Unboxing GlossyBox September – Beauty World Tour Edition🎈

About GlossyBox #17

*Werbung – selbst gekauft!

Guten Abend Zusammen,

gestern ist die neue GlossyBox für den Monat September zu mir ins Haus geflattert und ich möchte diese gemeinsam mit euch öffnen und erforschen. Ich bin mal gespannt, was es dort drin zum entdecken gibt.

Dieses Mal ist das Thema – Beauty World Tour Edition – darunter kann sich ja sehr viel verstecken. Da ich die Box gesehen haben und diese in einem sehr bunte Design gestaltet wurde, kann ich mir vorstellen, dass in der Box einige sehr bunte Produkte zu finden sind. Aber wir können uns ja mal überraschen lassen.

Oder woran denkt ihr, wenn ihr diese Box seht?

7585763936_IMG_2432

7860432864_IMG_2433

7862521328_IMG_2435

Die Box sieht schon mal sehr ansprechend und besonders aus, ich habe das Gefühl wir befinden uns nun in ein Zirkuszelt und gleich geht der Vorhang auf und wir blicken in die Manege. Jetzt öffe ich mal den Deckel mit euch:

7791182448_IMG_2440

Auf der Innenseite des Deckels habe ich gerade diesen tollen Spruch entdeckt: DO YOU BELIEVE IN MAGIC? Mein Antwort ist ganz klar: YES!

Wollt ihr auch wissen wie es weitergeht? Ich habe mir mal das Glossy Mag geschnappt und schaue mal was dort so drin steht:

7791185904_IMG_2442

Ich glaube ich liege mit meiner Vermutung gar nicht so falsch, den es geht in dieser Box um den Globus von einer Welt voller Magie und Show und ich denke wir sind langsam beriet für den Inhalt der Beauty World Tour Edition und ich sage Vorhang auf für….Trommelwirbel:

7722012864_IMG_2436

Und hier haben wir die Stars der Manege oder den Inhalt der Box:

Hair Food 3 in 1 Maske von Garnie Fructis – Probe

Pink Star Nagellack von Micro Cell – 13,50 EUR

Handreinigungsgel von Merci Handy – 2,90 EUR

Praline Palette von Triffle Cosmetics – 18,80 EUR

Scrubbie Exfoliating Lip Treatment von Royal Apothic – 12,00 EUR

Ultimate Dark Lip Glow von Catrice Cosmetics – 4,99 EUR

 

Wert der Box: 52,19 EUR

 

Lieblingsprodukt oder mein persönlicher favorit Act:

Das Lippenpeeling von Micro Cell. Da ich selbst sehr oft Lippenpeeling machen und bisher nur das von Hello Body verwendet habe, bin ich sehr gespannt auf diese hier.

 

Floppprodukt:

Der Lippenstift von Catrice Cosmetics. Ich werde euch unten in der Produktanalyse nochmal genau sagen wieso und ich denke ihr werdet es dann verstehen, also schön weiterlesen 🙂

 

Produktanalyse:

7858353568_IMG_2443

Ich finde Probe immer sehr schön, da ich die Hair Food Maske von Garnier Fructis bereits getestet habe und diese für meine Haar leider nichts ist, werde ich diese hier weiterverschenke, damit sie jemand anders testen kann.

7858359664_IMG_2448

Dieser Nagellack ist meiner Meinung sehr schön verpackt und auch die Farbe gefällt. Ich kannte die Marke noch nicht, aber ich benutze ja leider sowieso keinen Nagllack mehr. Da mir die Farbe aber echt gut gefällt, werde ich diesen für meine Füße nehmen. Im Glossy Magazin steht auch, dass dieser sehr lange halten soll und mit einer Schicht schon sehr gut abdeckt.

7789208224_IMG_2446

Handreinigungsgel nur für die GlossyBox kreiert. Man braucht keine Angst vor Baterien haben, den dieser kleine und feine Begleiter passt in jede Handtasche. Und ich habe immer einen in der Handtasche. Ich habe zwar schon andere von Merci Handy und finde diesen Duft auch ok, aber die rosane Flasche finde ich noch ein bisschen besser.

