Geneva Lee – Game of Hearts📒

About Books #47

*Werbung – da Verlag und Autor genannt werden, es handelt sich um keine Kooperation. Ich möchte einfach das Buch vorstellen. Es ist selbst gekauft!

Hallo Zusammen,

heute gibt es wieder ein gelesenes Buch von mir, dass ich euch unbedingt vorstellen muss. Dieser Blogbeitrag geht heute um diese Buch:

Geneva Lee – Game of Hearts – Erstausgabe 2017

7651031824_IMG_2070.jpg

Klappentext:

Wem kannst du trauen in einer Stadt voller Lügen?

Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?

 

Autorin:

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit ihrer Royals-Saga um den königlichen Bad Boy Prinz Alexander begeistert sie die Leserinnen und stürmt die internationalen Bestsellerlisten. Geneva Lee lebt gemeinsam mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

 

Persönliches Fazit:

Ich hatte von dem Buch schon so viel gehört und es hat mich immer wieder angelacht, wenn ich im Internet nach neuen Büchern geschaut habe. Jetzt ist es endlich im Warenkorb gelandet und ich hab es in zwei Tagen gelesen und während dessen schon Band 2 und Band 3 bestellt. Genau meine Welt, auch wieder so ein bisschen Gossip Girl Style. Das unbeliebt Mädchen und der heiße Millionärs Sohn und dazu noch ein Mord. Da das ganze auch noch in Las Vegas spielt, ist es genau mein Buch. Sehr spannend, gut und einfach geschrieben. Ich mag es und kann es euch nur empfehlen.

 

Sterne: ***** von 5

 

Verlag: blanvalet

 

Seiten: 259

 

ISBN: 978-3-7341-0483-1

 

Preis: 9,99 EUR

Bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #48

KW 28

*Werbung – da ich hier in diesem Post bestimmt irgendwas nenne und es somit Werbung ist. Ich kaufen meine Sachen alle selbst und es ist keine Kooperation.

Hello Friends,

es ist wieder eine Woche vergangen und ich habe eine Wochenzusammenfassung für euch.

Wer kennt die Panik, wenn kurz vor dem Urlaub auffällt, dass der Ausweis nicht mehr gültig ist? Und dann bricht die nackte Panik aus. So also vereinbaret ich mir einen Termin und machte am Freitag noch die wunderschönen Biometrischen Passbilder. Der Fotograf fragte mich noch, welches ich wählen würde und ich dachte mir das würde ich niemals posten auf Instagram oder so. Ich wollte aber nicht fragen ob ich nochmal neue machen kann…egal hauptsache der Ausweis kommt bis zum Urlaub. Ich brauch den auch nicht wirklich, sonst hätte ich ja gemerkt, dass er abgelaufen ist….eigentlich ein Dokument, dass man im Geldbeutel mit sich rumführt.

Wobei hab ich euch noch nicht erzählt, letzte Woche in Stuttgart hab ich ihn tatsächlich gebraucht. Ich wurde in einer Shishabar gefragt, kann ich mal dein Ausweis sehen und ich nur…what?

So viel zum Thema Ausweis, dann wurde natürlich wieder jeden Tag fleißig das Büro besucht. Ich hab ziemlich oft die Woche früh Feierabend gemacht, weil ich noch ein paar mehr Stunden habe. Ja und sonst wurde einfach gechillt.

Gestern hatte ich das Auto von meinem Freund, da er meins wegen der Vignette gebraucht hat und bin mal wieder eine zeimlich lange Runde über anliegende Dörfer gefahren und hab die Musik aufgedreht und hab das einfach mal genossen.

