Audrey Carlan – Calendar Girl – ersehent

About Books #27

Hallo ihr Lieben,

heute der letzte Band der Calendar Girl Serie von Audrey Carlan:

Audrey Carlan – Calendar Girl – ersehnt – Oktober/November/Dezember, deutsche Erstausgabe November 2o16

[UNSET].jpg

Klappentext:

Erinnerungen können schmelzen, dachte ich. Auch die schönen.

Mia hat ihren Auftrag erfüllt, die Schulden ihres Vaters sind bezahlt. Sie kann sich ihren Job nun aussuchen und verbringt den Oktober in ihrer neuen Heimat Malibu – an der Seite des Mannes, den sie liebt. Doch den lassen die Schatten der Vergangenheit nicht los. Mia muss kämpfen, um Wes und um ihr gemeinsames Glück. Und auch in Mias eigenem Leben fehlt ein wichtiges Puzzleteil. Wir sie es finden und ihr vor langer Zeit verwundetes Herz heilen können?
Autor:
Audrey Carlan schreibt mit Leidenschaft heiße Unterhaltung. Ihre Romane sind zunächst als Seifenpublisherin und begeistert damit eine immer größere Fangemeinde, bis der Verlag Waterhouse Press sie unter Vertrag nahm. Ihre Serie „Calendar Girl“ stürmt die Bestsellerlisten von USA Today und der New York Times und wird als das neue „Shades of Grey“ gehandelt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.

Fazit:
Vorab muss ich sagen ich habe die Bände verschlungen und konnte das Buch eigentlich nicht aus der Hand legen. Ich möchte auch gar nicht so viel wegnehmen, aber für mich war der erste Band der spannste, aber in diesem Buch wird die Geschichte beendet. Was ich sehr schön finde ist, dass immer wieder die Personen aus den anderen Bänden austauchen. Ich bin etwas traurig, dass ich diese Bände nun fertig gelesen habe und hoffe das Audrey Carlan nochmal etwas in diese Richtig schreiben wird. Spannend Bücher und ich kann sie euch nur an Herz legen.

***** von 5 Sternen

ISBN: 978-3-548-28887-1
Eure Niii<3
Advertisements

About Last Week #27

KW 7

Hallo ihr Lieben,

jetzt da ich gerade KW 7 geschrieben habe, merke ich wie schnell die Zeit voranschreitet und wie viel schon von 2018 Vergangenheit ist. Wir haben uns bereits Gedanke über unseren Sommerurlaub gemacht und ich bin bereit für die wärmeren Tage des Jahres. Heute Nacht hat es auch wieder geschneit und ich brauch jetzt nach den langen grauen Tagen ein bisschen Farbe in meinem Leben.

Aber kommen wir mal zu der Woche die hinter uns liegt. Eine traurige und auch erfahrungsreiche Woche bin ich durchschritten. Entscheidungen die ich hinnehmen musste und zum einen auch sehr dankbar dafür bin, aber vielleicht auch anderes erleben wollte. Dennoch denke ich, dass ich die Woche viel dazu gelernt habe und auch viele tolle Menschen getroffen habe.

Wie war den eure Woche?

Bilder meiner Woche:

Facetune_14-02-2018-22-05-53.JPG

IMG_6174.JPG

IMG_6172.JPG

Gelesen: Audrey Carlan – Calendar Girl Part 4
Gehört: alles Querbeet was sich so bei Spotify finden lassen hat
Getan:  ich habe mich mit Dingen auseinander gesetzt und versucht sie für mich zu lösen, den man kann sich selbst ändern, aber niemand anderen…
Gegessen: Salat, Döner, Reis mit Gemüse
Getrunken: Wasser, Kaffee, Tee
Gefreut: über Entscheidungen die getroffen worden sind und die genau die richtigen waren
Gelacht: über sehr vieles, aber mir fällt nichts bestimmtes ein
Geärgert: über unüberlegte Aussagen, aber über nichts großes
Gekauft:  eine neue Tasche (Blogpost folgt)
Gedacht: wie perfekt mein Leben doch ist
Geklickt: durch Instagram
Gesehen: New Girl on Netflix, Youtube Videos
Gefahren: nur mit meinem Auto
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Ich hoffe ihr hattet eine tolle Woche und habt viel erlebt und freut euch genauso auf die kommende Woche wie ich 🙂
Eure Niii<3