7789214320_IMG_2444

7789208320_IMG_2445

Und dies ist wohl der Hauptact der Box und zwar die Liedschattenpalette von Triffle Cosmetics. Sie vereint sehchs verschieden Töne, welche nass und auch trocken aufgetragen werden können. Ich hab mich direkt in die Farben verliebt und werde in Zukunft doch wieder mehr Liedschatten verwenden. Die Farbabgabe ist auch sehr gut und sie sind alle perfekt pigmentiert.

7791188112_IMG_2447

Wer benutzt von euch Lippenpeeling? Ich habe das früher gar nicht gemacht und seid ich das von Hello Body habe, benutze ich es sehr sehr oft. Die Lippen müssen ja genauso gepflegt werden, wie der Rest des Gesichts und ich kann euch nur empfehlen immer mal wieder ein Peeling zu machen. Dadurch werden abgestorbene Hautzellen entfernt und frische Haut kommt nach aussen. Ich hab diese noch nicht ausprobiert und bin echt mal gespannt, ob es mit Hello Body mithalten kann.

7789103824_IMG_2449

7789207456_IMG_2450

Und zum Schluss noch den Lippenstift von Catrice, wahrscheinlich versteht ihr jetzt, warum ich diese als Flop benzeichnen würde. Das liegt an der Farbe wie ihr euch bestimmt vorstellen könnt. Aber trotzdem bin ich auch neugierig und möchte ihn wenigstens einmal probieren. Wahrscheinlich kann ich mich anschlißend in einer dunkeln Gruppe anmelden oder so. Ich kann euch auch gerne mal ein Bild davon dann zeigen, wenn ihr das sehen mögt.

So nun ist die Vorstellung auch schon wieder vorbei und ich habe leider keine Zugabe für euch. Ich hoffe trotzdem das euch der Beitrag in einem anderen Stil auch mal gefallen hat.

Sterne: **** von 5

Persönliches Fazit zur Box:

Das Design ist sehr schön, die Produkte eher durchwachsen, aber es gab schon einige schlimmere Beauty Abo Boxen. Das meiste kann ich gebrauchen. Wie findet ihr die Box und die Produkte?

Habt einen schönen Abend und bis bald,

Eure Niii<3

 

 

Coco Wow & Hello Konjac✨

About Beauty #17

*Werbung – selbst gekauft!

Huhu Zusammen,

Yes das Wochenende ist da und ich hab Feierabend und da komm ich nach Hause ein ein Päckchen von Hello Body steht vor der Türe. Ich habe nämlich ein neues oder besser gesagt zwei neue Produkte entdeckt und mir diese bestellt.

7791196176_IMG_2421

Seit dieser Woche gibt es diese beiden neuen Produkte von Hello Body zu kaufen. Ich musste natürlich gleich mal zu schlagen und möchte jetzt gleich auch noch im einzelen darauf eingehen.

Fangen wir an mit dem Hello Konjac – Face Cleasing Songe:

7791190800_IMG_2423

7791185520_IMG_2424

7791192048_IMG_2426

Ein natürlicher, umweltfreundlicher Schwamm zur sanften Reinigung des Gesichts. Der Schwamm soll vor dem Gebrauch so lange ins Wasser eingetaucht werden bis er weich ist (aktueller Zustand: sehr hart und unbewediglich). Anschließend das Gesicht, mi oder ohne Reinigungsprodukt mit dem Sponge massieren. Nach dem Gebrauch den Schwamm gut auswaschen und gut trocknen lassen. Man sollte den Schwamm auch alle 2-3 Monate austauschen, den man möchte ja keine Keime züchten, oder?

Kostenpunkt: 17,99 EUR

Ich bin echt gespannt auf das Ergebnis und wie der Schwamm sich auf der Haut anfühlt.