Ich denke es wird Zeit für die Bilder der Woche sonst wird das hier ein Roman und es war ja nur eine Woche:

 

Gelesen: Ich hab nun die Buchreihe von Geneva Lee – Game of angefangen und den ersten Band bereits fertig gelesen. Am Dienstag kommt ein Beitrag dazu online.
Gehört: Kontra K – Ikarus
Getan: ich glaub ich hab oben schon meine Woche sehr detaliert erzählt. Aber im großen und ganzen gab es nichts wirklich super spannendes.
Gegessen: Das ist übrigens eine Frage die mir mein Freund täglich stellt, wenn er sagt, hast du Hunger und ich mit nein antworte, dann kommt immer was hast du den heute schon gegessen und ich fang an nachzudenken. Genauso geht es mir grad auch. Es war nichts wirklich spezielles dabei.
Getrunken: Wasser und Kaffee und Ice Tee aus Italien
Gefreut: ich hab so Vorfreude auf den Urlaub und dazu kam noch die Tatsache, dass wir eine weitere Konzertkarte gekauft haben und ich kann es nicht erwarten.
Gelacht: Ich glaub diese Woche hab ich zwar viel gelacht, weil ich ständig lache, aber ich kann euch keine bestimmte Situation sagen…aber hauptsache ihr alle da draußen lacht so viel ihr könnt!
Geärgert: Hab ich beiseite geschoben!
Gekauft: Ich war ein bisschen beim Drogerie Markt einkaufen für den Urlaub und hab ein paar Sachen eingekauft, sonst aber nichts außer der Reihe.
Gedacht: Wenn sich alle verstehen würden und alle miteinander klarkommen würden, dann wäre doch alles viel schöner oder?
Geklickt: Instagram, Blogs
Gesehen: Das Sommerhaus der Stars, ja ich musste da einfach mal reinschauen und ich schäme mich auch ein bisschen.
Gefahren: Golf 7 GTI & mein Audi
Gereist: Wenn du da wohnst, wo andere Urlaub machen, kann man auch mal zu Hause sein, oder?
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Finale für alle Fußball Fans die es anschauen, werden. Wir werden es tun und ich bin für Kroation!
Bis bald,
Eure Niii<3

Andrew Morton – Meghan📓

About Books #46

*Werbung – da Marken und Personennennung! Es handelt sich um keine Kooperation und ist selbstbezahlt.

Hallöchen Zusammen,

diese Woche möchte ich euch folgendes Buch vorstellen:

Andrew Morton – Meghan, von Hollywood in den Buckingham-Palast – Ein modernes Märchen, Erstausgabe Mai 2018

7583904400_IMG_2050.jpg

Klappentext:

Sie verzaubert nicht nur Prinz Harry

Meghan Markle lebt ein echtes Märchen: Als Frau von Prinz Harry wird sie offiziell Mitglied des britischen Königshauses. Wie ihre Schwägerin Herzogin Kate und zuvor Lady Di wird sie von nun an für immer das Bild der britischen Monarchie prägen.

Zum ersten Mal erzählt jetzt der Besteller Autor Andrew Morton, einzigartiger Kenner der Royals, von ihrer Kindheit, ihrer couragierten Persönlichkeit, ihren Träumen und Zielen und zeigt, was von Meghan in ihrer neuen Rolle zu erwarten ist.

 

Autor:

Morton, einst enger Vertrauter von Lady Di, ist überzeugt, dass Meghan die königliche Familie wahrhaft bereichern und Frische, Abwechslung und Wärme in die kühlen Korridore des Buckingham-Palastes bringen wird, wie es nur eine wahre Königin der Herzen vermag.

Andrew Morton ist ein weltweit führender Celebrity Experte und ausgewiesener Kenner der britischen Royals. Sein 1992 erschienener internationaler Bestseller DIANA – Ihre wahre Geschichte was 58 Wochen in den Bestsellerlisten, wurde in 35 Sprachen übersetzt und inspirierte Filme, Dokumentationen und Reportagen über die königliche Familie.

Andrew Morton wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und lebt in London und Los Angeles.

