Unboxing Brandnooz Box Februar

About Brandnooz Box #5

Hello Friends,

vor ein paar Tagen hat uns die Brandnooz Box erreicht und wir hatten wieder eine Produkte zum auspacken.

7651061664_IMG_1478

Die Box sieht von außen immer gleich aus und man weiß direkt was der Postbote bringt. Natürlich auch schon von der Versandbestätigung per Email. Wenn die Box kommt, heißt es für mich immer warten bis mein Freund da ist, den es ist seine Box die er auspacken darf.

Und sah sah dann der Inhalt des Pakets aus:

7651061664_IMG_1476

7651061664_IMG_1477

Produkte:

Orangen & Maracuja Saft von Hohes C – 1,89 EUR

Zitronen-Birnen Marmelade von Mühlenhäuser – 1,69 EUR

Apfel-feigen Tee von Meßmer Ländertee – 2,19 EUR

verschiedene Soßen von WunderSauce – je 0,49 EUR

Liquör von Linie Aquavit – 2,90 EUR

Whiskey & Cola von Johnnie Walker – 2,49 EUR

Koala Kakao von Kuchenmeister – 1,19 EUR

Gummidrops Eisminze von Em-eukal – 1,85 EUR

Blueberry Crips Riegel von CLIF Bar – 1,99 EUR

 

Lieblingsprodukt:

Wir haben uns am meisten über die Koala Bären gefreut, die haben uns direkt an unsere Kindheit erinnert.

 

Floppprodukt:

Das Liquör & der Whiskey. Wir trinken beide keinen Alkohol und brauchen das auch nicht unbedingt zum leben. Deswegen sind beide Produkte nichts für uns.

 

Every Product:

Starten wir mit dem Saft von Hohes C, auf den ich direkt mal richtig Lust habe bei schreiben gerade. Ich liebe Maracuja und mit Orange ist das ein echtes Highlight. Die meiste Zeit trinke ich Wasser, Tee oder Kaffee, aber bei einem Maracuja Saft oder Schorle werde ich schwach. Es schmeckt traumhaft lecker. Ich hol mir mal schnell ein Glas…bin gleich wieder da! So da bin ich wieder, also ihr müsst den Saft probieren, wenn ihr genauso auf Maracuja abfahrt wie ich es tue.

7651061664_IMG_1480

Ok nächste Wahrheit über mich, ich esse keine Marmelade oder Konfitüre. Ich möchte das noch nie so wirklich, auch wenn Mama sie selbst gemacht hat. Ich bin und bleibe ein Nutella Kind. Deswegen kann die mein Freund essen und ich kann euch auch seine Meinung verraten: er findet sie super, hätte sie wahrscheinlich in der Geschmacksrichtung Zitrone-Birne nicht im Laden gekauft, aber sie hat ihn umgehauen…vielleicht sollte ich ihn mal wieder beleben..hahaha. Lasst mich doch mal wissen Nutella oder Marmelade?

7651061664_IMG_1479

Ich trinke sehr viel Tee am liebsten mit Minze. Den Tee der Box mag ich nicht so gerne, ich kann den Geruch nicht ausstehen. Hab bei der Arbeit mal versehentlich diesen ausgesucht, aus Unwissenheit und hab ihn dann auch ganz professinell getrunken…aber ist nicht meins…

7651061664_IMG_1481

Soßen kann ich auch nicht so wirklich ab, nur die Süß-Sauer Soßen von MacDonals. Aber die Augen meines Freundes hätte ihr sehen müssen. Er hat auch schon eine Probiert und findet die kleinen Probiergrößen wirklich Spitze. Wir haben die Sorten Spicy Garlic, Barbeque und Ceasar bekommen. Die sind auch noch laktose und glutenfrei. Also Soßenfreunde unter uns probieren!

7651061664_IMG_1485

Zum Liquör von Line Aquavit und dem Johnnie Walker kann ich euch leider gar nichts sagen, aber vielleicht mag das jemand für mich in den Kommentaren machen 🙂

7651061664_IMG_1482

7651061664_IMG_1484

Jetzt sind die Koalas wieder los und mein Freund und ich happy oder so ähnlich. Mich erinnern sie einfach an die Zeit, als man mit Mama zu einkaufen ging und es hieß du kannst dir eine Sache aussuchen, meistens sind dabei die Koalas rausgekommen und mitgenommen worden. Bei wem war das auch so?