Und das zweite neue Produkt ist das COCO WOW:

7862527424_IMG_2422

7862527088_IMG_2427

7862520800_IMG_2429

7862524064_IMG_2428

7862524688_IMG_2430

7787007968_IMG_2431

Die neue Gesichtsmaske für eine porentiefe Reinigung. Sie enthält Pink Clay & Kaolin, diese sorgen dafür, dass überschüssiges Hautfett absobiert wird. Die Maske soll in einer dicken Schicht aufgetragen werden und man sollte sie am besten 7-10 Minuten einwirken lassen. Danach die Haut gründlich abwaschen. Anwendung 1 bis 3 Mal pro Woche nach der Gesichtsreinigung.

Preis: 34,99 EUR

Ich bin wirklich sehr gespannt beide Produkte zutesten und werde euch in ein paar Wochen mein persönliches Fazit dazu geben.

Wer von euch ist den auch ein großer Hello Body Fan?

Ich mag daran nicht nur die Pflegewirkung, sondern auch den Kokosduft.

Ich werde mich jetzt mal ins Bad begeben und eine Runde Maske auf mein Gesicht geben.

Bis bald,

Eure Niii<3

Heute hier, morgen da🎙

About Music #57

*Werbung – Selbst bezahltes Abo bei Spotify!

Guten Morgen Freunde,

ich möchte euch wie jeden Freitag, die Songs meiner Woche vorstellen:

  • David Guetta, Bebe Reyha & J Balvin – Say My Name / diesen Song habe ich zum ersten Mal auf der Fahrt an den Wörthersee gehört. Erst mochte ich es gar nicht und wollte schon weiterschalten, aber umso mehr ich gehört habe umso besser fand ich es.
  • Lea – Halb so viel / ich mag die Musik von Lea sehr gerne. Aber wenn mein Freund dabei ist, darf ich das nicht hören…
  • Bonez MC, RAF CAMORA & GZUZ – Kokain
  • Cris Cab & J Balvin – Just wanna love you / ist mir ein bisschen zu langsam, aber der Beat ist sehr gut.
  • Gestört aber Geil – Für immer wach / mein gute Laune Song der Woche.
  • James Hype & Craig David – No Drama / hört euch den unbedingt an, macht wieder richtig Lust auf Sommer.
  • Black Eyed Peas – Big Love / endlich mal wieder ein Song von Black Eyed Peas. Ich hab die schon immer sehr gerne gehört.
  • Bonez MC & RAF Camora – 500 PS / der Song kam in jeder Wörthersee InstaStory vor.
  • Calvin Harris, Sam Smith & Jessie Reyez – Promises
  • Leon Machére, Stard Ova & Kaluma – Copacabana / hab ich am Wochenende auch zum ersten Mal gehört und fand den gleich sehr gut.
  • Jonas Blue, Jack & Jack – Rise / für mich so ein richtiger after Summer – hello autumn Song.
  • Bausa – Vagabund / der richtige zum chillen
  • Armin van Buuren – Blah Blah Blah
  • Kris Kross Amsterdam, The Boy next door & Conor Maynard – Whenever
  • Alle Farben, Younotus & Kelvin Jonas – Only Things we know

613tWw5JnKL._SS500.jpg

So ich hoffe meine Auswahl an gehörten Liedern hat euch gefallen. Ich wünsche euch einen wunderbaren Start in den Freitag und sage bis bald,

Eure Niii<3

 

Some years ago – IBIZA🍉☀️🌴

About Throwback #68

*Werbung – selbst bezahlt!

Huhu ihr Lieben,

heute bin ich so richtig müde, ich weiß nicht ob das am Wetter liegt oder ob ich zu wenig schlaf hatte, was ich eigentlich ausschlißen kann. Ich fühle mich echt wie vom Lastwagen überfahreren. Ich werde nachher mal ein Powernap auf der Couch machen. Dazu stelle ich mir immer den Timer auf 10 Minuten und dann schlafe ich meistens doch fast ne halbe Stunde, weil ich den Timer immer wieder neu stelle, wer von euch kennt das auch?