 

Persönliches Fazit:

Ich bin ganz ehrlich, ich hatte mein Bild von Meghan Markle, ohne wirklich viel von ihr zu wissen. Ich hab das mit ihrer Schwester und ehemaligen besten Freundin mitbekommen und mir meine Meinung dazu gebildet, ohne wirklich zu wissen wer sie ist. Bei der Hochzeit im Fernsehen hat sich das dann ins postive geändert und ich musste meine Meinung zu ihr revidieren. Ich hab mich dann dazu entschlossen, dass Buch zu lesen und fand ihre Geschichte wahnsinnig spanned. Ich finde auch das sie sehr gut in das Königshaus passt und eine wunderschöne Prinzessin abgibt. Ich kann euch dieses Buch sehr empfehlen, wenn euch das interessiert.

 

Sterne: **** von 5

 

Verlag: Heyne

 

Seiten: 318 Seiten

 

ISBN: 978-3-453-20705-9

 

Bis bald,

Eure Niii<3

About Last Week #47

KW 27

*Werbung – da bestimmt irgendwelche Marken oder Orte genannt werden. Es handelt sich hier bei um keine Kooperation, sondern ist alles selbst gekauft!

Wunderschönen Sonntag,

 

eine super schöne Woche liegt hinter mir, auch wenn unter der Woche nicht viel mehr, wie arbeiten auf dem Plan stand. Natürlich haben wir auch die Fussballspiele mitverfolgt, auch Deutschland nicht mehr dabei ist. Meine Arbeitskollegin ist aus Kroatien und ich hab die dann mit angefeuert. Aber ich freue mich für die Mannschaft die gewinnen wird, den sie hat es verdient.

Gestern ging es für uns nach Stuttgart, dazu wird es aber mehr in einem seperaten Blogpost geben. Heute morgen hab ich die Hasen meiner Arbeitskollegin gefüttert und ein bisschen gestreichelt, da sie übers Wochenende weggefahren ist. Ich hatte dann kurz mal das Gefühl selbst Haustiere zu haben, was aber leider nicht passieren wird.

Ja und so viel mehr ist gar nicht passiert, irgendwie nimmt die Arbeit einfach zu viel meiner Zeit ein 🙂

Bilder der Woche:

Und nun kommen wir zu meiner Zusammenfassung der Woche:

Gelesen: Ich bin aktuell an dem Buch Meghan von Andrew Morton und finde dieses sehr spannend. Ich werde euch bald davon berichten. Dazu hab ich viele Blogs gelesen und finde es so interessant, wie jeder seinen Blog gestalltet.
Gehört: Kontra K – Hunger
Getan: Gearbeitet, leider viel zu viel und sonst nichts aussergewühnliches gemacht.
Gegessen: Am Samstag waren wir in Stuttgart im Vapiano, weil es das bei uns nicht gibt.
Getrunken: Wasser und Kaffee, Caramell Macchiato bei Starbucks
Gefreut: ich hatte so eine große Vorfreude auf Stuttgart, dass ich euch gar nicht in Worte fassen kann wie ich mich gefreut habe.
Gelacht: Ich hab glaub den gesamten Tag in Stuttgart nur gelacht. Immer wieder sind Situationen aufgetaucht und wir waren einfach eine tolle Runde.
Geärgert: Nothing
Gekauft: Ich hab die Limited Edition von Hello Body gekauft, den Blogpost dazu findet ihr hier: Limited Summer Edition – Hello Body☀️
Gedacht: Wenn man immer in den Fußstapfen eines anderen geht, hinterlässt man keine eigenen. Diesen Spruch hab ich am Wochenende gehört und habe sehr lange darüber nachgedacht, weil es einfach wahr ist. Jeder möchte doch Fußstampfen hinterlassen.
Geklickt: Hello Body, WordPress, Blogs
Gesehen: Kontra K
Gefahren: Golf 7 GTI
Gereist: Nach Stuttgart
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und sage bis bald,
Eure Niii<3

Mona Kasten – Save you📒

About Books #45

*Werbung – da Autorin / Verlag / Marken genannt werden. Es handelt sich um keine Kooperation!