7651061664_IMG_1483

Ich merke, dass ich etwas krank werde, also hab ich mir die Gummidrops eingepackt und hoffe sie schützen mich vor meinen Halsschmerzen. Ein bisschen scharf, aber das hält die kleine Niii schon aus!

7651061664_IMG_1487

Und dann gab es als letztes Prodkt noch einen Riegel von Clif Bar in der Geschmacksrichtung Blaubeere. Ich hab den bereits als Frühstück mitgenommen ins Geschäft und ich finde ihn sehr lecker, hat mich auch lange satt gehalten.

7651061664_IMG_1486

In jeder Box befindet sich ein NOOZmagazin mit ein paar Rezepten und Produktvorstellungen, welches ich sehr interessant finde. Ich dachte ich zeig euch das dieses Mal auch:

7651061664_IMG_1488

Ich finde die Box wirklich sehr gut, auch wenn das ein oder andere Produkt nicht so meins ist. Aber mein Freund hat sich über vieles mehr darin gefreut, also würde ich sagen eine sehr gelunge Box.

Was meint ihr?

Ich sage an dieser Stelle bis bald und wünsche euch einen schönen Mittwochnachmittag 🙂

Eure Niii<3

 

Fazit: Challenge No. 1 – Stay Positiv

About Happy Monday #2

Einen schönen Abend,

ich möchte euch kurz von meinem heutigen Tag erzählen, den ich ja bewusst POSITIV verbringen wollte. Ist es mir gelungen oder bin ich gescheitert?

Ich würde sagen im ich hab es ganz gut gemacht, es gibt natürlich immer wieder Situationen, die einen negativ reagieren lassen. Diese gab es heute natürlich auch, aber ich habe es ziemlich schnell gemerkt und gedacht es ändert sich nichts, wenn du dich darüber aufregst und dann hab ich es hinter mir gelassen.

Ich glaube um sein Leben zu ändern, braucht es sehr viele solcher positiv gesteuerten Tage und es wird immer wieder schwarze Tage geben die es einem schwerer machen. Ich werde trotzdem versuchen mich zukünftig auf das positive zu konzentrieren. Es macht das Leben einfacher und warum sollte man es sich unnötig schwer machen?

Fazit: Challenge done – perfect day!

Habt einen schönen Abend und eine gute Nacht wünsche ich euch auch schon mal 🙂

Eure Niii<3

Challenge No. 1 – Stay POSITIV

About Happy Mondy #1

Good Morning ihr Lieben,

der Montag ist ja oft ganz böse verschrien, ich möchte mit einer neue Montagsserie starten um den Montag zu einer ganz besonderen Tag machen. Der Montag kann ja nichts dafür, dass er der Tag nach dem Wochenende ist. Wir sollten ihn deshalb zu einem besonderen machen.

Deswegen ist meine Aufgabe heute, ihn so positiv wie möglich zu gestalten.

Happy Monday – stay postiv

Ich habe gestern Abend einen kleinen Brief an meinen Freund vorbereitet und legen diesen heute Morgen neben sein Bett, damit sein Tag ebenfalls gut startet. Dazu bekommt er seine heiße Schokolade und ein kleines Frühstück (das bekommt er eigentlich jeden Morgen). Ich hoffe ich kann ihm damit den Start in den Tag versüßen.

Ebenso möchte ich heute alle negativen Dinge ausblenden und mich einfach nur auf die POSITIVEN konzentrieren und die Negative zu positiven machen.

Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie gut mir das geliegen wird. Ich würde mich darüber freuen, wenn ihr euch angesprochen fühlt von meiner Challenge und auch mit macht.

Ich werde heute Abend ein kleines Update dazu machen und euch berichten wie gut es gelaufen ist!