Audrey Carlan – Calendar Girl – begehrt

About Books #26

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein Buch und zwar der dritte Band der Serie Calendar Girl von Audrey Carlan.

Audrey Carlan – Calendar Girl – begehrt – Juli/August/September, deutsche Erstausgabe Oktober 2o16

IMG_0045.jpg

Klappentext:

Liebe ich ihn? Ich wusste es nicht.
Wahrscheinlich. Aber ich durfte nicht darüber nachdenken, solange ich bei einem anderen Mann war.
Was als simpler Job begann, ist für Mia Saunders zur Reise ihres Lebens geworden. In Miami dreht sie für ein Musikvideo mit Anton Santiago – Sex mit dem Gott des Hip-Hop wäre perfekt, um alles zu vergessen. Doch plötzlich kann Mia manche Dinge nicht mehr zulassen…Als sie im August in Texas die verschollene Schwester eines Ölbarons mimen soll, erkennt sie: Liebe kann schlimmer sein als jede Missachtung. Sie macht verwundbar. Im September kehrt Mia in ihre Heimat Las Vegas zurück, um für die Menschen zu kämpfen, die sie liebt.
Autor:
Audrey Carlan schreibt mit Leidenschaft heiße Unterhaltung. Ihre Romane sind zunächst als Seifenpublisherin und begeistert damit eine immer größere Fangemeinde, bis der Verlag Waterhouse Press sie unter Vertrag nahm. Ihre Serie „Calendar Girl“ stürmt die Bestsellerlisten von USA Today und der New York Times und wird als das neue „Shades of Grey“ gehandelt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.

Fazit:
Bisher dachte ich, der erste Band wäre der beste gewesen. Also Kapitel Nummer 1 – Januar. Ich musste aber feststellen, dass dieses Buch nochmal alles übertroffen hat. Ich fiebere so richtig mit. Eine Geschichte die berührt und man wünscht sich beim lesen immer nur das beste für Mia. Lest die Bücher und habt hoffentlich genauso viel Spaß daran wie ich es habe. Ich bin mittlerweile schon beim vierten Band und mag nicht das es danach vorbei ist. Ich bin einfach nur sehr happy, dass ich die Bücher in die Hand bekommen habe und sie angefangen habe zu lesen.

***** von 5 Sternen

ISBN: 978-3-548-28886-4
Eure Niii<3

Audrey Carlan – Calendar Girl – berührt

About Books #25

Hallo ihr Lieben,

heute wird sich alles um den Nachfolger meines letzten Blogposts drehen:

Audrey Carlan – Calendar Girl – berührt – April/Mai/Juni, deutsche Erstausgabe August 2o16

IMG_0002.jpg

Klappentext:

„Warum fühlst du dich alleine, wenn du gerade einen Auftrag hast?“ fragte er. Ich kuschelte mich in seine Arme. „Ich schlafe nicht mit all meinen Kunden, Alec.“
Jeder Monat bringt Mia Saunders ihrem Ziel näher, eine Million Dollar für die Rettung ihres Vaters aufzutreiben. Im April ist sie die Begleiterin eines Baseball-Stars, der mehr von ihr will, als im Vertrag steht. Der Bad Boy ist hartnäckig – und höllisch sexy. Im Mai schmelzen Mias guten Vorsätze unter der Sonne Hawaiis dahin. Und mit dem Samoaner Tai Niko verbindet sie bald mehr als die gemeinsame Lust. Der Juni bringt einen spannenden Job in Washington, D.C. aber auch Gefahr…
Autor:
Audrey Carlan schreibt mit Leidenschaft heiße Unterhaltung. Ihre Romane sind zunächst als Seifenpublisherin und begeistert damit eine immer größere Fangemeinde, bis der Verlag Waterhouse Press sie unter Vertrag nahm. Ihre Serie „Calendar Girl“ stürmt die Bestsellerlisten von USA Today und der New York Times und wird als das neue „Shades of Grey“ gehandelt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.