Hallo Zusammen,

ich habe euch letzte Woche von dem Buch Mona Kasten – Save Me📙 berichtet und ich habe nun den zweiten Band dazu fertig gelesen. Heute wird sich alles um dieses Buch drehen:

Mona Kasten – Save you, deutsche Erstausgabe Mai 2018

7651004064_IMG_2014.jpg

Klappentext:

„Du hast mir das verdammte Herz rausgerissen. Und ich hasse dich dafür. Aber ich liebe dich auch, und das macht das Ganze so viel schwerer.“

Ruby ist am Boden zerstört. Noch nie hatte sie für jemand so tiefe Gefühle wie für James. Und noch nie wurde sie so verletzt. Sie wünscht sich ihr altes Leben zurück – als sie auf dem Maxton Hall Collage niemand kannte und sich kein Teil der elitären und verdorbenen Welt ihrer Mitschüler war. Doch sie kann James nicht vergessen. Vor allem nicht, als dieser alles daransetzt, sie zurückzugewinnen.

 

Autorin:

Mona Kasten wurden 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann.

 

Persönliches Fazit:

Vorab muss ich sagen, ich muss jetzt bis Ende August auf den dritten Band warten…AHHHHH! Ich bin einfach in der Story mit drin, fühle mit Ruby mit und wer kennt es nicht den ersten Liebeskummer? Das ganze dann noch in eine Art Gossip Girl oder Pretty Little Liars Story zu verwandeln, macht das ganze perfekt. Genau das sind die Bücher und auch Serien die ich mag. Werden Ruby und James wieder zu einander finden oder ist es endgültig vorbei, dass werdet ihr erfahren, wenn ihr das Buch lest, was ich euch echt empfehle. Aber lasst euch noch Zeit, damit es nicht so lange bis zum dritten Band dauert.

 

Cover:

Wie schon bei Save Me finde ich dieses Cover sehr edel und ansprechend. Ganz nach meinem Geschmack. Die Bücher sind nicht nur zum lesen, sondern auch ein Dekorationsstück für die Wohnung.

 

Sterne: ***** von 5

 

Verlag: LYX

 

ISBN: 978-3-7363-0624-0

 

Seiten: 382

 

Preis: 12,90 EUR

 

Bis bald,

Eure Niii<3

 

About Last Week #46

KW 26

*Werbung – da bestimmt irgendwelche Marken oder Orte genannt werden. Es handelt sich hier bei um keine Kooperation, sondern ist alles selbst gekauft!

Wunderschönen Sonntagmorgen,

eine wunderschöne Woche liegt hinter mir und ich merke, dass ich nicht so wirklich viel fotografiert habe. Aber ich fasse die Woche mal für euch zusammen. Am Montagabend waren wir auf einem Geburtstag eingeladen, dieser ging ein bisschen länger wie geplant. Ich hatte immer noch ein bisschen mit zuwenig schlaf vom Wochenende zu kämpfen und konnte mir dazu noch die fehlenden Stunden von Montagabend dazuschreiben.

Am Dienstag gab es einen Auflug von der Firma nach der Arbeit. Es war ein wunderschöner Abend und wir haben alle so viel gelacht und ich kam wieder ein bisschen später nach Hause. Ich hatte glaub schon ein sehr großes Schlafdefizit. Am Mittwoch war es dann so schlimm, dass ich in einer Schulung echt mit mir zu kämpfen hatte. Ich stürmte los, als es hieß wir machen kurz Pause und der Weg führte direkt zur Kaffeemaschine. Viel geholfen hat das aber leider auch nicht. Eigentlich war der Plan das Deutschlandspiel gemeinsam mit den Kollegen anzuschauen. Dazu war ich einfach nicht mehr in der Lage. Ich bin dann gegen 15.30 Uhr nach Hause auf die Couch und hab so gut wie alles von dem Spiel verschlafen. Ich hoffe es lag nicht an mir, dass die deutsche Mannschaft rausgelogen ist….