Es werden nun Montags immer kleine Aufgaben an mich selbst und jeden der gerne mitmachen möchte folgen. Ich freue mich auf zahlreiche Mitteilnehmer 🙂

Einen schönen & positive Montag wünsche ich euch :*

Eure Niii<3

About Last Week 29

KW 9

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir gestern mal einen Tag Auszeit von meinem Blog genommen und habe darüber nachgedacht wie es weitergeht. Da sich viele Bestimmungen ändern werden und ich nicht so genau weiß wie es dann hier weitergeht. Ich finde es sehr schade, alles mit Werbung kennzeichnen zu müssen, obwohl ich mir alles selbstkaufe. Ich möchte nicht das Gefühl haben, hier alles als Dauerwerbeseung zu haben. Es gibt deswegen, die Überlegung zukünftig einfach über mich und Dinge die mich beschäftigen zu schreiben, oder soweiter zu machen wie bisher, aber dann genau darauf zu achten, was darf ich und was darf ich nicht. Ich werde mir diese Punkte ganz genau durch den Kopf gehen lassen und würde gerne mal von euch wissen, wie ihr das handhabt?

Bild der Woche:

IMG_6573.jpg

Gelesen: Ein sehr spannendes Buch von einem Arzt geschrieben, dazu wird ein Blogpost folgen und ich will euch noch nicht so viel verraten – secret!
Gehört: Kontra K – Zwischen Himmel & Hölle
Getan:  sehr viel gearbeitet wirklich sehr sehr viel!
Gegessen: Salat mit Pute bei gemeinsamen Mittagessen am Freitag mit den Kollegen
Getrunken: Wasser, Kaffee, Tee
Gefreut: über den Sonnenschein heute und die wärmeren Temperature
Gelacht: über viel zu viel
Geärgert: über gar nichts
Gekauft:  ich war zwei Mal die Woche im Drogerie Markt und hab einiges gekauft
Gedacht: Dankbar!
Geklickt: durchs Internet, aber nichts Spezielles
Gesehen: Pretty Little Liars
Gefahren: nur mit meinem Auto
Meine liebsten Blogpost dieser Woche sind:
Einen schönen Sonntag wünsche ich euch :*
Eure Niii<3

Sound der Woche🎤

About Music #28

Good Morning in th Morning,

heute gibt es mal etwas früher was auf die Ohren. Ich starte heute etwas früher bei der Arbeit, weil ich sonst ewig dort sitzen würde…nein aber einfach um mehr zu schaffen und noch ein bisschen Ruhe zu haben. Davor möchte ich euch noch meine Musik der Woche zeigen, also lasst uns schnell starten:

  • Sigala & Paloma Faith – Lullaby
  • Ufo361 – Balcenciaga
  • Rico & Bausa – Junkie
  • Dua Lipa – New Rules
  • Luis Fonsi & Demi Lovato – Échame La Culpa
  • Travis Scott – goosebumps
  • Lil Yacty – Minnesota
  • G-Eazy – Good Life
  • Rae Sremmurd – Look Alive
  • Maitre Gims – Est-ce que tu m’aimes?

 

Sigala.jpg

Startet heute gut ins Wochenende 🙂

Eure Niii<3

Hello March💐

About Niii #33

Good Morning People and hello March,

so wir haben den Februar hinter und gelassen und auch wenn es der kürzeste Monat des Jahres ist, kommt es mir vor als wäre es gerade noch Januar gewesen.

Für mich ist diesen Monat eigentlich nicht viel aufregendes passiert, ich bin sehr erstaunt darüber, wie gut persönliche Blogposts bei euch ankommen und wie gut es mir tut, Worte nieder zuschreiben und damit zuverarbeiten. Ich denke darüber nach mehr persönliches von mir aus meinem Kopf in meinem Blog zubekommen. Den Blogpost den ich meine verlinke ich euch hier. Aber es doch noch ein andres persönliches Highlight im Februar und zwar, dass mein Freund und ich, 3 Jahre zusammen sind. Hierzu habe ich euch auch hier einen Blogpost verlinkt.