Fazit:
Von den Geschichten her, bevorzuge ich den ersten Band, ja vielleicht auch wegen Wes (Mr. Januar). Aber ich liebe einfach das Leben von Mia Saunders. Ich habe mich oft gefragt ob ich das könnte um eine Million zu verdienen. Sie hat das Glück zu reichen Männern zu kommen und die Geschichten dazu sind mehr als spannend. Das letzte Kapitel, Monat Juni, ist mal mit sehr viel Spannung verbunden…an dem Mia sehr zu knabbern hat. Mehr möchte ich nicht dazu sagen. Die Reihe ist etwas anders, wie Shades of Grey, aber die Art & Weise wie das Thema Sex behandelt wird, sehr ähnlich. Ich werde mich nun dem 3. Band widmen.

***** von 5 Sternen

ISBN: 978-3-548-28885-7
Eure Niii<3

Hello February💋

About Niii #29

Meine Lieben da draußen,

wir schreiben das zweite Kapitel auf 2018. Ich kann es immer noch nicht so wirklich glauben, wie schnell der Januar vergangen ist. Aber ich bin an meinem alten ICH wieder angekommen, ich habe irgendwie alles im alten Jahr gelassen. Hier auf dem Blog muss ich mich noch etwas austoben und probieren, aber ich werde bestimmt bald an einen neuen Ziel angekommen sein.

Jetzt wollen wir mal den JANUAR goodbye sagen und den FEBRUAR willkommen heißen:

IMG_6483.jpg

Ich bin wirklich sehr gespannt auf dieses neue Abenteuer und kann euch sagen, diese Themen werden euch im Februar hier erwarten:

  • Wochenrückblicke
  • Throwbacks
  • Bücher
  • Musik
  • Outfits
  • einen Abschiedspost, an eine wichtige Person
  • war sie nochmal in DORTMUND?
  • Brandnooz Box Januar
  • Sunshine Blogger Award (die Nominierung steht schon etwas aus, aber ich mach den Post)
  • Limited Edtions
  • Was schaut eine Niii im TV?
  • Pink Box
  • GlossyBox
  • aufgebrauchte Produkte

Ich denke im groben sind das die Themen die euch erwarten werden 🙂 Ich bin bereit für die nächste Herausforderung. An dieser Stelle auch danke an euch alle, die meine Posts lesen und für liebe Kommentare. DANKE DANKE DANKE!

Wir hören uns,

Eure Niii<3

Audrey Carlan – Calender Girl – verführt

About Books #24

Meine Lieben da draußen,

ich habe heute wieder ein Buch, dass ich gelesen habe für euch.

Audrey Carlan – Calendar Girl – verführt – Januar/Februar/März, deutsche Erstausgabe Juni 2o16

IMG_0003.jpg

Klappentext:

