍃 Süßigkeiten kaufen für die Kinder, die an Halloween klingeln werden.

Und das schlimmste daran, es hat niemand geklingelt!!!!

🍁🍃 Ich möchte auch einen Apfelpunsch herstellen.

Ich hab die Easy-Variante gemacht und hab Apfelsaft im Topf erhitzt und hab Zimt dazu gegeben. Ich liebe das und weiß das es eigentlich geschummelt ist, zähle es aber als bestanden.

🍁🍃 viel Zeit mit meinem Freund verbringen und weniger arbeiten

Wir verbringen so viel Zeit zusammen, wie das eben grad möglich ist und ich arbeite auch weniger.

🍁🍃 Inspiration für den Blog sammeln

Aktuell habe ich so viele Idee, die ich am liebesten direkt umsetzen möchte, aber es auch sehr schön machen. Ich bin gespannt, wo mich die Reise hinführen wird und freue mich mit euch gemeinsam darauf.

Apropo, jetzt ruf die Arbeit und ich muss dann mal los 🙂 habt einen entspannten Tag und bis bald,

Eure Niii<3

Nein das ist kein Bademantel😅

Nein das ist kein Bademantel😅

About Outfit #122

*Werbung – selbst bezahlt!

Hallöchen,

so ich hab Feierabend und treffe mich gleich mit einer Freundin zum Mädelsabend. Ich muss ja schlielich die Zeit nutzen, wenn ich schon mal Sturmfrei hab oder?

Aber bevor es los geht, gibt es noch ein kleines Outfit of the day für euch:

Facetune_19-11-2018-20-22-14.jpg

Details:

Mantel von Shein

Pullover von Zara

Jeans von Marsala

Schuhe von UGG

Ich weiß, wenn ich den Mantel so anziehe könnte es auch wie ein Bademantel aussehen. Ich trage ihn deswegen auch lieber offen, aber man muss ja flexibel sein.

Was habt ihr heute schönes geplant?

Bis bald,

Eure Niii<3