Vielen Dank für euch wunderbaren Kommentare im Februar und überhaupt, ich freue mich immer sehr von euch da draußen zu lesen. Danke für den tollen Monat hier auf meinem Blog/Baby. Mit diesen Worten sage ich ➡️ BYE BYE FEBRUAR…

hello-march-image

….and HELLO MARCH💐

Ich freue mich sehr auf diesen Monat, den es steht einiges auf dem Programm und einiges was ich erleben werde. Folgende Blogbeiträge werden kommen:

🌸 Bücher (Dienstags)

🌸 Throwbacks (Donnerstags)

🌸 Music (Freitags)

🌸 GlossyBox unboxing

🌸 PinkBox unboxing

🌸 Brandnooz Box unboxing (Februar & März)

🌸 Sunshine Blogger Award

🌸 Netflix Lieblinge

🌸 M. Asam Beauty Haul

🌸 Hauls

🌸 Outfits

🌸 Daily Me

🌸 About Last Week (Sonntags)

Also machen wir uns für den März bereit und starten gemeinsam 🙂 habt einen tollen ersten März und bis bald,

Eure Niii<3

 

Abschied….

About Niii #31

Ich habe nun ein paar Wochen vergehen lassen um diesen Post zu schreiben. Ich lag gestern Abend im Bett und habe die Worte bereits einmal in meinem Kopf aufgesagt, die ich heute hier niederschreiben möchte. Natürlich fallen mir diese nicht mehr ganz genau ein.

Vor einigen Jahren bist du krank geworden und vor ca 4. Jahren, sagte meine Mama zu mir, dein Opa wird das Wochenende wahrscheinlich nicht überleben. Ich kann mich noch ziemlich genau daran erinnern, wie ich damals in meinem Büro mit Blick auf den Rhein saß und geweint habe. Es kam sehr plötzlich….und ich muss sagen, du hast die nächsten 4 Jahre stark und mal weniger stark weitergekämpft. Ich war hin und wieder bei dir und Oma und ich merkte, dass unsere Gespräche einseitiger und schwieriger geworden sind. Es lag vielleicht auch daran, dass ich zwar das erste Enkelkind war und dich zum Opa gemacht hatte, dennoch war deine Bindung zur kleinsten Enkeln besser. Ich bin dir dafür nicht böse, wie hatten einfach nicht den selben Draht zueinander. Dennoch bin ich unglaublich stolz dich kennengelernt zu haben und doch auch viele Erinnerungen an dich zu haben. Einen Mann und Opa mit dem man lachen konnte, der aber genauso gut auch aus der Haut fahren konnte. Ich bin unglaublich stolz darauf, dass du den Mann an meiner Seite kennengelernt hast, auch wenn du nie unsere zukünftigen Kinder kennenlernen wirst.

Letztes Jahr im August an deinem letzten Geburtstag habe ich noch gedacht, wird es dein letzter sein oder hast du das Glück noch einen zu erleben? Dieses Jahr wirst du von oben zuschauen und so mit uns feiern.

In den letzten Wochen und Monaten vor deinem Tod habe ich mich bereits von dir verabschiedet und konnte dich auch nicht mehr besuchen, dennoch habe ich viel an dich gedacht.

Dann kamen die Weihnachtsfeiertage und das Update von Oma war immer wieder ein auf und ab…und dann ging es auf meinen Geburstag zu und mein einiziger Wunsch war, dass es nicht dieser Tag sein wird an dem du für immer einschlafen wirst. Ich weiß das du es nicht mit Absicht so entschieden hast, den an diesem Tag vor 28 Jahren bist du das erste Mal Opa geworden und das war auch der Tag an den du gegangen bist.

Ich hab es innerlich bereits geahnt und es war auch in Ordnung, den du bist von all dem Befreit worden.

Ich schreibe diese Zeilen um auf meine Weise Abschied zunehmen und noch einmal danke zusagen, dass ich meine Großväter habe kennenlernen dürfen…

Deine Niii<3

PS: Ich weiß, dies ist eine ganz andere Art von Blogpost, aber es gibt nicht nur die oberflächliche Niii, wie viele mich sehen, sondern auch die die Abends im Bett liegt und weint. Mir hilft das Schreiben so ungemein und ich kann so viel damit verarbeiten.

PPS: Falls es euch nicht interessiert, es kommen wieder andere Post.

PPPS: Verbringt die Zeit mit euren Liebsten und genießt eure Leben in vollen Zügen. Die Dankbarkeit spielt dabei auch eine ganz große Rolle.