Selfmade Burger🍔🍟

About Food #3

*Werbung – selbst gekauft / zur Sicherheit!

Huhu Freunde des guten Essens,

wir haben am Wochenende selfmade Burger gemacht und ich wollte euch mal zeigen was wir dafür gekauft haben und wie das Endergebnis aussah. Uns kam die Idee ganz spontan oder ehrlich gesagt kam sie meinem Freund und wir gingen noch schnell zum Edeka und kauften folgende Zutaten ein:

IMG_1179.jpg

Zutaten:

Cheddar Käse

Burger Brötchen

Tomate und Salat

Hackfleisch-Burger-Bratlinge von Metzger (bereits in Form gebracht, kann man natürlich auch selbt herstellen, aber diese waren schon so einladenen in der Fleischtheke gelegen, dass wir diese mitgenommen haben).

 

Anschließend haben wir das Fleisch angebrachten und während sie in der Pfanne durchgebraten wurden, haben wir uns den Salat und die Tomate vorgenommen. Ich selbst esse keine Tomate, aber ich habe zwei Scheiben für meinen Freund geschnitten und den Salat für die Burger vorbereitet. In der Zwischenzeit hat mein Freund die Bratlinge in der Pfanne gewendet und hat den Käse schon mal aus der Verpackung genommen. Ich habe die Burger Brötchen von beiden Seiten angetostet und mit Ketchup bestrichen und den Salat und die Tomate darauf plaziert. Mein Freund hat den Käse über die Hackfleischbratlinge gegeben und hat diesen schmilzen lassen.

Anschließen wird alles aufeinander gestampelt und zu einerm Burger zusammengebaut. Und é Voila ist das Essen fertig:

IMG_1181

IMG_1182

Und soll ich euch was verraten, es sieht nicht nur so lecker aus, es war auch verdammt lecker.

So jetzt hab ich Hunger….ich hoffe mein Beitrag hat euch gefallen und ich bin gespannt wie ihr die Burger findet.

Bis bald,

Eure Niii<3