Heute bin ich mal wieder mit meinen Gedanken dagekommen und hab an Ibiza gedacht, dort war ich 2009 und dort ist dieses Bild entstanden:

Unknown.jpeg

Eigentlich wäre wir mit unserer Berufsschulklasse nach Italien gefahren, mit dem Bus für 4 Tage für das selbe Geld. Und irgendwie dachte ich mir, wenn ich 2 Tage von 4 Tagen im Bus sitze dann mach ich lieber entwas anderes. So bin ich mit einer anderen Freundin aus der Klasse kurzer Hand ins Reisebüro um ein Last Minute Angebot zu finden. Über L’Turs sind wir dann nach IBIZA gekommen. Eine wundereschöne Insel mit viel Goa und verrückten Menschen aber auch abgelegen Orten, an dem man das Gefühl hat man ist ganz alleine auf dieser Insel. Die Clubs und Getränke sind sehr teuer, aber trotzdem waren wir auf einer Schaumparty und mussten anschließend 2 Stunden zu unserem Hotel laufen, da uns kein Taxi mehr mitnehmen wollte. Wir haben Menschen kennengelernt mit denen ich heute noch Kontakt habe. Ja IBIZA hat mir mehr als nur gefallen. 

Ich hoffe mein kleiner Gedankenblitz zum passenden Throwback Tag hat euch gefallen und ich werde mich jetzt 10 Minuten aufs Öhrrchen hauen.

Wer war den schon mal auf Ibiza?

Habt einen schönen Donnerstagabend und bis bald,

Eure Niii<3

1000 Fragen an mich selbst – Part 42 – About Niii bei Gossip Girl?

About Niii #91

*Werbung – zur Sicherheit!

Hallöchen Zusammen,

ich bin heute in der Pause mal nach Hause gefahren um noch ein paar Sachen zuerledigen und bin doch schneller damit fertig geworden, wie gedacht und habe jetzt noch ein bisschen Zeit für Fragen:

IMG_9731

Frage 411: Was überspringst du in der Zeitung?

Den Sportteil, den der interessiert mich überhaupt nicht. Aber wenn ich ehrlich bin lese ich meisten Klatsch oder Modezeitungen, da gibt es nicht mal einen Sportteil. Deswegen ist meine Antwort eigentlich gar nicht so korrekt. Aber ich glaub ihr versteht was ich meine.

Frage 412: Was machst du, wenn du graue Haare bekommst?

Meine Haare färben😂

Frage 413: Was war auf deinem letzten Instagram Foto zu sehen?

Ein Selfie von mir

Frage 414: Stehst du lieber im Vordergrund oder im Hintergrund?

Ich würde sage es gibt die Tage, da verstecke ich mich am liebsten und bleibe im Hintergrund und dann gibt es die Tage da erzähle ich gerne von mir und mag es auch mal im Vordergrund zustehen. Ich denke vorallem die Mischung aus beidem ist ganz gut und bringt Gleichgewicht ins Leben.

Frage 415: Wie oft lackierst du dir die Nägel?

Gar nicht, den ich lasse meine Nägel machen. Also könnte ich auch mit einmal im Monat antworten, aber dann mach ich das auch nicht selbst. Aber ich kann es trotzdem ganz gut.

Frage 416: Bei welchen Nachrichten hörst du weg?

Bei negativen

Frage 417: Bei welcher TV Sendung würdest du gerne mitwirken?

Bei Gossip Girl

Frage 418: Womit belegst du dein Brot am liebsten?

Ich mag am liebsten Nutella, aber wenn ich es belegen müsste dann mit Schinken.

Frage 419: Was ist deine größte Schwäche?

Taschen und Schuhe….

Frage 420: Wie kumpelhaft bist du?

Ich denke da müsste man eigentlich Freunde von mir fragen. Aber ich würde mal sagen auf einer Skala von 1-10 wäre es ein 8.

So nun düse ich zurück an die Front und wünsche einen angenehmen Mittag.

Bis bald,

Eure Niii<3

 

Unboxing GlossyBox Young Beauty aus 2017

About Throwback #67

*Werbung – selbst gekauft!