Aber ich hatte meinen schlagf nachgeholt und hatte dann eine entspannte restlich Woche in der nicht mehr wirklich viel spannendes passiert ist.

Bilder der Woche:

Und nun kommen wir zu meiner Zusammenfassung der Woche:

Gelesen: Vor lauter Müdigkeit hab ich diese Woche gar nicht so viel gelesen. Natürlich bei der Arbeit meine Emails und auch hier einige Blogbeiträge, die ich auch Abends gelesen habe, bevor ich ins Bett gegangen bin und das wirklich jeden Abend!
Gehört: Da gab es einiges und ich hab euch am Freitag dazu diesen Blogpost hochgeladen Rise to the music💽
Getan: Wie oben schon geschrieben hab ich meinen Schlaf nachgeholt und das Deutschlandspiel verpennt.
Gegessen: Am Montag haben wir gegrillt, am Dienstag gab es Gemüse mit Pute, Mittwoch hab ich gar nicht so viel gegessen und sonst alles was wir zu Verfügung stehend hatten.
Getrunken: Wasser und Kaffee, Prosecco Orange
Gefreut: als mein Schlafdefizit nachgelassen hat und meine Augen nicht mehr so schwer waren.
Gelacht: ich hab am Dienstag Tränen gelacht und alle dachten ich hab was getrunken, dabei war ich der Fahrer. Ich hab wirklich nichts getrunken, hatte nur einen super tollen Tisch mit vielen tollen und witzigen Menschen erwischt.
Geärgert: gab es diese Woche nichts was ich euch berichten kann.
Gekauft: Ich hab mir die My Little Box gekauft: Unboxing My Little Box Juni – Les Beaux Jours
Gedacht: Lachen ist das beste das einem passieren kann
Geklickt: Amazon und Instagram und durch sehr viele tolle und inspirierende Blogs
Gesehen: Das Ende des WM Spiels von Deutschland
Gefahren: nur meinen kleinen Audi A3
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Habt einen tollen Sonntag und bis bald ihr Lieben,
Eure Niii<3

Goodbye June⚓️

About Niii #44

*Werbung – da bestimmt irgendwas genannt wird. Es handelt sich bei allem um selbstgekaufte Produkte und um keine Kooperation!

Hallöchen Zusammen,

wir haben schon wieder den letzten Tag des Monats. Ich habe heute nochmal einen kleinen Rückblick, was es auf diesem Blog so alles zulesen gab.

Ich kann sagen, dass mir den Juni unheimlich gut getan hat und ich einen erholsamen Monat hatte.

IMG_9745.PNG

Jetzt lasst uns mal schauen, ob ich euch alles berichtet habe, was ich mir in meinem Beitrag vom 1. Juni – Hello June⚓️ vorgenommen habe:

⚓️Dienstags stelle ich euch immer meine gelesenen Bücher vor

⚓️Montags gibt es meine persönlichen Happy Monday Challenges & die Fazits dazu

⚓️Musik für eure Ohren am Freitag

⚓️Der Wochenrückblick am Sonntag darf dabei auch nicht fehlen

⚓️aufgebrauchte & leer gemachte Produkte

⚓️Throwback – der Blick in die Vergangenheit am Donnerstag

⚓️was die Niii so kauft – findet ihr unter den Hauls

⚓️GlossyBox unboxing

⚓️ Brandnooz Box Mai + Juni

⚓️Travel an der Côte d’azur

⚓️PinkBox unboxing

⚓️ Netflix Lieblinge

  • Das hab ich schon wieder nicht geschafft…ich verspreche es kommt nächsten Monat

⚓️Outfit meiner Tage

⚓️und noch so dies und das was so passiert!

 

Das war mein Monat Juni hier auf meinem Blog und ich hoffe es hat euch gefallen. Lasst mich doch gerne wissen, ob euch irgendwas fehlt und ihr euch noch irgendwas von mir wünscht.

Startet gut in den Juli und ich sage bis bald,

Eure Niii<3