„Ich mache es“, flüsterte ich. „Natürlich machst du es“, Millie lächelte. „Du hast keine andere Wahl“.
Mia Saunders braucht Geld. Viel Geld. Eine Million Dollar. Ihr Vater konnte seine Spielschulden nicht begleichen. Um die Summe aufzutreiben, heuert Mia bei einer Agentur an und lässt sich als Escort-Girl buchen. Für 100.000 Dollar pro Monat – leicht verdientes Geld! Sex ist ausdrücklich nicht Teil des Deals. Doch als sie ihrem ersten Kunden gegenüber steht, ist ganz schnell klar: Zwischen ihr und Wes knistert es gewaltig. Vor den beiden liegt ein Monat voll heißer Leidenschaft. Aber Mia darf sich nicht verlieben. Den Wes ist nur Mr. Januar.
Autor:
Audrey Carlan schreibt mit Leidenschaft heiße Unterhaltung. Ihre Romane sind zunächst als Seifenpublisherin und begeistert damit eine immer größere Fangemeinde, bis der Verlag Waterhouse Press sie unter Vertrag nahm. Ihre Serie „Calendar Girl“ stürmt die Bestsellerlisten von USA Today und der New York Times und wird als das neue „Shades of Grey“ gehandelt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Kalifornien.

Fazit:
Ich wollte das Buch schon seit einiger Zeit lesen und habe es vor kurzem wieder im Buchladen entdeckt und gleich gekauft. Aktuell lese ich schon das 3. Buch 🙂 Ich habe mit dem Buch angefangen und es hat mich wirklich sehr gefesselt. Es ist in 3 Teile eingeteilt: Januar, Februar und März. Jeder Monat, steht für einen neuen Kunden. Und Leute ich wollte den Monat Januar nicht verlassen, für mich hätte das Buch an dieser Stelle enden können…Ja ich hab sogar etwas geweint….Heute bin ich froh das ich weitergelesen habe. Aber Wes (Mr. Januar) ist immer noch mein Favorit. Wenn ihr bereist Shades of Grey gelesen habt, werdet ihr dieses Buch lieben.

***** von 5 Sternen

ISBN: 978-3-548-28884-0
Eure Niii<3

Rhonda Bryne – The Power✨

About Books #23

Hallo zusammen,
heute habe ich ein Buch für euch, welche mir ein Dad vor einigen Jahren zum lesen gegeben hat. Es hat mich sehr inspirit und auch geprägt positiv zu sein und das auch zu leben. Es gibt immer wieder Niederschläge im Leben und man muss immer wieder aufstehen um nicht noch mehr negativität anzuziehen.
Rhonda Bryne – The Power, deutsche Erstausgabe 2010
[UNSET].jpg

Klappentext:

Sie haben ein wunderbares Leben verdient! In diesem Buch möchte ich Ihnen den Weg zu einem wunderbaren Leben zeigen. Es gibt so vieles über Ihr Leben zu wissen, und es ist alles gut. Genau genommen mehr als gut. Es ist phänomenal!

Das Leben ist so viel einfacher, als sie glauben. Wenn sie nur das Prinzip verstehen, wie Leben funktioniert, werden Sie begreifen, welche Kraft Sie in sich haben, und werden dann die Magie des Lebens in seiner ganzen Fülle erfahren – und ein wunderbares Leben führen!
Lass Sie die Magie Ihres Lebens jetzt beginnen.
Autor:
Rhonda Brynes Wunsch ist: Freude für Milliarde.
Ihre Reise mit dem Film The Secret, den eine Millionenpublikum gesehen hat. Daraus enstand ihr Buch The Secret, ein Weltbestseller, der in 46 Sprachen erschinen ist.
Mit The Power setzt Rhonda Bryne ihren grundlegende Arbeit fort, indem sie nun die größte Kraft in unserem Universum offenbart.

Fazit:
Ich möchte gar nicht so sehr darauf eingegehen, da viele ihre eigene Meinung zu diesem Buch haben. Allerdings ist es für ein Buch, dass ich immer wieder zur Hand nehmen werde. Mich daran erinnert positiv zu sein und das beste aus allen Situationen zu machen. POSITIV sein. Ich habe gelernt wie das Prinzip funktioniert und das ist für mich ein so großes Geschenk in meinem Leben…also lesen lesen lesen!

***** von 5 Sternen

ISBN: 978-3-426-65687-7
Eure Niii<3