Meine Lieben,

heute schauen wir mal wieder rückblickend in ein Unboxing einer GlossyBox Young aus dem Jahre 2017.

Die Box stand unter dem Stern „Partytime – unser Herz schlägt für den Sommer“ und sah wie folgt aus:

Unknown.jpeg

Produkte:

1. Haarspray vom FemMas Professional  – 1,99 EUR

2. Handcreme von Claire Fisher – 5,94 EUR

3. Nagelfolie von Mrstraps – 4,90 EUR

4. Eyeliner von P2 Cosmetics – 3,49 EUR

5. Banana Powder von RdeL Young – 2,99 EUR

  

Wert der Box:

19,31 EUR

 

Lieblingsprodukt:

Wenn ich mir die Produkte heute so anschaue, kann ich nur sagen, dies war in meinen Augen eine ganz schlecht Box. Wenn ich mich entscheiden müsste, dann wäre es der Eyeliner von P2 Cosmetics. Dieser ist auch sehr gut und ich benutze ihn auch noch sehr oft. Hab ihn damals nicht gleich geöffnet, deswegen habe ich ihn immer noch.

 

Flopprodukt:

Ich muss sagen die ganze Box ist eine ziemliche Katastrophe…leider…. Da ich mit Handcreme sehr sehr wenig anfangen kann, werde ich mir für diese entscheiden. Ich habe die auch damals verschenkt und nicht sebst benutzt.

 

Sterne: * von 5

Einen schönen Tag euch allen.

Eure Niii<3

 

PS: Die GlossyBox Young Beauty bekommt ihr hier:  https://www.glossybox.de

 

Ich wollte doch nur was schönes erzählen…

About Daily Experience #19

*Werbung – zur Sicherheit!

Guten Abend Zusammen,

heute hatte ich bei der Arbeit etwas länger zu arbeiten, den ich musste am Telefon bleiben, aber das war wirklich in Ordnung da ich nebenher noch so einiges erledigen konnte. Ich gehe normalerweise immer sehr früh zur Arbeit, da hab ich noch in aller Ruhe Zeit zustarten und bekomm auch am meisten abgearbeitet, bevor es dann los geht.

Ich saß also da und mir kam eine Erinnerung, die ich euch schon vor langem mal erzählen wollte und die hat mich wieder ziemlich aufgewühlt.

Folgende Situation, wir saßen mit Freunden zusammen beim Abendessen und es wurde über alle möglichen Themen gesprochen und irgendwann sind wir auf das Thema frühstücken gekommen. Eigene sagten dann sie könnten morgens noch nichts essen, dass ging mir früher und heute auch noch ab und zu so. Dabei fiel mir ein, wie meine Mama früher, zu meiner Schulzeit, immer sagte, ich mache dir einen Kaka und den trinkst du bitte, sonst lass ich dich nicht aus dem Haus, den du musst wenigsten etwas im Magen haben. Im Sommer gab es immer einen kalten Kaba und im Winter einen heißen. Dieses Erlebnis erzählte ich dann auch in der Runde.

Und dann kam die Aussage, die mich auch heute wieder zum Nachdenken gebracht hat, von einem am Tischsitzenden: Ich kam immer Geld in die Hand gedrückt und oftmals auch eine geklatscht. Danach war erstmal Ruhe. Mich hat das wirklich sehr geschockt und dabei fiel mir wieder auf, dass man oft die kleinen Dinge im Leben gar nicht schätzt. Eine Mama die einem morgens einen Kaba macht oder sonstige Dinge.

Deswegen möchte ich euch heute mit diesem Post sagen, schätzt die kleinen Dinge im Leben und überlegt doch mal welche Kleinigkeit heute passiert ist für die ihr Dankbar seid und schreibt sie gerne auch nur mit einem Wort in die Kommentare. Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Ich hab immer noch ziemlich daran zu knappern, was da gesagt worden ist, weil es mir sehr leid tut für die Person und aus diesem Grund habe ich diesen Pist auch geschrieben um das zu verarbeiten.

Bis bald,

Eure Niii<3